Windows.old löschen

Diskutiere Windows.old löschen im Windows 10 Allgemeines Forum im Bereich Windows 10 Foren; Hallo, was spricht dagegen, den Ordner Windows.old zu löschen, wenn man sich sicher ist, dass man keine Dateien mehr vermisst? Ich habe es, wie Alex ...


+ Antworten + Neues Thema erstellen
Ergebnis 1 bis 8 von 8
  1. #1
    Avatar von kodela
    Version
    Windows 10 Home, x64, Build 1709
    System
    i7 950, 12 GB, GTX 580

    Windows.old löschen

    Hallo,

    was spricht dagegen, den Ordner Windows.old zu löschen, wenn man sich sicher ist, dass man keine Dateien mehr vermisst?

    Ich habe es, wie Alex an anderer Stelle beschrieben hat, versucht, diesen Ordner über "Bereinigen" zu entfernen. Damit wurde dieser Ordner aber nicht nicht direkt benannt, sondern nur gefragt, ob ich alle Wiederherstellungspunkte bis auf den letzten löschen möchte.

    Auch der Vorschlag . die Bereinigung über die die Befehlszeile: Cleanmgr /sageset:65535 & cleanmgr /sagerun:65535 auszuführen, brachte nichts.

    MfG, kodela

  2. Hi,

    schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Hilfestellungen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Avatar von runit
    Version
    Win10 Home 64 bit, 1709 Build 16299.125
    System
    Läppi HP Pavillion 17, i5 5200U, 4 GB Ram, Intel HD 5500 Graphics

    Windows.old löschen

    spricht nix dagegen. Der wurde vor langer Zeit mal im Rahmen eines Updates gelöscht. Dieses Update hängte sich auf, wenn User den zuvor bereits manuell gelöscht hatten. Das war aber live at time sozusagen, also nach Ausrollen von Win10 Version 10240 und der darauf gefolgten Updates. Besagtes Update kam dann nach 3 Monaten oder so. Gibt es einen Thread zu. Jetzt mit Version 1511 ist das ja Schnee von gestern. Wenn Du den Ordner mit der erweiterten Datenträgerbereinigung nicht wegbekommst, dann lösche ihn halt, wenn Du ihn als Rückhalt nicht mehr haben möchtest. Solange die 30-Tage-Rollback-Option läuft, wird MS den Ordner auf dem System belassen und erst danach im Rahmen der Datenträgerberreinigung löschen, wenn er denn dort überhaupt eingebunden wird, was ich nicht weiß, da er bei mir damals wie vorgesehen im Rahmen des Updates gelöscht wurde.

  4. #3
    Threadstarter
    Avatar von kodela
    Version
    Windows 10 Home, x64, Build 1709
    System
    i7 950, 12 GB, GTX 580

    Windows.old löschen

    Danke runit,

    ThreeSize sagt mir, dass dieser Ordner 6,9 GB belegt. Laut Windows sind es nur 6,1 GB. Egal, einen solchen Ballast sollte man doch nicht unnütz mitschleppen.

    MfG, kodela

  5. #4

    Windows.old löschen

    Du kannst (und solltest es auch nur so machen) ihn mit der "Datenträgerbereinigung" machen. Hierzu musst Du nach dem Start und ersten Scan noch über den Button "Systemdateien bereinigen" gehen. Erst dann hast Du nach einem zweiten Scan die Einträge "vorherige Windowsversion" und "Temporäre Windowsinstallationsdateien" in der Liste drin, um das bereinigen zu können.

  6. #5
    Avatar von areiland
    Version
    Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
    System
    970M Pro3,FX6350,ATI 7730,16GB DDR3 1600,SSD256 GB,MK7559GSXP,SH224BB

    Windows.old löschen

    Es ist ja nicht so, dass das alles hier nicht schon lange beschrieben worden wäre: Erweiterte Datenträgerbereinigung unter Windows 10.

  7. #6
    Threadstarter
    Avatar von kodela
    Version
    Windows 10 Home, x64, Build 1709
    System
    i7 950, 12 GB, GTX 580

    Windows.old löschen

    Zitat Zitat von areiland Beitrag anzeigen
    Es ist ja nicht so, dass das alles hier nicht schon lange beschrieben worden wäre: Erweiterte Datenträgerbereinigung unter Windows 10.
    Hallo Alex,

    ja, da hast Du Recht, aber ich habe doch auch geschrieben, dass ich es: "... wie Alex an anderer Stelle beschrieben hat ..." vergeblich versucht. Ich denke, dass ich wirklich alles versucht habe.

    MfG, kodela

  8. Hallo,
    schau mal hier: Windows Wartungs Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7
    Avatar von areiland
    Version
    Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
    System
    970M Pro3,FX6350,ATI 7730,16GB DDR3 1600,SSD256 GB,MK7559GSXP,SH224BB

    Windows.old löschen

    Dan solltest Du mal in den Ordner reinsehen und prüfen was da drin liegt. Denn es kommt vor, dass dort Treiber oder Autostartprogramme drin liegen, die geladen sind und deshalb das Löschen verweigern. Dann eben mal im abgesicherten Modus starten und dort den Ordner entfernen.

  10. #8
    Threadstarter
    Avatar von kodela
    Version
    Windows 10 Home, x64, Build 1709
    System
    i7 950, 12 GB, GTX 580

    Windows.old löschen

    Hallo Alex,

    das mit dem abgesicherten Modus starten und von dort aus entfernen ist eine gute Idee. Ich habe es etwas weniger ideal über das Tool TreeSize gemacht. Damit gab es keine Problem. I

    MfG, kodela


Windows.old löschen

Windows.old löschen - Ähnliche Themen


  1. Windows 10 löschen oder entfernen: Hallo Gemeinde, Endlich reicht es mir mit Windows 10!!! Nach wochenlangen Versuchen, das System in einen normalen Status zu bringen, schmeisse...



  2. Windows old löschen?: Hallo, nachdem meine beiden Laptops nach update auf win 10 nun schon lange laufen ist ja ein rückspielen auf win 7 bezw. 8.1 nicht mehr möglich. im...



  3. Windows.old löschen: Moin allerseits! Vorab meine Frage, danach die Hintergründe, die vielleicht für die Beantwortung wichtig sind. Frage: Wie bekomme ich den...



  4. C:\Windows.~WS löschen ?: Hallo, was befindet sich eigentlich in diesem Ordner? Ich habe bei 2 Win8.1 PCs das Upgrade auf Windows 10 gemacht! Vom Hersteller sind...



  5. Windows.old löschen ?: Hi und moin, ich habe ne Frage zu Windows.old. Kann ich das gefahrlos löschen, oder ist mit Problemen zu rechnen ? lg alterklaus