Windows 10: Bluescreen bekommt QR-Code zur Absturzursache

Diskutiere Windows 10: Bluescreen bekommt QR-Code zur Absturzursache im Windows 10 Allgemeines Forum im Bereich Windows 10 Foren; Originalansicht: Windows 10: Bluescreen bekommt QR-Code zur Absturzursache Zu den bekanntesten, aber auch unangenehmsten Erscheinungen eines jeden Windows-Betriebssystems gehört der sogenannte Bluescreen of Death, kurz ...


+ Antworten + Neues Thema erstellen
Ergebnis 1 bis 8 von 8
  1. #1

    Windows 10: Bluescreen bekommt QR-Code zur Absturzursache

    Originalansicht: Windows 10: Bluescreen bekommt QR-Code zur Absturzursache

    Zu den bekanntesten, aber auch unangenehmsten Erscheinungen eines jeden Windows-Betriebssystems gehört der sogenannte Bluescreen of Death, kurz BSOD, mitsamt seinen oftmals kryptischen Fehlermeldungen. Zumindest letzteres könnte bald der Vergangenheit angehören, denn offensichtlich arbeitet man bei Microsoft daran, die betroffenen Nutzer über andere Wege zu informieren. Das jetzt entdeckte System mit Verwendung eines QR-Codes hat aber noch einige Verbesserungsmöglichkeiten


    Für Windows 10 hat Microsoft vor kurzem die Insider Preview Build 14316 zur Installation freigegeben. Gleich mehrere Quellen berichten nun, das dort eine neue Funktion bei Abstürzen von PC oder Laptop eingebaut ist: immer dann, wenn der sogenannte BSOD sichtbar wird, ist auch ein QR-Code zu sehen. Diesen kann man dann zum Beispiel mit einem Smartphone einscannen. Über den im Code hinterlegten Link wird dann eine Internetseite aufgerufen, auf der sich Erläuterungen über die Ursachen für den Absturz finden lassen. Das ist zumindest die Idee...

    Bei der tatsächlichen Anwendung gibt es bislang aber gravierende Schwierigkeiten. Die erste ist die aktuell verlinkte Support-Seite, auf der nur sehr allgemein gehaltene Hinweise zu finden sind, nicht jedoch detaillierte Angeben zu den angezeigten Fehlermeldungen. Das zweite und wohl noch größere Problem ist aber der extrem kurze Zeitraum, der für das Einlesen des angezeigten QR-Codes zur Verfügung steht. Dieser ist nämlich nur für wenige Sekunden zu sehen, bevor der Computer automatisch neu bootet. In der Zeit ist es nahezu unmöglich, das Smartphone zu entsperren, die benötigte App zu öffnen und den Code einzulesen.

    Sollte dieses System tatsächlich in einer der "finalen" Versionen von Windows 10 auftauchen, wird sich wohl einiges ändern. Vorstellbar ist, dass der Bluescreen - und damit der Code - solange sichtbar bleibt, bis der PC von Nutzer selbst neu gestartet wird. Zudem dürfte die Weiterleitung dann tatsächlich zu einer Hilfeseite führen, die wirklich nützliche Informationen liefert und auch Tipps zur Fehlerbeseitigung bereitstellt.

    Meinung des Autors: Der Bluescreen gehört zu Windows wie Wasser zum Meer. Doch bislang sind die darin aufgeführten Fehlermeldungen selbst für PC-Experten kaum verständlich. Nun scheint Microsoft an einem System zu arbeiten, das eine echte Verbesserung bei den Informationen bietet. Wie findet ihr die Idee?

  2. Hi,

    schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Hilfestellungen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Avatar von raptor49
    System
    Win 10 /32, Win7 / 32, Open Suse 42.2 / 64

    Windows 10: Bluescreen bekommt QR-Code zur Absturzursache

    Zitat Zitat von geronimo Beitrag anzeigen
    Wie findet ihr die Idee?
    Seit Jahren überfällig! Abwarten was das wird.

  4. #3

    Windows 10: Bluescreen bekommt QR-Code zur Absturzursache

    Gute Idee!

    Aber wie erwähnt; dann muss man auch den Zeitpunkt des Neustarts verschieben können und der QR-Code sollte zu einer fehlerspezifischen Seite führen. Nur deswegen werde ich mir aber kein Handy anschaffen, das QR-Codes lesen und interpretieren kann.

    Gruß
    HP

  5. #4
    Standardavatar
    Version
    Windows 10 Home
    System
    Intel Xeon E3-1230 v3, 8 GB Ram, ASUS Geforce GTX 770
    Wirklich eine gute Idee. Das Problem wird die Implementierung sein, bei so vielen verschiedenen Fehlern, und manchen Sachen, bei denen das Problem einfach nicht klar zu definieren ist.

  6. #5

    Windows 10: Bluescreen bekommt QR-Code zur Absturzursache

    wird etwa gleich herauskommen wie in der Ereignisanzeige.

    Da wird ein Link zum Fehler angeboten, aber meistens laufen die ins Nirwana.
    Was nützt da die Fehlerangabe, wenn es keine Lösung gibt?

    Beispiel: "es fehlt ein Netzwerkprotokoll"

  7. #6
    Avatar von ungarnjoker
    System
    Verschiedene

    Windows 10: Bluescreen bekommt QR-Code zur Absturzursache

    Zitat Zitat von weiss-nicht Beitrag anzeigen
    [...]

    Beispiel: "es fehlt ein Netzwerkprotokoll"
    Genau!

    Ich habe mal den Code von oben gescannt. Da gehts dann zu windows.microsoft.com/en-us/troubleshoot-blue-screen-errors und alles nur englisch. Mal sehen, was in der Final-Version da steht.

  8. Hallo,
    schau mal hier: Windows Wartungs Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7
    Avatar von raptor49
    System
    Win 10 /32, Win7 / 32, Open Suse 42.2 / 64

    Windows 10: Bluescreen bekommt QR-Code zur Absturzursache

    Zitat Zitat von ungarnjoker Beitrag anzeigen
    Genau!

    Ich habe mal den Code von oben gescannt. Da gehts dann zu windows.microsoft.com/en-us/troubleshoot-blue-screen-errors und alles nur englisch. Mal sehen, was in der Final-Version da steht.
    Ich würde noch wetten, das die evtl vorhandene Lösung ein Fachartikel vom support ist, mit dem normale user trotzdem nix bzw wenig anfangen können.

  10. #8
    Avatar von areiland
    Version
    Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
    System
    970M Pro3,FX6350,ATI 7730,16GB DDR3 1600,SSD256 GB,MK7559GSXP,SH224BB

    Windows 10: Bluescreen bekommt QR-Code zur Absturzursache

    Naja, das dürfte bisher noch in Verbereitung sein und deshalb geht der Verweis des QR-Codes noch ins Leere. Hier: https://msdn.microsoft.com/de-de/lib...(v=vs.85).aspx gehts schon mal zur MSDN Seite auf der die einzelnen Stopcodes erklärt sind. Das Problem bei dieser Geschichte ist, es kann immer nur allgemeine Hinweise auf die Ursachen und die Behebungsmöglichkeiten geben, denn spezifische Angaben zu den auftretenden Problemen kann man erst durch eine Auswertung der Parameter bzw. der Speicherdumps erfahren. Der QR Code ist also allenfalls für die interessant, die neben dem Stopcode auch die Parameter interpretieren können oder den Speicherdumps auswerten.

    Damit richtet sich der QR Code also in der Regel an zusätzliche Helfer oder Dienstleister, die sich auf das Trobleshooting verstehen. Ein Normal-Nutzer dürfte das zumeist nicht leisten können.


Windows 10: Bluescreen bekommt QR-Code zur Absturzursache

Windows 10: Bluescreen bekommt QR-Code zur Absturzursache - Ähnliche Themen


  1. Windows 10 upgrade error Code 80070004: Hallo zusammen. Ich habe mittlerweile 16 erfolglose Upgrade versuche hinter mir. Davon waren 3 mit dem Amerikanischen 1 lvl support von Microsoft....



  2. Windows 10 Recovery problem Code: 0xc0000185: Hallo Leute, hab da ein Problem, auf meinem Laptop (Acer Aspire E1) lief Windows 10 bis heute einwandfrei. Seit heute hab ich das Problem, dass...



  3. Bluescreen unter Windows 10: BlueScreen Code: 109 Parameter 1: a3a01f593a8046b2 Parameter 2: b3b72bdf8cfdee2d Parameter 3: fffff802786bc35c Parameter 4: 1...



  4. Windows 10 - Fehler - BlueScreen - usw.: Hallo Community, vorab möchte ich erwähnen das ich mit Windows schon seit Jahren Arbeite und auf Basis von MS Dynamics NAV auch Software...



  5. Windows 10: Wecker-App bekommt Weltzeituhr: Microsofts neue Windows 10 January Preview hält allerhand Überraschungen parat, von denen einige positiv, andere derzeit aber auch negativ zu...