Statistik: Microsoft Browser bei unseren Nutzern hinter Firefox und Chrome

Diskutiere Statistik: Microsoft Browser bei unseren Nutzern hinter Firefox und Chrome im Windows 10 Allgemeines Forum im Bereich Windows 10 Foren; In der Statistik geht es ohnehin nur um Besuche auf DIESER Webseite. Die echte Statistik sieht ganz anders aus. Aber auch nicht vergessen, dass viele ...


+ Antworten + Neues Thema erstellen
Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 23 von 23
  1. #21
    Standardavatar
    Version
    Windows 10 Home
    System
    Intel Xeon E3-1230 v3, 8 GB Ram, ASUS Geforce GTX 770
    In der Statistik geht es ohnehin nur um Besuche auf DIESER Webseite. Die echte Statistik sieht ganz anders aus. Aber auch nicht vergessen, dass viele der für die Erfassung zuständige Software trotz eines vermeintlich falschen User-Agents unterscheiden kann zwischen Opera und Chrome. Dass da Chrome steht wird lediglich wegen der Webkit-Engine der Fall sein. Geh mal auf www.wieistmeineip.de und schau, was dir dort als Browserversion angezeigt wird.

  2. Hi,

    schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Hilfestellungen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #22
    Standardavatar
    Version
    Microsoft Windows 10 Professional Build 14393.447 (64 Bit)
    System
    AMD Athlon II x2 245 @ 3.3 Ghz, 2 TB Festplatte, 3GB Ram, Nividia Geforce 7025, XFX Radeon HD 5450
    Ok, die erkennen das richtig als Opera 36.0

  4. #23
    Avatar von areiland
    Version
    Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
    System
    970M Pro3,FX6350,ATI 7730,16GB DDR3 1600,SSD256 GB,MK7559GSXP,SH224BB

    Statistik: Microsoft Browser bei unseren Nutzern hinter Firefox und Chrome

    Zitat Zitat von Tati Beitrag anzeigen
    ...Fazit:
    Er ist nicht zu gebrauchen. Jede Seite ist so mit Werbung zugemüllt, ständig blinkt, blitzt und bewegt sich etwas, so dass man sich gar nicht auf einen Text konzentrieren kann.
    Ich bin total geschockt.
    Genau deshalb benutze ich den IE völlig ohne Addons und nur mit eingeschaltetem Trackingschutz. Kein Browser hat mich in den letzten Jahren so zuverlässig vor Werbung bewahrt, ohne dass ich ihn auch noch mit Addons füttern musste.

    Dazu hat sich der IE seit seiner Version 10 strikter an den HTML Standards orientiert, als jeder andere Browser. Edge ist für mich deshalb immer noch eine Krücke, denn der kann mich immer noch nicht vor diesem Werbemüll bewahren - indem ich die Trackingschutzlisten importiere.


Statistik: Microsoft Browser bei unseren Nutzern hinter Firefox und Chrome

Statistik: Microsoft Browser bei unseren Nutzern hinter Firefox und Chrome - Ähnliche Themen


  1. Browser Google Chrome Schwachstellen: Hallo beisammen, ich habe als Virenschutz Kaspersky installiert. Bei der Schwachstellensuche wird immer der Browser Google Chrom mit...



  2. Firefox: Der langsame Fall des Browser-Riesen: Hallo Gemeinde :) Ich habe auf stern.de diesen Artikel gelesen, welcher das Ende des Firefox kommen sieht. Wie steht Ihr zum Firefox? Ich...



  3. Größe von Outlook oder Chrome Browser verändern ...: Ich kann nicht mehr die Größe ändern wie ich will, entweder ganz über gesamten Bildschirm oder zur hälfte, oben und unten aber ganz. Welche...



  4. Avatar bei Firefox 39 und Windows 10: Hi, gemessen an anderen User habe ich nur ein kleines Problemchen. Seit der NEUINSTALLATION von Windows 10 und Firefox 39 sind keine Avatar bei...



  5. Windows 10 Updaate blockiert firefox und chrome: NAch update auf die th10240 wurden irgendwelche Einstellungen an den Browsern geändert. Bei Chrome ist das automatisch erkannt worden und ließ sich...