Windows 10 Probleme mit Wechselplatten

Diskutiere Windows 10 Probleme mit Wechselplatten im Windows 10 Allgemeines Forum im Bereich Windows 10 Foren; Hallo, ich habe mich in diesen Beitrag http://www.win-10-forum.de/windows-1...-probleme.html eingelesen. Ich besitze eine Wechselplattensystem das aus 3 Platten besteht, die, je nach Zweck - Office, Foto ...


+ Antworten + Neues Thema erstellen
Ergebnis 1 bis 8 von 8
  1. #1
    Standardavatar
    Version
    Windows 10 64 bit
    System
    Intel Core i7 4790@3.60GHz-16GB Dual DDR3@666MHz-ASRock Z97 Extreme-NvidiaGeForce GTX 980Ti-X34 Acer

    Angry Windows 10 Probleme mit Wechselplatten

    Hallo,

    ich habe mich in diesen Beitrag Windows 10 auf Austausch-Festplatte macht erhebliche Probleme
    eingelesen.

    Ich besitze eine Wechselplattensystem das aus 3 Platten besteht, die, je nach Zweck - Office, Foto oder Game - eingeschoben werden.
    Als Betriebssystem befinden sich 2x Win10 64 Bit und 1x Win 64Bit Prof darauf.
    Im PC sind 2 Festplatten fest installiert und werden als Speicher genutzt.

    1. habe ich eine SSD formatiert und per USB Stick mit Win 10 bestückt
    Dabei habe ich den Fehler gemacht, die im System befindlichen Festplatten nicht ab zu klemmen.
    Das hat dazu geführt, das sich auf beiden Platten ein Boot Verzeichnis installiert hat.

    Daher konnte ich keine andere Festplatte / System mehr starten - die Fehlermeldung wird im oberen Link ja schon beschrieben.
    Ich habe dann den Ruhezustand abgeschaltet und den Zugriff auf "Jeder" gesetzt, so wie die Passwort anfrage des Sperrbildschirms auf inaktiv gesetzt.
    Ergebnis - keine Veränderung

    Ich bin dann drauf gekommen, mal die internen Festplatten vom System zu trennen. Jetzt konnte ich alle Systeme wieder starten.
    Bis auf das neu installierte Windows 10 - da kam jetzt eine zweite Fehlermeldung - das der Bootpfad nicht gefunden werden konnte.

    Ich habe dann den USB Stick mit der Installation als primäre Startoption festgelegt und das neue Win10 repariert. Mit dem Effekt, das dieses System jetzt nur noch ausschließlich startet, wenn der Stick eingesteckt ist.

    Da ich jetzt wieder Zugriff auf das System hatte, habe ich mal die internen Festplatten geprüft und auf beiden die Boot Ordner entdeckt. Diese habe ich mit einem Spezialtool gelöscht. da ja Eigentum von "Trustinstaller".

    Mein System läuft jetzt zwar mit allen Platten - aber nicht ohne zusätzliche Eingriffe.
    Ich muss bei der neu installierten Win 10 Platte immer den Installationstick als Starthilfe verwenden
    Die anderen zwei Systeme fahren nur hoch, wenn ich vorher die internen Festplatten abklemme - dies sind in der Datenträgerverwaltung als "aktive Partition" gekennzeichnet.

    Wie bekomme ich mein System jetzt wieder so hin, dass ich ohne zusätzliche Eingriffe wie gewohnt nur noch die FP mit dem entsprechenden System einschieben und starten kann?

    Windows 10 scheint hier ganz gewaltig in das System einzugreifen, wenn es die Startoptionen von unbeteiligten autarken Systemen so beeinflusst.
    Ich werde mit allen Systemen wieder auf Windows 7 zurück gehen, nur nützt mir das zum jetzigem Zeitpunkt nicht viel, da heir irgendwas so verbogen ist, das ich das erst mal wieder hinbekommen muss. Hoffe, es hat jemand einen Rat.

    Zusätzlich habe ich mit der kompletten Neuinstallation große Probleme im Netzwerk. Auf meiner Nvidia Shield wird das System als Offline angezeigt, obwohl Ping funktioniert. Die zweite Platte - die ich als Upgrade von Win 7 auf Win10 gebracht habe hingegen läuft. Also Win 10 ist ....

  2. Hi,

    schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Hilfestellungen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    AVF
    AVF ist offline
    Standardavatar
    Version
    W10 pro 1511 Treshold 2
    System
    diverse

    Windows 10 Probleme mit Wechselplatten

    Den Fehler, den Du gemacht hast, hast Du ja beschrieben: die anderen Festplatten waren zum Zeitpunkt der letzten Installation auf die SSD nicht abgeklemmt.
    Das ist doch nicht die Schuld von W10, sondern allein Deine.
    Ich hätte Dich gerne mal gesehen, wenn Du von der SSD nicht auf die anderen Platten hättest zugreifen können. Windows bindet natürlich auf der letzten Installation die vorhandenen Datenträger ein, und verändert pflichtgemäß deren Bootsektoren.
    Wenn Du also lieber Diskjockey spielen willst, dann musst Du jede Platte einzeln und alleine installieren und dann über das BIOS-Menü zum booten auswählen.

    Woher soll denn W10 wissen, von welcher Platte gerade mal gestartet werden soll. Von der Sinnhaftigkeit Deiner Konfiguration will ich gar nicht erst anfangen.

  4. #3
    Threadstarter
    Standardavatar
    Version
    Windows 10 64 bit
    System
    Intel Core i7 4790@3.60GHz-16GB Dual DDR3@666MHz-ASRock Z97 Extreme-NvidiaGeForce GTX 980Ti-X34 Acer

    Windows 10 Probleme mit Wechselplatten

    @AVS ---Das ist jetzt mal ... ich lasse es auszudrücken was ich bei solchen Antworten empfinde.

    "Den Fehler, den Du gemacht hast, hast Du ja beschrieben: die anderen Festplatten waren zum Zeitpunkt der letzten Installation auf die SSD nicht abgeklemmt."

    ... war nicht das erste System, das ich aufgebaut habe - nun ist es bei 1000 mal kein Problem - einmal schief gegangen. OK?
    Dann macht Windows 10 etwas anderes bei der Installation als die Vorgängerversionen. Lektion gelernt.
    Problem bleibt: Wie kann ich diese Verwirrung im System wieder auflösen? Diese Antwort wollte ich und nicht, was Du so alles über die Dummheit der Anderen zu wissen glaubst. Bleib mir bitte fern mit Deinen _ Ich habe es begriffen, Du meinst - selber Schuld, wenn Du nicht weißt, was ich weiß - NERD.

    Und ganz nebenbei - nein, ich konnte nicht auf die internen Platten zugreifen, sondern musste ihnen auch erst noch eine LW Buchstaben geben, damit ich Zugriff hatte. Aber wahrscheinlich auch mein Fehler.

    "Wenn Du also lieber Diskjockey spielen willst, dann musst Du jede Platte einzeln und alleine installieren und dann über das BIOS-Menü zum booten auswählen."

    Was für ein Schwa.... - jede Platte hat ihr eigenes Bootsystem - ist also nur an die Hardware gebunden. So war es zumindest bevor ich diese Neuinstallation durchgeführt habe.
    Nun sucht da irgendwas irgendwen - also ist da was im Bios verändert worden. Sorry, aber das verstehe ich nicht und dafür suche ich nach Hilfe.
    "Woher soll denn W10 wissen, von welcher Platte gerade mal gestartet werden soll. Von der Sinnhaftigkeit Deiner Konfiguration will ich gar nicht erst anfangen."

    Manchmal tut es gut, Dinge nicht nur zu lesen, sondern auch den einfachen Versuch zu unternehmen, sie zu verstehen.

    Wenn Du zu den Menschen gehörst, die lose Butter, lose Marmelade, Motorenöl und Tabak in einer Tüte aufbewahren - dann ist das Dein Ding - aber ich mag es eher übersichtlich und das sich bei der Vielzahl der Prozesse der einzelnen Programme nichts in die Quere kommt - eben getrennt.

    Normalerweise bin ich ein beherrschter Mensch und dankbar für alle Hilfe bei Dingen, mit denen ich nun mal nicht klar komme. Aber Leute, die von dem Standpunkt das sie meinen irgendwas begriffen zu haben, andere pauschal abstrafen - gehören zu denen, die mich meine Vorsätze vergessen lassen - Sorry und in der Hoffnung, das ich das Thema jetzt nicht für mich gecrasht habe - suche weiter nach Hilfe, wie ich alles wieder auf normal bekomme.

  5. #4
    AVF
    AVF ist offline
    Standardavatar
    Version
    W10 pro 1511 Treshold 2
    System
    diverse

    Windows 10 Probleme mit Wechselplatten

    Eigentlich wollte ich wegen Deiner ad personam Kommentare gar nicht antworten, aber zunächst die Frage: warum sollte man Dir in einem W10-Forum helfen, eine verkorkste Installation zu reparieren, wenn Du die erklärtermaßen sowieso in die Tonne klopfst und auf Windows 7 zurück gehst. Aus Zeitvertreib?

    Ich mache es trotzdem, vielleicht verstehst Du dann meine Intention:
    schließe eine Platte (mit OS-System) nach der anderen einzeln an den Rechner an, starte in allen Fällen mit dem Installationsdatenträger von W10 (USB-Stick oder DVD) wähle dort die Reparatur-Option (unten links) dann unter erweitert die Start-Problem-Option.

    Danach dürfte jede einzelne Platte auch wieder alleine starten. Wichtig ist auch, dass im BIOS die Startreihenfolge richtig eingestellt ist, und sich die dort als primär gewählte Platte auch immer im Rechner befindet. Im BIOS lässt sich das Starten von bestimmten angeschlossenen Datenträgern auch deaktivieren.

    Ergänzung:
    Es macht wirklich keinen Sinn, nur allein die DATEN-Platten in den Rechner einzubauen und die OS-Platten zu wechseln.
    Umgekehrt wird ein Schuh daraus.

  6. #5
    Threadstarter
    Standardavatar
    Version
    Windows 10 64 bit
    System
    Intel Core i7 4790@3.60GHz-16GB Dual DDR3@666MHz-ASRock Z97 Extreme-NvidiaGeForce GTX 980Ti-X34 Acer

    Windows 10 Probleme mit Wechselplatten

    @ AVF - Danke, dass Du Dich für diesen Weg der Beantwortung entschieden hast.

    Die Installation ist für mich nicht verkorkst - aber ich will nun wirklich nicht wieder anfangen Emotionalität über tatsächlich geleistete Unterstützung zu stellen.
    Und damit Du siehst, dass ich nicht der Null-Acht-Fünzehn Schlaumeier mit verstärktem Motzsyndrom bin, der die Hilfe nicht achtet oder gemachte Fehler verschweigt, damit er niemanden Recht geben muss - hier mal was ich getan habe - und das Problem ist auch gelöst - und es war so simpel

    Den von Dir beschriebenen Weg bin ich im Vorfeld gegangen - alle Datenträger anzuschließen - habe ich im Vorfeld mehrfach getan. Leider, sobald ich die Platte gewechselt habe, kam wieder der Fehler. Also interne FP abklemmen usw.

    Da sich das System immer nur beim ersten Start so freundlich zeigte, meinen Tastaturtreiber zu laden, blieb mir also beim zweiten Start ( der erste endete ja mit der Fehlermeldung) keine Zugriff auf das Bios. Egal, warum ich dumm immer wieder versucht habe den Fehler mit einer unvollständigen Lösung zu beseitigen ...

    Ich konnte nun endlich wieder ins Bios - und da lag das Problem. Ich habe die internen Platten in der Startreihenfolge auf - deaktivieren - gesetzt. Und nun starten alle Systeme so wie sie sollen. Das ist dann doch eher der Fehler eines Blinden, als der eines Sehenden gewesen.

    Jetzt muss ich noch das Netzwerkproblem gelöst bekommen mit meiner Nvidia Shield - anderes Forum schon durchstöbert - nichts passendes gefunden. Und ob ich tatsächlich wieder zurückgehe zu Win7 - also ehrlich, meine ersten Gehversuche auf Win7 haben mich dann auch nicht zu XP zurück geführt. Man muss sich einfach damit auseinandersetzen.

    Also jetzt bedanke ich mich abschließend für Deine Hilfe - weil sie tatsächlich eine war. Auch wenn ich das mit dem Sinn der Datenplatten als Wechselmedium anstatt der OS Platten nicht verstanden habe. Die internen Datenplatten beinhalten so wieso nur zeitnahe Daten, alles andere ist eh auf einem NAS oder externen FP gelagert.

  7. #6
    AVF
    AVF ist offline
    Standardavatar
    Version
    W10 pro 1511 Treshold 2
    System
    diverse

    Windows 10 Probleme mit Wechselplatten

    Ich werde mit allen Systemen wieder auf Windows 7 zurück gehen,

    hast Du im Eingangstext geschrieben, das sollte also nicht ernst genommen werden?
    Trotzdem schön, dass ich helfen konnte, auch wenn wir grundsätzlich unterschiedliche Auffassungen darüber haben, welche Platte(n) im Rechner fest eingebaut sein sollten, und welche als Datenspeicher temporär gewechselt werden.


  8. Hallo,
    schau mal hier: Windows Wartungs Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7
    Avatar von areiland
    Version
    Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
    System
    970M Pro3,FX6350,ATI 7730,16GB DDR3 1600,SSD256 GB,MK7559GSXP,SH224BB

    Windows 10 Probleme mit Wechselplatten

    Hier: http://www.win-10-forum.de/windows-1...-verlegen.html mal was grundsätzliches dazu, wie man die Bootproblematik hinterher wieder löst und dafür sorgt, dass der Bootmanager grundsätzlich nur auf der jeweiligen Festplatte gesucht wird. Da muss man eben Hand anlegen und Windows immer nur die Laufwerke als aktiv servieren, von denen auch gestartet werden soll.

  10. #8
    Standardavatar
    Version
    W10Pro+Home, Mageia 6, BSD
    System
    Intel extreme X9650 3,00GHz, 6 GB DDR2, GA-EP-DQ6, RADEON 5870,

    Windows 10 Probleme mit Wechselplatten

    ich fahre oft zweigleisig also sowohl Datenplatten als auch OS im Rechner fest verbaut,
    das wird dann je nachdem wie mir danach ist mit einem oder mehreren Wechselrahmen ergänzt
    der Vorteil von Datenplatten im Rahmen liegt vor allem bei den Rechnern die kein USB3 haben in der Möglichkeit auch mal schnell ein TB von Platte zu Platte zu schieben
    entweder bei Hardware Aktualisierung oder um die Inhalte der Platten aktuell zu halten, laufende Änderungen mache ich dann immer nur auf einer.
    Die dann von Zeit zu Zeit komplett auf die Sicherungen geschoben wird, so bleibt das übersichtlich.
    Und zu Testzwecken wenn noch welche frei sind zum verbauen immer mit Wechselrahmen
    ich denke gibt Dinge die machen mal da, mal dort Sinn, liegt am Blinkwinkel des Betrachters

    Gruß Ronald


Windows 10 Probleme mit Wechselplatten

Windows 10 Probleme mit Wechselplatten - Ähnliche Themen


  1. Probleme mit Windows 10: Hallo, benutze windows 10 und stelle fest, dass Vieles nicht mehr funktioniert. So tritt bei jedem zweiten Internetaufruf eine Fehlermeldung auf....



  2. Probleme mit Herbst Update - Neuinstallation mit Media Creation Tool: Hallo, ich hatte mein ThinkPad W520 im Sommer von Windows 8 auf Windows 10 upgegradet, anschließend noch über die Windows Einstellungen...



  3. Probleme mit Windows 10: Hallo Leute. Ich habe seit ca. 2 Wochen mehrere Probleme mit Windows 10 wenn ich meinen PC hochfahre funktioniert einige zeit lang alles, aber...



  4. Probleme mit Stand-by Modus bei Tablet mit Windows 10 Pro: Hallo, ich habe mein Tablet (Panther Tab HD, Fa. CSL) auf Windows 10 upgedatet. Jetzt kann ich das Tablet nicht mehr aus dem Stand by Modus...



  5. Hiilffeeee probleme mit win7 und dann auch mit win 10: Hallo Liebe Forum MItglieder, vielleicht könnt ihr mir weiterhelfen, bin mit meinem Latein echt am Ende .. Anfang des Jahres hat mi ein Freund...