Treiberupdates via Windowsupdate

Diskutiere Treiberupdates via Windowsupdate im Windows 10 Allgemeines Forum im Bereich Windows 10 Foren; Auf meinem neuen Notebook gibt es keine Hardware-, sondern nur Softwareprobleme rund um Win 10 und um Treiber. Und dass Microsoft den Kunden jetzt neben ...


+ Antworten + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 16
  1. #1
    Harry_O
    Standardavatar

    Treiberupdates via Windowsupdate

    Auf meinem neuen Notebook gibt es keine Hardware-, sondern nur Softwareprobleme rund um Win 10 und um Treiber. Und dass Microsoft den Kunden jetzt neben den Updates zu WIn auch noch sämtliche Treiberupdates aufdrängt, man also keinerlei Wahlmöglichkeit mehr hat, zeigt nur das arrogante Verhalten eines (fast) Monopolisten. Niemals hat man ein stabiles System. Ich kenne es von XP und Vista noch so, dass ich für jedes einzelne Update frei entscheiden kann, ob ich es installieren möchte oder nicht.

    Bei meiner Build 10586.63 besteht nicht mehr die Möglichkeit im Fenster der "Geräteinstallationseinstellungen" der erweiterten Systemsteuerung, die Treiberupdates via Windowsupdate zu deaktivieren. Die einschlägigen Erläuterungen auf zahlreichen Websites mit Screenshots zeigen, dass das bei früheren Builds von win 10 noch möglich war. Kann ich das automatische Drüberbügeln von Treibern durch Microsoft auf andere Weise verhindern?

  2. Hi,

    schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Hilfestellungen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Avatar von areiland
    Version
    Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
    System
    970M Pro3,FX6350,ATI 7730,16GB DDR3 1600,SSD256 GB,MK7559GSXP,SH224BB

    Windows 10: Microsoft rollt zum morgigen Patch-Day kumulatives Update 10586.71 aus

    Schon mal darüber nachgedacht, dass der Hersteller passende Treiber ausliefern muss, damit seine Geräte sauber funktionieren können? Von MS werden nur aktuellere Treiber installiert - wenn Deine selbst installierten Treiber veraltet sind, dann passiert das. In dem Fall musst Du das hier: Gerätetreiber Treibersoftware über Windows Update deaktivieren Windows 10 Deskmodder Wiki in Anspruch nehmen.

    Was das Update auf die 10586.71 angeht das heute wohl ansteht, ist anzumerken dass es kein Update für Windows 10 Mobile geben wird. Gabe Aul hat dem in seinem Tweet eine Absage erteilt: Gabe Aul auf Twitter. Dafür wurde aber bekannt, dass man intern bereits die Build 14251 testet, die wohl für die endgültige Angleichung der Versionen für Desktop und Mobile sorgen soll. Der Versionssprung ist dabei aber nicht auf technische Erfordernisse zurückzuführen, sondern lediglich um die verschiedenen Versionen besser zu koordinieren.

  4. #3
    Bummel
    Standardavatar

    Windows 10: Microsoft rollt zum morgigen Patch-Day kumulatives Update 10586.71 aus

    @Harry_O
    Meine Empfehlung für dich, benutze keinen Computer mehr. Ganz ehrlich, diese Rumnörgelei von vielen geht einem langsam auf den Senkel. Erst ein neues Betriebssystem installieren und dann... schlimm echt schlimm. Lass dir mal das Wort "Treiberupdate" auf der Zunge zergehen. Vielleicht kommst du ja dahinter was es bedeutet und was es bewirkt.

  5. #4
    Harry_O
    Standardavatar

    Windows 10: Microsoft rollt zum morgigen Patch-Day kumulatives Update 10586.71 aus

    Danke für deinen Link, areiland. :-) Dann muss ich wohl notgedrungen die anderen Maßnahmen probieren, da Microsoft ja mittlerweile den Weg über die erweiterte Systemsteuerung gestrichen hat.

    Bei mir geht es um den Treiber der Intel Graphics 520. Der aktuellste, vom Hersteller freigegebene Treiber war auf meinem Rechner installiert und führte zu häufigen Abstürzen mit anschließender Wiederherstellung und Fehlermeldung. Von der Intel-Website hatte ich mir dann den allerneuesten generischen runtergeladen + installiert. Das Drüberbügeln via Gerätemanager funktionierte nicht, da Microsoft meinte, ich hätte schon den besten und aktuellsten. Also musste ich den Umweg über die Deinstallation des Treibers und anschließende Neuinstallation gehen. Danach war mein Grafikproblem behoben.

    Ohne das Blockieren des Autoupdates der Treiber, haut mir Microsoft doch gleich wieder denselben rauf, der fehlerhaft war. Auch darüber hinaus finde ich es eine Selbstverständlichkeit, dass der User des Rechners bestimmt, was, wann und ob überhaupt er Updates, Upgrades oder sonst was installiert. So, wie es früher bei Microsoft auch mal üblich war. Diese Politik seitens der Amerikaner gehört korrigiert.

  6. #5
    Heinz
    Standardavatar

    Windows 10: Microsoft rollt zum morgigen Patch-Day kumulatives Update 10586.71 aus

    Hallo Harry_O
    Ich hatte mal ein Problem mit einem Nvidea Treiber,das ähnlich gelagert ist,wie dein heutiges Problem.
    Das im Link von Areiland erwähnte Microsoft Tool "wushowhide.diacap" hat das Problem einwandfrei gelöst. Der besagte,unselige Treiber wurde mir nie mehr angeboten. Viel Glück.
    Heinz

  7. #6
    Avatar von areiland
    Version
    Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
    System
    970M Pro3,FX6350,ATI 7730,16GB DDR3 1600,SSD256 GB,MK7559GSXP,SH224BB

    Windows 10: Microsoft rollt zum morgigen Patch-Day kumulatives Update 10586.71 aus

    Zitat Zitat von Harry_O Beitrag anzeigen
    Das Drüberbügeln via Gerätemanager funktionierte nicht, da Microsoft meinte, ich hätte schon den besten und aktuellsten. Also musste ich den Umweg über die Deinstallation des Treibers und anschließende Neuinstallation gehen...
    Das was Du da getan hast - das war eine Suche in der MS Treiberdatenbank nach aktuelleren Treibern. Gesucht wir da niemals bei einem Hersteller.

    Die korrekte Vorgehensweise wäre:

    Ein Rechtsklick auf das Gerät, "Treibersoftware aktualisieren" - "Auf dem Computer nach Treibersoftware suchen" - "Aus einer Liste von Gerätetreibern auf dem Computer auswählen" und dann in der Liste den von Dir installierten Treiber wählen - um ihn wieder einzusetzen. Alternativ kann man auch in den Eigenschaften des Gerätes auf dem Tab "Treiber" den Button "Vorheriger Treiber" anklicken, um den ersetzten Treiber wieder zu nutzen.

  8. #7

    Windows 10: Microsoft rollt zum morgigen Patch-Day kumulatives Update 10586.71 aus

    Zitat Zitat von Bummel Beitrag anzeigen
    Lass dir mal das Wort "Treiberupdate" auf der Zunge zergehen. Vielleicht kommst du ja dahinter was es bedeutet und was es bewirkt.
    Das es bestimmte von MS gelieferte Treiber gibt, die nicht unbedingt die volle Funktionalität für bestimmte Hardware liefern hast aber noch nicht mitbekommen? Und das man diese unter Umständen blockieren sollte scheinbar auch noch nicht?
    Oder wie kommst auf dieses schmale Brett mit auf der Zunge zergehen lassen.

  9. #8
    Harry_O
    Standardavatar

    Windows 10: Microsoft rollt zum morgigen Patch-Day kumulatives Update 10586.71 aus

    @ areiland: Danke noch mal für deine Nachhilfe.

    Ich habe irgendwie das Gefühl, dass wir an einer Stelle etwas aneinander vorbeireden. Warum schreibst du: "... und dann in der Liste den von Dir installierten Treiber wählen - um ihn WIEDER einzusetzen ..." Ich glaube, ich bin damals einfach in dem Fenster "Auf dem Computer nach Treibersoftware suchen" auf "Durchsuchen" gegangen und hatte die .EXE des neu heruntergeladenen generischen Intel-Treibers ausgewählt. Danach kam diese Meldung, mein Rechner hätte bereits den neuesten und passenden Treiber.

    Wie dem auch sei, ich hatte gerade beim Versuch, das Prozedere nachzuvolltziehen, einmal zu schnell geklickt und denselben Treiber aus Versehen nochmals installiert (falls das überhaupt geht?) :-/ Nachdem ich eben auf "Aus einer Liste von Gerätetreibern auf dem Computer auswählen" geklickt hatte, erhielt ich eine Auswahl von 2 Modellen: Intel HD Graphics 520 sowie Microsoft Basic Display Adapter. Nicht einmal eine Treibernummer war angegeben.

  10. Hallo,
    schau mal hier: Windows Wartungs Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9
    Avatar von areiland
    Version
    Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
    System
    970M Pro3,FX6350,ATI 7730,16GB DDR3 1600,SSD256 GB,MK7559GSXP,SH224BB

    Windows 10: Microsoft rollt zum morgigen Patch-Day kumulatives Update 10586.71 aus

    Dann sollte doch "Intel HD Graphics 520" der von Dir installierte Treiber sein und ausgewählt werden. Der Treiber wird nämlich nicht entfernt und kann einfach umgestellt werden.

    Treiberupdates via Windowsupdate-geraetemanager-grafiktreiber-verfuegbare-treiberversionen.jpg

  12. #10
    Harry_O
    Standardavatar

    Windows 10: Microsoft rollt zum morgigen Patch-Day kumulatives Update 10586.71 aus

    Bitte vorherigen Post löschen, da lief was schief.

    ++++++++++++++++++++++++++++++++++

    Bei dir sieht man ja wenigstens die Versionsnummern, bei mir nicht mal das.

    Ok, mal von vorn, damit ich das für die Ewigkeit verstehe und behalte:

    Ich hatte ursprünglich Intel-Treiber (Version A) für die Intel HD Graphics 520 installiert, der Ärger machte.

    Ich lud mir von der Intel-Seite den aktuellsten Treiber (Version B) als EXE-Datei runter in den Download-Ordner.

    Frage: Was wäre jetzt der korrekte Weg, um SAUBER den neuen Treiber zu installieren und den alten so zu eliminieren, dass er keinen Ärger mehr macht.


Treiberupdates via Windowsupdate

Treiberupdates via Windowsupdate - Ähnliche Themen


  1. Windowsupdate Verknüpfung auf dem Desktop erstellen: Klicke ich auf Start, Einstellungen, letzten Menüpunkt, dann habe ich als erste Wahlmöglichkeit Windowsupdate. Es ist mir nicht möglich, von hier...



  2. Updatefehler 80070032 bei Windowsupdate 7 auf 10: Bekomme beim Standardupdate Win7 auf Win10 permanent den Abbruch mit Fehler 80070032. Der PC ist update berechtigt. Hat jemand eine Idee?



  3. Windows 10: automatische Treiberupdates unterbinden - so funktioniert es - UPDATE: Schon übermorgen beginnt Microsoft offiziell mit der Verteilung von Windows 10. Doch fürchten viele Nutzer, dass das Betriebssystem durch die...



  4. Nie Treibersoftware von Windowsupdate installieren: Hallo, habe obige Einstellung aktiviert, trotzdem installiert MS einen mir unerwünschten Grafiktreiber. Jemand eine Info? Gruß Mike



  5. Alte WindowsUpdate-Aufrufmöglichkeit wieder einrichten: Ermöglicht nur einen einfacheren Zugang. Das als .reg abspeichern und ausführen Damit erhält man zwar die Aufrufmöglichkeit über die...