Win10 grabbelt auf fremder Festplatte rum

Diskutiere Win10 grabbelt auf fremder Festplatte rum im Windows 10 Allgemeines Forum im Bereich Windows 10 Foren; Du kannst doch im Ressourcenmonitor jeden einzelnen Pfad mit jeder einzelnen Datei sehen, die angepackt werden. Sogar Dateien, die Du selbst auf der Festplatte niemals ...


+ Antworten + Neues Thema erstellen
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 16 von 16
  1. #11
    Avatar von areiland
    Version
    Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
    System
    970M Pro3,FX6350,ATI 7730,16GB DDR3 1600,SSD256 GB,MK7559GSXP,SH224BB

    Win10 grabbelt auf fremder Festplatte rum

    Du kannst doch im Ressourcenmonitor jeden einzelnen Pfad mit jeder einzelnen Datei sehen, die angepackt werden. Sogar Dateien, die Du selbst auf der Festplatte niemals zu sehen bekommst. Dann schau doch einfach mal ganz genau hin, welche Dateien und Pfade auf den Linux Laufwerken angepackt werden. Ich kann in Deinen Screenshots bisher nur sehen, dass Dateien auf C: und D: im Zugriff sind. Wenn andere Laufwerke bearbeitet werden, dann steht an den Stellen der Laufwerksbuchstaben die GUID des Laufwerks. Die kannst Du dann kontrollieren indem Du Dir in einer Powershell mit Adminrechten die Zeile: get-partition ausführst und Dir so die Laufwerke mit sämtlichen Partitionen auflisten lässt. In der Zeile "Diskpath" steht dabei als letztes immer auch die Angabe der GUID des Laufwerks.

  2. Hi,

    schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Hilfestellungen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #12
    Threadstarter
    Standardavatar

    Win10 grabbelt auf fremder Festplatte rum

    Genau das ist ja mein Problem!
    Der Ressourcenmonitor zeigt mir nur Dateien an, die auf C: oder "system-reserviert" liegen.
    Der Task-Manager behauptet aber, dass eine der Linux-Platten den kompletten Datenverkehr abbekommt.

    Im letzten Screenshot siehst Du z.B. nur Dateien, die auf C: liegen und laut Summierung des Ressourcenmanagers 86% des möglichen Datenverkehrs zur Platte ausmachen. Das Fenster darunter (immer noch Ressourcenmanager) zeigt aber 0,00% Auslastung von C:. Im Task-Manager finden sich die 86% beim Datenträger 1 wieder, das ist aber eine der LINUX-Platten, C: hat laut Task-Manager gerade 0% zu tun, ist sich also mit dem unteren Fenster des Ressourcenmanagers einig.

    Die einfachste Erklärung wäre, dass der Task-Manager lügt. Das soll mir dann auch recht sein.

    Gruß
    HP

  4. #13
    Avatar von areiland
    Version
    Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
    System
    970M Pro3,FX6350,ATI 7730,16GB DDR3 1600,SSD256 GB,MK7559GSXP,SH224BB

    Win10 grabbelt auf fremder Festplatte rum

    Dann lass doch auch mal die Ausgabe filtern, indem Du den Prozess mit der hohen Datenträgerauslastung anhakst und anschliessend die Liste durchscrollst. Da ist doch wesentlich mehr, als das was Du mir da zeigst.

  5. #14
    Threadstarter
    Standardavatar

    Win10 grabbelt auf fremder Festplatte rum

    Jetzt will ich einen Screenshot machen, der das merkwüdige Verhalten belegt und es passiert nicht mehr!

    Bei den letzten Systemstarts sind die Datenträger 0 und 1 im Task-Manager bei 0% geblieben. Alles so, wie ich es erwarte.

    Und ich habe doch gar nichts geändert!!!!
    .
    .
    .
    .
    .
    .
    .
    Würde der DAU jetzt vielleicht sagen. Ich habe allerdings den Schnellstart deaktiviert. Und jetzt vermute ich mal, dass sich ein korrekt abgeschlossenes Dateisystem beim Wiederanfahren plausibler verhält als eine Fassung, in der "auf unbekannten Platten unbekannte Dateien liegen".
    Und nein, ich werde den Versuch mit wieder eingeschaltetem Schnellstart nicht machen!

    Gruß
    HP

  6. #15
    Avatar von areiland
    Version
    Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
    System
    970M Pro3,FX6350,ATI 7730,16GB DDR3 1600,SSD256 GB,MK7559GSXP,SH224BB

    Win10 grabbelt auf fremder Festplatte rum

    Windows grabbelt nach seiner Installation immer eine Weile auf sämtlichen Laufwerken rum, bis es sämtliche Informationen erfasst und alles indexiert hat. Das sind alles keine Überraschungen, wenn Windows seine Aktivitäten nach einiger Zeit normalisiert und anfängt rund zu laufen. Dabei konfiguriert sich Windows im Hintergrund optimal und passt sich den Gegebenheiten des Systems an. Das macht selbst ein Linux so, nur dass es dort meist etwas unbemerkter und flotter vonstatten geht. Mit dem Schnellstart hat das jedenfalls nichts zu tun.

  7. #16
    Threadstarter
    Standardavatar

    Win10 grabbelt auf fremder Festplatte rum

    Zitat Zitat von areiland Beitrag anzeigen
    ... auf sämtlichen Laufwerken rum, bis es sämtliche Informationen erfasst und alles indexiert hat.
    Das glaube ich für Laufwerke, die ein FAT, FAT32, exFAT, NTFS u.ä. haben.
    Ich glaube es nicht für eine Platte in einem RAID-Set, das mit EXT4 läuft.

    Aber egal, ich hege keine Ambitionen, dieses Verhalten genauer zu erforschen, solange das System das macht, was ich erwarte und für plausibel halte.

    Gruß
    HP


Win10 grabbelt auf fremder Festplatte rum

Win10 grabbelt auf fremder Festplatte rum - Ähnliche Themen


  1. SSD 120 GB Festplatte: Hallo Community Ich suche für mein Laptop eine SSD 120 GB. Soll aber nicht mehr als 100 Euro kosten. Was könnt ihr mir da empfehlen.



  2. Win 10 und Installation externe Festplatte: Hallo, habe mein System wieder auf W 7 umgestellt, möchte 10 zunächst auf externe Festplatte setzen. Frage, muss vorhandene Festplatte leer sein...



  3. Win 10 auf extra Festplatte installieren?: Ich würde gern das Win 10, zum Test auf eine extra Festplatte in meinem System installieren. Ist es möglich, Win 10 neben Windows 8.1 auf einem...



  4. Mir hats die Festplatte verdaddelt :P: Hallo zusammen, Momentan habe ich Windows 10 in der Build 9879 auf meinem Laptop, seit 9841 upgedatet, installiert. Hab nun das neue Setup...



  5. Win10-Leistung / Boot-Geschwindigkeit abhängig von SSD-Festplatte: Hi! Es geht um die Geschwindigkeit beim booten und laden/installieren, also so ziemlich alles unter Windows 10 :) Gibt es bestimmte SSD-Festplatten...