Temp_SafeToDeleteRefreshFile_Attempt0__File0

Diskutiere Temp_SafeToDeleteRefreshFile_Attempt0__File0 im Windows 10 Allgemeines Forum im Bereich Windows 10 Foren; hab einen Systemneustart gemacht und sehe da ist diese neue Datei mit 376 GB drauf, fast gesamt Laufwerk c lahm gelegt dadurch. Kann man die ...


+ Antworten + Neues Thema erstellen
Ergebnis 1 bis 6 von 6
  1. #1
    Gast
    Standardavatar

    Temp_SafeToDeleteRefreshFile_Attempt0__File0

    hab einen Systemneustart gemacht und sehe da ist diese neue Datei mit 376 GB drauf, fast gesamt Laufwerk c lahm gelegt dadurch. Kann man die Datei löschen oder kommen da Probleme?

    Danke im Voraus für die Hilfe

  2. Hi,

    schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Hilfestellungen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Heinz
    Standardavatar

    Temp_SafeToDeleteRefreshFile_Attempt0__File0

    Und was ist auf dieser Datei drauf. Das ist schon eine gewaltige Dimension,376 GB. Da fallen ja nicht einfach so vom Himmel und dann erst Recht nicht,bei einem ganz gewöhnlichen Systemneustart

  4. #3
    Avatar von Jogi
    Version
    Windows 10 Pro 64bit
    System
    AMD Phenom 4x2,6GHz, 8GB Ram, NVIDIA GT 610, 1x250GB SSD, 1x1TB SATA HDD, DVD LW und DVD Brenner

    Temp_SafeToDeleteRefreshFile_Attempt0__File0

    War wohl dem "Sylvester Kater" geschuldet oder?

  5. #4
    Avatar von runit
    Version
    Win10 Home 64 bit, 1709 Build 16299.98
    System
    Läppi HP Pavillion 17, i5 5200U, 4 GB Ram, Intel HD 5500 Graphics

    Temp_SafeToDeleteRefreshFile_Attempt0__File0

    Ist ja nur eine Temp-Datei. Wichtiger wäre ja zu wissen, welches Programm die angelegt hat. Ist ja irgendeine Datensicherung. Da kannst aber nur Du wissen, was Du installiert hast, was so etwas anlegt. Löschen kannst Du es ohne Probleme. Vorher würde ich aber den Vorgang zum Ursprung hin verfolgen und da korrigieren (Einstellungen des Programmes) /deinstallieren.

  6. #5
    Avatar von IT-SK
    Version
    10 Pro 64Bit -1709 (Build 16299.98)
    System
    I5, 8GB, Nvidia Geforce GTX 760M, SSD Samsung 850 EVO

    Temp_SafeToDeleteRefreshFile_Attempt0__File0

    Laut google gibt es dieses Problem wohl öfters,
    scheint ein "Mischmasch" aus alten Systemwiederherstellungspunkten und "?" zu sein.
    Microsoft empfiehlt eine Datenträgerbereinigung als Admin, Haken bei alle Schattenkopien bis auf letzte löschen.
    Da runit schneller war, es ist ja wirklich nur eine Temp-Datei.

    Taucht bei diversen Windowsversionen auf:
    http://answers.microsoft.com/en-us/w...918e46cee?db=5

  7. #6
    Avatar von areiland
    Version
    Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
    System
    970M Pro3,FX6350,ATI 7730,16GB DDR3 1600,SSD256 GB,MK7559GSXP,SH224BB

    Temp_SafeToDeleteRefreshFile_Attempt0__File0

    Im verlinkten Thread ist aber nix zur Entstehung der Datei oder ihrer Herkunft gesagt worden, sondern es wird lediglich die Möglichkeit gezeigt die Datei über eine erweiterte Datenträgerbereinigung zu entfernen.

    Vom Charakter des Dateinamens her, würde ich sagen dass die Datei entsteht wenn Windows wiederhergestellt wurde. Wahrscheinlich wird die Datei dann nicht automatisch gelöscht, was dann natürlich die Frage aufwirft ob da im letzten Augenblick nochmal was passiert, was das löschen verhindert. Dann müsste nämlich genau geprüft werden wie zuverlässig das System läuft.


Temp_SafeToDeleteRefreshFile_Attempt0__File0

Sucheingaben

temp_safetodeleterefreshfile_attempt0__file0

que es el archivo temp_SafeToDeleteRefreshFile_Attempt0__File0