VHDX mounten: "Sie besiztzen keine Berechtigung zum Bereitstellen der Datei."

Diskutiere VHDX mounten: "Sie besiztzen keine Berechtigung zum Bereitstellen der Datei." im Windows 10 Allgemeines Forum im Bereich Windows 10 Foren; Moin Zusammen! Hatte mir vor W10-Installation von meiner W7-Partition eine VHDX erstellt, und will nun ein Detail in der alten Registry nachsehen. Leider kriege die ...


+ Antworten + Neues Thema erstellen
Ergebnis 1 bis 5 von 5
  1. #1
    Avatar von Starszy
    Version
    W10pro32
    System
    Dell E4300

    VHDX mounten: "Sie besiztzen keine Berechtigung zum Bereitstellen der Datei."

    Moin Zusammen!

    Hatte mir vor W10-Installation von meiner W7-Partition eine VHDX erstellt, und will nun ein Detail in der alten Registry nachsehen.
    Leider kriege die VHDX nicht gemounted, sondern bekomme immer die o.a. Fehlermeldung.

    Die VHDX ist mittlerweile auf eine externe Festplatte kopiert, Besitzer und Rechte sind korrekt eingestellt.

    Hat jemand eine Idee?

    Schöne Grüße,
    Uwe

  2. Hi,

    schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Hilfestellungen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Avatar von areiland
    Version
    Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
    System
    970M Pro3,FX6350,ATI 7730,16GB DDR3 1600,SSD256 GB,MK7559GSXP,SH224BB

    VHDX mounten: "Sie besiztzen keine Berechtigung zum Bereitstellen der Datei."

    Einen Kartenleser oder andere Wechsellaufwerke am Rechner? Dann entfern die mal bevor Du die Datei mountest oder gib ihnen andere Laufwerksbuchstaben, so dass zwischen Festplatten und anderen Laufwerken genug freie Buchstaben vorhanden sind. Auf manchen Systemen kommt es nämlich zu genau dieser Fehlermeldung, wenn man versucht ein Iso-File oder eine virtuelle Festplatte zu mounten und direkt nach den Festplatten kommen die Wechseldatenträger, so dass das virtuelle Laufwerk hinter diesen einsortiert werden müsste.

    Als ersten Versuch könntest Du eine Eingabeaufforderung mit Adminrechten öffnen und dort die unten stehenden Befehle ausführen:

    diskpart
    automount disable
    automount scrub
    automount enable
    exit
    exit


    Kann sein dass das schon ausreicht. Ansonsten müsstest Du die Datenträgerverwaltung öffnen und dort direkt hinter den Festplatten freie Laufwerksbuchstaben schaffen.

  4. #3
    Threadstarter
    Avatar von Starszy
    Version
    W10pro32
    System
    Dell E4300

    VHDX mounten: "Sie besiztzen keine Berechtigung zum Bereitstellen der Datei."

    Laufwerksbuchstaben sind genug frei, und die Automount-Sequenz half auch nicht.

    Interessant ist aber folgndes Ereignis (die VHDX ist auf dem Datenträger "Volume" und beinhaltet die ehemalige W7-Partition (C) vor Neuinstallation von W10 auf (C)):

    Nach Trennen und Wiederanstecken der externen Pladde (Volume (G)) erscheint in der Datenträgerverwaltung die Platte wie folgt:

    VHDX mounten: "Sie besiztzen keine Berechtigung zum Bereitstellen der Datei."-datentraegerverwaltung-1.png

    Mit dem Mountversuch der VHDX erscheint dann die Fehlermeldung und anschließend der Laufwerkseintrag mit der im Bild gezeigten Information:

    VHDX mounten: "Sie besiztzen keine Berechtigung zum Bereitstellen der Datei."-datentraegerverwaltung-2.png

    Die VHDX enthält aber definitiv nur die ehemalige Partition C mit 39 GB !

  5. #4
    Avatar von areiland
    Version
    Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
    System
    970M Pro3,FX6350,ATI 7730,16GB DDR3 1600,SSD256 GB,MK7559GSXP,SH224BB

    VHDX mounten: "Sie besiztzen keine Berechtigung zum Bereitstellen der Datei."

    Die Festplatte und die VHDX besitzen aber die gleiche Signatur und das ist der Auslöser. Die Signatur hat mit den Partitionen nichts zu tun und steht als eindeutige ID in den Metadaten der Platte. Du könntest die Signatur der physischen Platte ändern. Das geht mit Diskpart und dem Befehl: uniqueid disk id={478A7037-6AB8-4815-8071-B8F562223930} (Beispiel ID - nur verwenden, wenn kein anderer Datenträger diese ID besitzt!). Voher aber erst nachsehen welche IDs die anderen Platten haben. Das macht man, nachdem man die Platte mit dem Befehl: Select Disk X (X steht in Deinem Fall für 0 oder 1) in den Fokus genommen hat, mit dem Befehl: uniqueid disk. Dieser Befehl liefert die jeweilige ID der Festplatte zurück. Nachdem Du die ID der Platte geändert hast, sollte sich die VHDX endlich mounten lassen.

    Diskpart muss in einer Eingabeaufforderung mit Adminrechten ausgeführt werden, dazu WIN+X drücken und den entsprechenden Menüpunkt wählen.

  6. #5
    Threadstarter
    Avatar von Starszy
    Version
    W10pro32
    System
    Dell E4300

    VHDX mounten: "Sie besiztzen keine Berechtigung zum Bereitstellen der Datei."

    Danke - ich hab's schon hin gekriegt: im unteren Bild ist links von "Datenträger 2" ein kleines Plus-Zeichen. Darüber konnte ich die Platte "online" bringen - und siehe da, es läuft


VHDX mounten: "Sie besiztzen keine Berechtigung zum Bereitstellen der Datei."

VHDX mounten: "Sie besiztzen keine Berechtigung zum Bereitstellen der Datei." - Ähnliche Themen


  1. Microsoft bietet für die "N"- und "KN"- Versionen separates "Media Feature Pack" zum : Microsoft hat nicht nur Windows 10 in der Standard-Ausführung im Angebot, sondern bietet zudem auch Versionen ohne einen Media-Player an, die dann...



  2. App Fenster " Sie benötigen eine neue App zum Öffnen von" schließt nicht möglich: Hallo wer kann helfen? ab und zu geht bei WIN 10 ein Fenster auf . Wenn mann eine neue App kaufen oder instalieren soll .l Fenster " Sie benötigen...



  3. "[name].exe erfordert ihre Berechtigung" Box Problem: Hallo, Immer wenn eine App Adminberechtigung anfordert, blinkt die Bestätigungsbox nur für einen Bruchteil einer Sekunde auf und verschwindet...



  4. Keine Berechtigung Bilder unter "Bilder" zu speichern: Hey Forum, habe mir heute Win10 heruntergeladen...naja ich wollte mit Photoshop eine Datei in dem Ordner (s. Screenshot) speichern, allerdings...



  5. "Teilen Sie uns Ihre Meinung mit" Buttons entfernen: Hallo zusammen, ich habe vor der offiziellen Veröffentlichung von Windows 10von Win 8.1 pro x64 auf das Windows 10 Build 10240 aktualisiert....


Sucheingaben

win 8.1 sie besitzen keine rechte zum bereitstellen der datei

administrator keine berechtigung zum bereitstellen

virtuelle laufwerk bereitsellen probleme vhdx

win 10 sie haben keine berechtigung zum öffnen dieser datei

vhdx datei konnte nicht bereitgestellt werden

sie besitzen keine berechtigung zum bereitstellen der datei