...und es geht schon wieder los-Startmenü und kein Tönchen mehr.

Diskutiere ...und es geht schon wieder los-Startmenü und kein Tönchen mehr. im Windows 10 Allgemeines Forum im Bereich Windows 10 Foren; Soll ich das Ergebnis hier posten?...


+ Antworten + Neues Thema erstellen
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 18 von 18
  1. #11
    aleister
    Standardavatar

    ...und es geht schon wieder los-Startmenü und kein Tönchen mehr.

    Soll ich das Ergebnis hier posten?

  2. Hi,

    schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Hilfestellungen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #12
    Avatar von areiland
    Version
    Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
    System
    970M Pro3,FX6350,ATI 7730,16GB DDR3 1600,SSD256 GB,MK7559GSXP,SH224BB

    ...und es geht schon wieder los-Startmenü und kein Tönchen mehr.

    Das hatte ich oben erbeten!

  4. #13
    aleister
    Standardavatar

    ...und es geht schon wieder los-Startmenü und kein Tönchen mehr.

    Habe ich mir fast gedacht-der Text ist einfach zu lang.

  5. #14
    Avatar von areiland
    Version
    Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
    System
    970M Pro3,FX6350,ATI 7730,16GB DDR3 1600,SSD256 GB,MK7559GSXP,SH224BB

    ...und es geht schon wieder los-Startmenü und kein Tönchen mehr.

    Dann häng es doch per Cloud an! Oder splitte es und füg es in zwei Posts ein.

  6. #15
    aleister
    Standardavatar

    ...und es geht schon wieder los-Startmenü und kein Tönchen mehr.

    Teil1:

    Code:
    EventID            : 10016
    MachineName        : DESKTOP-TPU1PQ3
    Data               : {}
    Index              : 3035
    Category           : (0)
    CategoryNumber     : 0
    EntryType          : Error
    Message            : Die Beschreibung für Ereignis-ID 10016 in Quelle DCOM wurde nicht gefunden. Der lokale Computer 
                         hat möglicherweise nicht die notwendigen Registrierungsinformationen oder Meldungs-DLL-Dateien, 
                         um die Meldung anzuzeigen, oder Sie sind nicht berechtigt, darauf zuzugreifen. Die folgenden 
                         Informationen sind Teil des Ereignisses:'Computerstandard', 'Lokal', 'Aktivierung', 
                         '{C2F03A33-21F5-47FA-B4BB-156362A2F239}', '{316CDED5-E4AE-4B15-9113-7055D84DCC97}', 
                         'DESKTOP-TPU1PQ3', 'aleis', 'S-1-5-21-390433454-3891612733-2618623594-1001', 'LocalHost (unter 
                         Verwendung von LRPC)', 'Microsoft.Windows.Cortana_1.6.1.52_neutral_neutral_cw5n1h2txyewy', 
                         'S-1-15-2-1861897761-1695161497-2927542615-642690995-327840285-2659745135-2630312742'
    Source             : DCOM
    ReplacementStrings : {Computerstandard, Lokal, Aktivierung, {C2F03A33-21F5-47FA-B4BB-156362A2F239}...}
    InstanceId         : 10016
    TimeGenerated      : 09.12.2015 14:38:44
    TimeWritten        : 09.12.2015 14:38:44
    UserName           : DESKTOP-TPU1PQ3\aleis
    Site               : 
    Container          : 
    
    EventID            : 10016
    MachineName        : DESKTOP-TPU1PQ3
    Data               : {}
    Index              : 3034
    Category           : (0)
    CategoryNumber     : 0
    EntryType          : Error
    Message            : Die Beschreibung für Ereignis-ID 10016 in Quelle DCOM wurde nicht gefunden. Der lokale Computer 
                         hat möglicherweise nicht die notwendigen Registrierungsinformationen oder Meldungs-DLL-Dateien, 
                         um die Meldung anzuzeigen, oder Sie sind nicht berechtigt, darauf zuzugreifen. Die folgenden 
                         Informationen sind Teil des Ereignisses:'Computerstandard', 'Lokal', 'Aktivierung', 
                         '{C2F03A33-21F5-47FA-B4BB-156362A2F239}', '{316CDED5-E4AE-4B15-9113-7055D84DCC97}', 
                         'DESKTOP-TPU1PQ3', 'aleis', 'S-1-5-21-390433454-3891612733-2618623594-1001', 'LocalHost (unter 
                         Verwendung von LRPC)', 'Microsoft.Windows.Cortana_1.6.1.52_neutral_neutral_cw5n1h2txyewy', 
                         'S-1-15-2-1861897761-1695161497-2927542615-642690995-327840285-2659745135-2630312742'
    Source             : DCOM
    ReplacementStrings : {Computerstandard, Lokal, Aktivierung, {C2F03A33-21F5-47FA-B4BB-156362A2F239}...}
    InstanceId         : 10016
    TimeGenerated      : 09.12.2015 14:38:44
    TimeWritten        : 09.12.2015 14:38:44
    UserName           : DESKTOP-TPU1PQ3\aleis
    Site               : 
    Container          : 
    
    EventID            : 219
    MachineName        : DESKTOP-TPU1PQ3
    Data               : {}
    Index              : 3012
    Category           : (212)
    CategoryNumber     : 212
    EntryType          : Warning
    Message            : Fehler beim Laden des Treibers \Driver\WudfRd für das Gerät SWD\WPDBUSENUM\_??_USBSTOR#Disk&Ven_Ge
                         neric-&Prod_Compact_Flash&Rev_1.00#20100818841300000&0#{53f56307-b6bf-11d0-94f2-00a0c91efb8b}.
    Source             : Microsoft-Windows-Kernel-PnP
    ReplacementStrings : {131, SWD\WPDBUSENUM\_??_USBSTOR#Disk&Ven_Generic-&Prod_Compact_Flash&Rev_1.00#20100818841300000&0
                         #{53f56307-b6bf-11d0-94f2-00a0c91efb8b}, 3221226341, 14...}
    InstanceId         : 219
    TimeGenerated      : 09.12.2015 13:57:23
    TimeWritten        : 09.12.2015 13:57:23
    UserName           : NT-AUTORITÄT\SYSTEM
    Site               : 
    Container          : 
    
    EventID            : 219
    MachineName        : DESKTOP-TPU1PQ3
    Data               : {}
    Index              : 3010
    Category           : (212)
    CategoryNumber     : 212
    EntryType          : Warning
    Message            : Fehler beim Laden des Treibers \Driver\WudfRd für das Gerät SWD\WPDBUSENUM\_??_USBSTOR#Disk&Ven_Ge
                         neric-&Prod_SD#MMC#MS_PRO&Rev_1.00#20100818841300000&2#{53f56307-b6bf-11d0-94f2-00a0c91efb8b}.
    Source             : Microsoft-Windows-Kernel-PnP
    ReplacementStrings : {131, SWD\WPDBUSENUM\_??_USBSTOR#Disk&Ven_Generic-&Prod_SD#MMC#MS_PRO&Rev_1.00#20100818841300000&2
                         #{53f56307-b6bf-11d0-94f2-00a0c91efb8b}, 3221226341, 14...}
    InstanceId         : 219
    TimeGenerated      : 09.12.2015 13:57:23
    TimeWritten        : 09.12.2015 13:57:23
    UserName           : NT-AUTORITÄT\SYSTEM
    Site               : 
    Container          : 
    
    EventID            : 219
    MachineName        : DESKTOP-TPU1PQ3
    Data               : {}
    Index              : 3008
    Category           : (212)
    CategoryNumber     : 212
    EntryType          : Warning
    Message            : Fehler beim Laden des Treibers \Driver\WudfRd für das Gerät SWD\WPDBUSENUM\_??_USBSTOR#Disk&Ven_Ge
                         neric-&Prod_SM#xD-Picture&Rev_1.00#20100818841300000&1#{53f56307-b6bf-11d0-94f2-00a0c91efb8b}.
    Source             : Microsoft-Windows-Kernel-PnP
    ReplacementStrings : {131, SWD\WPDBUSENUM\_??_USBSTOR#Disk&Ven_Generic-&Prod_SM#xD-Picture&Rev_1.00#20100818841300000&1
                         #{53f56307-b6bf-11d0-94f2-00a0c91efb8b}, 3221226341, 14...}
    InstanceId         : 219
    TimeGenerated      : 09.12.2015 13:57:23
    TimeWritten        : 09.12.2015 13:57:23
    UserName           : NT-AUTORITÄT\SYSTEM
    Site               : 
    Container          : 
    
    EventID            : 7031
    MachineName        : DESKTOP-TPU1PQ3
    Data               : {85, 0, 115, 0...}
    Index              : 2972
    Category           : (0)
    CategoryNumber     : 0
    EntryType          : Error
    Message            : Der Dienst "Benutzerdatenzugriff_7741be" wurde unerwartet beendet. Dies ist bereits 1 Mal 
                         vorgekommen. Folgende Korrekturmaßnahmen werden in 10000 Millisekunden durchgeführt: Neustart des 
                         Diensts.
    Source             : Service Control Manager
    ReplacementStrings : {Benutzerdatenzugriff_7741be, 1, 10000, 1...}
    InstanceId         : 3221232503
    TimeGenerated      : 09.12.2015 13:54:50
    TimeWritten        : 09.12.2015 13:54:50
    UserName           : 
    Site               : 
    Container          : 
    
    EventID            : 7031
    MachineName        : DESKTOP-TPU1PQ3
    Data               : {85, 0, 110, 0...}
    Index              : 2971
    Category           : (0)
    CategoryNumber     : 0
    EntryType          : Error
    Message            : Der Dienst "Benutzerdatenspeicher _7741be" wurde unerwartet beendet. Dies ist bereits 1 Mal 
                         vorgekommen. Folgende Korrekturmaßnahmen werden in 10000 Millisekunden durchgeführt: Neustart des 
                         Diensts.
    Source             : Service Control Manager
    ReplacementStrings : {Benutzerdatenspeicher _7741be, 1, 10000, 1...}
    InstanceId         : 3221232503
    TimeGenerated      : 09.12.2015 13:54:50
    TimeWritten        : 09.12.2015 13:54:50
    UserName           : 
    Site               : 
    Container          :

  7. #16
    aleister
    Standardavatar

    ...und es geht schon wieder los-Startmenü und kein Tönchen mehr.

    Teil2:

    Code:
    EventID            : 7031
    MachineName        : DESKTOP-TPU1PQ3
    Data               : {80, 0, 105, 0...}
    Index              : 2970
    Category           : (0)
    CategoryNumber     : 0
    EntryType          : Error
    Message            : Der Dienst "Kontaktdaten_7741be" wurde unerwartet beendet. Dies ist bereits 1 Mal vorgekommen. 
                         Folgende Korrekturmaßnahmen werden in 10000 Millisekunden durchgeführt: Neustart des Diensts.
    Source             : Service Control Manager
    ReplacementStrings : {Kontaktdaten_7741be, 1, 10000, 1...}
    InstanceId         : 3221232503
    TimeGenerated      : 09.12.2015 13:54:50
    TimeWritten        : 09.12.2015 13:54:50
    UserName           : 
    Site               : 
    Container          : 
    
    EventID            : 7031
    MachineName        : DESKTOP-TPU1PQ3
    Data               : {79, 0, 110, 0...}
    Index              : 2969
    Category           : (0)
    CategoryNumber     : 0
    EntryType          : Error
    Message            : Der Dienst "Synchronisierungshost_7741be" wurde unerwartet beendet. Dies ist bereits 1 Mal 
                         vorgekommen. Folgende Korrekturmaßnahmen werden in 10000 Millisekunden durchgeführt: Neustart des 
                         Diensts.
    Source             : Service Control Manager
    ReplacementStrings : {Synchronisierungshost_7741be, 1, 10000, 1...}
    InstanceId         : 3221232503
    TimeGenerated      : 09.12.2015 13:54:50
    TimeWritten        : 09.12.2015 13:54:50
    UserName           : 
    Site               : 
    Container          : 
    
    EventID            : 10016
    MachineName        : DESKTOP-TPU1PQ3
    Data               : {}
    Index              : 2968
    Category           : (0)
    CategoryNumber     : 0
    EntryType          : Error
    Message            : Die Beschreibung für Ereignis-ID 10016 in Quelle DCOM wurde nicht gefunden. Der lokale Computer 
                         hat möglicherweise nicht die notwendigen Registrierungsinformationen oder Meldungs-DLL-Dateien, 
                         um die Meldung anzuzeigen, oder Sie sind nicht berechtigt, darauf zuzugreifen. Die folgenden 
                         Informationen sind Teil des Ereignisses:'Anwendungsspezifisch', 'Lokal', 'Aktivierung', 
                         '{D63B10C5-BB46-4990-A94F-E40B9D520160}', '{9CA88EE3-ACB7-47C8-AFC4-AB702511C276}', 
                         'NT-AUTORITÄT', 'SYSTEM', 'S-1-5-18', 'LocalHost (unter Verwendung von LRPC)', 'Nicht verfügbar', 
                         'Nicht verfügbar'
    Source             : DCOM
    ReplacementStrings : {Anwendungsspezifisch, Lokal, Aktivierung, {D63B10C5-BB46-4990-A94F-E40B9D520160}...}
    InstanceId         : 10016
    TimeGenerated      : 09.12.2015 13:54:50
    TimeWritten        : 09.12.2015 13:54:50
    UserName           : NT-AUTORITÄT\SYSTEM
    Site               : 
    Container          : 
    
    EventID            : 10016
    MachineName        : DESKTOP-TPU1PQ3
    Data               : {}
    Index              : 2943
    Category           : (0)
    CategoryNumber     : 0
    EntryType          : Error
    Message            : Die Beschreibung für Ereignis-ID 10016 in Quelle DCOM wurde nicht gefunden. Der lokale Computer 
                         hat möglicherweise nicht die notwendigen Registrierungsinformationen oder Meldungs-DLL-Dateien, 
                         um die Meldung anzuzeigen, oder Sie sind nicht berechtigt, darauf zuzugreifen. Die folgenden 
                         Informationen sind Teil des Ereignisses:'Computerstandard', 'Lokal', 'Aktivierung', 
                         '{C2F03A33-21F5-47FA-B4BB-156362A2F239}', '{316CDED5-E4AE-4B15-9113-7055D84DCC97}', 
                         'DESKTOP-TPU1PQ3', 'aleis', 'S-1-5-21-390433454-3891612733-2618623594-1001', 'LocalHost (unter 
                         Verwendung von LRPC)', 'Microsoft.WindowsStore_2015.23.23.0_x64__8wekyb3d8bbwe', 
                         'S-1-15-2-1609473798-1231923017-684268153-4268514328-882773646-2760585773-1760938157'
    Source             : DCOM
    ReplacementStrings : {Computerstandard, Lokal, Aktivierung, {C2F03A33-21F5-47FA-B4BB-156362A2F239}...}
    InstanceId         : 10016
    TimeGenerated      : 09.12.2015 11:41:25
    TimeWritten        : 09.12.2015 11:41:25
    UserName           : DESKTOP-TPU1PQ3\aleis
    Site               : 
    Container          : 
    
    EventID            : 1014
    MachineName        : DESKTOP-TPU1PQ3
    Data               : {}
    Index              : 2942
    Category           : (1014)
    CategoryNumber     : 1014
    EntryType          : Warning
    Message            : Zeitüberschreitung bei der Namensauflösung für den Namen www.msftncsi.com, nachdem keiner der 
                         konfigurierten DNS-Server geantwortet hat.
    Source             : Microsoft-Windows-DNS-Client
    ReplacementStrings : {www.msftncsi.com, 128, 02000000C0A802010000000000000000000000000000000000000000000000000000000000
                         00000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000
                         000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000}
    InstanceId         : 1014
    TimeGenerated      : 09.12.2015 11:41:02
    TimeWritten        : 09.12.2015 11:41:02
    UserName           : NT-AUTORITÄT\Netzwerkdienst
    Site               : 
    Container          : 
    
    EventID            : 1014
    MachineName        : DESKTOP-TPU1PQ3
    Data               : {}
    Index              : 2941
    Category           : (1014)
    CategoryNumber     : 1014
    EntryType          : Warning
    Message            : Zeitüberschreitung bei der Namensauflösung für den Namen _ldap._tcp.dc._msdcs.WORKGROUP, nachdem 
                         keiner der konfigurierten DNS-Server geantwortet hat.
    Source             : Microsoft-Windows-DNS-Client
    ReplacementStrings : {_ldap._tcp.dc._msdcs.WORKGROUP, 128, 1700000000000000FE800000000000000000000000000001020000000000
                         00000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000
                         00000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000
                         }
    InstanceId         : 1014
    TimeGenerated      : 09.12.2015 11:41:01
    TimeWritten        : 09.12.2015 11:41:01
    UserName           : NT-AUTORITÄT\Netzwerkdienst
    Site               : 
    Container          : 
    
    EventID            : 1014
    MachineName        : DESKTOP-TPU1PQ3
    Data               : {}
    Index              : 2939
    Category           : (1014)
    CategoryNumber     : 1014
    EntryType          : Warning
    Message            : Zeitüberschreitung bei der Namensauflösung für den Namen wpad, nachdem keiner der konfigurierten 
                         DNS-Server geantwortet hat.
    Source             : Microsoft-Windows-DNS-Client
    ReplacementStrings : {wpad, 128, 00000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000
                         00000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000
                         000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000}
    InstanceId         : 1014
    TimeGenerated      : 09.12.2015 11:40:54
    TimeWritten        : 09.12.2015 11:40:54
    UserName           : NT-AUTORITÄT\Netzwerkdienst
    Site               : 
    Container          : 
    
    EventID            : 1014
    MachineName        : DESKTOP-TPU1PQ3
    Data               : {}
    Index              : 2938
    Category           : (1014)
    CategoryNumber     : 1014
    EntryType          : Warning
    Message            : Zeitüberschreitung bei der Namensauflösung für den Namen _ldap._tcp.dc._msdcs.WORKGROUP, nachdem 
                         keiner der konfigurierten DNS-Server geantwortet hat.
    Source             : Microsoft-Windows-DNS-Client
    ReplacementStrings : {_ldap._tcp.dc._msdcs.WORKGROUP, 128, 000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000
                         00000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000
                         00000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000
                         }
    InstanceId         : 1014
    TimeGenerated      : 09.12.2015 11:40:52
    TimeWritten        : 09.12.2015 11:40:52
    UserName           : NT-AUTORITÄT\Netzwerkdienst
    Site               : 
    Container          :

  8. Hallo,
    schau mal hier: Windows Wartungs Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #17
    Avatar von areiland
    Version
    Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
    System
    970M Pro3,FX6350,ATI 7730,16GB DDR3 1600,SSD256 GB,MK7559GSXP,SH224BB

    ...und es geht schon wieder los-Startmenü und kein Tönchen mehr.

    Keine der Meldungen hat was mit dem Sondtreiber zu tun. Nur die Meldungen mit der ID 1016, die solltest Du mal zu lösen versuchen: Fehler 10016: Quelle DistributedCOM - Problemlösung.

    Die anderen Meldungen kannst Du erst mal übergehen. Was die ID 219 hat, das ist ohnehin dem leeren Kartenleser geschuldet und kann ganz ignoriert werden.

  10. #18
    aleister
    Standardavatar

    ...und es geht schon wieder los-Startmenü und kein Tönchen mehr.

    Vielen Dank,
    werde mich mal am WE darum kümmern.


...und es geht schon wieder los-Startmenü und kein Tönchen mehr.

...und es geht schon wieder los-Startmenü und kein Tönchen mehr. - Ähnliche Themen


  1. Windows 10 - nicht mehr benötige Anwendungen und Apps richtig löschen, so geht´s: Obwohl die Speicherkapazitäten aktueller PCs eigentlich ausreichen sollten, unzählige Anwendungen und Apps zu installieren, gibt es doch auch Geräte...



  2. Startmenü Suche Edge Ms Store und Infocenter starten nicht mehr !!!: Hallo, habe Win8.1 Pro danach Win10Pro installiert. Lief ca 5 Tage. Seit heute lassen sich folgende Dinge nicht mehr nutzen. Startmenü reagiert...



  3. So werdet Ihr Star Wars Sounds in YouTube und anderen Google Apps wieder los!: Mit dem neuen Star Wars Film „Das Erwachen der Macht“ hat Google auch seine Apps in ein passendes Gewand gehüllt und mit Sounds versehen. Diese...



  4. Nach WE wieder zu Hause und der PC geht nicht an..: Hi. Ich drückte den Powerknopf und nichts passierte. Also PC auf gemacht und das Kabel vom Frontpanel abgezogen und die Pinne direkt verbunden....



  5. EIgenschaften von Taskleiste und Startmenü, Registerkarte Startmenü fehlt: Ist es richtig, dass die Registerkarte nicht mehr vorhanden ist oder kann die nachträglich aktiviert werden? Ich hatte ein Upgrade von Win 7 Pro...