Vorbereiten auf ein großes Update wie Threshold 2

Diskutiere Vorbereiten auf ein großes Update wie Threshold 2 im Windows 10 Allgemeines Forum im Bereich Windows 10 Foren; Hallo zusammen, ich habe mal eine generelle Frage zur Updatevorbereitung. Hier im Forum wird gerne und oft darauf hingewiesen bei großen Updates wie zum Beispiel ...


+ Antworten + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 28
  1. #1
    Gast
    Standardavatar

    Question Vorbereiten auf ein großes Update wie Threshold 2

    Hallo zusammen,
    ich habe mal eine generelle Frage zur Updatevorbereitung.

    Hier im Forum wird gerne und oft darauf hingewiesen bei großen Updates wie zum Beispiel Threshold 2 vorher die Sicherheitssoftware von Drittherstellern mit entsprechenden Removal Tools zu deinstallieren. Das klappt meines Erachtens und aus eigener Erfahrung wenn das Update wie in meinem Fall per Media Creation Tool oder per ISO-Datei durchgeführt wird.

    Nun meine Frage:
    Wie soll das bei einer automatischen Installation per Windows Update gehen?

    Also zum Beispiel, ich checke morgens meine Mails, gehe dann in die Arbeit und wenn ich wiederkomme ist das Update aufgespielt. Ich kann mir nicht vorstellen, dass Microsoft per Removal Tool vorher meine Sicherheitssoftware deinstalliert hat.

  2. Hi,

    schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Hilfestellungen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Avatar von blende8
    Version
    Pro 64 bit
    System
    i5, 16 GB, SSD (Lenovo P300)

    Vorbereiten auf ein großes Update wie Threshold 2

    Du stellst ein: "Zur Planung eines Neustarts benachrichtigen".
    (geht das bei HOME?)
    Allerdings würde ich den Rechner ausschalten, wenn ich zur Arbeit gehe.

  4. #3
    Gast
    Standardavatar

    Vorbereiten auf ein großes Update wie Threshold 2

    Zitat Zitat von blende8 Beitrag anzeigen
    Du stellst ein: "Zur Planung eines Neustarts benachrichtigen".
    (geht das bei HOME?)
    Allerdings würde ich den Rechner ausschalten, wenn ich zur Arbeit gehe.
    Da steht zwar "Automatisch (empfohlen)" aber "Zur Planung eines Neustarts benachrichtigen" kann man auch bei home einstellen.
    Wartet dann Microsoft tatsächlich mit der Updateinstallation oder nur mit den Neustarts während der Installation und wie flicke ich dann meine Deinstallation mit dem Removal Tool des Virenscanners dazwischen. Meines Wissens verlangen diese Tools meistens selbst einen Neustart.
    Hm, seltsam ist auch, dass die Automatik empfohlen wird wenn es doch solche Probleme mit externen Virenscannern gibt.

    Das mit dem Arbeit gehen war natürlich nur ein Beispiel, man könnte es ja auch mal vergessen den Rechner auszumachen.

  5. #4

    Vorbereiten auf ein großes Update wie Threshold 2

    Das war auch der Grund, das ich mir für 15 Euro eine W7 Pro Lizenz besorgt habe und dann einen Clean Install von W10 TH1 Pro durchführte. Sind halt ein paar Kleinigkeiten bei der Pro Version von W10 die mir persönlich besser gefallen. Vorher hatte ich auch nur die W8.1 Home Lizenz sodass das Upgrade auf W10 Home ging.

  6. #5
    Avatar von blende8
    Version
    Pro 64 bit
    System
    i5, 16 GB, SSD (Lenovo P300)

    Vorbereiten auf ein großes Update wie Threshold 2

    Zitat Zitat von Starbeam Beitrag anzeigen
    Wartet dann Microsoft tatsächlich mit der Updateinstallation
    Also bei mir wird gewartet. Es wird allerdings eine Neustartuhrzeit vorgeschlagen, meist 3 Uhr nachts.

    Ich bin ja der Meinung, dass man diese ganzen Virentools nicht braucht.
    Die machen nur Ärger. Siehst du ja.
    Defender reicht, wenn du dich seriös im Internet bewegst.

  7. #6
    Heinz
    Standardavatar

    Vorbereiten auf ein großes Update wie Threshold 2

    Hallo Starbearn
    Das mit den Problemen mit den Virenscannern sollte ja angeblich von Microsoft so gehandhabt werden:
    Wird beim Setup ein Scanner,oder auch andere nicht kompatible Programme ausgemacht,werden sie deinstalliert. Gibt es von der deinstallierten AV Version eine neue kompatible Version,wird diese von Windows selbstständig wieder installiert.Ansonsten wird der Defender aktiviert. Kein Witz,das hab ich wirklich gelesen!
    ich konnte es nur nie nachprüfen,weil ich seit Jahren nur den Defender nutze.
    Heinz

  8. #7
    Avatar von runit
    Version
    Win10 Home 64 bit, 1709 Build 16299.125
    System
    Läppi HP Pavillion 17, i5 5200U, 4 GB Ram, Intel HD 5500 Graphics

    Vorbereiten auf ein großes Update wie Threshold 2

    Zitat Zitat von Starbeam Beitrag anzeigen
    ... man könnte es ja auch mal vergessen den Rechner auszumachen.
    Von daher kann ich nur empfehlen, auf "Benachrichtigen, wenn ein Neustart geplant ist" einzustellen. Dann hast Du ein gewisses Zeitfenster, reagieren zu können. Mir ist selber nicht ganz klar, was MS bis zum Neustart tätigt - den Download auf jeden Fall, und meiner Wahrnehmung nach auch schon eine Vorinstallation oder Vorbereitungen in dem Zusammenhang - wobei dann beim Neustart ja die Meldung erscheint, Installation wird vorbereitet, dann finden Installationen statt, Nach Neustart werden diese dann abgeschlossen. So häufig erscheint ja nicht ein TH2 oder folgend TH3. Nächstes ist im Sommer geplant, wie ich gelesen habe. Im Normalfall fährt man den PC bei längerer Abwesenheit runter, dann passiert gar nichts mit irgendwelchen Updates. Bei mir ist es so, dass Updates passieren, wenn ich am PC bin. Wenn so ein "epochales" Update wie TH2 angekündigt ist, bin ich vorgewarnt und kann dann auch vor dem Neustart das Antivir deinstallieren.

    Wenn man vergisst, den Rechner bei Abwesenheit auszuschalten, ist das unter Umständen halt Pech - sollte halt nicht passieren. Für solche Fälle hat man dann ein Backup-Image liegen, wenn sich auf Grund dessen Fehler ergeben. Das Image sollte aber gepflegt sein mit inkrementellen regelmäßigen Sicherungen, möglichst täglich, sodass kein großer Datenverlust entstehen kann und auch die Version alle bisherigen nachfolgenden Updates seit Erstellung des Image enthält. Dann spielt man das Image auf und tätigt das Update manuell, vorzugsweise mit einem Iso-Image.

  9. #8
    Gast
    Standardavatar

    Vorbereiten auf ein großes Update wie Threshold 2

    Danke für eure Informationen.

    Für mich bleibt als Resümee, recht glücklich ist die Vorgehensweise bei den Updates von Seiten Microsoft zumindest in der Home-Version nicht gelöst.

    Nun ja bei mir hat es mit den automatischen Updates sowieso nicht geklappt so dass ich das ganze mit dem Media Creation Tool gemacht habe.
    Genutzt hat es mir zwar beim Update auf Threshold 2 nichts, trotz sauber mit Removal Tool deinstalliertem KIS 2016 hat es mir einiges zerschossen.
    Seltsam nur, dass beim Umstieg von Windows 7 auf Windows 10 bei der gleichen Vorgehensweise alles sauber und ohne Probleme abgelaufen ist. Da war ich ehrlich gesagt erstaunt und begeistert, dass dieser Umstieg bis auf ein einziges Programm so problemlos verlaufen ist.

    Es bleibt ein fader Nachgeschmack wenn ich bei zukünftigen Updates immer mit solch großen Problemen rechnen, das kann einen schon mal drüber nachdenken lassen die OS-Basis zu wechseln. Schade das ein Windows Nutzer der ersten Stunde sich solche Gedanken machen muss!

  10. Hallo,
    schau mal hier: Windows Wartungs Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9
    Avatar von areiland
    Version
    Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
    System
    970M Pro3,FX6350,ATI 7730,16GB DDR3 1600,SSD256 GB,MK7559GSXP,SH224BB

    Vorbereiten auf ein großes Update wie Threshold 2

    Du machst Dir Gedanken um ein Nichts. Denn solche Updates, wie der Wechsel von TH1 auf TH2 kommen nicht alle vier Wochen, sind immer vorangekündigt und man erfährt den Zeitpunkt an dem das Update kommt. Da ist es doch ein leichtes, das Update dann sauber durchzuziehen. Und so nebenbei, das ist kein Microsoft Problem, das ist ein Problem der AV Hersteller. Die graben ihre Software so tief ins System ein, dass selbst das Windows Setup - was sich auf die Deinstallationsroutinen der Hersteller stützt - beim Entfernen scheitert. Würden diese Programme sauber an die vorgesehenen Schnittstellen andocken und nicht das halbe System umschreiben, dann könnte auch alles sauber laufen.

    Für was gibt es die Deinstallationsroutinen, wenn sie dann doch nicht das tun was sie sollen?

  12. #10
    Gast
    Standardavatar

    Vorbereiten auf ein großes Update wie Threshold 2

    Ich verstehe Deine Antwort nicht ganz, habe ich nicht deutlich genug geschrieben, dass ich KIS mit dem Removal Tool sowohl vor dem Umstieg auf Windows 10 welcher problemlos geklappt hat als auch vor dem Update auf Threshold 2 komplett entfernt habe?

    Zu der Bemerkung ich mache mir Gedanken um ein Nichts, ich finde die Zeit welche ich verschwenden muss um diese Probleme in den Griff zu bekommen ist alles andere als "ein Nichts".

    Deine Antwort lässt den Schluss zu, dass Du generell gegen externe Sicherheitssoftware bist. Nun das ist Ansichtssache, ich habe vor ca. 2 Jahren diverse Erfahrungen gesammelt wie zuverlässig der hier so hoch gepriesene Defender und die Windows Firewall ist. Millionen Anwender nutzen externe Sicherheitssoftware und was nun Microsoft?


Vorbereiten auf ein großes Update wie Threshold 2

Vorbereiten auf ein großes Update wie Threshold 2 - Ähnliche Themen


  1. Update auf Threshold 2: Habe mein Laptop im Oktober von Win 8.1 auf 10 umgestellt. Keine Probleme bei der Installation, alles OK. Leider funktioniert das Update auf...



  2. Windows 10: Threshold 2 Update - so bekommt man es auf den Rechner: Seit gestern Abend steht das erste große Update für Windows 10 mit diversen Neuerungen und zahlreichen Fehlerbeseitigungen zur Installation bereit....



  3. Großes Update: Hallo. Bin ganz überrascht nach dem GROSSEN UPDATE wurden alle Fehler, aber wirklich alle behoben. Jetzt macht das Arbeiten mit Win 10 wieder Freude....



  4. Windows 10: Threshold 2-Update wird sich wohl von Oktober auf November verschieben: Für Microsoft ist Windows 10 ein Betriebssystem, welches konstant weiterentwickelt wird. So werden auch hier größere Updates eingeplant, wobei das...



  5. Wie spiele ich ein VOLLSTÄNDIGES Image wieer auf?: Liebes Forum, ich bringe es einfach nicht fertig ein VOLLSTÄNDIGES Image (Abbild) aufzuspielen. Habe nur die Möglichkeit so ziemlich alles,...


Sucheingaben

windows 10 vorangekuendigter neustart

content