TV als "Second Screen" im Modus "erweitern" funktioniert nicht

Diskutiere TV als "Second Screen" im Modus "erweitern" funktioniert nicht im Windows 10 Allgemeines Forum im Bereich Windows 10 Foren; @Gast wie und wo versucht du es einzustellen ?...


+ Antworten + Neues Thema erstellen
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 20 von 20
  1. #11
    Avatar von Thomas62
    Version
    DESKTOP Win 10 Pro 64 bit Build 1709
    System
    AMD FX 8150 8x3,6GHz +16 GB Ram GTX 950 Nvidia Asrock 970 Extreme3 r2.0 Creative X-FI TITANIUM

    TV als "Second Screen" im Modus "erweitern" funktioniert nicht

    @Gast wie und wo versucht du es einzustellen ?

  2. Hi,

    schau dir mal diesen Ratgeber an. Hier findet man viele Hilfestellungen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #12
    Standardavatar
    Version
    Windows 10 Pro 1709
    System
    2 Desktop - 1 Tablet

    TV als "Second Screen" im Modus "erweitern" funktioniert nicht

    Arbeitest du mit einem Videoschnittprogramm und mit welchem ? Welche Auflösung verwendest du? Bei der Erweiterung sollten unterschiedliche Auflösungen kein Problem sein. Beim duplizieren klappt das nicht immer und dadurch sollten am besten beide Auflösungen gleich sein.

    Ich habe das mal mit meinem älteren HP Laptop getestet. Habe beim Laptop eine Auflösung von 1368x768 und beim Philips TV 1920x1080 ! Ob Erweitert oder Dupliziert, bei beiden wird die volle Auflösung verwendet und richtig dargestellt. Das kann man auch unter Anzeigeneinstellung am Laptop sehen.

  4. #13
    Gast
    Standardavatar
    @Thomas62: Hallo Thomas, ich muss gestehen, dass ich an den Einstellungen nichts verändert habe. Sowohl beim Notebook als auch beim TV waren als Auflösung 3840x2160 vorab eingestellt. Beim Notebook habe ich das unter "Einstellungen" gefunden, beim TV im Handbuch nachgelesen.

    @Mediamann: Vielen Dank für Deine Antwort. Also bei beiden Geräten waren vorab als Auflösung 3840x2160 eingestellt. Daran habe ich nichts verändert und im Modus "duplizieren" funktioniert ja auch alles tadellos.

    Zur Software: Das mit dem Video war nur ein Beispiel. Ich arbeite mit einer medizinisch-therapeutischen Software. Die Therapiemethode nennt sich "Biofeedback". Dabei nutzen ein Patient und ein Therapeut getrennte Bildschirme. Der Patient trainiert z. B. an seinem Schirm mittels einer Animation seine Atmung zu optimieren. Der Therapeut kontrolliert auf einem anderen Schirm parallel biologische Parameter, z. B. die Herzrate. Bei manchen Trainings kann ich (also als Therapeut) die Übungen für Patienten verändern, z. B. durch Einstellung von Schwellenwerten und Zielparametern, und damit positiv auf die Trainingseffekte des Patienten einwirken. Das läuft dann parallel zum Training des Patienten, der (hoffentlich entspannt) vor seinem Screen sitzt.
    Ich hoffe, ich konnte das halbwegs verständlich erklären. Die Software nennt sich übrigens BioTrace und ist vom Hersteller MindMedia. Die Software ist darauf ausgelegt, Screens über "erweitern" zu trennen. Ich habe bereits damit gearbeitet.

  5. #14
    Standardavatar
    Version
    Windows 10 Pro 1709
    System
    2 Desktop - 1 Tablet

    TV als "Second Screen" im Modus "erweitern" funktioniert nicht

    Die Software die du verwendest kenne ich natürlich nicht. Das sollte jedoch auch mit 4K funktionieren. Du kannst höchstens mal versuchen die Auflösung bei Samsung TV zu reduzieren auf 1920x1080. Nur mal zum Test ob das Bild dann sichtbar ist.

  6. #15
    Gast
    Standardavatar

    TV als "Second Screen" im Modus "erweitern" funktioniert nicht

    @Mediamann: Danke für den Tipp! Ich werde das mit der veränderten Auflösung am TV am Freitag mal ausprobieren und mich dann wieder melden. Auf meiner Suche bin ich auch noch auf den Hinweis gestossen, dass Win10 manchmal den TV als Hauptscreen identifiziert und das dann Probleme macht. Hast Du davon schon mal gehört? Auf jeden Fall prüfe ich das auch mal am Freitag.

  7. #16
    Gast
    Standardavatar

    TV als "Second Screen" im Modus "erweitern" funktioniert nicht

    @Alle: Nach diversen Treiber-Updates hatte ich heute den interessanten Fall, dass zu meinem ersten Problem jetzt noch ein 2. hinzu kam: Mein TV erkannte den PC über den HDMI-Anschluss nicht mehr. Mein PC erkannte hingegen den TV, aber dort blieb das Bild jetzt völlig leer. Nach einem Tag, den ich im Telefonkontakt mit diversen Hotlines verbracht habe (u.a. Samsung, Windows 10) - ohne Ergebnis - habe ich jetzt recht verzweifelt meinen PC in ein Fachgeschäft gebracht. Und siehe da, auch dort blieben die zweiten Screens jeweils leer. Da das Problem mit erneuten Treiber-Updates nicht behoben werden konnte, wird jetzt mein PC völlig von Grund auf neu mit Windows 10 "bestückt". Ich warte gespannt und mit flatternden Nerven auf das Ergebnis.

  8. #17
    Gast
    Standardavatar

    TV als "Second Screen" im Modus "erweitern" funktioniert nicht

    @alle: Zur Information, die Neuinstallation hat das Problem mit dem HDMI-Anschluss leider nicht beheben können. Eventuell könnte es sich aber um ein Problem mit einem Treiber-Update (Thunderbolt) von Dell handeln. Dem muss ich noch auf den Grund gehen. Immerhin hatte mein PC-Experte die Idee, den TV per DC-Adapter mit meinem PC zu verbinden - und siehe da, es geht! Auch das Umschalten auf den Second-Screen klappt auf diese Weise. Also scheinbar liegt das Problem daran, dass mein Notebook über den HDMI-Anschluss den "Handshake" mit dem TV nicht hinbekommt. Obwohl der TV auf dem PC als Second Screen erscheint, findet der TV den PC über den HDMI-Anschluss nicht ("kein Signal").

    Ist euch das Problem mit "gekillten" HDMI-Anschlüssen nach Software- oder Treiber-Updates schon mal untergekommen?

  9. #18
    Standardavatar
    Version
    Windows 10 Pro 1709
    System
    2 Desktop - 1 Tablet

    TV als "Second Screen" im Modus "erweitern" funktioniert nicht

    Dann würde ich mal eine andere Grafikkarte testen ! Oder mal die Grafikeinheit der CPU !

  10. Hallo,
    schau mal hier: Windows Wartungs Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #19
    Avatar von Thomas62
    Version
    DESKTOP Win 10 Pro 64 bit Build 1709
    System
    AMD FX 8150 8x3,6GHz +16 GB Ram GTX 950 Nvidia Asrock 970 Extreme3 r2.0 Creative X-FI TITANIUM

    TV als "Second Screen" im Modus "erweitern" funktioniert nicht

    Hmm dafür war dann wohl die Laptop Batterie nicht kraftvoll genug !

    Also musste Strom ran !

    Was ich jetzt nicht ganz blicke ist

    " Immerhin hatte mein PC-Experte die Idee, den TV per DC-Adapter mit meinem PC zu verbinden "

    Soll jetzt für einen Laien wie zu verstehen sein ? Wo hat der TV vorher seinen Strom her gehabt ?

    lg

  12. #20
    Gast
    Standardavatar
    @Thomas: Über meinen HDMI-Ausgang des Notebook kommt kein Signal mehr an. Interessanterweise trat das Problem auf, nachdem ich über die Homepage von Dell diverse Software-Updates und Treiber-Aktualisierungen herunter geladen hatte. Der TV meldet seitdem "kein Signal". Vor den Updates hat der TV nach Verbindung mit HDMI-Kabel den PC sofort als solchen erkannt und sich damit verbunden. Jetzt sind beide Geräte über einen anderen Ausgang (kein HDMI) mittels einem Adapter verbunden und das HDMI-Kabel steckt im Adapter. Und der TV bekommt seinen Strom ganz normal über sein eigenes Kabel (nicht übers Notebook). Sorry, besser kann ich es nicht beschreiben. Ich verstehe eigentlich gar nicht viel von Computern.

    @Mediamann: Ich bin echt ein Laie auf dem Computer-Feld. Kannst Du mir verraten, wie ich eine andere Grafikkarte teste und was die Grafikeinheit der CPU ist?

    @Alle: Jetzt habe ich den Namen vom Adapter: Also Typ C-Adapter auf HDMI heisst das Teil, mit dem es funktioniert. HDMI-Anschluss funktioniert nicht.

    @Alle: Und das Problem mit dem "Second Screen" ist eigentlich gelöst. Vielleicht sollte ich ein neues Thema eröffnen mit dem Titel: "Verbindung zum TV über HDMI-Ausgang funktioniert nach diversen Treiber-Updates nicht mehr"


TV als "Second Screen" im Modus "erweitern" funktioniert nicht

TV als "Second Screen" im Modus "erweitern" funktioniert nicht - Ähnliche Themen


  1. "Nicht sichern" - Button als "Alle speichern" angezeigt (Excel): Seit dem Upgrade auf Version 16.7 (Mac / 171017 / Insider Programm Fast) wird beim Speichern-Dialog anstelle von "Nicht speichern" --> "Alle...



  2. "Nicht sichern" - Button als "Alle speichern" angezeigt (Excel): Seit dem Upgrade auf Version 16.7 (Mac / 171017 / Insider Programm Fast) wird beim Speichern-Dialog anstelle von "Nicht speichern" --> "Alle...



  3. Umlaute (ä,ö,ü,ß) von Exchange-Mail-Konten ändern in "ae","oe","ue","ss" - negative Auswirkungen min: Hallo Community, wir möchten bei unseren Exchange-Mail-Konten (Outlook-Kontakten) die Schreibweisen von Umlauten wie ä,ö ü (und ß) durch eine...



  4. Outlook E-Mail-Konten - "Als Standard festlegen" / "standardmäßig von diesem Konto senden": Hallo zusammen, ich nutze Outlook im O365 Paket. Hier habe ich verschiedene IMAP Konten und ein live.de Konto eingerichtet. Eins dieser IMAP...



  5. Microsoft bietet für die "N"- und "KN"- Versionen separates "Media Feature Pack" zum : Microsoft hat nicht nur Windows 10 in der Standard-Ausführung im Angebot, sondern bietet zudem auch Versionen ohne einen Media-Player an, die dann...