Windows 10 Technical Preview / Windows 7 Boatloader

Diskutiere Windows 10 Technical Preview / Windows 7 Boatloader im Windows 10 Allgemeines Forum im Bereich Windows 10 Foren; Moin, ich habe das Win 10 auf einer separaten Partition mit 60GB installiert, Das Hauptsystem ist auch Win 7 Ultimate. Bis jetzt funktionier der Boot ...


+ Antworten + Neues Thema erstellen
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 16 von 16
  1. #11
    Avatar von ntfs
    Version
    feb 15 Version
    System
    Intel I7, 8GB, HD6870, 256GB SSD Samsung 840, 4TB WD

    Windows 10 Technical Preview / Windows 7 Boatloader

    Moin,

    ich habe das Win 10 auf einer separaten Partition mit 60GB installiert,
    Das Hauptsystem ist auch Win 7 Ultimate.
    Bis jetzt funktionier der Boot Loader einwandfrei und gibt mir die
    Auswahl ob Win 10 oder Win 7 gebootet werden soll.

  2. Hi,

    schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Hilfestellungen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #12
    Gast
    Standardavatar
    Wie mache ich das genau um den zu überschreiben, ohne das Windows 7 beschädigt wird?

    @NTFS so habe ich es auch gemacht. Die Auswahl funktionoiert bei mir auch nur wenn ich einmal win7 Professional starte
    ist alles im Eimer!

  4. #13
    Avatar von opelmeister
    Version
    Win10Prof X64, Laptop älter +Win10 Prof X64
    System
    Asus M5A99X, AMD FX8320, 8 Core, 16 GB DDR3 RAM (Geil Black Dragon), Radeon HD6570, SyncMaster P2370

    Windows 10 Technical Preview / Windows 7 Boatloader

    Da wird nix beschädigt.
    Du installierst das Programm unter Windows7 und startest es. Es wird dir der derzeitige Bootloader angezeigt. Du kannst ihn gemäß deinen Wünschen anpassen.
    Obwohl diese Software in engl. ist, ist sie eigentlich selbsterklärend. Eine deutsche Anleitung gibt es derzeit nicht.
    .

  5. #14
    Gast
    Standardavatar
    Ich versuche mal heute Mittag meine Datenträgerverwaltung und den bcdedit zu poosten.
    Vielleicht könnt Ihr mir dann mehr sagen was zu tun ist!

    Anbei die Bilder:

    http://i939.photobucket.com/albums/ad233/Fipsigelb/20150211_163511_resized_zpsogs4luad.jpg

    http://i939.photobucket.com/albums/ad233/Fipsigelb/20150211_162849_resized_zpsvpnwnhzw.jpg

  6. #15
    Gast
    Standardavatar
    http://i939.photobucket.com/albums/ad233/Fipsigelb/20150211_162636_resized_zpswdhwt6lc.jpg



    So, wer kann mir nun Helfen und mir sagen was ich machen kann, damit Windows 10 und Windows 7 im jeweiligen Bootmanager startet????

    Leute ich habs geschafft. Man muss die Platte N auf active setzen. So einfach die Lösung

  7. #16
    Avatar von opelmeister
    Version
    Win10Prof X64, Laptop älter +Win10 Prof X64
    System
    Asus M5A99X, AMD FX8320, 8 Core, 16 GB DDR3 RAM (Geil Black Dragon), Radeon HD6570, SyncMaster P2370

    Windows 10 Technical Preview / Windows 7 Boatloader

    Tja - kleine Ursache, große Wirkung


Windows 10 Technical Preview / Windows 7 Boatloader

Windows 10 Technical Preview / Windows 7 Boatloader - Ähnliche Themen


  1. MS Office 16 Technical Preview (Beta): Wenn man schon MS Windows 10 Testet kann man das MS Office 16 Beta auch gleich Testen. ;-) ...



  2. Windows 10: Neues Tool soll Technical Preview leichter auf Windows 7- und Windows 8.1-Rechner bringen: Weiterlesen: Windows 10: Neues Tool soll Technical Preview leichter auf Windows 7- und Windows 8.1-Rechner bringen



  3. Januar Technical Preview ist vielleicht 10.0 9914: Wie Wincentral heute veröffentlicht 9914 oder 9913 Windows 10 fbl_awesome Builds, up to Build 9913 & 9914



  4. Microsoft confirms latest Windows 10 Technical Preview bricks harddisks: Hier die Infos zu diesem oft gemeldeten Problem (beyondwindows9.com) Hat hier jemand Erfahrungen mit diesem Fehler? Microsoft confirms latest...