Cortana ist durch eine Unternehmensrichtlinie deaktiviert

Diskutiere Cortana ist durch eine Unternehmensrichtlinie deaktiviert im Windows 10 Allgemeines Forum im Bereich Windows 10 Foren; Irgendwer oder irgendwas muss diese Einstellungen aber verändert haben - denn sonst würde Cortana funktionieren und die Meldung "Einige Einstellungen werden durch ihre Organisation verwaltet" ...


+ Antworten + Neues Thema erstellen
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 21
  1. #11
    Avatar von areiland
    Version
    Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
    System
    970M Pro3,FX6350,ATI 7730,16GB DDR3 1600,SSD256 GB,MK7559GSXP,SH224BB

    Cortana ist durch eine Unternehmensrichtlinie deaktiviert

    Irgendwer oder irgendwas muss diese Einstellungen aber verändert haben - denn sonst würde Cortana funktionieren und die Meldung "Einige Einstellungen werden durch ihre Organisation verwaltet" käme nicht. Denn mit den Standardeinstellungen von Windows unterbleibt diese Meldung.

  2. Hi,

    schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Hilfestellungen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #12
    Threadstarter
    Standardavatar

    Cortana ist durch eine Unternehmensrichtlinie deaktiviert

    Hallo areiland,
    ich kann mich nicht erinnern, irgendeine Einstellung geändert zu haben und bin mir auch sicher, etwas geändert zu haben. Auf meinen PC hat auch keine andere Person einen Zugriff. Ich weiß, dass irgendetwas passiert sein muss/müsste, aber ich was, wann, wie oder ob, ist mir selbst ein Rätsel. Es muss ja einen Grund für das Problem geben.
    Gruß,
    Matey

  4. #13
    Avatar von areiland
    Version
    Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
    System
    970M Pro3,FX6350,ATI 7730,16GB DDR3 1600,SSD256 GB,MK7559GSXP,SH224BB

    Cortana ist durch eine Unternehmensrichtlinie deaktiviert

    Dann gibt uns doch mal mehr Informationen über Deinen Rechner und die installierten Programme - das hätte schon im ersten Post geschehen sollen. Denn ihr wollt alle Lösungen haben, aber keiner gibt freiwillig mal einen Fetzen Information darüber - was bei ihm so alles werkelt. Wenn es der Virenscanner nicht war und auch Du selbst nicht an den Einstellungen geschraubt hast, dann muss es ja einen anderen Grund dafür geben. Nur wir sind eben keine Hellseher, sondern können uns allein auf eure Angaben stützen - und genau die lasst ihr euch von uns grundsätzlich mühsam aus der Nase ziehen.

  5. #14
    Threadstarter
    Standardavatar

    Cortana ist durch eine Unternehmensrichtlinie deaktiviert

    Hallo areiland,
    für mich hat sich mit dieser Antwort mein Problem erledigt. Auch von einem "Super-Moderator" darf ich gewisse Umgangsformen an Stelle von Unterstellungen erwarten. Warum verlangst du jetzt erst nähere Informationen und nicht schon von Anfang an? Ich habe nie gesagt, dass ich etwas will. Ich freue mich über jede positive Antwort vor allem dann, wenn sie zu einem positiven Ergebnis führt. Ich habe gesagt, dass es einen Grund geben muss, dass Cortana nicht funktioniert. Scheinbar hast du dies unbewusst überlesen, kann ja mal vorkommen. Ich habe auch nicht an meinen Einstellungen geschraubt, ich wiederhole mich auch hier wieder. Mir lag und liegt es fern, dir grundsätzlich mühsam etwas aus der Nase zu ziehen. Warum scherst du alle über einen Kamm? Ihr und euch? Warum der Plural? Ich danke dir trotzdem für deine erbrachte Mühe und mute dir auch keine weitere Antwort mehr zu.
    Matey
    MfG
    Matey

  6. #15
    Avatar von areiland
    Version
    Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
    System
    970M Pro3,FX6350,ATI 7730,16GB DDR3 1600,SSD256 GB,MK7559GSXP,SH224BB

    Cortana ist durch eine Unternehmensrichtlinie deaktiviert

    Unterstellungen? Hallo ich hab Dir nichts unterstellt - sondern ich hab Dich in aller Deutlichkeit darauf hingewiesen, dass wir von Dir tätige Mithilfe erwarten. Denn wir opfern unseren Feierabend, einen Teil unseres Familienlebens, überhaupt einen grossen Teil unserer Freizeit für das Forum. Weil hier nämlich keiner bezahlt wird um anderen zu helfen - sondern wir machen das privat und freiwillig in unserer Freizeit. Dann muss ich mir sowas vorwerfen lassen, wenn ich mal deutlich sage, dass man als Hilfesuchender durchaus auch mal freiwillig Angaben machen kann. Damit die Leute etwas haben mit dem sie arbeiten können. Diese Angaben kannst nur Du machen, weil niemand von uns in der Lage ist bei Dir auf dem Rechner nachzusehen.

  7. #16
    Standardavatar
    Version
    Win 10 Pro

    Cortana ist durch eine Unternehmensrichtlinie deaktiviert

    Hallo,

    ich möchte das Thema nochmals aufwärmen ;-)

    Ich habe Win10 schon letztes Jahr clean installiert. Beim Einrichten habe ich ein LOKALES Konto ohne MS-Konto eingerichtet. Nach der Erstinbetriebnahme habe ich das Notebook an meinen Windows Server 2012 Essentials angebunden und melde mich seither mit meinem Domänenkonto an. Später habe ich mit ShutUp10 sämtliche Optionen deaktiviert (Ich weis ... Schande auf mein Haupt). Außerdem habe ich Norton Security 2015 installiert. Aktuell sind alle Updates durchgeführt. Aktuelle Version ist: 1511 Build 10586.164.

    Nun wollte ich Cortana probieren. Also, wiederum mit ShutUp10, alle Einstellungen wieder auf Werkseinstellungen zurück, Norton Security deinstalliert.

    Doch beim Versuch Cortana zu aktivieren werde ich immer auf die Einstellung "Position" verwiesen, welche aber bereits aktiviert und für Cortana freigegeben ist. Hier komme ich leider nicht weiter. Auch google hilft nicht wirklich.

    Wenn ich mich mit dem Erstinbetriebnahme-Konto anmelde, kann ich Cortana aktivieren.

    Kann es sein, das Cortana mit einem Domänen-Konto überhaupt nicht funktioniert ???
    Was könnte ich noch versuchen ???

    Gruß Proxima

  8. #17
    Avatar von runit
    Version
    Win10 Home 64 bit, 1709 Build 16299.125
    System
    Läppi HP Pavillion 17, i5 5200U, 4 GB Ram, Intel HD 5500 Graphics

    Cortana ist durch eine Unternehmensrichtlinie deaktiviert

    Zitat Zitat von Proxima Beitrag anzeigen
    Wenn ich mich mit dem Erstinbetriebnahme-Konto anmelde, kann ich Cortana aktivieren.Kann es sein, das Cortana mit einem Domänen-Konto überhaupt nicht funktioniert ???
    Richtig, bindend für die Cortana-Anmeldung ist das MS-Konto bei Installation und Einrichtung des Win10. Du kannst Deinem System weitere MS-Konten hinzufügen, dann würde die Anmeldung auch per diesen Konten funktionieren. Wenn das Domaine-Konto ebenfalls ein MS.Konto ist, füge es in den Konto Einstellungen (unten) hinzu. Dann muss die Servereinstellung noch die Nutzung von Cortana gestatten, dann sollte es bei dir mit der Domäine-Anmeldung funktionieren.

  9. #18
    Standardavatar
    Version
    Win 10 Pro

    Cortana ist durch eine Unternehmensrichtlinie deaktiviert

    Zitat Zitat von runit Beitrag anzeigen
    Wenn das Domaine-Konto ebenfalls ein MS.Konto ist.
    Ich habe meinem Domänen-Konto meinen MS-Account hinzugefügt. Nach wie vor möchte Cortana Zugriff auf meinen Standort und verweist mich deshalb auf die Einstellungen. Dort ist aber für die Position ALLES aktiviert. Trotzdem funktioniert diese "Bitch" einfach nicht. Jedes Mal, wenn ich auf das Suchfeld für Cortana klicke, möchte sie "dort weitermachen wo wir das letzte Mal aufgehört haben" und verweist mich wieder auf die Einstellungen zur Position ...

    Ich habe irgendwie keine Ideen mehr. Ihr ???


    Gruß Proxima

  10. Hallo,
    schau mal hier: Windows Wartungs Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #19
    Avatar von runit
    Version
    Win10 Home 64 bit, 1709 Build 16299.125
    System
    Läppi HP Pavillion 17, i5 5200U, 4 GB Ram, Intel HD 5500 Graphics

    Cortana ist durch eine Unternehmensrichtlinie deaktiviert

    Wenn Du Dich über das Domäne-Konto anmeldest, muss auf dem Server Standort/Positionserkennung freigegeben sein.

  12. #20
    Standardavatar
    Version
    Win 10 Pro

    Cortana ist durch eine Unternehmensrichtlinie deaktiviert

    Ich habe in den Gruppenrichtlinien keinerlei Einschränkungen dahingehend definiert. Oder kann/muss ich das noch wo anders freigeben ???


Cortana ist durch eine Unternehmensrichtlinie deaktiviert

Cortana ist durch eine Unternehmensrichtlinie deaktiviert - Ähnliche Themen


  1. LoadLibrary failed with error 1114:Eine DLL-Initialisierungsroutine ist fehlgeschlage: Hallo, habe vor kurzem erst windows 10 installiert, und beim oeffnen von Minecraft kam folgende Meldung, LoadLibrary failed with error 1114:Eine...



  2. Windows 10 Mobile – Hoher Akkuverbrauch durch Cortana im Build 10549: Im gestern zur Verfügung gestellten Windows 10 Mobile Preview Build 10549 ist ein Bug veröffentlicht worden, den der eine oder andere vielleicht...



  3. Wie aufwändig ist eine zweite Windowsinstallation ?: Ich habe Probleme mit dem Update von Win7 auf Win10. Der PC sei nicht bereit, wurde festgestellt. Bei meinen vielen Programmen (rund 200) bietet...



  4. Ist für Windows 10 auf einer SSD eine Optimierung nötig ?: Dieses Thema war ja schon in der Vergangenheit umstritten. Wie seht ihr das bei Win10 ? Sollte eine 2. Festplatte für den Temp-Ordner, Pagesys oder...



  5. Ist ein älteres CClean eine Gefahr für den PC?: Ist ein älteres CClean eine Gefahr für den PC? Ich hab Norton Security als Antivirenprogramm. Da gibt es auch ein DatenbereinigungsProgramm


Sucheingaben

cortana ist durch eine unternehmensrichtlinie deaktiviert

Einige Einstellungen werden von ihrer Organisation verwaltet
norton einige einstellungen werden von ihrer organisation verwaltet windows 10
cortana einstellung position ist an will aber
cortana aktivieren 1511