Festplatten-Partition

Diskutiere Festplatten-Partition im Windows 10 Allgemeines Forum im Bereich Windows 10 Foren; Hallo, ich habe eine 500 GB Festplatte die ich so partitionieren ich möchte, dass sich auf C:: nur das Betriebsprogramm befindet. Auf D: alle Programme ...


+ Antworten + Neues Thema erstellen
Ergebnis 1 bis 2 von 2
  1. #1
    Standardavatar
    Version
    8.1

    Festplatten-Partition

    Hallo,
    ich habe eine 500 GB Festplatte die ich so partitionieren ich möchte,
    dass sich auf C:: nur das Betriebsprogramm befindet.
    Auf D: alle Programme und auf E: die Dateien.
    Ist das praktisch?
    danke

  2. Hi,

    schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Hilfestellungen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Avatar von areiland
    Version
    Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
    System
    970M Pro3,FX6350,ATI 7730,16GB DDR3 1600,SSD256 GB,MK7559GSXP,SH224BB

    Festplatten-Partition

    Du willst Windows also komplett neu installieren? Das sehe ich doch richtig - denn das ist die Konseqenz aus Deinem Ansinnen. Weil die Programme sich nämlich nicht mal eben auf ein anderes Laufwerk verschieben lassen. Die eigenen Dateien hingegen lassen sich problemlos verlegen.

    Wie man die eigenen Dateien auf ein anderes Laufwerk verschiebt, steht hier: Benutzerordner verlegen. Was man tun muss um C: zu verkleinern um dahinter eine weitere Partition anlegen zu können, das steht hier: Partitionen erweitern oder verkleinern.

    Abgesehen davon macht es nicht wirklich Sinn System und Programme voneinander zu trennen. Denn dadurch zwingt man den Schreib/Lesekopf der Festplatte dazu, weitere Wege zurückzulegen als nötig wäre. Und gerade beim Betrieb von Windows, wenn Programme genutzt werden, pendelt die Festplatte praktisch ständig zwischen Programmdaten und Systemdaten hin und her. Es ist also immer wünschenswert, dass System und Programme auf einem Laufwerk liegen, weil die Wege so am kürzesten sind.

    Ausserdem ist es auch wegen der Sicherung besser wenn System und Programme in einer Partition liegen. Denn eine Systemsicherung, ohne auch die Programme zu sichern, macht keinen Sinn - die Sicherung der Programme, ohne das System zu sichern, macht gleichfalls keinen Sinn.


Festplatten-Partition

Festplatten-Partition - Ähnliche Themen


  1. externe Festplatten starten immer wieder: Hey miteinander, ich habe div externe Festplatten über einen USB Hub (mit eigener Stromversorgung) angeschlossen. Diese externen Festplatten werden...



  2. Festplatten bereinigen: Hallo, seit 14 Tagen läuft bei mir Windows 10 . Ich habe eine SSD und eine HDD. Zur Bereinigung nutze ich nur die erweiteret...



  3. Festplatten mit 4TByte unterstützt?: Guten Abend, ich habe seit langer Zeit Windows 7 mit meinen beiden 4TByte Festplatten (WDC WD40 03FZEX, SataII) laufen. Das funktioniert mit dem...



  4. Externe Festplatten: Ich benötige eine externe Festplatte. Finde in keiner Beschreibung die Verwendbarkeit bei Windows 10. Worauf muss ich beim Kauf achten? Schon jetzt...



  5. Windows erkent externe Festplatten nicht: Meine externen Festplatten, wenn sie über den Umweg am USB Hub angeschlossen sind, erkennt Windows 10 nicht. Wenn sie direkt am Rechner...