Fehler 10016

Diskutiere Fehler 10016 im Windows 10 Allgemeines Forum im Bereich Windows 10 Foren; Durch die Berechtigungseinstellungen für "Anwendungsspezifisch" wird dem Benutzer "NT-AUTORITÄT\Lokaler Dienst" (SID: S-1-5-19) unter der Adresse "LocalHost (unter Verwendung von LRPC)" keine Berechtigung vom Typ "Lokal ...


+ Antworten + Neues Thema erstellen
Ergebnis 1 bis 6 von 6
  1. #1
    werner.mu@t-online.de
    Standardavatar

    Fehler 10016

    Durch die Berechtigungseinstellungen für "Anwendungsspezifisch" wird dem Benutzer "NT-AUTORITÄT\Lokaler Dienst" (SID: S-1-5-19) unter der Adresse "LocalHost (unter Verwendung von LRPC)" keine Berechtigung vom Typ "Lokal Aktivierung" für die COM-Serveranwendung mit der CLSID
    {D63B10C5-BB46-4990-A94F-E40B9D520160}
    und der APPID
    {9CA88EE3-ACB7-47C8-AFC4-AB702511C276}
    im Anwendungscontainer "Nicht verfügbar" (SID: Nicht verfügbar) gewährt. Die Sicherheitsberechtigung kann mit dem Verwaltungstool für Komponentendienste geändert werden.

    Der Fehler tritt immer mehrfach auf (min. 20 mal)

  2. Hi,

    schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Hilfestellungen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Avatar von areiland
    Version
    Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
    System
    970M Pro3,FX6350,ATI 7730,16GB DDR3 1600,SSD256 GB,MK7559GSXP,SH224BB

    Fehler 10016

    Hier: Fehler 10016: Quelle DistributedCOM - Problemlösung ist eine Anleitung um das zu lösen!

    Besser keine E-Mail Adresse benutzen um hier zu posten! Denn Deine Posts werden auch aus dem Internet gefunden und damit sieht dann jeder auch die E-Mail Adresse.

  4. #3
    werner.mu@t-online.de
    Standardavatar

    Fehler 10016

    Die Anleitung für den Fehler 10016 "Fehler 10016: Quelle DistributedCOM - Problemlösung" geht bei mir nicht da sich in der DCOM-Konfiguration kein IPBusEnum Eintrag befindet.

  5. #4
    Avatar von areiland
    Version
    Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
    System
    970M Pro3,FX6350,ATI 7730,16GB DDR3 1600,SSD256 GB,MK7559GSXP,SH224BB

    Fehler 10016

    Du musst auch nach der Anleitung vorgehen um herauszufinden, welche Komponente dafür verantwortlich ist. IPBusEnum ist dort nur als Beispiel benannt worden.

    Schon wieder mit E-Mail Adresse - möchtest Du wirklich mit Spam oder Phishing Mails überzogen werden?

  6. #5
    Gast
    Standardavatar

    Fehler 10016

    Zitat Zitat von areiland Beitrag anzeigen
    Schon wieder mit E-Mail Adresse - möchtest Du wirklich mit Spam oder Phishing Mails überzogen werden?
    Das wäre noch die harmlosere Konsequenz. Mit dem Besitz von Email-Adressen können ebenso Passwörter geknackt werden. Was das für Konsequenzen haben könnte, ist wohl ohne viel Fantasie und Geschehnissen der jüngeren Vergangenheit, bekannt gemacht worden in den Medien, leicht vorstellbar.

  7. #6
    Berserkus
    Standardavatar
    Gibts diese Anleitung nicht auch für Win10, den da gibts ja den Benutzer Button nicht und über ändern komm ich so leider nicht weiter.

    Vergiss es ^^ du hast das hier in einem anderen Thread schon erklärt.

    Im übrigen würde ich euch dringend empfehlen die scripte von stroeerdigitalmedia.de von der Seite zu bannen, diese angeblichen HIlfeposte die man zwar an der "anzeige" erkennt aber zu mehr als nur zweifelhaftem Inhalt führt ist für so ein Forum doch nun wirklich mehr als nur Kontraproduktiv.


Fehler 10016

Fehler 10016 - Ähnliche Themen


  1. Ereignis 10016 - DCOM: wer kann mir zu dem Ereignis 10016 eine detaillierte Beschreibung geben, was ich in der registry und mit der dcomcnfg.exe ändern muß, damit dieser...



  2. Fehler über Fehler: Hallo und guten Tag, ich habe WIN 10 64 BIT HOME Edition sauber via ISO Datei auf einer leeren HD installiert. Dabei habe ich jetzt folgendes...


Sucheingaben

ipbusenum windows 10

ipbusenum fehlt

ipbusenum