SmartScreen Filter unter Windows 10 deaktivieren

Diskutiere SmartScreen Filter unter Windows 10 deaktivieren im Windows 10 Allgemeines Forum im Bereich Windows 10 Foren; Der war gut....


+ Antworten + Neues Thema erstellen
Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 36
  1. #21

    SmartScreen Filter unter Windows 10 deaktivieren

    Der war gut.

  2. Hi,

    schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Hilfestellungen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #22
    Gast
    Standardavatar

    Red face SmartScreen Filter unter Windows 10 deaktivieren

    Zitat Zitat von areiland Beitrag anzeigen
    Was denkst Du denn, was MS benötigt um für eine Webseite die Prognose über ihre möglichen Gefährungen abzugeben? Sicher nicht Deinen Namen, Adresse und Dein Alter. Etwas weniger Paranoia würde so manchem besser stehen.

    Ansonsten, vielleicht ganz einfach auf Windows verzichten, wenn Du ihm nicht vetraust.
    Das hat mit Paranoia nichts zu tun und Name, Adresse ist doch alles hinter der IP hinterlegt.
    Deine Daten werden z.B. zu Werbungszwecken an Firmen verkauft.
    Außerdem will ich als mündiger Bürger selbst entscheiden können, was mit meinen Daten passiert.
    Aber das ist jetz ab vom Thema.
    Kann jeder selbst entscheiden ob er es nutzt oder nicht.

    P.S. und nein ich hab kein Smart Phone, falls die Frage auftaucht.

  4. #23
    Standardavatar
    Version
    Windows 10 Home
    System
    Intel Xeon E3-1230 v3, 8 GB Ram, ASUS Geforce GTX 770

    SmartScreen Filter unter Windows 10 deaktivieren

    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen
    Das hat mit Paranoia nichts zu tun und Name, Adresse ist doch alles hinter der IP hinterlegt.
    Deine Daten werden z.B. zu Werbungszwecken an Firmen verkauft.
    Nein, ist es nicht. Hast du schonmal ein WHOIS gemacht? Die Informationen, die du meinst, dass die aus der IP-Adresse abzueleiten wären, gibt's nur auf (berechtigte) Anfrage bei deinem Internetprovider. Und zu berechtigt gehört nicht, dass Microsoft da mal kurz nachfragt, und die wissen möchte.

    Du kannst dir sicher sein, dass nur die Daten verarbeitet werden, die du in der EULA zur Verarbeitung bestätigt hast. Zum Spaß sind die Teile ja nicht da, denn im Zweifelsfall wird sich dann auch gerichtlich darauf berufen.

  5. #24
    Avatar von areiland
    Version
    Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
    System
    970M Pro3,FX6350,ATI 7730,16GB DDR3 1600,SSD256 GB,MK7559GSXP,SH224BB

    SmartScreen Filter unter Windows 10 deaktivieren

    Hinter der IP Adresse steht erst mal nur der Provider, der diese temporär dem Anschluss zuordnet. Ab dem Router gilt die private IP. Wird der Router neu gestartet, dann bekommt er in der Regel gleich eine andere IP aus dem Provider Pool. So und wo bitte ist jetzt eine IP die direkt mit meinem Namen und meiner Anschrift verknüpft ist?

  6. #25
    Standardavatar
    Version
    Windows 10 Home
    System
    Intel Xeon E3-1230 v3, 8 GB Ram, ASUS Geforce GTX 770
    Übrigens sind die Daten die "in der Regel zu Werbezwecken" an FIrmen verkauft werden meiner Erfahrung meistens die Daten, die man bei mehr oder weniger zweifelhaften Seiten angegeben hat, um sich bei diesen zu registrieren. Von daher sollte man eigentlich seine E-Mail-Adresse einmal im Jahr wechseln, damit man vor Spam verschont bleibt... leider machen wirklich viele Anbieter sowas, selbst wenn auf der Seite stand "Wir geben ihre Daten nicht an Dritte weiter".

  7. #26
    Avatar von areiland
    Version
    Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
    System
    970M Pro3,FX6350,ATI 7730,16GB DDR3 1600,SSD256 GB,MK7559GSXP,SH224BB

    SmartScreen Filter unter Windows 10 deaktivieren

    Ich hab meine E-Mail-Adressen schon seit Jahren und an meine Freenet Adresse kommt wirklich lächerlich wenig Spam. So vier bis fünf Spam-Mails pro Woche sind das. Dabei ist das auch noch meine Adresse für die LiveID. Also spammen mich MS und seine Drittpartner wohl wirklich völlig ungehemmt zu und verkaufen meine Daten an jeden weiter.

  8. #27

    SmartScreen Filter unter Windows 10 deaktivieren

    Ich verwende die LiveID sogar ausschließlich zum Anmelden beim MS-Konto und überhaupt nicht aktiv.
    Und was kommt über diese Adresse rein? Rein GAR NICHTS. Seit ich sie habe. Das Postfach bleibt komplett jungfräulich.
    Soviel zu dem Thema.

  9. #28
    Standardavatar
    Version
    Windows 10 Home
    System
    Intel Xeon E3-1230 v3, 8 GB Ram, ASUS Geforce GTX 770
    Ditto. Auch meine GMail-Adresse wird für nichts anderes genutzt. Wahrscheinlich auch recht paranoisch, da ohne Passwort ja eh nichts geht, aber hab auch keine Lust, dass die als Werbe-Medium rumgeistert.

  10. Hallo,
    schau mal hier: Windows Wartungs Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #29
    Avatar von areiland
    Version
    Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
    System
    970M Pro3,FX6350,ATI 7730,16GB DDR3 1600,SSD256 GB,MK7559GSXP,SH224BB

    SmartScreen Filter unter Windows 10 deaktivieren

    Auch wenn es eigentlich schon dokumentiert ist, was Windows so alles an Daten weitergibt. Ich könnte durchaus auf dem Rasppi für meinen Windows 10 PC einen Proxy aufsetzen und mal mitloggen was Windows wirklich so alles verschickt und kontaktiert. Dabei befürchte ich nur, dass ausser den nachvollziehbaren Daten für Cortana, Synchronisierung, Updateprüfungen für Apps und das System, Sicherung, Fehlertelemetrie und ähnliches nicht viel mehr rumkommt.

    Bisher konnte ich nämlich keine ständigen Übertragungen in den Grössenordnungen von Mega- oder Gigabytes feststellen. Die müssten aber vorhanden sein, wenn das System uns dermassen ungehemmt die Daten abgreift. Von daher verzichte ich bisher auf eine solche Massnahme, nicht dass ich den VTlern den Nachweis erbringen würde, dass Windows dann doch nicht der Spion ist, als den man es hinstellt.

  12. #30

    SmartScreen Filter unter Windows 10 deaktivieren

    Zitat Zitat von areiland Beitrag anzeigen
    Ich könnte durchaus auf dem Rasppi für meinen Windows 10 PC einen Proxy aufsetzen und mal mitloggen was Windows wirklich so alles verschickt und kontaktiert.
    Och, wenn Du schon so was anbietest......


SmartScreen Filter unter Windows 10 deaktivieren

SmartScreen Filter unter Windows 10 deaktivieren - Ähnliche Themen


  1. Windows 10 - Login-Passwort deaktivieren: Wer die neue Windows 10 Preview mit einem Microsoft-Konto installiert hat, und diese einfach nur ausprobieren möchte, wird sicherlich irgendwann von...



  2. Windows 10: Passwortabfrage bei Anmeldevorgang deaktivieren, so geht´s - UPDATE II: Wer an seinem Computer nur alleine und mit nur einem Administrator-Account arbeitet, kennt sicherlich das Problem, dass bei jedem Start das...



  3. Itunes unter Windows 10 - Iphone 5 wird nur unter Apps Foto geöffnet: Habe mir Windows 10 aufgespielt. Alles ok. Heute möchte ich neue Musik auf mein Iphone 5 laden und wenn ich es anschließe macht er mir unter Windows...



  4. Windows 10 Tastenkürzel deaktivieren?: Wie kann ich die Tastenkürzel bzw. Shortcuts bei Windows 10 deaktivieren ?



  5. Windows 10 - Datenschutz: Cortana deaktivieren: Das neue Windows 10 kommt im Vergleich zu seinen Vorgängern Windows 7 oder Windows 8.x mit allerlei neuen Features, die zwar dem einen behilflich...


Sucheingaben

smartscreen deaktivieren win10 1703