Bei einem Clean Install von W10, sollte man da erst die Festplatte formatieren ??

Diskutiere Bei einem Clean Install von W10, sollte man da erst die Festplatte formatieren ?? im Windows 10 Allgemeines Forum im Bereich Windows 10 Foren; Ja, meine Farge, sollte man beim CleanInstall erst die Festplatte also C: formatieren, oder macht die Neuinstallation alles automatisch platt, sagen wir mal inklusiv wenn ...


+ Antworten + Neues Thema erstellen
Ergebnis 1 bis 5 von 5
  1. #1
    Avatar von algarve
    Version
    windows 10 Pro,64 bit. 1709, 16299.19
    System
    intel i5 core, 8gb DDR3, ATI Radeon; ADATA S800,SSD 256 GB

    Bei einem Clean Install von W10, sollte man da erst die Festplatte formatieren ??

    Ja, meine Farge, sollte man beim CleanInstall erst die Festplatte also C: formatieren, oder macht die Neuinstallation alles automatisch platt,
    sagen wir mal inklusiv wenn Viren vorhanden wären, ist nicht der Fall, aber mal gut zu wissen...............

  2. Hi,

    schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Hilfestellungen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Avatar von areiland
    Version
    Windows 10 Pro x64 Build 1607 14393
    System
    970M Pro3,FX6350,ATI 7730,16GB DDR3 1600,SSD256 GB,MK7559GSXP,SH224BB

    Bei einem Clean Install von W10, sollte man da erst die Festplatte formatieren ??

    Die Installation macht die Festplatte nicht automatisch platt. Erst wenn Du benutzerdefiniert installierst, dabei die vorhandenen Partitionen löschst und dann in den unzugeordneten Platz installieren lässt, wird Windows garantiert komplett neu aufgesetzt. Alles andere versucht ein Upgrade des bestehenden Systems.

  4. #3
    Threadstarter
    Avatar von algarve
    Version
    windows 10 Pro,64 bit. 1709, 16299.19
    System
    intel i5 core, 8gb DDR3, ATI Radeon; ADATA S800,SSD 256 GB

    Bei einem Clean Install von W10, sollte man da erst die Festplatte formatieren ??

    Partitionen löschen ???
    Areiland, Danke für die schnelle Antwort, kann ich beim löschen der Partitionen nix verkehrt machen, also sagen wir mal von meinem Acer Notebook die mitgelieferten , na ich nenne es mal Einstellungen kaputt machen ??
    da sind doch so um die 500 MB oder mehr Treiber usw.
    Danke
    Grüße
    Udo

    - - - Aktualisiert - - -

    ach noch ne Frage, ich sehe unter Datenträger C: belegt 25 GB !! bei einen festplatte von 500GB.
    Wenn ich nun umsteige auf eine SSD genügt mir doch eine 256er ??
    Oder was meinst DU ???

  5. #4
    Avatar von areiland
    Version
    Windows 10 Pro x64 Build 1607 14393
    System
    970M Pro3,FX6350,ATI 7730,16GB DDR3 1600,SSD256 GB,MK7559GSXP,SH224BB

    Bei einem Clean Install von W10, sollte man da erst die Festplatte formatieren ??

    Wenn Du ein System völlig neu aufsetzt, dann werden natürlich sämtliche Treiber, Einstellungen und Daten entfernt. Du fängst bei diesem System von vorne an und musst alles neu installieren und einrichten. Deshalb besorgt man sich davor auch sämtliche Treiber, legt sich sämtliche wieder zu installierenden Programme bereit und sichert seine Daten, wenn diese auf dem Systemlaufwerk liegen.

    Denn nach dem entfernen der Partitionen auf dem Systemlaufwerk (= Zielllaufwerk bei der Installation) ist alles weg. Auch alles von Acer ist weg, was aber nicht wirklich was ausmacht - denn Windows 10 ersetzt das durch eigene Funktionen. Da muss man sich bei relativ aktuellen Rechnern keine Sorgen machen.

    Was den von Dir gemessenen Platzbedarf angeht. Der Explorer verrät Dir auf keinen Fall, wieviel Platz wirklich belegt ist, solange Du Ordner markierst und deren Eigenschaften einsiehst. Nur wenn Du die Eigenschaften eines Laufwerks einsiehst, wird Dir der Explorer die korrekte Belegung in GB anzeigen. Markierst Du nur die Ordner des Laufwerks, zeigt der Explorer Dir nur die für Dich einsehbare Grösse an. Da es genug Ordner gibt, die für Dich gar nicht einsehbar sind (z.B der Ordner "System Volume Information" auf jedem Laufwerk, der z.B. Schattenkopien und Wiederherstellungspunkte aufnimmt) verrät Dir das also nur die halbe Wahrheit. Für Dich nicht einsehbare Ordner werden Dir immer nur mit einer Grösse von 0 Byte angezeigt.

  6. #5
    Threadstarter
    Avatar von algarve
    Version
    windows 10 Pro,64 bit. 1709, 16299.19
    System
    intel i5 core, 8gb DDR3, ATI Radeon; ADATA S800,SSD 256 GB

    Bei einem Clean Install von W10, sollte man da erst die Festplatte formatieren ??

    Hab recht vielen Dank,
    also ich habe da etwas Respekt vor Formatieren, mein Acer ist Bauj. 2009 , ich habs 2011 gekauft, bei Acer sind nur Treiber mit w 7 runterzuladen, also für w 10 ist nix da............
    Dann werde ich wohl bei benutzerdenfinierten Install bleiben müssen.
    Viren habe ich wohl keine, naja mal s ehen wies geht. ( Programme usw. habe ich alle auf einem USB stick zur Sicherheit. Halt das Treiber - Problem !!
    Herzliche Grüße
    Udo


Bei einem Clean Install von W10, sollte man da erst die Festplatte formatieren ??

Bei einem Clean Install von W10, sollte man da erst die Festplatte formatieren ?? - Ähnliche Themen


  1. Seit einem Update bei Windows 10 funktioniert bei mir erst nach einem Neustart die PIN-Eingabe: Hallo, seit dem update von 07/17 fährt mein PC zwar hoch und zeigt mir den Bildschirm für die PIN-Eingabe an, wenn ich aber in das Feld klicke...



  2. Internet Verbindung nach neuem clean install von Windows 10 mindestens um die Hälfte langsamer/ Loka: Seit ich WIndows 10 neu installiert habe (ich hatte mich dazu entschieden, meine Partitionen aufzulösen und nur noch eine Partition + andere...



  3. Windows 10 Clean Install von gebrannter ISO: Hey, Ist das eigentlich normal, das das Booten von einer gebrannten Windows 10 ISO so lange dauert? Hatte vorhin diese ISO 1511 auf DVD gebrannt....



  4. BKA Chef Münch warnt: Man sollte die Lage nicht unterschätzen: Lesenswerter Beitrag von Rupert Scholz (Verweis zu focus.de) "Wir verteidigen Europas Werte"Asylrecht kennt Obergrenze - Rupert Scholz BKA...



  5. Anleitung zum Upgrade Windows 10 - oder einem "clean-install": kann gelöscht werden