Auslagerungsdatei kleiner als bei Windows 7

Diskutiere Auslagerungsdatei kleiner als bei Windows 7 im Windows 10 Allgemeines Forum im Bereich Windows 10 Foren; Meine Auslagerungsdatei ist sehr klein im vergleich zu Windows 7 (4GB RAM) ! Ist das bei Euch auch so ?...


+ Antworten + Neues Thema erstellen
Ergebnis 1 bis 8 von 8
  1. #1
    Standardavatar
    Version
    Windows 10 Pro 1709
    System
    2 Desktop - 1 Tablet

    Auslagerungsdatei kleiner als bei Windows 7

    Meine Auslagerungsdatei ist sehr klein im vergleich zu Windows 7 (4GB RAM) !
    Ist das bei Euch auch so ?

    Auslagerungsdatei kleiner als bei Windows 7-auslagerungs-datei.jpg

  2. Hi,

    schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Hilfestellungen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Avatar von MSFreak
    Version
    Windows 10 Version 1709
    System
    Aldi-PC Medion P2150 D mit Intels Kaby-Lake-CPU, 8 GB RAM und SSD

    Auslagerungsdatei kleiner als bei Windows 7

    Sieht bei mir ähnlich aus.

    Anhang 3100
    Anhang 3101

  4. #3
    Standardavatar
    Version
    Win10Prof-64-bit
    System
    4-Kern AMD, 8GB, onboard-Grafik Intel

    Auslagerungsdatei kleiner als bei Windows 7

    Wieviel Ram hast du denn verbaut? Bei großzügiger Ram-Bestückung ist die Auslagerungsdatei sowieso meistens ungenutzt. Es gibt aber wohl immer noch Programme, welche es nicht mögen, wenn es keine gibt(?).

  5. #4
    Avatar von areiland
    Version
    Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
    System
    970M Pro3,FX6350,ATI 7730,16GB DDR3 1600,SSD256 GB,MK7559GSXP,SH224BB

    Auslagerungsdatei kleiner als bei Windows 7

    MS hat bei Windows 10 die Speicherverwaltung etwas umgestellt und nutzt inzwischen auch eine Speicherkompression. Dadurch ist per se schon eine kleinere Auslagerungsdatei erforderlich, weil jetzt natürlich auch ein geringeres Volumen in die Auslagerungsdatei verschoben werden muss. Dadurch ist einfach eine geringere Anfangsgrösse nötig.

    @g202e
    Egal wieviel Speicher man eingebaut hat - Windows nutzt die Auslagerungsdatei immer. Denn anders als bei Windows 3.x - 9x wird die Auslagerungsdatei nicht mehr zum simulieren von zusätzlichem Speicher genutzt (Swapping), sondern es wird gepaged. Dabei geht es darum erst gar keinen Speichermangel entstehen zu lassen, indem nicht genutzte Speicherseiten in die Auslagerungsdatei verschoben werden. Ausserdem können Programme schon gezielt Platz in der Auslagerungsdatei allokieren um einen möglichen Speicherbedarf abzudecken. Genau das führt dann oft zur Meldung "Zuwenig Arbeitsspeicher" obwohl der Speicher gar nicht ausgelastet ist. Hier: Windows Tuning mit den TuneUp Utitilites und anderen Programmen bin ich auf die Speicherorganisation von Windows etwas ausführlicher eingegeangen. In diesem Post: Windows Tuning. - Seite 2 noch ein klein wenig mehr.

  6. #5
    Avatar von MSFreak
    Version
    Windows 10 Version 1709
    System
    Aldi-PC Medion P2150 D mit Intels Kaby-Lake-CPU, 8 GB RAM und SSD

    Auslagerungsdatei kleiner als bei Windows 7

    Zitat Zitat von g202e Beitrag anzeigen
    Wieviel Ram hast du denn verbaut? Bei großzügiger Ram-Bestückung ist die Auslagerungsdatei sowieso meistens ungenutzt. Es gibt aber wohl immer noch Programme, welche es nicht mögen, wenn es keine gibt(?).
    Hat doch der TE geschrieben
    Meine Auslagerungsdatei ist sehr klein im vergleich zu Windows 7 (4GB RAM) !

  7. #6
    Standardavatar
    Version
    Win10Prof-64-bit
    System
    4-Kern AMD, 8GB, onboard-Grafik Intel

    Auslagerungsdatei kleiner als bei Windows 7

    Danke euch Beiden für die Erleuchtung...

  8. Hallo,
    schau mal hier: Windows Wartungs Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7
    Avatar von MSFreak
    Version
    Windows 10 Version 1709
    System
    Aldi-PC Medion P2150 D mit Intels Kaby-Lake-CPU, 8 GB RAM und SSD

    Auslagerungsdatei kleiner als bei Windows 7

    Gern geschehen

  10. #8
    Avatar von areiland
    Version
    Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
    System
    970M Pro3,FX6350,ATI 7730,16GB DDR3 1600,SSD256 GB,MK7559GSXP,SH224BB

    Auslagerungsdatei kleiner als bei Windows 7

    Übrigens benötigt Windows ab der Build 10525 etwas mehr Speicher - weil dort die Anpassungen des Speichermanagers richtig greifen.


Auslagerungsdatei kleiner als bei Windows 7

Auslagerungsdatei kleiner als bei Windows 7 - Ähnliche Themen


  1. Windows Explorer friert bei Windows 10 oft ein, besonders bei wav.Dateien: Windows 10 friert bei mir oft ein, d.h. der Windows Explorer. Manchmal passiert es beim Verschieben von Dateien von einer HDD zu einer anderen, beim...



  2. Windows 10 langsamer als 8.1: Hallo, nach der Installation von W10-64 stelle ich fest, dass die Bootzeit ca. 20-25 sec. beträgt. Vorher lag der Wert (W8.1) bei nur 8 sec. Mein...



  3. Mehr als 4MB RAM bei 32 BIT?: Hallo, ein Freund fragte mich, ob er mit seinem 32BIT-PC mit Windows 10 mehr als 4 MB RAM verwalten könnte. Kann mir/uns jemand helfen? Gruß vom...



  4. Wo finde ich wie bei Windows 7 Start/Alle Programme bei Windows 10?: Hi, ich komme bei Windows 10 eigentlich" schon ganz gut zurecht, obwohl mir der ewige Hinweis auf irgend welche Apps ganz schön nervt. Verzweiflung...



  5. Windows 10 als 2. Betriebssystem installieren?: Einen freundlichen Gruß in die Runde! Bin "fortgeschrittener" Windows 7-Benutzer. Ist es von Vorteil, Windows 10 als 2. Betriebssystem neben...


Sucheingaben

größe Auslagerungsdatei win 10

auslagerungsdatei windows 10 größer oder besser kleiner

auslagerungsdatei windows 10 beim 4gb

auslagerungsdatei bei 4gb ram

auslagerungsdatei windows 7