externe Festplatten starten immer wieder

Diskutiere externe Festplatten starten immer wieder im Windows 10 Allgemeines Forum im Bereich Windows 10 Foren; Zitat von Gast-Heinz [...] klack klack. Internet, klack klack, das geht die ganze Zeit so. [...] Das hört sich nach kaputter Platte an. Schnellstens Datensicherung ...


+ Antworten + Neues Thema erstellen
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 17 von 17
  1. #11
    Avatar von ungarnjoker
    System
    Verschiedene

    externe Festplatten starten immer wieder

    Zitat Zitat von Gast-Heinz Beitrag anzeigen
    [...] klack klack. Internet, klack klack, das geht die ganze Zeit so. [...]
    Das hört sich nach kaputter Platte an. Schnellstens Datensicherung nachholen und die Platte(n) austauschen.

  2. Hi,

    schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Hilfestellungen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #12
    Gast-Heinz
    Standardavatar

    externe Festplatten starten immer wieder

    Nein nein, dass wurde jetzt falsch verstanden. Die Platten werden nur sofort in den Schlaf gesetzt.
    Windows Start, spätestens nach 5 min. klack klack.
    Dann mache ich was im Explorer das eines der beiden Laufwerke beansprucht und dann springen sie wieder an,
    klack klack.
    Dann surfe ich wieder nur oder arbeite in einem Programm und klack klack wieder in den Schlaf nach sehr kurzer Zeit,
    so ist das gemeint.
    Nur wenn das die ganze Zeit so geht und der PC läuft tagsüber sehr lang, dann kann dies auf Dauer nicht
    gut sein.

    Eine Textdatei immer wieder schreiben lassen (Tool das im Hintergrund laufen muss) finde ich auch nicht
    gut als Lösung.

    Wenn die Platten jetzt tatsächlich (urplötzlich) Defekt wären, würde mich das sehr wundern und die Ursache wäre 100% eine Win10 Installation.
    Kann ich die Rechnung (sofern es den stimmte) dann gleich an Microsoft richten?
    Das war nämliche alles was sich am System die letzten Tage geändert hat. Und es wird wohl eher der
    Schlaf Zustand sein, den so viele im Internet als Problem unter Win8 schon erwähnen und unter 10 noch immer
    ein Problem zu sein scheint. Ich bin von Win 7 umgestiegen.

    Wenn eine Platte mal länger braucht und nicht sofort wieder da ist, hört man auch das typische hochdrehen der Platte, wie bei einem CD-ROM welches beginnt die CD zu drehen. Dann klackt es, der Lesekopf eben und der Zugriff kann erfolgen.

    Grüße

  4. #13
    Avatar von areiland
    Version
    Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
    System
    970M Pro3,FX6350,ATI 7730,16GB DDR3 1600,SSD256 GB,MK7559GSXP,SH224BB

    externe Festplatten starten immer wieder

    Tja Du wirst damit leben müssen, wenn sich der Energiesparmodus nicht über Windows beinflussen lässt und Du nicht willst, dass ein kleines Tool alle paar Minuten einen Zugriff auf die Platten generiert, um sie so am Einschlafen zu hindern. Es gibt Platten die haben einen eingebauten Energiesparmodus und der lässt sich oft nur per Herstellertool beeinflussen.

  5. #14
    Gast-Heinz
    Standardavatar

    externe Festplatten starten immer wieder

    Nein, ich finde da muss man sich nicht mit abfinden.
    Die Funktionen sind vorhanden funktionieren aber nicht.
    Mit dem Monitor jedoch ohne Probleme, der schaltet nicht ständig.
    Ich werde mir dieses überflüssige Nosleep Tool nicht installieren.

    Da suche ich mir lieber weiter eine vernünftige Lösung.

    Es ist definitiv ein Windows Problem, dass habe ich gerade auch noch einmal bewiesen bekommen.

    Wenn man nämlich unter der Eingabeaufforderung mit "Powercfg" experimentiert, ist
    dass Problem plötzlich behoben. Ich habe nichts weiter gemacht als mir mit Powercfg und dem
    Befehl: "Powercfg -energy" mir einen Bericht erstellen zu lassen welcher in HTML auf C:\ gelegt wird.
    Hier wurden 11 Fehler aufgezeigt. Heureka, wusste ich´s doch!

    Jedoch ist einer der Fehler das sich
    die Platten laut Energiesparmodus da auf NIE gesetzt NICHT in den Schlaf versetzen lassen würden.
    Was dennoch ständig passierte.
    Die Empfehlung lautet laut Powercfg immer auf Energiesparen zu stellen und deshalb wurde mir
    hier als Fehler ausgegeben das ich durch den Schlaf der Platten noch einmal Energie sparen könne.
    Sowie bei allen anderen Optionen (Monitor...) welche ich nicht nach x sek/min abschalten lasse, werden als Fehler genannt.

    So, nun habe ich das Ganze geschlossen, es wurde also NICHTS verändert, lediglich ein Bericht angefertigt
    über den derzeitigen Energiepsarplan. Und siehe da, es klackt nichts mehr. Die Platten bleiben wach!

    Werde das nun beobachten auch nach Neustarts, die ich bisher noch nicht gemacht habe.
    Da ich das System gerade anderweitig laufen lassen muss, wird sich das noch zeigen, ob es auf Dauer sein wird.

    Wollte nur denjenigen Berichten die sich nicht damit abfinden wollen und ebenfalls nach einer Lösung suchen.

  6. #15
    Avatar von areiland
    Version
    Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
    System
    970M Pro3,FX6350,ATI 7730,16GB DDR3 1600,SSD256 GB,MK7559GSXP,SH224BB

    externe Festplatten starten immer wieder

    Das ist halt der Fluch der vielen Zeilen - die praktisch nichts an verwertbarer Information enthalten. Denn damit sorgst Du selbst dafür, dass man Dir nur allgemein gehaltene Hinweise geben kann. Möglicherweise hat allerdings Windows im Hintergrund einfach auch nur passendere Treiber installiert, während Du nach einer Möglichkeit gesucht hast, das nach Deinen Vorstellungen zu regeln.

  7. Hallo,
    schau mal hier: Windows Wartungs Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #16
    Gast-Heinz
    Standardavatar

    externe Festplatten starten immer wieder

    Na danke auch. Nichts an verwertbaren Informationen?!
    Was soll denn diese Frechheit?

    Ich versuche hier anderen eine Lösung zu bieten und zeige einen Weg auf,
    wie es plötzlich NACH Ausführen Powercfg verschwand. Und nun entgegnet man mir so!

    Da wurden KEINE Treiber installiert. Windows MELDET Treiber Installationen! Auch wenn diese im Hintergrund laufen,
    nach Fertigstellung wie z.B. beim Einstecken eines USB. Insbesondere bei Geräten wie einer HD.
    Aber Ok, ist mal wieder ein ganz schlauer unterwegs.

    Zudem habe ich Intels neusten Treiber drauf, da muss der nichts mehr installieren, einen aktuelleren wird der auch nicht finden. Steht aber auch als Information alles in meinen Posts! Von wegen keine verwertbaren...

    DU sagst, entweder damit abfinden, oder fremdes Tool installieren. Zudem das ich keine Informationen biete
    welche mir oder anderen helfen. Das sind tatsächlich Informationen die nicht weiterhelfen.

    Aber ich sehe schon, heute verfasst man keine Texte mehr ausführlich, es sei denn man bietet ein Turorial, stimmts?
    Heute ist ja die Zeit der SMS wobei die Betonung wohl auf SHORT liegen MUSS, Einzeiler sind wohl das was die Leute wollen.

    Dann habe ich auch nur noch einen und bin hier weg, weil scheinbar nicht erwünscht:

    Vielleicht hat ja auch die NSA gerade meine HD´s in Benutzung und es ist deshalb von Geisterhand verschwunden -.-

  9. #17
    GeschaedigterWIN10Sklave
    Standardavatar

    externe Festplatten starten immer wieder

    Mein Problem mit Windows 10:
    Ich habe eine externe Festplatte und diese geht ständig an, sobald ich im Start Menü (egal ob neues, Start10 oder Classic Shell) bin und die Sprungliste nutzen möchte. Auch im Explorer geht die Festplatte sinnlos an, sobald ich die Festplattenübersicht (Computer bzw. "Mein PC") anklicke. Alleine die Wartezeit nervt mich schon und auch, dass die Festplatte dadurch ständig sinnlos aktiviert wird.

    Ich habe jetzt bei der Festplatte die Indexierung deaktiviert. Also Rechtsklick auf die externe Festplatte > Eigenschaften und ganz unten die Indexierung abschalten. Schon war Ruhe.


externe Festplatten starten immer wieder

externe Festplatten starten immer wieder - Ähnliche Themen


  1. Externe Festplatten werden von Windows 10 ignoriert: Hey Leutz, seit Upgrade von Windows 7 ultimate auf Windows 10 werden meine Externe Festplatten nicht mehr angezeigt - weder meine alte Tevion...



  2. Windows 10: was tun wenn externe Festplatten nicht angezeigt werden: Gelegentlich passiert es, dass eine externe USB-Festplatte oder einzelne Partitionen auf einer solchen nach der Kopplung mit dem Rechner weder in...



  3. Externe Festplatten: Ich benötige eine externe Festplatte. Finde in keiner Beschreibung die Verwendbarkeit bei Windows 10. Worauf muss ich beim Kauf achten? Schon jetzt...



  4. Win10-Upgrade immer wieder fehlerhaft: Hallo, Windows hat seit gestern Vormittag mehrmals versucht, das Win10 Upgrade zu installieren. -Und jedes Mal heißt es: Fehlgeschlagen. Mein PC...



  5. Windows erkent externe Festplatten nicht: Meine externen Festplatten, wenn sie über den Umweg am USB Hub angeschlossen sind, erkennt Windows 10 nicht. Wenn sie direkt am Rechner...


Sucheingaben

externe Festplatten öffnen sich automatisch bei Syst

Windows10 externe festplatte öffnet sich ständig neu

windows 10 von ex festplatte starten

windows schaltet externe Festplatte immer wieder an

externe festplatte ständiger zugriff

externe festplatte wird dauernd entfernt

hdds starten ständig

wenn ich von festplatte win 10 installiert startet er immer von festplatte

usb-festplatte schließt den Explorer

usb-festplatte erst bei 2.start

externe festplatte startet immer neu

externe festplatte öffnen

externe festplatte versucht zu starten

externe Festplatte auf windows 10 starten

win 10 öffnet ständig usb Festplatten

win 10 usb festplatte strom

windows 10 festplatten laufen immer wieder an