BlueScreen, Rettung durch älteres Backup möglich?

Diskutiere BlueScreen, Rettung durch älteres Backup möglich? im Windows 10 Allgemeines Forum im Bereich Windows 10 Foren; Moin Moin, Plötzlich und unerwartet war er gestern da, der Bluscreen. Und zwar ausgesprochen penetrant. Jeder Versuch, von C:\ zu booten, endete bis jetzt mit ...


+ Antworten + Neues Thema erstellen
Ergebnis 1 bis 7 von 7
  1. #1
    GunMum
    Standardavatar

    BlueScreen, Rettung durch älteres Backup möglich?

    Moin Moin,

    Plötzlich und unerwartet war er gestern da, der Bluscreen. Und zwar ausgesprochen penetrant. Jeder Versuch, von C:\ zu booten, endete bis jetzt mit dieser unschönen Farbgestaltung. Der Rechner bootet zuerst ganz normal, dann kommt ein, zwei Sekunden das animierte Windows-Logo, eine kleine Pause und zack, BlueScreen. Ehe die (berechtigte) Frage kommt, hier die Werte:
    Code:
    0XFFFFF 88000 9A9928
    0XFFFFF FFFC0 00000D
    0X(16* die Null)
    0X(16* die Null)
    Aber welch glückliche Fügung, ich hatte gleich nach dem Upgrade auf Win 10 ein Backup, eigentlich eine Spiegelung jedoch auf eine kleinere Paltte erstellt. Und von der habe ich nun gebootet und schreibe diese Zeilen. Leider ist zwischenzeitlich so einiges passiert, as die Registry angeht. Verschiedene Programme sind installiert, Änderungen an anderen Programmen habe ich vorgenommen, ...

    Meine Idee: Würde es helfen, wenn ich von der Spiegel-Platte die wichtigsten Files aud dem Windows-Verzeichnis (ohne Registry) auf die C.\-Platte kopiere oder "versaue" ich damit unter Umständen etwas bzw. noch mehr? - Bei der Gelegenheit: Von CD booten und Reparatur ausführen hat nichts gebracht (vielleicht auch durch mich nicht korrekt durchgeführt), Rücksetzpunkte wurden nicht gefunden und einfach "drüberbügeln" will ich auch nicht.

    Eine Bitte noch: Möglichst nur mit Erfahrungswerten antworten, mit Vermutungen ist mir nicht wirklich geholfen, weil dann unter Umständen Daten unwiderbringlich verloren gehen könnten, was für mich doch recht schmerzlich wäre ...

    Jetzt schon einmal mein herzliches Dankeschön!

    Gruß
    Günther

  2. Hi,

    schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Hilfestellungen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Avatar von areiland
    Version
    Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
    System
    970M Pro3,FX6350,ATI 7730,16GB DDR3 1600,SSD256 GB,MK7559GSXP,SH224BB

    BlueScreen, Rettung durch älteres Backup möglich?

    Angaben zum Rechner, den installierten Programmen und den Änderungen kurz vor dem Auftreten dieses Bluescreens gibt es keine - aber es werden Erfahrungswerte und Wissen angemahnt? Hol erst mal diese Angaben nach, dann können wir weiter sehen!

    Eines aber gleich: Aus einer Spiegelung des Systems wirst Du es nicht restaurieren können. Das geht nur mit einem Backup. Sichere also vom derzeit laufenden System aus deine Daten, damit Du die nicht verlieren kannst. Dann starte den Rechner von einem Installationsmedium: Windows 10 Datenträger für Update oder Neuinstallation von Stick und DVD und versuch eine Startreparatur durchzuführen.

  4. #3
    Avatar von MSFreak
    Version
    Windows 10 Version 1709
    System
    Aldi-PC Medion P2150 D mit Intels Kaby-Lake-CPU, 8 GB RAM und SSD

    BlueScreen, Rettung durch älteres Backup möglich?

    Hallo Günther,

    Eine Bitte noch: Möglichst nur mit Erfahrungswerten antworten, mit Vermutungen ist mir nicht wirklich geholfen, weil dann unter Umständen Daten unwiderbringlich verloren gehen könnten, was für mich doch recht schmerzlich wäre ...
    ... dann hast du hoffentlich regelmäßig Datensicherungen gemacht !

    Leider ist zwischenzeitlich so einiges passiert, as die Registry angeht. Verschiedene Programme sind installiert, Änderungen an anderen Programmen habe ich vorgenommen, ...
    Wenn zwischenzeitlich "einiges passiert" ist, warum wurde nicht regelmäßig ein Systemabbild erstellt? Windows 7 - 10 hat dafür ein eigenes Tool an Bord.

  5. #4
    GunMum
    Standardavatar

    BlueScreen, Rettung durch älteres Backup möglich?

    Moin Micha,

    ja, danke der Erinnerung. Das mache ich wöchentlich und noch kann ich ja (notfalls über Linux) auch jetzt auf die Daten zugreifen. Ich scheue nur die Arbeit, alles noch einmal zu installieren. Und darum ja auch die Anmerkung mit genau dieser Formulierung, denn wenn es Erfahrungswerte gibt, dann geht das Risiko gegen Null.

    Gruß
    Günther

  6. #5
    Avatar von areiland
    Version
    Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
    System
    970M Pro3,FX6350,ATI 7730,16GB DDR3 1600,SSD256 GB,MK7559GSXP,SH224BB

    BlueScreen, Rettung durch älteres Backup möglich?

    Von einer Neuinstallation würde ich ohnehin absehen, solange nicht geklärt ist was den oben geposteten Fehler verursacht hat! Dazu wäre es aber immer noch nötig, dass wir genaue Angaben zum Rechner und den installierten Programmen, sowie sämtlichen daneben installierten Betriebssystemen bekommen.

  7. Hallo,
    schau mal hier: Windows Wartungs Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6
    Avatar von MSFreak
    Version
    Windows 10 Version 1709
    System
    Aldi-PC Medion P2150 D mit Intels Kaby-Lake-CPU, 8 GB RAM und SSD

    BlueScreen, Rettung durch älteres Backup möglich?

    Moin Günther,

    Meine Idee: Würde es helfen, wenn ich von der Spiegel-Platte die wichtigsten Files aud dem Windows-Verzeichnis (ohne Registry) auf die C.\-Platte kopiere oder "versaue" ich damit unter Umständen etwas bzw. noch mehr?
    Definitiv JA, außerdem wirst du die meisten Systemdateien (geschützt) nicht ersetzen können.
    Mach von deinem Image einen Restore und installiere die fehlenden Programme nach. Solltest du irgendwelche Änderungen in der Registry durchgeführt haben, weiß du hoffentlich was du tust. Alternativ gibt es dafür im Windows ... Pro den Gruppenrichtlinien-Editor.

  9. #7
    GunMum
    Standardavatar

    BlueScreen, Rettung durch älteres Backup möglich?

    Danke an euch alle, die mir geholfen ahben,

    das werde ich dann auch so machen. Apropos "viel passiert": Das hatte ich nicht als Fehler gemeint sondern im Sinne von Installationen, Cookies für Passworte, etc.

    Ich sage jetzt "Adieu" aus dem Osten von HH (gleich hinter Escheburg).

    Günther


BlueScreen, Rettung durch älteres Backup möglich?

BlueScreen, Rettung durch älteres Backup möglich? - Ähnliche Themen


  1. Nach problemloser Installation und Betrieb plötzlich Bluescreen und Bootschleife: Nachdem ich mein altes Netbook (Medion E1213, Intel Atom N450, 2 GB RAM) vor drei Wochen von Windows 7 Home Premium 32bit auf Windows 10 Home 32bit...



  2. Backup-Tool gratis: EaseUS Todo Backup Home Giveaway für 48 Stunden kostenlos: Immer wieder lesen wir hier im Forum, dass von Windows 7 oder Windows 8.1 auf das neue Windows upgegradet wurde, ohne vorher eine Datensicherung...



  3. Nach Bluescreen keine Lizenz mehr: Guten Tag, Welch Unheil: Meine Windows 10 Lizenz ist futsch! Ich hatte Win 7 Ultimate, auf FP C: =1.Partiton Win7, 2.Part. = Linux . Beim...



  4. Ist ein älteres CClean eine Gefahr für den PC?: Ist ein älteres CClean eine Gefahr für den PC? Ich hab Norton Security als Antivirenprogramm. Da gibt es auch ein DatenbereinigungsProgramm



  5. Internet OK aber kein Ping etc. durch Systeme in eigenem Subnet möglich (FW aus/an): Hallo zusammen, ich habe mir die Build 10162 gestern auf meinem PC installiert und heute (ich habe Urlaub) wollte ich gemütlich vom Sofa aus mit...


Stichworte