Immer mehr Fehler?

Diskutiere Immer mehr Fehler? im Windows 10 Allgemeines Forum im Bereich Windows 10 Foren; Zitat von raptor49 Wozu? Die apps sind das Mittel zum zweck. Nicht alle Apps sind für jeden interessant z.B. Rezepte oder...... Danke, habe dies schon ...


+ Antworten + Neues Thema erstellen
Seite 4 von 5 ErsteErste ... 2345 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 44
  1. #31
    Standardavatar
    System
    Intel Core i5-2320CPU , Grafikkarte NvidiaGeForce GT 630

    Immer mehr Fehler?

    Zitat Zitat von raptor49 Beitrag anzeigen
    Wozu? Die apps sind das Mittel zum zweck.
    Nicht alle Apps sind für jeden interessant z.B. Rezepte oder......
    Danke, habe dies schon gefunden.

  2. Hi,

    schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Hilfestellungen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #32
    Avatar von raptor49
    System
    Win 10 /32, Win7 / 32, Open Suse 42.2 / 64

    Immer mehr Fehler?

    Geil!

    Settings app gecrashed
    Feedback app gecrashed, nix geht mehr.


  4. #33
    Standardavatar
    System
    Intel Core i5-2320CPU , Grafikkarte NvidiaGeForce GT 630

    Immer mehr Fehler?

    Zitat Zitat von areiland Beitrag anzeigen
    Die Apps kann man natürlich deinstallieren - einfach im Startmenü einen Rechtsklick darauf und "Deinstallieren" auswählen.
    Danke, habe ich gefunden.

  5. #34
    Threadstarter
    Standardavatar
    Version
    16299.19
    System
    FX 8350, 16GB, 990FXA-UD5

    Immer mehr Fehler?

    Ergänzung: Das "Problem" mit dem doppelten Nutzerbild entsteht durch Abschalten des Paßwortes bei der Anmeldung (control userpasswords2), solange das PW nicht abgeschaltet ist, erscheint nur ein Nutzerbild.
    Was W10 dort macht, weiß ich nicht, bei W7 und W8.1 kann man das machen ohne diesen Effekt.
    Gruß Mike

  6. #35
    CharlesEd
    Standardavatar
    Wenn wir hier schon von Fehlern und von Bugs reden,hab ich auch ein paar Sachen die ich fragen möchte

    Bei mir funktioniert sfc / scannow nicht ! Und bei euch ?
    Auch die Dism Befehle von ScanHealth bis RestoreHealth funktionieren auch nicht ! Und bei euch ?
    Windows Update versucht seit Tagen ein Update ( Graphic Adapter für Intel Graphics HD 4000 ) zu installieren,welches längst succsessfull installiert ist. In der Folge sehe ich im Updateverlauf bereits 20 mal dieses Update als nicht erfolgreich installiert. Mit diesem neuen sogenannten "Systemsetting -Controlpanel" kann man ja noch nicht viel anfangen. Vorallem kann man keine Windows Update deinstallieren oder auf die Seite stellen( Hide Update). Habt ihr auch solche Erfahrungen gemacht ? Die 9926 scheint mir noch ziemlich "buggy"zu sein,aber ich hoffe,Microsoft kriegt die Dinge schon noch hin. Charles

    Zitat Zitat von raptor49 Beitrag anzeigen
    Geil!

    Settings app gecrashed
    Feedback app gecrashed, nix geht mehr.

    Meine Feedback App ist eben auch gecrasht und der Insider Hub öffnet auch nicht mehr !
    Der Monitor im Screen sieht schon bald wie ein Christbaum aus mit all dem farbigen Schmuck !

  7. #36
    Avatar von areiland
    Version
    Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
    System
    970M Pro3,FX6350,ATI 7730,16GB DDR3 1600,SSD256 GB,MK7559GSXP,SH224BB

    Immer mehr Fehler?

    Zitat Zitat von mike03 Beitrag anzeigen
    Ergänzung: Das "Problem" mit dem doppelten Nutzerbild entsteht durch Abschalten des Paßwortes bei der Anmeldung (control userpasswords2), solange das PW nicht abgeschaltet ist, erscheint nur ein Nutzerbild....
    Wobei das wohl auch erst dann auftritt, wenn man eine Heimnetzgruppe erstellt oder einer beitritt. So zumindest meine Beobachtung.

  8. #37
    Threadstarter
    Standardavatar
    Version
    16299.19
    System
    FX 8350, 16GB, 990FXA-UD5

    Immer mehr Fehler?

    Nee, ich bin in keiner Heimnetzgruppe. Arbeitsplatz!

  9. #38
    Avatar von areiland
    Version
    Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
    System
    970M Pro3,FX6350,ATI 7730,16GB DDR3 1600,SSD256 GB,MK7559GSXP,SH224BB

    Immer mehr Fehler?

    Bei mir war es so.

  10. Hallo,
    schau mal hier: Windows Wartungs Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #39
    Threadstarter
    Standardavatar
    Version
    16299.19
    System
    FX 8350, 16GB, 990FXA-UD5

    Immer mehr Fehler?

    Nun gut, damit kann man leben, für mich viel unangenehmer, daß Updates nach Suchen automatisch installiert werden, ein neuer AMD-Grafiktreiber hat Probleme mit einem DVI-Ausgang meiner HD 5450, Monitor bleibt schwarz, um in den abgesicherten Modus zu gelangen, braucht es seit 8.1 viel Ausdauer. Das ist wirklich ein Schwachpunkt, früher ging es einfach mit F8, auch konnte man Updates manuell installieren. Am schlimmsten finde ich die Gängelei mit dem MS-Konto, bei einem lokalen baut MS Restriktionen ein.Wobei MS da ja nicht allein ist, Google und Apple lassen grüßen...
    Gruß Mike

  12. #40
    Avatar von areiland
    Version
    Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
    System
    970M Pro3,FX6350,ATI 7730,16GB DDR3 1600,SSD256 GB,MK7559GSXP,SH224BB

    Immer mehr Fehler?

    Naja es gibt schlimmeres :-) Mein Monitor wird im Moment genau dann schwarz, wenn nach einem Neustart das Benutzerprofil geladen werden soll und erst nach geraumer Zeit kommt der Sperrbildschirm, der es dann ermöglicht sich einzuloggen. Aus dem Ruhezustand gehts problemlos. Die manuelle Installation der Updates wurde wohl vorübergehend in der TP nicht zugelassen - möglicherweise gehts im Release wieder.

    Für das Problem mit dem abgesicherten Modus hab ich zwei Batchdateien, die es ermöglichen direkt aus Windows heraus in den abgesicherten Modus zu gelangen.

    Abgesichert und Neustart.zip

    Herunterladen, entpacken und ins Startmenü verlinken. Abgesichert.cmd muss mit Adminrechten ausgeführt werden, was man in den Eigenschaften der Verknüpfung ja fest einstellen kann. Der Batch ändert durch das Setzen einer zusätzlichen Variable die Bootmanagerkonfiguration ab, so dass Windows in den abgesicherten Modus gezwungen wird. Auserdem wird Windows durch den Batch auch sofort neu gestartet.

    Voreingestellt ist in Abgesichert.cmd der minimale Modus. Man kann aber durch das Abändern der Befehlszeile in: bcdedit /set safeboot network noch die Netzwerktreiber dazu nehmen, damit man z.B. einen Treiber herunterladen könnte.

    Neustart.cmd ist das passende Gegenstück dazu. Der Batch entfernt die zusätzliche Variable, so dass Windows wieder normal bootet und startet Windows ebenfalls sofort wieder neu. Hier sind keine Adminrechte zu setzen, weil man die im abgesicherten Modus ohnehin hat.

    Die beiden Batches funktionieren mit allen Windows Versionen ab Vista, auch mit Windows 10.

    Funktioniert das Entfernen der gesetzten Variable mal nicht, weil der Rechner im abgesicherten Modus abgestürzt ist, dann kann man das auch manuell vornehmen. Dazu einfach eine Eingabeaufforderung öffnen und die Befehlszeile: Bcdedit /deletevalue safeboot ausführen.


Immer mehr Fehler?

Immer mehr Fehler? - Ähnliche Themen


  1. TuneUp Utilities : Fehler Systemwiederherstellung !: Nun haben wir es mal noch konkreter,was doch fast alle wissen. TuneUp Utilities schadet mehr,als das es nützt !! Fehler 0x81000203 bei der...



  2. Fehler ID 36887: Nachdem Martin Geuss ausfürlich darüber berichtet hat,hab ich gefunden,dass auch bei mir in Win 10 /9879 dieser Fehler auftritt und ich frage mich,ob...



  3. Windows 10 Preview Build 9879 Installation Fehler: Servus, Ich habe soeben dieses über PC Settings>Update and recovery>oben in der Spalte stand FAST Previw builds herunter geladen und installieren...



  4. T-Online Mail v. 6.10.0006 läuft nicht mehr: Die T-Online-Mail-Software - e_mail_software_setup_update_6.10.0006.exe - ist unter dem Build 9860 nicht mehr zum laufen zu bringen. Auch nicht im...


Sucheingaben

hp 5520 unktioniert nicht richtig unzer w10

photoimpact 12 windows 10

der windows ressourcenschutz konnte den angeforderten vorgang nicht ausführen windows 10