Immer mehr Fehler?

Diskutiere Immer mehr Fehler? im Windows 10 Allgemeines Forum im Bereich Windows 10 Foren; @Neuland80: Ich tendiere immer zu einer Neuinstallation. Wie wärs mit einer kleinen SSD (60GB reichen), auf der Du probeweise W 10 installierst, W10 erkennt die ...


+ Antworten + Neues Thema erstellen
Seite 2 von 5 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 44
  1. #11
    Threadstarter
    Standardavatar
    Version
    16299.19
    System
    FX 8350, 16GB, 990FXA-UD5

    Immer mehr Fehler?

    @Neuland80: Ich tendiere immer zu einer Neuinstallation. Wie wärs mit einer kleinen SSD (60GB reichen), auf der Du probeweise W 10 installierst, W10 erkennt die bestehende W7-Install. und bietet beim Booten eine Auswahlmöglichkeit an. Später kannst Du dann richtig upgraden, wenn Dir W 10 zusagt, aber auch hier ist eine Neuinstall zwar mit Arbeit verbunden, bis alles so ist, wie gewohnt. Aber die Mühe lohnt sich!
    Bei Sicherungen würde ich von Windowsbordlösungen abraten, ich habe gute Erfahrungen mit "Paragon Backup & Recovery Free 2014" gemacht.
    Nebenbei: ein Zweit-PC ist Gold wert!
    Gruß Mike

  2. Hi,

    schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Hilfestellungen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #12
    Avatar von areiland
    Version
    Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
    System
    970M Pro3,FX6350,ATI 7730,16GB DDR3 1600,SSD256 GB,MK7559GSXP,SH224BB

    Immer mehr Fehler?

    Als Windows Fetischist bin ich immer gespannt auf neue Windows Versionen. Bisher macht MS seit Windows 7 eigentlich alles richtig, was ja nicht immer selbstverständlich war. Auch an Windows 8/8.1 konnte ich jetzt keine Kritikpunkte finden, die gegen einen Einsatz der Systeme sprachen. Das war nicht immer der Fall, es gab auch Versionen die ich ausliess.

    Die Windows 10 TP Build 9926 wurde komplett neu installiert um keine Altlasten mitzuschleppen und die bisher fehlende System-reservierte Partition nachzurüsten. Der erste Versuch war das Upgrade per "Preview Builds". Dazu ist zu sagen, dass alle unten angesprochenen Probleme der Build 9879 erhalten blieben, die Umstellung auf die deutsche Sprachversion liess sich nicht durchführen.

    Bisher fällt mir in der Build 9926 nichts auf, was grobe Fehler wären. Sämtliche Hardware wurde korrekt erkannt und ist nutzbar. Im Gerätemanager gibt es keine unbekannten oder fehlerhaften Einträge. Wo die Build 9879 stellenweise noch hakelig und träge war, ist jetzt Ruhe eingekehrt. Alles läuft deutlich flüssiger, auch der Internet Explorer läd die Seiten jetzt deutlich flüssiger. In der Build 9879 machte der IE noch einen richtigen Abschlusschwung, wenn er die Seiten fertig gerendert hatte. Das ergab immer den sehr unschönen Effekt, dass man kein Eingabefeld auswählen konnte, weil das zum Schluss den Fokus verlor. Meine Versuche, dies mit der expliziten Auswahl der alten, bzw. neuen, Renderengine in den Griff zu bekommen waren nur begrenzt wirksam. Letztlich reichte das einfach nicht um hier Abhilfe zu schaffen.

    Klar es ist noch nicht alles so, wie es sein sollte, aber es sieht langsam alles deutlich fertiger aus. Das Startmenü ist noch nicht ganz fertig, denn wenn man angeheftete Elemente verschiebt oder neue zufügt, dann kann das Menü schon mal durcheinander kommen. Der Aufruf der Appliste dauert noch etwas zu lange, das Sortieren der angehefteten Elemente kann zum Geduldsspiel ausarten. Schön finde ich - dass meine Anregung, die Bildung von Appgruppen zu ermöglichen, umgesetzt wurde. Besser wäre jetzt noch, wenn man nicht nur vier mittelgrosse Kacheln nebeneinander legen könnte - sondern wenn hier die Bildschirmbreite die Grenze setzt. Eventuell auch mit der Option, dass man die Gruppen nicht nur untereinander sondern auch nebeneinander anlegen kann. Die Möglichkeit, das Startmenü direkt nach Aufruf mit einem Klick auf das Symbol rechts oben auf Vollbildansicht erweitern zu können, ist hierfür kein Ersatz.

    Inkonsistent ist, dass Systemsteuerung und PC Settings immer noch parallel existieren und immer noch unterschiedliche Optionen besitzen. Hier wäre das Wegstreichen der Systemsteuerung und die Integration ihrer Optionen in die PC Settings konsequenter gewesen. Das kann aber noch werden, denn wir haben immer noch eine Technical Preview vor uns.

  4. #13
    Standardavatar
    Version
    64 bit
    System
    core i5, 24gb, Nvidia 760GTX

    Immer mehr Fehler?

    bin ich mit 63 im richtigen Forum gelandet

  5. #14
    Avatar von Abuelo
    Version
    Win 10 Pro 64GB
    System
    Core i7, 8 GB RAM, 128 GB SSD, 2X 2TB HDD

    Immer mehr Fehler?

    @Helmut, 63? Das ist doch kein Alter! Ich installiere gerade die Preview 9926, ich bin 78
    Grüße vom Abuelo
    __________________________________________________ ________________________________________________
    Nachtrag:
    Installation über Win 8.1 64 Bit problemlos abgeschlossen. Programme POSITIV probiert: Office 2003 Prof. 32 Bit alle Teile wie WORD, EXCEL , PUBLISHER, OUTLOOK; PhotoImpact 12 32 Bit, InternetExplorer 11, selbst der Drucker HP Photosmart 5520 druckt per WLAN!

    So kann es weitergehen!
    Abuelo

  6. #15
    Standardavatar
    System
    Intel Core i5-2320CPU , Grafikkarte NvidiaGeForce GT 630

    Immer mehr Fehler?

    Wenn ich dies hier durchlese, sind kaum oder keine Probleme mit W 10 zu erwarten d.h. Hardware wurde auch erkannt.
    Mike03 empfiehlst Neuinstalltion, denke ist auch besser, wie muss ich da vorgehen um W7 zu deinstallieren und W10 dann installieren?
    Auf jeden Fall mache ich ein Backup, habe Paragon und funktionierte immer gut.

  7. #16
    Avatar von Abuelo
    Version
    Win 10 Pro 64GB
    System
    Core i7, 8 GB RAM, 128 GB SSD, 2X 2TB HDD

    Immer mehr Fehler?

    @Neuland80, ob andere User Probleme mit Win 10 bekommen oder nicht, können Außenstehende natürlich für andere nicht sagen.
    Ein Abbild vom laufenden System ist auf jeden Fall sehr zu empfehlen. Bei mir ist immer noch ACRONIS 2012 erfolgreich im Dienst

    Ich habe einfach über Win 8.1 "drüber gebügelt", alles läuft und ist noch vorhanden! Also habe vorher nichts deinstalliert.
    Abuelo

  8. #17
    Standardavatar
    System
    Intel Core i5-2320CPU , Grafikkarte NvidiaGeForce GT 630

    Immer mehr Fehler?

    Bequemer wäre es drüber bügeln, vorteilhaft wer weiß. Mit Sicherung ist ja eine Basis vorhanden, falls doch etwas nicht funktionieren sollte. W10 macht mich einfach neugierig. Es ist eh eine Frage der Zeit, wann keine Updates für ältere Systeme eingestellt werden. Bin eigentlich mit W 7 zufrieden, war froh, dass ich das System in den Griff bekommen habe, ob W 10 viel Neues bietet, wird sich zeigen.

  9. #18
    Avatar von ungarnjoker
    System
    Verschiedene

    Immer mehr Fehler?

    Zitat Zitat von CharlesEd Beitrag anzeigen
    Ich werde in diesem Jahr auch 60 Lenze zählen,[...]
    Also,wenn ich dann 90 bin werde ich noch immer an einem Windows 10 Computer sitzen !
    Laß Dir von einem weiteren SilverSurfer sagen, dann wird Win10 schon seit mindestens 20 Jahren nicht mehr unterstützt werden und Du findest Dich vor einem Windows 21ß2 auf Basis eines *nix wieder.

  10. Hallo,
    schau mal hier: Windows Wartungs Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #19
    CharlesEd
    Standardavatar

    Immer mehr Fehler?

    Hallo ungarnjoker.
    Wenn du die Ausagen von Satya Nadella und anderen MS Verantwortlichen richtig verstehst,so weisst du doch,dass Windows 10 das letzte Microsoft Betriebsystem ist.
    Es wird einfach nur noch upgedatet bis ich 90 bin,aber es wird immer noch Windows 10 sein ! Und Windows 10 ist eigentlich auch kein BS sondern laut Nadella ein "Service"geworden.

  12. #20
    Avatar von ungarnjoker
    System
    Verschiedene

    Immer mehr Fehler?

    Kann sein. Wahrscheinlich wird dann nur noch der Build-Wert beim monatlichen Patchday um 1 erhöht. So merkt der User nicht, wann der Übergang in die Cloud stattgefunden hat und daß sogar sein Uralt Laptop plötzlich Win10-fähig geworden ist.


Immer mehr Fehler?

Immer mehr Fehler? - Ähnliche Themen


  1. TuneUp Utilities : Fehler Systemwiederherstellung !: Nun haben wir es mal noch konkreter,was doch fast alle wissen. TuneUp Utilities schadet mehr,als das es nützt !! Fehler 0x81000203 bei der...



  2. Fehler ID 36887: Nachdem Martin Geuss ausfürlich darüber berichtet hat,hab ich gefunden,dass auch bei mir in Win 10 /9879 dieser Fehler auftritt und ich frage mich,ob...



  3. Windows 10 Preview Build 9879 Installation Fehler: Servus, Ich habe soeben dieses über PC Settings>Update and recovery>oben in der Spalte stand FAST Previw builds herunter geladen und installieren...



  4. T-Online Mail v. 6.10.0006 läuft nicht mehr: Die T-Online-Mail-Software - e_mail_software_setup_update_6.10.0006.exe - ist unter dem Build 9860 nicht mehr zum laufen zu bringen. Auch nicht im...


Sucheingaben

hp 5520 unktioniert nicht richtig unzer w10

photoimpact 12 windows 10

der windows ressourcenschutz konnte den angeforderten vorgang nicht ausführen windows 10