Ausspionieren wieder Eingeschaltet

Diskutiere Ausspionieren wieder Eingeschaltet im Windows 10 Allgemeines Forum im Bereich Windows 10 Foren; Das habe ich gelesen, aber da ging es um die Preview. Mich würde aber interessieren, warum das nach der Offiziellen erst später auftrat. Sind ja ...


+ Antworten + Neues Thema erstellen
Seite 4 von 4 ErsteErste ... 234
Ergebnis 31 bis 36 von 36
  1. #31

    Ausspionieren wieder Eingeschaltet

    Das habe ich gelesen, aber da ging es um die Preview. Mich würde aber interessieren, warum das nach der Offiziellen erst später auftrat. Sind ja fast vier Wochen dazwischen gewesen. Da hätte es eigentlich schon jemand auffallen müssen.

  2. Hi,

    schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Hilfestellungen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #32

    Ausspionieren wieder Eingeschaltet

    Dazu kann ich dir sagen, dass ich am vergangenen Freitag ein Upgrade von der Build 10240 auf die 10525, mittels iso, durchgeführt hatte. Anschliessend waren alle Einstellungen wieder auf "ein", bzw. die Apps, die ich vorher deaktiviert hatte, wieder aktiv. Dies gilt auch für die Update-Einstellungen der "hauseigenen" Treiber in der Systemsteuerung; diese waren vorher auf "Nie Treiber von Microsoft installieren", nach dem Upgrade war diese Option wieder auf "Immer die neuesten Treiber-Software von Microsoft installieren" gesetzt. Und diese "Umstellung kam nach dem drei Updates von Microsoft installiert worden sind!
    Und natürlich war Cortana aktiviert, auch durfte ich wieder mein Windows 10 Pro erneut aktivieren. Und alles mit einem Microsoft Online-Konto, während und auch nach der Installation.
    Wie gesagt, Windows 10 ist für mich nur ein "spielen" auf einer separaten, internen Platte (die dann auch im Anschluss gleich wieder abgezogen wurde).
    Es ist definitiv so, dass Microsoft einige Änderungen am Betriebssystem vornimmt, nachdem der Nutzer es installiert und seine persönlichen Einstellungen vorgenommen hat.

    Nachtrag

    robbi

    Da hätte es eigentlich schon jemand auffallen müssen.
    Das hatte ich ja auch schon vorher geschrieben, dass es mir zu Jahresbeginn, unter Windows 8.1, schon aufgefallen war

  4. #33
    Avatar von abifiz
    Version
    Noch keine
    System
    Intel Core i5-2400, RAM 8GB, Grafik ATI/AMD Radeon HD 7770/R7 250X (CAPE VERDE XT) [ATI/AMD]

    Ausspionieren wieder Eingeschaltet

    Hallo allseits.


    Ich bin sehr verunsichert und werde tendenziell zunehmend skeptischer.

    Ich finde einfach keine eindeutig seriösen Nachrichten in "neutraler Gestalt" über das hier besprochene "Rückmanipulations-Phänomen", das heißt, jenseits einer Meldung von tatsächlichen oder nicht-tatsächlichen (das ist ja hier die ungeklärte Frage!) Betroffenen oder "Betroffenen".

    Von der Plausibilität her (hier im Sinne von "dem Eigentlich-zu-Erwartenden") würde man doch an dieser Stelle in den Fachmedien eine enorme Flut von Rückmeldungen, Kommentaren, Stellungnahmen voraussetzen müssen, falls solch ein Geschehen tatsächlich stattfände. Deswegen weiß ich nicht, was ich von diesem Punkt halten soll. Auch hier im Forum halten sich bisher die entsprechenden Meldungen in sehr bescheidenen Grenzen, würd' ich sagen...

    Auch die heutige c't Nr.20, die eine Reihe von (in meinen Augen ziemlich gelungenen) Artikeln dem Win 10 ein Monat nach seiner allgemeinen Einführung widmet, streift ein solches Phänomen im Artikel über die Datenschutzbestimmungen nicht einmal. (Auf die Würdigung des bisherigen Auftritts des Win 10 durch die c't werde ich noch an gesonderten Stelle eingehen.)

    Hat jemand über die von manchen Nutzern hier gemeldeten Erscheinung schon Ernstzunehmendes aus den Fachmedien erfahren?


    abifiz

  5. #34
    Heinz
    Standardavatar

    Ausspionieren wieder Eingeschaltet

    Eigentlich scheint es mir logisch,dass nach jeder Neuinstallation alle Systemeinstellungen wieder zum Standard zurückgesetzt werden. Dazu gehören halt auch diese Datensammelschalter,die man umlegen darf. Darf,weil es doch sehr loyal ist von Microsoft,dass man da selber Hand anlegen darf. bei Google gibt es sowas nicht,die sammeln ungefragt und ohne dass der Nutzer einen Einfluss darauf hat.Was ist da sonst noch besonderes zu erwähnen? Man "personalisiert" dann halt einfach wieder auf's Neue. Ist doch kein Beinbruch !

  6. #35
    Avatar von abifiz
    Version
    Noch keine
    System
    Intel Core i5-2400, RAM 8GB, Grafik ATI/AMD Radeon HD 7770/R7 250X (CAPE VERDE XT) [ATI/AMD]

    Ausspionieren wieder Eingeschaltet

    Hallo Heinz.

    Soweit ich verstanden habe, soll es sich lediglich um Updates als angebliche oder reale Ursache für die hier unterstellte etwaige (?) Rückstellung gehandelt haben, nicht um Neu-Installationen. Auch sollen die bisherigen häufigen allgemeinen Updates nach der offiziellen Einführung noch keine neuen Funktionen implementiert haben.

    abifiz

  7. #36
    Avatar von Wunzl
    Version
    10.0.15063 Build 15063
    System
    Windows 10 pro-Mainbord:ASRock N68-GE3 UCC

    Ausspionieren wieder Eingeschaltet

    Wie mach ich das?Nie ausschalten?


Ausspionieren wieder Eingeschaltet

Ausspionieren wieder Eingeschaltet - Ähnliche Themen


  1. Facebook mal wieder: Hmmm. das ist nun natürlich schwierig; wieviel Tage vor meinem Tod muss ich denn den Gedenkzustand aktivieren :confused: Lasst mich kurz überlegen...



  2. wieder ein neues Startmenu entdeckt: Kennt Ihr das Programm .... Würdet Ihr dieses Programm einem Windows 8 - Anwender empfehlen oder macht das nur die Platte voll ;-)) ? Die...



  3. wieder desinstallieren..?: hallo zusammen, Habe auch Windows 10 auf meinem PC (vorher Win 8.1 64 Bit) Leider habe ich jetzt schon ein paarmal gemerkt das ich verschiedene...



  4. wieder nichts Neues.....: das "neue " win 10 kann mich nicht vom hocker reissen. ich konstatiere wieder - wie bei win 8 - nur kosmetische design-veränderungen, aber nichts...



  5. Dateierweiterungen wieder zuordnen: Es kommt immer wieder vor, dass einzelne Windows Nutzer versuchen Dateien mit ungeeigneten Programmen zu öffnen und dabei deren Erweiterungen...


Sucheingaben

windows 10 ausspionieren

shutup10 heise
o&o shutup10 heise
windows 10 1607 rueckstellung bis wann
heise datensicherheit windows 10