Ausspionieren wieder Eingeschaltet

Diskutiere Ausspionieren wieder Eingeschaltet im Windows 10 Allgemeines Forum im Bereich Windows 10 Foren; Es ist eigentlich derzeit kaum möglich, sich ein genaueres Bild zu verschaffen, scheint mir... Die Anzahl der positiven Rückmeldungen von so verschiedenen Seiten ( "positiv" ...


+ Antworten + Neues Thema erstellen
Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 36
  1. #21
    Avatar von abifiz
    Version
    Noch keine
    System
    Intel Core i5-2400, RAM 8GB, Grafik ATI/AMD Radeon HD 7770/R7 250X (CAPE VERDE XT) [ATI/AMD]

    Ausspionieren wieder Eingeschaltet

    Es ist eigentlich derzeit kaum möglich, sich ein genaueres Bild zu verschaffen, scheint mir...

    Die Anzahl der positiven Rückmeldungen von so verschiedenen Seiten ("positiv" hier im Sinne von... ähm... "negativ" , das heißt, "das Vorliegen einer Rückmanipulation bestätigende" Meldungen) läge ja nah, deren Tatsächlichkeit vorauszusetzen.
    Anderseits fehlen alle notwendige präzisierende Angaben: Was hat sich rück-geändert (welche "Schalter" genau?), wann, durch welche Updates, bei welcher Hardware?

    Und, vor allem: Warum sind dann die entsprechenden Rückmeldungen überall so spärlich?

    Ich bin sehr verunsichert, und weiß nicht, was ich davon halten soll.

    abifiz

  2. Hi,

    schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Hilfestellungen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #22

    Ausspionieren wieder Eingeschaltet

    Viele Leute wenden sich bei Problemen ans Forum, aber wenns dann wieder läuft, zieht man weiter.

    Fürs statistische Amt:
    Bei meinen 2 Installationen sind mir keine eigenmächtige Veränderungen der Datenschutzeinstellungen aufgefallen. Soweit das Positive in dieser Angelegenheiten. Auf weitere News warte ich gespannt.

  4. #23

    Ausspionieren wieder Eingeschaltet

    Hm, wenn ich Zeit und Lust finde, werde ich die kommenden Tage mal mein W10 Acronis Backup vom 21.08. zurückspielen. Die Updates vom 28.08 sind da mit Sicherheit nicht drin, aber ob das 4er Paket da schon installiert war, weiß ich nicht.

    Vor dem Neustart werde ich dann natürlich WLAN am Router deaktivieren und zuerst die Datenoptionen durchgehen und deaktivieren/kontrollieren. Und erst danach die Updates laufen lassen.

    Wäre zumindest mal interessant zu schauen, ob sich da was ändert.

  5. #24
    Standardavatar
    Version
    Win10Prof-64-bit
    System
    4-Kern AMD, 8GB, onboard-Grafik Intel

    Ausspionieren wieder Eingeschaltet

    @Robbie, da musst du weiter zurückgehen. Die ersten beiden genannten Updates stammen aus den Patchdays im Mai und Juni; zumindest wurden diese bei mir Mitte Mai/Mitte Juni installiert, Ich frage mich erstmal, wie seriös die Quelle ist; ich habe von "gHacks" noch NIE gehört/gelesen. Was natürlich erstmal GAR NICHTS bedeuten muss!
    Aber warum kommen die erst jetzt mit der Warnung um die Ecke, wenn es schon vor Monaten akut wurde?
    Kann jemand was zu gHacks sagen?

    Heise hat jedenfalls auch was dazu gesagt; denen traue ich jedenfalls eher!

  6. #25

    Ausspionieren wieder Eingeschaltet


  7. #26

    Ausspionieren wieder Eingeschaltet

    Ich beziehe mich eigentlich weniger auf ghacks als auf die Berichte von Usern hier im Forum der letzten Tage.
    Demnach sollte das erst mit dem 4er Updates um den 20.08 herum oder mit dem 3er Pack vom 28.08 aufgetreten sein. Ein weiter zurück liegendes Backup habe ich von W10 nicht.

  8. #27
    Standardavatar
    Version
    Win10Prof-64-bit
    System
    4-Kern AMD, 8GB, onboard-Grafik Intel

    Ausspionieren wieder Eingeschaltet

    @Robbie: Das hatte ich auch so verstanden, aber das Image vom 28.08. nützt dir nichts, da die beiden erstgenannten Updates von M$ bereits im Mai/Juni verteilt wurden...

    @kerberos: Ich dachte hier an eigene Erfahrungen mit der Seite von Hr. Brinkmann. Die Seite selbst habe ich natürlich gefunden...

  9. #28

    Ausspionieren wieder Eingeschaltet

    Und warum treten dann diese Sachen erst seit einigen Tagen auf? Hätten die Rücksetzungen dann nicht schon eher auftreten müssen?

  10. Hallo,
    schau mal hier: Windows Wartungs Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #29

    Ausspionieren wieder Eingeschaltet

    @ g202e

    Ich dachte hier an eigene Erfahrungen
    Sicher hast du den Beitrag #11 gelesen?

  12. #30

    Ausspionieren wieder Eingeschaltet

    Zitat Zitat von Robbie Beitrag anzeigen
    ... Hätten die Rücksetzungen dann nicht schon eher auftreten müssen?
    Ausspionieren wieder Eingeschaltet

    Es ist nur ein Grund weshalb ich vor Monaten komplett auf Linux umgestiegen bin (privat).


Ausspionieren wieder Eingeschaltet

Ausspionieren wieder Eingeschaltet - Ähnliche Themen


  1. Facebook mal wieder: Hmmm. das ist nun natürlich schwierig; wieviel Tage vor meinem Tod muss ich denn den Gedenkzustand aktivieren :confused: Lasst mich kurz überlegen...



  2. wieder ein neues Startmenu entdeckt: Kennt Ihr das Programm .... Würdet Ihr dieses Programm einem Windows 8 - Anwender empfehlen oder macht das nur die Platte voll ;-)) ? Die...



  3. wieder desinstallieren..?: hallo zusammen, Habe auch Windows 10 auf meinem PC (vorher Win 8.1 64 Bit) Leider habe ich jetzt schon ein paarmal gemerkt das ich verschiedene...



  4. wieder nichts Neues.....: das "neue " win 10 kann mich nicht vom hocker reissen. ich konstatiere wieder - wie bei win 8 - nur kosmetische design-veränderungen, aber nichts...



  5. Dateierweiterungen wieder zuordnen: Es kommt immer wieder vor, dass einzelne Windows Nutzer versuchen Dateien mit ungeeigneten Programmen zu öffnen und dabei deren Erweiterungen...


Sucheingaben

windows 10 ausspionieren

shutup10 heise
o&o shutup10 heise
windows 10 1607 rueckstellung bis wann
heise datensicherheit windows 10