Ausspionieren wieder Eingeschaltet

Diskutiere Ausspionieren wieder Eingeschaltet im Windows 10 Allgemeines Forum im Bereich Windows 10 Foren; abifiz Ansonsten hat man lediglich mit einer Gerüchteküche zu tun Leider nein Mir ist das zum ersten Mal unter der Preview zu Anfang des Jahres ...


+ Antworten + Neues Thema erstellen
Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 36
  1. #11

    Thumbs up Ausspionieren wieder Eingeschaltet

    abifiz

    Ansonsten hat man lediglich mit einer Gerüchteküche zu tun
    Leider nein
    Mir ist das zum ersten Mal unter der Preview zu Anfang des Jahres aufgefallen, als ich Updates installiert und danach zufällig die Einstellungen kontrolliert hatte.
    Alle Einstellungen, die das "nach Hause telefonieren" betrafen, waren wieder auf "on" gestellt, heisst wieder aktiv. Beim zweiten Mal, als ich dann explizit danach gesucht habe, auch nach einem Windows-(Sicherheits)Update, war der gleiche Vorgang. Die Einstellung, die ich vorher - betr. Datenschutz - deaktiviert hatte, waren wieder aktiv. Aber ich kann dir sagen, dass auch unter Windows 8(.1) diese Einstellungen nach diversen (Sicherheits)Updates von Microsoft nicht mehr so waren, wie ich sie eingestellt hatte

    Mir ist das inzwischen egal, da ich Windows (10) gar nicht mehr nutze, privat. Aber für die meisten Nutzer sei nur geraten, nach jedem Update, das von Microsoft eingespielt wird, diese Einstellung erneut zu kontrollieren und gegebenenfalls wieder abzuschalten.
    Eine Unverschämtheit ist es, in jedem Fall.

  2. Hi,

    schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Hilfestellungen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #12
    Avatar von abifiz
    Version
    Noch keine
    System
    Intel Core i5-2400, RAM 8GB, Grafik ATI/AMD Radeon HD 7770/R7 250X (CAPE VERDE XT) [ATI/AMD]

    Ausspionieren wieder Eingeschaltet

    Dann handelt es sich tatsächlich um eine sehr gravierende Angelegenheit, die "so" auf keinen Fall hingenommen werden darf.

    Ich wiederhole deswegen meine allgemeine Einladung, bei allen, die entsprechend vorsorglich umgeschaltet hatten, nachzuschauen, ob die Einstellungen des "Nachhause-Telefonierens" von Microsoft "hinterrücks" durch Einwirkung von Updates in den Werkzustand rücküberführt wurden oder nicht.

    Ich möchte nicht einfach mit dieser Wiederholung auf die Nerven der Leser gehen: Diesem Punkt sollte wirklich nachgegangen werden, denk' ich.

    abifiz

  4. #13
    Heinz
    Standardavatar

    Ausspionieren wieder Eingeschaltet

    Zmindest einen dieser Schalter beim Datenschutz,sollte man nie auschalten. Dies ist der "Smartscreen Filter".Es ist schon fast Leichtsinn,so ein wichtiges Sicherheits-Feature einfach zu deaktivieren,etwa so,wie wenn man beim Auto das Bremspedal enfernt,weil es störend für die Bewegungsfreiheit der Füsse ist !

  5. #14
    Avatar von jsigi
    Version
    Windows 10 Pro 64 Bit
    System
    ASUS Z97-C, i7-4790, Nvidia GTX750 TI, SSD Samsung 850 EVO, Soundblaster Z

    Ausspionieren wieder Eingeschaltet

    Hallo Heinz,

    könntest Du bitte genauer erklären, weshalb der Smartscreen Filter nicht ausgeschaltet werden darf? Danke.

    Zum Thema: bei mir sind bisher nach mehreren Updates alle Schalter noch auf Aus eingestellt, die vorher so eingestellt waren.
    Also wurden bei mir keine Einstellungen durch die Updates geändert.

    Gruß
    Jürgen

  6. #15

    Ausspionieren wieder Eingeschaltet

    Zitat Zitat von jsigi Beitrag anzeigen
    könntest Du bitte genauer erklären, weshalb der Smartscreen Filter nicht ausgeschaltet werden darf?
    Man "darf" schon. Aber man sollte nicht. Guckst Du hier: --> SmartScreen-Filter: Häufig gestellte Fragen <--

    Da erfährst Du mehr darüber.
    Aber kurz: Wenn Du ihn ausschaltest, ist das so, als würdest Du auch auf einen Viren-/Malware-Schutz verzichten.

  7. #16
    Standardavatar
    Version
    Win10Prof-64-bit
    System
    4-Kern AMD, 8GB, onboard-Grafik Intel

    Ausspionieren wieder Eingeschaltet

    Da vertraue ich aber lieber einem (ordentlichen) Virenscanner als diesem nervigen Smartscreen. Das ist stets das Erste was ich abschalte und bisher habe ich es nicht bereut.

    Zum eigentlichen Thema: Bei mir wurden bisher keine Schalter, welche ich ausgemacht habe, wieder geändert.

  8. #17
    Avatar von DaTaRebell
    Version
    Windows 10 Enterprise WinToGo
    System
    Samsung RF711, Intel i5, Intel HD 3000 & nVidea 540M

    Ausspionieren wieder Eingeschaltet

    Wer diese Schalter leichter bedienen möchte, sollte sich dieses portable Tool mal ansehen:
    O&O ShutUp10 Download - ComputerBase

  9. #18
    Avatar von abifiz
    Version
    Noch keine
    System
    Intel Core i5-2400, RAM 8GB, Grafik ATI/AMD Radeon HD 7770/R7 250X (CAPE VERDE XT) [ATI/AMD]

    Ausspionieren wieder Eingeschaltet

    Hallo DaTaRebell.

    Finde sehr interessant!
    Übrigens bin ich beim anschließenden Darüber-Googeln auf einen merkwürdigen Zusammenhang gestoßen: Die Website "Deskmodder.de" macht darauf aufmerksam, daß O&O das Tool eins zu eins einem deutschen Entwickler (Jonas Zimmermann) abgeklaut hat oder haben soll (O&O ShutUp10: Eine dreiste Kopie von DoNotSpy10 | Deskmodder.de) und präsentiert -- sehr übersichtlich und hilfreich -- auch das Original: DoNotSpy10 - Privatsphäre unter Windows 10 konfigurieren | Deskmodder.de
    Eine unerwartete Pointe dabei: Im Original werden anscheinend einige lästige Adwares mitgeschleppt (s. die Kommentare unten beim letzten obigen Link von mir), was natürlich die Frage nahelegt, ob dies auch bei O&O der Fall sein könnte.

    Unabhängig davon bin ich dabei zufällig auf eine weitere Behauptung seitens eines Nicks ABB-Rudi in einem Heise-Forum gestoßen, daß eben bei Win-10-Updates Microsoft die Einstellungen des Nutzers zur Datensicherheit rückgängig mache: O&O ShutUp10 | Forum - heise online

    abifiz

  10. Hallo,
    schau mal hier: Windows Wartungs Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #19
    Avatar von raptor49
    System
    Win 10 /32, Win7 / 32, Open Suse 42.2 / 64

    Ausspionieren wieder Eingeschaltet

    Bei mir spioniert keiner. Meine Rechner booten auch ned selbstständig. Ich nutze Linux.

  12. #20
    Avatar von Hans73
    Version
    Win 10 Pro x64 , 2x Ubuntu 14LTS x64
    System
    Asus G74

    Ausspionieren wieder Eingeschaltet

    Also bei mir hat sich bisher keine der abgeschalteten Optionen wieder aktiviert , werde das aber weiter beobachten.


Ausspionieren wieder Eingeschaltet

Ausspionieren wieder Eingeschaltet - Ähnliche Themen


  1. Facebook mal wieder: Hmmm. das ist nun natürlich schwierig; wieviel Tage vor meinem Tod muss ich denn den Gedenkzustand aktivieren :confused: Lasst mich kurz überlegen...



  2. wieder ein neues Startmenu entdeckt: Kennt Ihr das Programm .... Würdet Ihr dieses Programm einem Windows 8 - Anwender empfehlen oder macht das nur die Platte voll ;-)) ? Die...



  3. wieder desinstallieren..?: hallo zusammen, Habe auch Windows 10 auf meinem PC (vorher Win 8.1 64 Bit) Leider habe ich jetzt schon ein paarmal gemerkt das ich verschiedene...



  4. wieder nichts Neues.....: das "neue " win 10 kann mich nicht vom hocker reissen. ich konstatiere wieder - wie bei win 8 - nur kosmetische design-veränderungen, aber nichts...



  5. Dateierweiterungen wieder zuordnen: Es kommt immer wieder vor, dass einzelne Windows Nutzer versuchen Dateien mit ungeeigneten Programmen zu öffnen und dabei deren Erweiterungen...


Sucheingaben

windows 10 ausspionieren

shutup10 heise
o&amp;o shutup10 heise
windows 10 1607 rueckstellung bis wann
heise datensicherheit windows 10