Kein Treiber für ATI Radeon HD4330

Diskutiere Kein Treiber für ATI Radeon HD4330 im Windows 10 Allgemeines Forum im Bereich Windows 10 Foren; Ist doch unglaublich AMD stellt einfach keinen bereit und den Windows bereitstellt ist gelinde gesagt nicht wirklich brauchbar. Besonders im Internet klappt das mit dem ...


+ Antworten + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 13
  1. #1
    Standardavatar
    Version
    Pof. 64Bit
    System
    Notebook

    Kein Treiber für ATI Radeon HD4330

    Ist doch unglaublich
    Name:  ati.jpg
Hits: 431
Größe:  31.9 KB

    AMD stellt einfach keinen bereit und den Windows bereitstellt ist gelinde gesagt nicht wirklich brauchbar.
    Besonders im Internet klappt das mit dem scrollen erst sehr Zeitverzögert.
    Das Notebook ist gefühlt nagelneu. (5-6 Jahre)

    Achja, falls falsche Kategorie. Gerne verschieben

  2. Hi,

    schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Hilfestellungen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Standardavatar
    Version
    Win10Prof-64-bit
    System
    4-Kern AMD, 8GB, onboard-Grafik Intel

    Kein Treiber für ATI Radeon HD4330

    Zitat Zitat von Emess Beitrag anzeigen
    Das Notebook ist gefühlt nagelneu. (5-6 Jahre)
    Naja, das ist eine ziemlich mutige Aussage.
    Es wäre besser, wenn du noch ein wenig präzisere Angaben machen würdest. Um deine Frage beantworten zu können, wäre es hilfreich, wenn du mehr Infos zu deiner Konfiguration (Hardware!) geben würdest. Die genaue Version deines Betriebssystems sowie (bei Upgrade) das Alter des Vorgängersystems wären nützliche Informationen zu deiner Software! Und falls du Sicherheitssoftware nutzt, wären genauere Angaben ebenfalls wünschenswert!

  4. #3
    Threadstarter
    Standardavatar
    Version
    Pof. 64Bit
    System
    Notebook

    Kein Treiber für ATI Radeon HD4330

    Zitat Zitat von g202e Beitrag anzeigen
    Die genaue Version deines Betriebssystems sowie (bei Upgrade) das Alter des Vorgängersystems wären nützliche Informationen zu deiner Software! Und falls du Sicherheitssoftware nutzt, wären genauere Angaben ebenfalls wünschenswert!
    Nun ja. Das Bild erzählt doch fast alles.
    Mein Vorgängersystem war Win 7 Ultimate jetzt Win 10 Prof.
    System hier:
    Code:
    root@jessie:/home/michael# hwinfo --short
    cpu:                                                            
                           Intel(R) Core(TM)2 Duo CPU     T6600  @ 2.20GHz, 1200 MHz
                           Intel(R) Core(TM)2 Duo CPU     T6600  @ 2.20GHz, 2200 MHz
    keyboard:
      /dev/input/event0    AT Translated Set 2 keyboard
      /dev/input/event6    MCE IR Keyboard/Mouse (ene_ir)
    mouse:
                           Logitech USB Receiver
      /dev/input/mice      FSPPS/2 Sentelic FingerSensingPad
    graphics card:
                           ATI RV710 [Mobility Radeon HD 4300 Series]
    sound:
                           Silicon Integrated Azalia Audio Controller
                           ATI RV710/730 HDMI Audio [Radeon HD 4000 series]
    storage:
                           Silicon Integrated 5513 IDE Controller
                           Silicon Integrated SATA Controller / IDE mode
    network:
      eth0                 Silicon Integrated 191 Gigabit Ethernet Adapter
      wlan0                Ralink RT3090 Wireless 802.11n 1T/1R PCIe
    network interface:
      lo                   Loopback network interface
      eth0                 Ethernet network interface
      wlan0                WLAN network interface
    disk:
      /dev/sda             FUJITSU MJA2500B
    partition:
      /dev/sda1            Partition
      /dev/sda2            Partition
      /dev/sda5            Partition
      /dev/sda6            Partition
      /dev/sda7            Partition
      /dev/sda8            Partition
      /dev/sda9            Partition
      /dev/sda10           Partition
    cdrom:
      /dev/sr0             Optiarc DVD RW AD-7740H
    usb controller:
                           Silicon Integrated USB 1.1 Controller
                           Silicon Integrated USB 1.1 Controller
                           Silicon Integrated USB 2.0 Controller
    bios:
                           BIOS
    bridge:
                           Silicon Integrated 671MX
                           Silicon Integrated PCI-to-PCI bridge
                           Silicon Integrated SiS968 [MuTIOL Media IO]
                           Silicon Integrated PCI-to-PCI bridge
                           Silicon Integrated PCI-to-PCI bridge
    hub:
                           Linux 3.16.0-4-amd64 ohci_hcd OHCI PCI host controller
                           Linux 3.16.0-4-amd64 ehci_hcd EHCI Host Controller
                           Linux 3.16.0-4-amd64 ohci_hcd OHCI PCI host controller
    memory:
                           Main Memory
    unknown:
                           FPU
                           DMA controller
                           PIC
                           Timer
                           Keyboard controller
                           PS/2 Controller
                           Logitech USB Receiver
    root@jessie:/home/michael#
    Ja normal nutze ich Linux, bin mir aber sehr wohl bewusst, dass es ohne Win manchmal doch nicht geht.

  5. #4
    Standardavatar
    Version
    Win10Prof-64-bit
    System
    4-Kern AMD, 8GB, onboard-Grafik Intel

    Kein Treiber für ATI Radeon HD4330

    OK, einen Linuxer braucht man wohl nach Sicherheitssoftware nicht befragen, oder doch?
    Es scheint nämlich der beliebteste Fehler zu sein, das Upgrade auf Win10 mit laufender AV-Software zu starten. Was dabei rauskommt ist nur schwer zu prognostizieren.

    Für Notebooks gilt eigentlich die Regel, dass der Grafiktreiber vom Hersteller des Notebooks modifiziert wird. Hast du dort mal geschaut?

  6. #5
    Threadstarter
    Standardavatar
    Version
    Pof. 64Bit
    System
    Notebook

    Kein Treiber für ATI Radeon HD4330

    Zitat Zitat von g202e Beitrag anzeigen
    OK, einen Linuxer braucht man wohl nach Sicherheitssoftware nicht befragen, oder doch?
    Nicht wirklich. Aber das kommt auch noch
    Es scheint nämlich der beliebteste Fehler zu sein, das Upgrade auf Win10 mit laufender AV-Software zu starten. Was dabei rauskommt ist nur schwer zu prognostizieren.

    Für Notebooks gilt eigentlich die Regel, dass der Grafiktreiber vom Hersteller des Notebooks modifiziert wird. Hast du dort mal geschaut?
    Hab ich natürlich alles beachtet. Aber was sich die Hersteller MSI und AMD so denken weiss wirklich nicht so genau.
    Da ich aber auf 3D CAD noch angewiesen bin werde ich ich meine Workstation erst mal nicht updaten.

  7. #6
    Avatar von Paulie
    System
    I5-4570. 16GB. ASUS R92070X; Lenovo X220, Surface 3

    Kein Treiber für ATI Radeon HD4330

    Man kann unter W10 auch einen "alten" W7 Grafiktreiber per *.inf Datei zwangsinstallieren.

  8. #7
    Threadstarter
    Standardavatar
    Version
    Pof. 64Bit
    System
    Notebook

    Kein Treiber für ATI Radeon HD4330

    Zitat Zitat von Paulie Beitrag anzeigen
    Man kann unter W10 auch einen "alten" W7 Grafiktreiber per *.inf Datei zwangsinstallieren.
    Das müsste doch auch bedeuten, dass ich mir den win 764bit direkt bei AMD runter laden und installieren kann. Oder?

  9. #8
    Avatar von Paulie
    System
    I5-4570. 16GB. ASUS R92070X; Lenovo X220, Surface 3

    Kein Treiber für ATI Radeon HD4330

    Zitat Zitat von Emess Beitrag anzeigen
    Das müsste doch auch bedeuten, dass ich mir den win 7 64bit direkt bei AMD runter laden und installieren kann. Oder?
    Runterladen ja, dann die Installation beginnen (merken wohin die dateien installiert werden), dann vor der Treiberinstallation abbrechen und in dem Treiberverzeichnis nach dem Ordner mit der *.inf Datei suchen.
    Besser eine ältere Catalyst Software suchen, nicht jünger als 10.

    Eine Beschreibung findest Du hier: http://blog.devir.de/?p=166

  10. Hallo,
    schau mal hier: Windows Wartungs Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9

    Kein Treiber für ATI Radeon HD4330

    Hast du es schon über dem Laptop Hersteller versucht. Es gibt Treiber die kann man nur über den Laptop Hersteller Runterladen. Was ist es den für ein Laptop.

  12. #10
    Avatar von MSFreak
    Version
    Windows 10 Version 1709
    System
    Aldi-PC Medion P2150 D mit Intels Kaby-Lake-CPU, 8 GB RAM und SSD

    Kein Treiber für ATI Radeon HD4330

    Hallo Emess,

    schau hier einmal: ATI / AMD Catalyst Treiber-Suite für Windows 10 (64 Bit) - Download - CHIP

    Das Notebook ist gefühlt nagelneu. (5-6 Jahre)
    In was für eine Welt lebst du?


Kein Treiber für ATI Radeon HD4330

Kein Treiber für ATI Radeon HD4330 - Ähnliche Themen


  1. Treiber für Printer CANON Ip2600: Warum ist der Ip2600 Treiber nicht für Windows 10 verfügbar?



  2. ATI Radeon X1200 Grafiktreiber Windows 10: Hallo, ich habe noch ein altes Notebook "ACER TravelMate 5520" mit Windows 7 64bit, ist noch vollkommen in Ordnung. Nun wollte ich auf Windows 10...



  3. Upek Eikon Biometrics - Kein Treiber?: neben einem anderen Problem (anderer Thread, Iiyama Prolite G2773HS, 5.1 Kopfhörer) ist die fehlende Treiber-Unterstützung für mich der Hauptgrund...



  4. Grafikkarte "ATI Mobility Radeon HD 4670" mit Windows 10: Hallo wir verwenden in unserem Notebook die Grafikkarte "ATI Mobility Radeon HD 4670" Leider funktioniert die Grafik nach dem Update von Windows 7...



  5. ATI Radeon 4300/4500 series: Hallo Leute, Gibt es für die o.ge. Graphikkarte einen geeigneten Treiber für win10 ?


Sucheingaben

win 10 amd hd 4300

treiber windows 10 ati radeon hd 4670

http:www.win-10-forum.dewindows-10-allgemeines3968-kein-treiber-fuer-ati-radeon-hd4330-2.html

hd 4330 treiber

ati radeon hd 4300hd 4500 series driver windows 10

ATI Radeon HD 43004500 32 Bit windows 10

ati radeon 4330

ati hd4330

ati radeon hd 2600 treiber

Stichworte