Abwärtskompatibilität?

Diskutiere Abwärtskompatibilität? im Windows 10 Allgemeines Forum im Bereich Windows 10 Foren; Jeder Wechsel der Betriebssysteme seit W 98 brachte mir zusätzlich auch Kompatibiltätsprobleme bei an sich bewährten Anwendungsprogrammen. Im Regelfall wurde man davon erst beim Installieren ...


+ Antworten + Neues Thema erstellen
Ergebnis 1 bis 1 von 1
  1. #1

    Abwärtskompatibilität?

    Jeder Wechsel der Betriebssysteme seit W 98 brachte mir zusätzlich auch Kompatibiltätsprobleme bei an sich bewährten Anwendungsprogrammen.

    Im Regelfall wurde man davon erst beim Installieren konfrontiert. Auch bei W 8 musste ich erneut auf eine Reihe einst sehr teurer Programme verzichten oder mir neue aufschwatzen lassen. Virtuelle Lösungen scheiterten zum Teil an der alten Hardware. Neues Betriebssystem + neue Anwenderprogramm ist eigentlich schon eine Zumutung, zusätzlich neue Hardwareanforderungen eine Frechheit.

    De facto könnten in der kaufm. Verwaltung noch ohne weiteres W2000 - Anwendungen voll für den Bedarf ausreichend laufen. Und dass jeder Verwaltungs-Sachbearbeiter einen multimediafähigen Arbeitsplatz nach dem neuesten Schrei eingerichtet erhält, obwohl es auch ein nicht-intelligestes Mainframe-Terminal aus den 1970er Jahren täte für seine einfachen Routinearbeiten, das wird meist übersehen...

    Wie ist / wird es bei W 10 damit bestellt sein?
    Gibt es schon eine Übersicht der Unverträglichkeiten?

  2. Hi,

    schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Hilfestellungen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren

Abwärtskompatibilität?

Sucheingaben

windows 10 abwärtskompatibilität