Frage zu meinem "Autoruns"

Diskutiere Frage zu meinem "Autoruns" im Windows 10 Allgemeines Forum im Bereich Windows 10 Foren; Es ist kein Problem,das irgendwie Auswirkungen hat auf mein System,aber ich denke,da ist doch was falsch. Ich benutze Autoruns schon viele Jahre,bin immer relativ vorsichtig ...


+ Antworten + Neues Thema erstellen
Ergebnis 1 bis 3 von 3
  1. #1
    CharlesEd
    Standardavatar

    Frage zu meinem "Autoruns"

    Es ist kein Problem,das irgendwie Auswirkungen hat auf mein System,aber ich denke,da ist doch was falsch.
    Ich benutze Autoruns schon viele Jahre,bin immer relativ vorsichtig damit,aber hatt nie soviel gelb ,wie hier zu sehen.Was kann da die Ursache sein ?

  2. Hi,

    schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Hilfestellungen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Avatar von DaTaRebell
    Version
    Windows 10 Enterprise WinToGo
    System
    Samsung RF711, Intel i5, Intel HD 3000 & nVidea 540M

    Frage zu meinem "Autoruns"

    Wenn die für den eingetragenen Autostart nötigen Dateien nicht mehr im System gefunden werden, erfolgt die gelbe Kennzeichnung.
    Diese können deaktiviert/entfernt werden, wenn "Autoruns" mit Admin-Rechten gestartet wurde.
    Danach sucht Windows beim Systemstart nicht mehr nach diesen nicht vorhandenen oder ordnungsgemäss eingetragenen Dateien.

  4. #3
    CharlesEd
    Standardavatar

    Frage zu meinem "Autoruns"

    Ich würde die Einträge ja löschen,wenn ich könnte aber leider geht das auch mit "run as Administrator" nicht.Das tue ich eh immer und mein Konto ist auch Admin und bis jetzt und für andere Einträge hatte ich nie Probleme . Wie man sieht,die Einträge werden von Windows nicht gefunden.Ich denke,ich werde Autorun nun mal löschen und neu Installieren ! Ich sag dann Bescheid.

    Ok,hab neu installiert und vorher auch eine sageset Reinigung gemacht,aber die Einträge stehen noch immer da. Müsste wohl in der Registery rumwursteln,wenn ich sie loswerden wollte und das tue ich nicht .Die Meisten davon sind WOW Einträge ,also "Windows in Windows"dieses Subsystem für Kompatibilität von 64bit zu 32 bit Anwendungen. Da fällt mir ja nur mein MSO 2007 ein,dass in der Grössenordnung wäre,soviele Einträge zu schaffen.Aber,warum sie nicht existieren,erklärt das ja auch nicht oder warum sie nicht zu entfernen sind !Ich warte auf die nächste Build !Das scheint mir vernünftiger zu sein.


Frage zu meinem "Autoruns"

Frage zu meinem "Autoruns" - Ähnliche Themen


  1. Neues zu Windows 10 auf "BeyondWindows9": Auf BeyondWindows9 zum neuen Explorer ein Artikel: Microsoft Promises Updated Explorer UX in Windows 10 - Windows 10 News - Beyond Windows 9 -...



  2. Windows 10 "Features Freeze" !?: Mal was ganz Neues ,Features Freeze. Hier gelesen : Windows 10: Ende Januar sollen alle späteren Features "fertig" sein - WinFuture.de



  3. Fehlermeldung von "Notification Center": Der auch wirklich einzige Fehler, den ich bisher unter Windows 10 TP feststellen konnte ist, dass das pop-up Fenster "Notification Center" mehrmals...



  4. Windows 10 für Microsoft-Chef der "Anfang einer neuen Generation": Ohne viel Worte (derstandard.at): Windows 10 für Microsoft-Chef der "Anfang einer neuen Generation" - Microsoft - derStandard.at ? Web


Sucheingaben

autoruns

autoruns was bedeuten rote oder gelbe Markierungen