Massive Installationsprobleme

Diskutiere Massive Installationsprobleme im Windows 10 Allgemeines Forum im Bereich Windows 10 Foren; Hallo Freunde, nachdem ich mir eine Start-DVD aus der angebotenen iso-Datei erstellt habe, wollte ich nun endlich die Installation durchführen. Die vorgesehene Festplatte wurde eingesetzt ...


+ Antworten + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 13
  1. #1
    Standardavatar
    Version
    win 7

    Unhappy Massive Installationsprobleme

    Hallo Freunde,
    nachdem ich mir eine Start-DVD aus der angebotenen iso-Datei erstellt habe, wollte ich nun endlich die Installation durchführen.
    Die vorgesehene Festplatte wurde eingesetzt und der Rechner wie üblich über das CD-LW hochgefahren, die Startroutine begann und man wollte als nächstes meinen Key wissen, ich gab den von meiner ehemaligen Win7- Version ein, der wurde nicht anerkannt, aber ich drückte erst einmal auf WEITER.
    Danach wurde gemeldet, dass Driver fehlten, ich legte die entsprechende DVD, die zum System gehörte ein, es wurden keine Treiber gefunden, obwohl ich über die Suchfunktion alle Ordner öffnen konnte, wurde kein entsprechender Treiber gefunden.
    Nun geht erst mal nichts mehr.
    Kann mir auch hier jemand helfen?
    Ich bin nicht der große Spezialist, aber ein Universal-Dilettant, der sich an so ziemlich alles ran traut, wenn er es halbwegs kapiert hat.
    Gruß vom Holger

    Hallo,
    nicht doch, nicht doch, ich bin zwar kein Superfreak aber mit meinen 66 Lenzen schon seit den späten 80ern mit Computern irgendwie unterwegs, angefangen von SPS'n bis Siemens S7 und habe dabei auch am eigenen Leibe gespürt, dass die meisten Computerprobleme diesseits der Tastatur sitzen.
    Und so lange es solche Communities, wie diese hier gibt, sollte man recht demütig und sachlich argumentieren und gerne auch mal eine Lehre annehmen.
    Das meint der
    Holger

    Huch,
    wo ist denn der vorhergehende Beitrag hin?
    Egal, was ich darauf geantwortet habe, kann so stehen bleiben!

  2. Hi,

    schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Hilfestellungen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Standardavatar
    Version
    Win10Prof-64-bit
    System
    4-Kern AMD, 8GB, onboard-Grafik Intel

    Massive Installationsprobleme

    Naja, angeblich fängt ja mit 66 das Leben erst an...
    Moin Holger,
    es muss dir entgangen sein, dass du Win10 NUR als Upgrade für lau bekommst. D. h. auf dem PC MUSS bereits Win7 oder Kachel8 installiert sein und du musst im laufenden Alt-System das Setup starten. Also NICHT von der DVD booten!
    Du MUSST dann eine Key-Abfrage überspringen und DARFST KEINEN Key eingeben...

  4. #3
    Avatar von areiland
    Version
    Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
    System
    970M Pro3,FX6350,ATI 7730,16GB DDR3 1600,SSD256 GB,MK7559GSXP,SH224BB

    Massive Installationsprobleme

    @holgmann
    Ich hab durch das Forum gewischt und dieses Getrolle entfernt! Deshalb ist dieser Beitrag weg.

  5. #4
    Threadstarter
    Standardavatar
    Version
    win 7

    Massive Installationsprobleme

    Hallo,
    das kommt mir aber sehr entgegen, aber irgendwie hatte ich aus meinem vorhergehenden Thread die Meinung mitbekommen, dass es sich einfach gehört, eine neue Version auch neu zu installieren - aber das hatte ich wohl falsch verstanden, sicher war damit die lästige Offerte von MS gemeint, die sich im lebenden System dauernd bemerkbar macht! ;-}
    Na gut, dann werde ich das wie vorgeschlagen machen.

    Werden dann auch gleich die Treiber der Vorversion mit verwendet?

    Gruß vom
    Holger

    P.S.
    das mit Deinem ersten Satz ist wohl entstanden, weil die Jahreszahl phonetisch sehr gut klingt, einen anderen Grund kann ich mir nicht vorstellen...

  6. #5
    Standardavatar
    Version
    Win10Prof-64-bit
    System
    4-Kern AMD, 8GB, onboard-Grafik Intel

    Massive Installationsprobleme

    Zitat Zitat von holgmann Beitrag anzeigen
    irgendwie hatte ich aus meinem vorhergehenden Thread die Meinung mitbekommen, dass es sich einfach gehört, eine neue Version auch neu zu installieren
    Das hast du richtig mitbekommen und gilt auch! Du solltest also erst ein Upgrade machen, Win10 wird automatisch aktiviert(wenn du alles richtig machst). Und dann machst du auf derselben Hardware "tabula rasa"

    Zitat Zitat von holgmann Beitrag anzeigen
    das mit Deinem ersten Satz ist wohl entstanden, weil die Jahreszahl phonetisch sehr gut klingt, einen anderen Grund kann ich mir nicht vorstellen...
    Nö! Mein erster Satz war "mit 66 Jahren..." und bezog sich auf:
    Zitat Zitat von holgmann Beitrag anzeigen
    aber mit meinen 66 Lenzen

  7. #6
    Threadstarter
    Standardavatar
    Version
    win 7
    Hallo,
    zum ersten Teil, da danke Ich herzlich, werde wohl nun erst mal ordentlich Hausaufgaben machen.
    Zum zweiten Teil, da haben wir uns wohl aneinander vorbei verstanden, das mit den 66 Jahren verstehe ich jetzt, der Herr Jürgens damals konnte das damals nicht wissen und nur aus phonetischen Gründen einen solchen Blödsinn verzapfen.
    Gruß vom Holger

    noch was, nachdem ich die Infos in deinem Link quergelesen habe, kam mir die Idee:
    Warum ein aufgeblasenes System mühevoll wieder in seine Ursprünge zurück versetzen, sondern das alte System durch ein neues Win7 ersetzen, und das nur in seiner primitivsten Form?
    Dann ist doch eigentlich alles jungfräulich und bereit zum Aufpfropfen!
    Oder habe ich da irgendwo einen Denkfehler?
    Gruß vom
    Holger

  8. #7
    Standardavatar
    Version
    Win10Prof-64-bit
    System
    4-Kern AMD, 8GB, onboard-Grafik Intel

    Massive Installationsprobleme

    Du hast absolut ALLES richtig erkannt! Genau so solltest du es machen!

    HIER(64bit) oder DA(32bit) klicken, einen mind. 4GB großen Stick anstöpseln, das heruntergeladene Media Creation Tool seine Arbeit tun lassen und dann bei laufendem Alt-System die setup.exe vom Stick starten. Habe ich sowohl unter Win7 als auch unter Kachel8 erfolgreich durchgeführt und bisher ABSOLUT KEINE Probleme.
    Der Stick hat den Vorteil, dass du damit dann später auch die Neuinstallation machen kannst...

  9. #8
    Threadstarter
    Standardavatar
    Version
    win 7

    Massive Installationsprobleme

    Hallo,
    ok, soweit klar, hatte aber schon über das creationtool die iso heruntergeladen und DVD gebrannt- geht doch auch ?!
    Den letzten Satz aber verstehe ich nicht, ist ja auch schon spät.
    Was meinst Du mit späterer Neuinstallation?

    Noch was, ich sehe, dass Du's mit A. Einstein hast, aber der hat mal seinen Pragmatismus so weit getrieben, dass er, als seine Katze ein Junges hatte, neben dem alten Katzen-Loch in der Haustür noch ein kleineres Loch gesägt hat, damit die Alte ihr Junges mit nach draußen nehmen konnte. (nicht bewiesen)
    Gruß vom
    Holger

  10. Hallo,
    schau mal hier: Windows Wartungs Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9
    Heinz
    Standardavatar

    Massive Installationsprobleme

    Vielen Dank Alex,das wurde mal notwendig dieses Gesoxe rauszuschmeissen..

  12. #10
    Standardavatar
    Version
    Win10Prof-64-bit
    System
    4-Kern AMD, 8GB, onboard-Grafik Intel

    Massive Installationsprobleme

    Hallo Holger,
    ja, der Einstein war schon genial!
    Mit späterer Neuinstallation, war gemeint: Du musst ja erstmal das Upgrade machen und dann, nachdem dein neues Win10 automatisch aktiviert wurde, machst du "tabula rasa". Für beides brauchst du ein Installations-Medium. Heute nimmt man dazu praktischerweise kaum noch optische Datenträger, sondern eher USB-Sticks.
    Aber wenn du schon 'ne DVD hast, kannst du die natürlich nutzen...dauert bloß länger.


Massive Installationsprobleme

Massive Installationsprobleme - Ähnliche Themen


  1. Teiiweise (massive) Probleme beim Upgrade auf Windows 10.: Habe gestern mehrere Rechner via Upgrade-CD auf Win10 umgestellt und dabei folgende Erfahrungen gemacht. Wirklich reibungslos geht kein Upgrade. Am...



  2. Massive Probleme nach dem 10041 Update: Hey Leute, ich benutze Win10 jetzt schon seit einigen Monaten und war anfangs begeistert wie gut alles lief. Ich empfand es als übersichtlicher,...