Windows 10 Zertifikat-Terror

Diskutiere Windows 10 Zertifikat-Terror im Windows 10 Allgemeines Forum im Bereich Windows 10 Foren; Hallo Ich habe gestern mal aus Neugier auf meinem Notebook Windows 10 Pro installiert, um mir selber ein Bild von der neuen Windows-Version machen zu ...


+ Antworten + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 17
  1. #1
    Standardavatar
    Version
    Windows 10 pro
    System
    CPU: i5 4690 3,5 GHz, 16 GB RAM, Board: ASUS H81-Gamer, Nvidia GeForce GTX 1050i, 2x Samsung SSD EVO

    Windows 10 Zertifikat-Terror

    Hallo

    Ich habe gestern mal aus Neugier auf meinem Notebook Windows 10 Pro installiert, um mir selber ein Bild von der neuen Windows-Version machen zu können und ich bin wütend über die Reglementierung durch Windows10!
    Parallel läuft ja mein Hauptrechner mit Windows 7, ich kann also jeden Schritt 1:1 nachverfolgen.
    Noch nie hat es ein Windows gegeben, in dem man nach der Installation so viel nachträglich ändern musste, um wenigstens gefühlt keine Datenschleuder zu sein. Windows 7 hast du installiert und fertig, aber wenn es nur das wäre.
    Windows 10 reglementiert mich ja dermaßen, dass ein normales surfen und installieren von Software kaum möglich ist, hier Beispiele:
    1. Ich wollte den Adobe Reader installieren und bin auf die Adobe.de Seite gegangen, Firefox blockierte die Seite gleich als gefährlich, Chrome erst mal nicht, aber als ich dann den DL-Link anklickte, kam auch hier eine "Gefahrenmeldung" und es ging nicht weiter. Es war also unmöglich de einfachen Reader über die Herstellerseite zu installieren. Ich habe ihn dann von Computerbild geladen und konnte ihn auch installieren, ein Wunder das sie nicht auch diese Seite als "Gefahr" eingestuft haben.

    2. Selbst das Update des Firefox von 40 auf 40.0.2 klappte nicht, auch hier wurde die Verbindung "gekappt", also musste ich auch hier mit Chrome den aktuellen Firefox herunterladen und manuell installieren.

    3. Ich nutze Google Drive und wollte nun den Client für Windows installieren, dreimal dürft ihr raten-richtig, auch das wurde unterbunden. Es hat diesmal die software zwar runtergeladen, aber dann bei der Anmeldung ging es nicht weiter, weil auch hier wieder Windows auf eine unsichere Seite verwies und den Vorgang stoppte. So konnte ich nicht mal Google Drive installieren!

    Und das sind bei mir die Erfahrungen von nur 2 Tagen! Was darf man denn mit Windows 10 überhaupt? gefühlt die Hälfte aller Seiten sind gesperrt, oder man kann dann die Software nicht installieren. Das sind ja Chinäsische Verhältnisse.
    Da wird man abgehört und sie machen ja nicht mal einen Hehl daraus, es steht ja in ihren Nutzungsbedingungen, dass sie die Daten auch für Strafverfolgungsbehörden und Co. zur Verfügung stellen-geht es noch?
    Hat es jemand von euch geschafft, diesen Zertifikats-Terror abstellen zu können? Es kann ja nicht sein, dass ich nicht mal Google Drive installieren kann und auch Firefox mit seinem Update Probleme hat.

    Es wäre schön, wenn ihr mir eure Erfahrung mit diesen Problemen mitteilen könntet.

    Gruß
    Angeloo

  2. Hi,

    schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Hilfestellungen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    winopfer
    Standardavatar

    Windows 10 Zertifikat-Terror

    Hallo,
    Habe sowohl den fuchs aktualisiert , als auch adobe update problemlos machen können. Daher denke ich stimmt eine sicherheitseinstellung wohl nicht.

  4. #3
    Threadstarter
    Standardavatar
    Version
    Windows 10 pro
    System
    CPU: i5 4690 3,5 GHz, 16 GB RAM, Board: ASUS H81-Gamer, Nvidia GeForce GTX 1050i, 2x Samsung SSD EVO

    Windows 10 Zertifikat-Terror

    Nur ist die Frage welche? Da gibt es gefühlte tausend in allen möglichen Einstellugen. Ich habe aber nirgends etwas zu Zertifikaten finden können, auch eine google suche brachte nichts. Ach so, es ist natürlich ein Clean-Install. Aber so macht das Arbeiten keinen Spaß und das mit einem frisch aufgesetzten System.

    Angeloo

  5. #4
    Avatar von reisender1967
    Version
    Windows 10 Pro 64 Bit

    Windows 10 Zertifikat-Terror

    Hallo,

    das mit den "Spionage" Vorwürfen kann ich echt nicht mehr hören. Windows macht hier nicht mehr oder weniger als Google, Android, Facebook und wie sie alle heißen. Nur das die das noch heimlicher machen und kaum Einer darüber spricht. Aber auf irgendwas muss sich die Presse ja im Sommerloch stürzen und alle beten es wie die Lemminge nach.
    Windows bietet Dir doch die Möglichkeit das meiste abzuschalten, dann beschwere Dich aber auch nicht, wenn bestimmte Funktionen nicht mehr zur Verfügung stehen.

    Es gibt auch keinen generellen Zertifikatsterror nur weil es bei Dir nicht funktioniert. Ich habe Windows 10 sogar nur als Update installiert und keinerlei solcher Probleme (Wie tausende Andere auch nicht).
    Welchen Virenscanner nutzt Du? Eventuell ist hier das Problem zu suchen.

    Beste Grüße
    Christian

  6. #5
    Threadstarter
    Standardavatar
    Version
    Windows 10 pro
    System
    CPU: i5 4690 3,5 GHz, 16 GB RAM, Board: ASUS H81-Gamer, Nvidia GeForce GTX 1050i, 2x Samsung SSD EVO

    Windows 10 Zertifikat-Terror

    Ich nutze Eset und das schon seid vielen Jahren und damit hatte ich noch nie Probleme. Und du meinst also, wenn ich alle Datenabfragen einschalte, dann klappt es?
    Wie gesagt, ich habe das System frisch aufgesetzt und kann jeden schritt parallel an meinem Win7-Rechner verfolgen und da klappt es auch. Also ist es irgend eine Einstellung, aber welche?

    Angeloo

  7. #6
    Avatar von reisender1967
    Version
    Windows 10 Pro 64 Bit

    Windows 10 Zertifikat-Terror

    Hallo,

    Eset nutze ich auch und habe keine Probleme, es sollte also grundsätzlich damit funktionieren. Hast Du die aktuelle Eset Version 8.0.319.1installiert?
    Was passiert, wenn Du den Schutz vorübergehend deaktivierst?

  8. #7
    Threadstarter
    Standardavatar
    Version
    Windows 10 pro
    System
    CPU: i5 4690 3,5 GHz, 16 GB RAM, Board: ASUS H81-Gamer, Nvidia GeForce GTX 1050i, 2x Samsung SSD EVO

    Windows 10 Zertifikat-Terror

    Gerade mal nachgeschaut-ja. Ich hatte aber auch zur Probe den Virenscanner und Firewall deaktiviert um das auszuschließen, es brachte leider nichts :-(

    Angeloo

  9. #8
    Avatar von reisender1967
    Version
    Windows 10 Pro 64 Bit

  10. Hallo,
    schau mal hier: Windows Wartungs Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9
    Threadstarter
    Standardavatar
    Version
    Windows 10 pro
    System
    CPU: i5 4690 3,5 GHz, 16 GB RAM, Board: ASUS H81-Gamer, Nvidia GeForce GTX 1050i, 2x Samsung SSD EVO

    Windows 10 Zertifikat-Terror

    Ja solche Meldungen bekomme ich, hatte ich gerade wieder, als ich auf die Seite von mozilla zugreifen wollte. Ich habe aber keinen Familien-account. Habe jetzt mal nach einer anleitung den FF zurückgestzt, mal sehen ob das was bringt.

    Angeloo

  12. #10
    Heinz
    Standardavatar

    Windows 10 Zertifikat-Terror

    Warum soll Windows 10 Schuld sein,wenn du etwas mit dem Firefox runterladen willst und Firefox blockiert den Download ? Du zäumst das Pferd von der falschen Seite auf !
    Von einem "Zertifikat -Terror"hab ich bis jetzt noch nie was mitbekommen.


Windows 10 Zertifikat-Terror

Sucheingaben

zertifikatfehler windows 10

zertifikatsfehler windows 10

windows 10 sicherheitszertifikat

zertifikatfehler navigation gesperrt
sicherheitszertifikat windows 10
kein zertifikat windows 10
windows 10 zertifikatfehler
windows 10 zertifikat
windows 10 sicherheitszertifikat deaktivieren
windows meldung zertifikat
windows 10 unsichere website
Edge Windows 10 Zertifikatfehler
sicherheitszertifikat ausschalten windows 10
spionage bei windows 10 abstellen
firefox Zertifikatsprüfung abschalten
fehlermeldung dieser verbindung wird nicht vertraut win 10
windows 10 software mit abgelaufenen zertifikat installieren
windows 10 update stammzertifikat fehler
win 10 zertifikatsfehler edge
windows 10 edge google zertifikatsfehler
google chrome probleme windows 10
win 10 edge navigation gesperrt
windows 10 firefox google zertifikatsfehler
zertifikat windows 10
eset zeigt immer unsicheres zertifikat an