Runtime Broker belastet Festplatte und CPU

Diskutiere Runtime Broker belastet Festplatte und CPU im Windows 10 Allgemeines Forum im Bereich Windows 10 Foren; Mein System ist Win10 Built 10586 Hallo zusammen, hatte auch ständig dieses Losrattern des Runtime-Brokers (immer dann, wenn der PC einige Minuten nicht betätigt wurde) ...


+ Antworten + Neues Thema erstellen
Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 23 von 23
  1. #21
    Standardavatar
    System
    Intel I5

    Runtime Broker belastet Festplatte und CPU

    Mein System ist Win10 Built 10586

    Hallo zusammen,
    hatte auch ständig dieses Losrattern des Runtime-Brokers (immer dann, wenn der PC einige Minuten nicht betätigt wurde) und darauf hin Wert in der Registry wie beschrieben von 3 auf 4 geändert. Dies ging einige Tage gut.
    Heute hatte ich allerdings einen sehr komischen Effekt:
    Mein Mauszeiger taktete ständig im Sekundentakt (Wechsel Mauszeiger <> aufblitzen des kleinen blauen Kreises). Nach öffnen des Taskmanagers änderten sich alle Tasks synchron mit dieser Mauszeigertaktung. Dieser Vorgang endete nicht, setzte sich immer im Sekundentakt weiter fort.
    Habe mir dann gedacht, vielleicht ist dieser Runtime Broker für die Organisation der Tasks mit veramtwortlich (vom Namen her könnte dies ja passen..). Die o.g. Änderung war die einzige die ich zuletzt vorgenommen hatte.
    Habe dann den Wert wieder auf 3 gesetzt und siehe da, die Mauszeigertaktung war weg und im Taskmanager änderten sich die Tasks wieder normal, nicht mehr in dieser schnellen Sekundentaktung.
    Ist dieser Runtimebroker also doch notwendig ?
    Gruß
    Trino

  2. Hi,

    schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Hilfestellungen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #22
    Standardavatar
    System
    i5-4690, 8GB, 850 Evo, GTX-1050 Ti

    Runtime Broker belastet Festplatte und CPU

    Eigentlich ist dieses Problem schon lange erledigt und der Runtime Broker macht keine Probleme mehr.

  4. #23
    Standardavatar
    System
    Intel I5

    Runtime Broker belastet Festplatte und CPU

    Bei mir schon, trotz Built 586


Runtime Broker belastet Festplatte und CPU

Runtime Broker belastet Festplatte und CPU - Ähnliche Themen


  1. CPU nicht kompatibel!: Habe Meldung erhalten. Ihre CPU wird mit Windows 10 nicht unterstützt. Habe Windows7 Hom und CPU: Intel(R) Core Quad CPU 2.50 GHZ. Was soll ich...



  2. Runtime Broker: Ich weiss nicht wer alles bereits Probleme hatte mit dem Runtim Broker, bei mir ist genau 1 von 6 PC's davon betrofen. Auswirkung Extrem hohe CPU...



  3. Windows 10 lastet Festplatte und RAM zu 100% aus: Hab mein Windows 7 auf Windows 10 upgegradet. Nun ist das System sofort nach dem Start nahezu komplett ausgelastet (vor allem RAM). Ich hab jedoch 8...



  4. Remoteprozeduraufruf (RPC) nimmt sich 30% CPU und bringt das System zum Freeze: Guten Tag, wie im Titel schon geschrieben hängt mein Windows 10 Pro des Öfteren für ca 5-10 Sekunden (zB beim Solitär spielen). Habe gestern...



  5. Cpu Lüfter spielt verrückt: Ich hatte gestern Windows 10 installiert und seitdem ist mein lüfter zu laut. Die cpu temp. ist auf 40 grad. Im task manager wird nix...


Sucheingaben

runtime broker belastet cpu

appid runtime broker

windows 10 build 10586 ständig freeze

runtime broker Lüfter

runtime broker der remoteprozedur

runtime brooker