Win 10 zum Test parallel auf anderer Partition-Festplatte betreiben

Diskutiere Win 10 zum Test parallel auf anderer Partition-Festplatte betreiben im Windows 10 Allgemeines Forum im Bereich Windows 10 Foren; Hallo, nun noch einmal als neues Mitglied, wie es sich gehört ! habe da ein Problem, hatte mich rechtzeitig für Win 10 angemeldet, in der ...


+ Antworten + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 21
  1. #1
    Standardavatar
    Version
    win 7

    Win 10 zum Test parallel auf anderer Partition-Festplatte betreiben

    Hallo, nun noch einmal als neues Mitglied, wie es sich gehört !

    habe da ein Problem, hatte mich rechtzeitig für Win 10 angemeldet, in der Annahme, dass ich im Nachgang entscheiden kann, wann und wo ich Win 10 installiere, habe ich das angebotene Update heruntergeladen.
    Als ich aber feststellte, dass ich zum Schluss nur die Möglichkeit habe, die Installation bis maximal 3 Tage zu verzögern und eine Installation auf meiner derzeitigen Partition erfolgt, geriet ich etwas in Panik und löschte alles.
    Nun schwebe ich irgendwie in der Warteschleife und muss aufpassen, dass mir nicht wieder irgendwas vorgegeben wird.
    Wie ist es möglich, die Installationsdaten auf einem externen Datenträger zu speichern?
    Ich könnte auch von einem anderen Betriebssystem booten-wie aber bekomme ich dort den "Zuschlag" für einen abermaligen Download?
    Möchte mich gern mit Win 10 anfreunden, will aber erst mal sehen, welche meiner Progs dort auch noch laufen.

    Bin im Moment peilungslos - kann mir jemand helfen?
    Mit freundlichen Grüßen
    vom Holger

  2. Hi,

    schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Hilfestellungen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Win 10 zum Test parallel auf anderer Partition-Festplatte betreiben

    Es handelt sich hier um ein Upgrade, das eine bisherige Version ersetzt. Daher kann es keine Wahl geben.
    Wenn Du dies haben willst, musst Du dir eine separate Win10-Lizenz kaufen.

  4. #3
    Threadstarter
    Standardavatar
    Version
    win 7

    Win 10 zum Test parallel auf anderer Partition-Festplatte betreiben

    Hallo,
    ist schon klar, hatte nur dummerweise meine "Leib-und-Magen-Platte" als Download-Ziel angegeben.
    Habe noch andere Platten/Rechner mit eigenständigen Betriebssystemen, die ich gern dafür "hergeben" würde, weiß aber nicht, wie ich Microsoft dazu bringen kann, mich
    nochmals an anderer Stelle zu versorgen.
    Wo und zu welchen Konditionen bekäme ich jetzt schon eine offene Win 10-Version?
    Grüße vom Holger

  5. #4
    Avatar von maniacu22
    Version
    Windows 10 Pro 64 Bit - Build 1709
    System
    Intel Core i5-3570K, 32 GB RAM, 500 GB Crucial MX200, HIS Radeon HD 5750 Passiv

    Win 10 zum Test parallel auf anderer Partition-Festplatte betreiben

    Zitat Zitat von holgmann Beitrag anzeigen
    Habe noch andere Platten/Rechner mit eigenständigen Betriebssystemen, die ich gern dafür "hergeben" würde, weiß aber nicht, wie ich Microsoft dazu bringen kann, mich
    nochmals an anderer Stelle zu versorgen.
    Was sind das denn für Rechner und vor allem, was für Betriebssysteme? Wenn dort Win 7 oder auch Win 8.1 immer aktuell mit Updates versorgt werden, müsstest du dort im Normalfall schon upgraden dürfen.

    Zitat Zitat von holgmann Beitrag anzeigen
    Wo und zu welchen Konditionen bekäme ich jetzt schon eine offene Win 10-Version?
    Was bedeutet denn in deinen Augen eine "offene" Win-10-Version?

  6. #5
    Threadstarter
    Standardavatar
    Version
    win 7

    Win 10 zum Test parallel auf anderer Partition-Festplatte betreiben

    Hallo,
    zum ersten, es handelt sich durchweg um Win7pro-64 Bit-Rechner, die ich aber nicht so oft im Einsatz habe, z.B. meine Video-Maschine fast ausnahmslos im Herbst/Winter.
    Hatte sie eigentlich immer mit neuesten Updates versorgt, aber auf allen bisher keine "Einladung" zum Upgrade.
    Zum zweiten, diese Spielerchen von Micro... nerven mich entsetzlich, ich würde eine Version ganz normal kaufen wollen, um mir meinen Rest an Entscheidungsfreiheit zu bewahren, eine Geldangelegenheit ist es nicht, sonst wäre ich wohl schon längst auf anderen Seiten unterwegs...
    Uff, das musste mal raus...
    trotzdem fröhliche Feierabendgrüße
    vom Holger

  7. #6
    Avatar von maniacu22
    Version
    Windows 10 Pro 64 Bit - Build 1709
    System
    Intel Core i5-3570K, 32 GB RAM, 500 GB Crucial MX200, HIS Radeon HD 5750 Passiv

    Win 10 zum Test parallel auf anderer Partition-Festplatte betreiben

    Okay, damit kann ich ja auch etwas anfangen :-)

    Schau mal auf die Zusammenstellung für Neueinsteiger hier, da sind auch Mittel und Wege verlinkt, woher du Windows 10 bekommst. Die Download-Server für die ISO-Files funktionieren leider nicht mehr, so dass dir nur noch dieses Media Creation Tool übrig bleibt. Lade dir damit erst einmal die ISO (in der richtigen Version = bei dir Win-10 Pro 64 Bit) herunter.

    Danach kannst du entscheiden, ob du die ISO über eine DVD, einen USB-Stick oder auch via virtuellem Laufwerk (Daemon Tools, o.ä.) direkt über das bestehende Windows 7 installieren möchtest - nennt sich dann manuelles Upgrade.

    Schau dir aber bitte vorher nochmal Alex seinen Vorbereitungs-Thread an, damit das Upgrade nicht an irgendeinem Virenscanner oder anderen Anwendung scheitert.

    So, jetzt mach ich auch mal Feierabend :-)
    Viel Erfolg und melde dich, wenn es Probleme gibt oder auch, wenn alles glatt über die Bühne ging.

    Viele Grüße
    Daniel

  8. #7
    Threadstarter
    Standardavatar
    Version
    win 7

    Win 10 zum Test parallel auf anderer Partition-Festplatte betreiben

    Hallo,
    das genau war's was ich suchte, vielen Dank dafür, damit kann ich umgehen.
    Wie kann ich mich denn noch aus der aktuelle "Win-Umklammerung" befreien, denn es wird wohl immer wieder das Upgrade-Angebot erneuert?
    Gruß vom Holger

  9. #8
    Avatar von maniacu22
    Version
    Windows 10 Pro 64 Bit - Build 1709
    System
    Intel Core i5-3570K, 32 GB RAM, 500 GB Crucial MX200, HIS Radeon HD 5750 Passiv

    Win 10 zum Test parallel auf anderer Partition-Festplatte betreiben

    Die einzige mir bekannte Methode, sich den Upgrade-Angeboten zu entziehen, ist das besagte Update (mir fällt grad die KB-Nummer nicht ein) auf Windows 7 oder auch Windows 8.1 zurückzusetzen und die automatische Update-Funktion in den jeweiligen Vorgänger-Betriebssystemen auf automatisch, aber mit Benachrichtigung zu stellen. Somit kannst du immer die Updates auswählen, die installiert werden sollen, wobei du das entsprechende Update für die Upgrade-Vorbereitung auf Windows 10 immer links liegen lässt. Hoffe, du kannst das Kauderwelsch noch irgendwie verstehen, was ich derzeit fabriziere :-D

  10. Hallo,
    schau mal hier: Windows Wartungs Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9
    Avatar von Hans73
    Version
    Win 10 Pro x64 , 2x Ubuntu 14LTS x64
    System
    Asus G74

    Win 10 zum Test parallel auf anderer Partition-Festplatte betreiben

    Moin

    Das sollte KB3035583 sein , und so sollte es gehen
    Windows 10: Update-Icon aus der Taskleiste entfernen - NETZWELT

    Wenn du ein anderes System upgraden möchtest, dann lade dir einfach das Mediacreation Tool auf dieses System, starte es und wähle die Upgrade Funktion.
    Oder starte mit der aus der Iso erstellten DVD oder dem Stick und wähle dort Upgrade.
    Die Anmeldung über das Taskleistensymbol ist nicht erforderlich.

    Ntürlich steht es auch jedem frei eine Vollversion zu erwerben, diese sind in verschiedenen Versionen und mit herkömmlicher DVD oder USB-Stick als Speichermedium ab etwa 105€ aufwärts beim Softwaredealer deines Vertrauens erhältlich , es muss nicht zwigend upgegradet werden

  12. #10
    Threadstarter
    Standardavatar
    Version
    win 7

    Win 10 zum Test parallel auf anderer Partition-Festplatte betreiben

    Hallo,

    uff, die iso-Datei ist heruntergeladen und auf eine DVD gebrannt.
    Dass allerdings ging nur einmal, danach wird mit konstanter Bosheit "Schreibfehler..." gemeldet und auch übliche Copy-Progs machen nicht mit.
    Auch das Mediacreation-Tool funktioniert nicht mehr, denke, dass mein Reg.-Key damit verbrannt ist.
    Das nährt aber eine Befürchtung, dass, wenn ich die Installation auf einer anderen Maschine, die ja auch einen anderen Reg.-Key hat, dort auch nicht funktioniert.
    Dessen ungeachtet habe ich noch die Frage, wie ich die Neuinstallation vornehmen soll.
    Starte ich einfach Windows und starte die setup.exe von der DVD-oder wie?
    Vielleicht kann mir auch hier noch mal geholfen werden.

    Gruß vom
    Holger


Win 10 zum Test parallel auf anderer Partition-Festplatte betreiben

Win 10 zum Test parallel auf anderer Partition-Festplatte betreiben - Ähnliche Themen


  1. Windows 10: Eigene Dateien auf separate Partition verschieben: Wie schon bei den Vorgänger-Versionen Windows 7 und Windows 8.1 wird auch Windows 10 wieder mit einem Ordner namens "Eigene Dateien" ausgestattet...



  2. Win 10 zum Test parallel auf anderer Partition/Festplatte betreiben: Hallo, habe da ein Problem, hatte mich rechtzeitig für Win 10 angemeldet, in der Annahme, dass ich im Nachgang entscheiden kann, wann und wo ich...



  3. Uprade von w8.1 auf w10 als Parallel-Installation: Guten Morgen zusammen! Ich habe einen PC mit zwei Festplatten. Auf einer davon ist W8.1 PROF installiert. Ich möchte nun auf der zweiten Festplatte...



  4. Win XP Spiele auf Win10 weiter betreiben?: Hallo Bisher habe ich gute Erfahrungen damit gemacht, verschiedene Win XP-"Oldie"-Spiele auf Win7 32-bit weiter zu nutzen. Da die...



  5. Win 10 Parallel installieren: Wie kann man Win 10 parallel zu Win 8.1 installieren?


Sucheingaben

windows 10 parallel installieren problem

win 10 parralel zuwin 7 installieren

windows xp und 10 gleichzeitig