Windows 10 Update hat alle Dateien gelöscht.

Diskutiere Windows 10 Update hat alle Dateien gelöscht. im Windows 10 Allgemeines Forum im Bereich Windows 10 Foren; Bei mir ist es nicht ganz so schlimm wie bei Denise im August und wie die anderen seitdem, meine alten Daten sind noch auffindbar, wenn ...


Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 12 von 20 ErsteErste ... 21011121314 ... LetzteLetzte
Ergebnis 111 bis 120 von 196
  1. #111
    Novaculite
    Standardavatar

    Windows 10 Update hat alle Dateien gelöscht.

    Bei mir ist es nicht ganz so schlimm wie bei Denise im August und wie die anderen seitdem, meine alten Daten sind noch auffindbar, wenn auch mit großer Mühe. Mein Problem ist, dass Teile von mir sehr wichtigen Apps weg sind, wie Teile von Bitdefender und Treiber für bestimmte Geräte, auch auf mein Profil bei Dragon Spracherkennung, das irgendwo vorhanden zu sein scheint, kann ich nicht mehr zugreifen. Beim Upgrade auf Windows 10 kam eine volltönige Zusicherung, dass alles bleiben würde, wie gehabt. Wenn ich tausende von Liedern verloren hätte...

    Darüber hinaus sind nach jedem Neustart alle meiner Desktop-Veränderungen verschwunden, immer und immer wieder. Ich lösche die Kacheln mit Spielen, Skype etc, packe eigene dorthin, damit ich leichten Zugriff habe, installiere Firefox als Standardbrowser, und beim nächsten Neustart ist wieder alles so, wie Windows sie anfangs selber organisiert hat. Gibt es wenigstens dafür eine Lösung?

  2. Hi,

    schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Hilfestellungen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #112
    Avatar von runit
    Version
    Win10 Home 64 bit, 1709 Build 16299.125
    System
    Läppi HP Pavillion 17, i5 5200U, 4 GB Ram, Intel HD 5500 Graphics

    Windows 10 Update hat alle Dateien gelöscht.

    Hallo Novaculite,

    Darüber hinaus sind nach jedem Neustart alle meiner Desktop-Veränderungen verschwunden, immer und immer wieder. Ich lösche die Kacheln mit Spielen, Skype etc, packe eigene dorthin, damit ich leichten Zugriff habe, installiere Firefox als Standardbrowser, und beim nächsten Neustart ist wieder alles so, wie Windows sie anfangs selber organisiert hat. Gibt es wenigstens dafür eine Lösung?
    Das ist nicht normal. Da stimmt mit der Installation was nicht. Eine Lösung sehe ich da nicht, außer neu zu installieren.

    Bei der Gelegenheit mal genau lesen und umsetzen: Das Windows 10 Update und seine Vorbereitung

  4. #113
    Avatar von areiland
    Version
    Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
    System
    970M Pro3,FX6350,ATI 7730,16GB DDR3 1600,SSD256 GB,MK7559GSXP,SH224BB

    Windows 10 Update hat alle Dateien gelöscht.

    Wenn es sich so verhält, wie @Novaculite beschrieben hat, dann hat er wohl ein temporäres Benutzerprofil, weil das ursprüngliche Profil beschädigt ist. Diese Möglichkeit wurde hier schon mehrfach angesprochen - nur scheint keiner den Thread zu lesen, obwohl genau das die Ursache dafür sein kann, dass die eigenen Dateien erst mal verschwunden zu sein scheinen. Wie man das Problem mit einem temporären Nutzerprofil löst, das ist hier: Windows 10: Temporäres Profil nach dem Upgrade | Borns IT- und Windows-Blog beschrieben. Dieser Artikel nennt während des Upgrades installierte Virenscanner als Ursache dafür. Und wir weisen schon seit Monaten darauf hin, dass man den Virenscanner unbedingt entfernen sollte bevor man das Upgrade angeht.

  5. #114
    Eveline
    Standardavatar

    Windows 10 Update hat alle Dateien gelöscht.

    Hallo, auch ich habe das Problem mit den gelöschten Dateien nach dem Windows update. Alle hier beschriebenen Infos haben mir nicht geholfen meine Daten wiederherzustellen.

    Allerdings habe ich noch ein Backup von Oktober zur Verfügung, so dass die verlorenen Daten von einem Monat zu verschmerzen sind.

    Allerdings habe ich ein viel größeres Problem.

    Mein Laptop löscht nach jedem Neustart alle von mir wieder neu gespeicherten Daten.


    D.h. der Desktop wird auf Standard zurückgesetzt und die von mir neu angelegen Dateien sind nach jedem Neustart verschwunden. Ich bin am verzweifeln.... Kann mir jemand helfen bei der Fehlersuche?

  6. #115
    Avatar von runit
    Version
    Win10 Home 64 bit, 1709 Build 16299.125
    System
    Läppi HP Pavillion 17, i5 5200U, 4 GB Ram, Intel HD 5500 Graphics

    Windows 10 Update hat alle Dateien gelöscht.

    @Eveline,

    wie @areiland im Vorbeitrag schrieb, du musst ein Benutzerprofil anlegen, da Dein gegenwärtiges offenbar temporär ist.

  7. #116
    Gast
    Standardavatar

    Exclamation Windows 10 Update hat alle Dateien gelöscht.

    Jackpot!

    ich habe genau das gleiche Speil und könnte heulen !

    Update Gemacht - ich schaue nach alles okay nur Die Dokumente / Eigenen Datein sind weg - Unter C:/USER/BENUTZERNAME waren Sie noch .,, daraufhin habe ich diese verschoben in das hinterlegte Profile (kann ja passieren das das Profiel einen schlag hat - TEMP ist ja kein Problem datein sind ja Datein )
    Nach 1 nem Tag und Windows Updates Startet der PC Neu !
    Und siehe da - altes Profiel ist wieder angemeldet -> ich will die Datein Verschieben von C:/USER/TEMP nach C:/USER/BENUTZERNAME .... denkste Windows Löscht den TEMP Ordner -.- Alle Datein Sind weg und lassen sich auch NICHT wiederherstellen ... ich frage mich ob die Kopiert worden sind oder sonstiges ....

    Aber bitte es Kann doch nicht sein das der Updatevorgang anscheinend noch nicht durch ist und man dann zu so einem Blöden ergebniss kommt anstadt das Windows da sagt "Ihre Dokumente werden übertragen bitte warten Sie" oder so.

    Fazit:
    20 GB Eigener Datein WEG - wenn wer eine Idee hat wie ich da wieder drannkomme Danke ...

    ps... Sicherung ist das Halbe Leben - in diesem fall ist die letze Sicherung 2 Jahre alt und nicht zu gebrauchen

  8. #117
    Avatar von Paulie
    System
    I5-4570. 16GB. ASUS R92070X; Lenovo X220, Surface 3

    Windows 10 Update hat alle Dateien gelöscht.

    Wenn Du Deinen PC so durcheinander bedienst wie Du hier schreibst, wird es wohl an Dir und nicht an Windows liegen.

  9. #118
    Gast
    Standardavatar

    Windows 10 Update hat alle Dateien gelöscht.

    Nach etlichen erfolgreichen Upgrades auf Windows 10 (und mehr als 10 Jahren Arbeit in diesem Bereich) ist die zuvor von einigen Nutzern beschriebene Problematik nun auch bei einem Kunden von mir aufgetreten (der leider vor dem Upgrade auch keine Datensicherung durchgeführt hat und auch ansonsten keine Vorbereitungen wie Updateinstallationen etc. getroffen hatte). Das Upgrade auf Windows 10 verlief anscheinend problemlos, aber eins der 2 auf dem Rechner vorhandenen Benutzerprofile war anschließend leer (keine persönlichen Daten). Mehrer Neustarts änderten nichts, es erschien auch nicht der Hinweis, dass der betroffene Benutzer mit einem temporären Profil angemeldet war, wie es bei vorherigen Windowsversionen bei beschädigten Benutzerprofilen der Fall war. Im User-Ordner tauchte neben den 2 Benutzernamen nun auch der zuvor beschriebene Temp-Ordner (ohne Benutzerdaten) auf. Der Kunde verschob nun alle seine Daten aus dem Ordner mit seinem Namen in den Temp-Ordner und alle seine Daten und Einstellungen waren wieder da und er war glücklich. Es folgten über mehrere Tage diverse Neustarts (Rechner wurde abends heruntergefahren), bis am letzten Wochenende ein Windows-Update installiert wurde. Danach war der Temp-Ordner verschwunden und die Daten des Benutzerkontos wurden nun wieder aus dem ursprünglichen Ordner mit dem wirklichen Benutzernamen geladen - das allerdings vollkommen leer war, weil ja sämtliche Daten ca. eine Woche zuvor in den Temp-Ordner verschoben wurden.

    Die hier in der Schwemme der immer wiederkehrenden Belehrungen ("wer kein Backup macht ist selber schuld") vereinzelt zu findenden konstruktiven Tipps, wo sich die Daten evtl. noch befinden könnten, führten auf dem betroffenen System (ursprünglich Windows 7 HP x64) zu keinem Ergebnis:
    Sowohl in den Pfaden "Windows.old\windows\System32\config\systemprofile " als auch "Windows.old\windows\SysWOW64\config\systemprofile " befanden sich keine der vermissten Daten, eine Vorgängerversion des Benutzerordners war nur aus dem Jahr der Installation (2010) und dementsprechend auch leer. Ebenso hatte das "Verschwinden" der Daten nichts mit fehlenden Rechten oder ausgeblendeten Ordnern zu tun.

    Mit Recuva (https://www.piriform.com/recuva) wurden etliche Daten gefunden, momentan läuft eine Wiederherstellung auf eine externe Festplatte. Ob damit alles komplett wiederherstellbar war, wird sich wohl erst im Laufe der nächsten Zeit feststellen lassen.

    Aus meiner Sicht sind die Vorwürfe gegen Microsoft nicht ganz unbegründet: Nach der glaubhaften Schilderung des Kunden fehlte tatsächlich der Hinweis auf das temporäre Benutzerprofil, so dass nicht erkennbar wird, dass dieses Profil evtl. nach einiger Zeit (beim nächsten Update) plötzlich und ohne Ankündigung GELÖSCHT wird. Insbesondere, weil mehrere Tage mit diesem Profil gearbeitet werden konnte und auch durch Neustarts keine Daten verschwunden sind, kann ein "normaler Anwender" sicher nicht erkennen, wie riskant das Verschieben seiner Daten in diesen Temp-Ordner war...

  10. Hallo,
    schau mal hier: Windows Wartungs Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #119
    Avatar von blende8
    Version
    Pro 64 bit
    System
    i5, 16 GB, SSD (Lenovo P300)

    Windows 10 Update hat alle Dateien gelöscht.

    Na ja, wichtige Daten in ein Benutzerprofil das "temp" heißt zu verschieben, ist schon etwas fahrlässig.

    Eigentlich ist es sogar schon fahrlässig, Daten überhaupt auf C zu haben.

    Trotzdem schon kurios diese Sache mit den temporären Profilen.
    Warum die wohl manchmal entstehen?

  12. #120
    Avatar von areiland
    Version
    Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
    System
    970M Pro3,FX6350,ATI 7730,16GB DDR3 1600,SSD256 GB,MK7559GSXP,SH224BB

    Windows 10 Update hat alle Dateien gelöscht.

    @Gast
    Lies mal das hier: Windows 10 ist der größte schrott, da hab ich die Gründe genannt warum sowas vorkommt und warum meist der Benutzer schuld ist. Nicht weil ich es schön reden möchte, sondern weil das in der Regel tatsächlich die Gründe sind. Es sollte eigentlich jedem einleuchten, dass durch das Zulassen praktisch jedes beliebigen Nutzereingriffes ins System, ob manuell durch Änderungen an den Registierungseinstellungen oder mit Hilfe von "Tuning-" oder "Optimierungstools", die Gefahr immens ansteigt, dass bei solch grossen Upgrades - nämlich dem Wechsel der Betriebssystemversion und damit auch der Wechsel auf eine völlig andere Systemarchitektur - so vieles schief gehen kann. Es ist ja von Windows 7 aus gesehen, die dritte Folgegeneration.

    Hier: Windows 10 Update und seine Vorbereitung hab ich einiges aufgezählt, was man vor dem Upgrade unbedingt tun sollte, um die Gefahr solcher Fehlerstellungen zu minimieren. Und zwar habe ich das ziemlich genau eine Woche nachdem die Upgradewelle anrollte geschrieben, weil sich zeigte dass jeder völlig unvorbereitet ins Upgrade stolperte, ohne sich auch nur einmal Gedanken darüber zu machen ob sein Rechner wirklich vorbereitet ist. Das Upgrade prüft nämlich lediglich, ob die wichtigsten Systemvoraussetzungen gegeben sind - es prüft aber nicht, ob manuelle Eingriffe zu Fehlern führen könnten. Das wurde mit TH2 etwas besser, indem dort bei der deaktivierung von problematischen Programmen etwas rigoroser vorgegengen wird. Aber - wenn das Kind mal in den Brunnen gefallen ist, dann hilft auch das nicht wirklich weiter.

    Wenn Benutzerprofile als temporäre Profile übernommen werden, dann war mit Sicherheit im alten System schon was nicht in Ordnung damit. Oder der Zugriff auf die Einstellungen wurde dem System verwehrt, so dass nicht alle Einstellungen korrekt übernommen werden konnten.


Windows 10 Update hat alle Dateien gelöscht.

Windows 10 Update hat alle Dateien gelöscht. - Ähnliche Themen


  1. Miniaturansichten werden nach jedem Neustart gelöscht !: Weiß jemand wie ich die Miniaturansichten speichern kann, damit sie nicht bei jedem Neustart gelöscht werden ? Danke im voraus.



  2. nach Upgrade von 8.1 alle Progr im Program Files (x86) Ordner gelöscht + Treiberprobs: Nach 9 Stunden Download und 40 Minuten Installation war Windows 10 pro 64 nur sehr eingeschränkt nutzbar auf meinem PC . Meine Befürchtungen wurden...



  3. Nach dem Upgrade auf Windows 10 ALLE DATEIEN VERLOREN GEGANGEN! WAS NUN?: Hallo Leute, ich habe heute meinen Laptop auf Windows 10 geupgradet. Nachem das Update erfolgreich war und Windows 10 gestartet hat, ist mir...



  4. wer hat Windows 10 schon installiert?: hallo Freunde wer hat schon alles Windows 10 installiert? auf meiner Frau ihren Asus Laptop habe ich heute vormittag windows 10 problemlos...



  5. Windows 10 hat immer mehr Ähnlichkeit mit Apple!: Die Ähnlichkeit ist schon verblüffend. Der größte Unterschied dürfte wohl daran bestehen, dass bei Windows 10 so kurz vor der Auslieferung die...


Sucheingaben

windows 10 dateien weg

nach windows 10 update alle daten weg
windows 10 alles weg
windows 10 update daten weg
windows 10 temporäres profil daten wiederherstellen
windows 10 nach update alles weg
windows 10 löscht dateien
windows 10 bilder weg
windows 10 eigene dateien verschwunden
daten weg nach windows update
windows 10 update dateien weg
daten weg nach windows 10 update
nach windows update daten weg
nach windows update alle daten weg
windows 10 update alles weg
windows 10 installiert alle daten weg
windows 10 update alle dateien weg
windows 10 update alles gelöscht
nach update alle daten weg
windows 10 alle dateien weg
windows 10 dateien gelöscht
daten nach windows 10 update weg
nach windows 10 update alle dateien weg
windows 10 update daten verloren
Windows 10 Dateien verschwunden