Enttäuschend

Diskutiere Enttäuschend im Windows 10 Allgemeines Forum im Bereich Windows 10 Foren; Hallo.Seid ihr auch irgendwie enttäuscht von Windows 10?Kommt mir vor wie eine Mischung zwischen Win xp-Win7-und Windows 8.Irgendwie sind es meist Kleinigkeiten die mir als ...


+ Antworten + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 15
  1. #1
    Gast
    Standardavatar

    Enttäuschend

    Hallo.Seid ihr auch irgendwie enttäuscht von Windows 10?Kommt mir vor wie eine Mischung zwischen Win xp-Win7-und Windows 8.Irgendwie sind es meist Kleinigkeiten die mir als Laie auffallen die sich verändert haben.Für mein Empfinden hat sich mein Wechsel von Win 8.1 zu Win 10 nicht gelohnt.Vor allem da es noch etliche kleine Bugs gibt bei mir.Was meint ihr?

  2. Hi,

    schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Hilfestellungen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Enttäuschend

    Also wenn ich hier so lese was alles für Probleme auftauchen, - ich kann es nicht nachvollziehen. Habe am Montag das Backup auf meine beiden PC`s aufgespielt und es hat alles funktioniert. Alle Programme laufen, alle Geräte wurden erkannt und funktionieren und das Layout gefällt mir auch. Komme bestens damit zurecht und kann es eigentlich nur empfehlen.

  4. #3
    Avatar von areiland
    Version
    Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
    System
    970M Pro3,FX6350,ATI 7730,16GB DDR3 1600,SSD256 GB,MK7559GSXP,SH224BB

    Enttäuschend

    Die meisten Probleme kommen vor weil sich keiner Gedanken gemacht hat, wie er das Update vorbereiten könnte. Zum Beispiel indem Virenscanner und andere systemnahe Programme deinstalliert werden. Oder indem externe Geräte für die Dauer des Updates entfernt werden. Indem per Datenträgerbereinigung für genügend freien Platz gesorgt wird und vielleicht auch eine Optimierung der Festplatten vorgenommen wird.

    Einen Kompatibilitätsbericht scheinen auch die wenigsten eingesehen zu haben.

    Mit etwas mehr Vorbereitung hätten bei vielen die Probleme wohl nicht auftreten müssen.

    Bei mir läuft Windows 10 auf beiden Rechnern wie Schmidts Katze, keine Bugs, keine Hänger und keine Denkpausen.

  5. #4
    Gast
    Standardavatar

    Enttäuschend

    Also hatte auch kein Probleme bis gestern.
    Habe von Win 8.1 mit dem Windows Media Tool auf Win 10 geupdatet und seid kurzem bekomme ich eine Fehlermeldung wenn ich z.B. Word Pat öffnen will. Fehler: Anwendung konnte nicht korrekt gestartet werden (0xc0000005).Was bedeuted das und was kann ich tun?
    Mein System:
    Windows 10 Home 64-bit (10.0, Build 10240) (10240.th1_st1.150717-1719)
    Language: German (Regional Setting: German)
    System Manufacturer: ASUS
    System Model: All Series
    BIOS: 0602
    Processor: AMD Sempron(tm) 3850 APU with Radeon(tm) R3 (4 CPUs), ~1.3GHz
    Memory: 8192MB RAM
    Available OS Memory: 8126MB RAM
    Page File: 1432MB used, 8613MB available
    Windows Dir: C:\WINDOWS
    DirectX Version: 12
    DX Setup Parameters: Not found
    User DPI Setting: Using System DPI
    System DPI Setting: 96 DPI (100 percent)
    DWM DPI Scaling: Disabled
    Miracast: Available, with HDCP
    Microsoft Graphics Hybrid: Not Supported
    DxDiag Version: 10.00.10240.16384 64bit Unicode

  6. #5
    Standardavatar
    Version
    Win10Prof-64-bit
    System
    4-Kern AMD, 8GB, onboard-Grafik Intel

    Enttäuschend

    Das Alter des Vorgängersystems wäre evtl. eine nützliche Information! Und falls du Sicherheitssoftware nutzt, wären genauere Angaben ebenfalls wünschenswert!

  7. #6
    Gast
    Standardavatar

    Enttäuschend

    Zitat Zitat von g202e Beitrag anzeigen
    Das Alter des Vorgängersystems wäre evtl. eine nützliche Information! Und falls du Sicherheitssoftware nutzt, wären genauere Angaben ebenfalls wünschenswert!
    Habe den Pc 3 Monate.Windows 8.1 war installiert.Panda Free Antivirus ist mein Sicherheitsprogramm.

  8. #7
    Avatar von areiland
    Version
    Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
    System
    970M Pro3,FX6350,ATI 7730,16GB DDR3 1600,SSD256 GB,MK7559GSXP,SH224BB

    Enttäuschend

    Und Panda wurde vor dem Update deinstalliert? Auch alle anderen systemnahen Programme wurden vorher säuberlich deinstalliert? Der obige Fehler ist ein Zugriffsproblem, entweder weil auf einen gesperrten Speicherbereich zugegriffen wird, oder weil defekte Dateien vorliegen. Da solltest Du mal eine Systemreparatur durchführen, aber bitte das volle Programm: Reparatur des Windows Store!. Ausserdem auch einen Dateisystemcheck!

  9. #8

    Enttäuschend

    Zitat Zitat von g202e Beitrag anzeigen
    Das Alter des Vorgängersystems wäre evtl. eine nützliche Information! Und falls du Sicherheitssoftware nutzt, wären genauere Angaben ebenfalls wünschenswert!
    Das ist dein dritter Beitrag wo du nach dem Alter des Vorgängersystems fragst; ich kann dies nicht nachvollziehen - sry.
    Ich habe bei mir, im Bekanntenkreis, ein Upgrade auf einem ollen Notebook auf Windows 7 Professional gemacht, keine Probleme. Bei einem anderen war es ein sieben Jahre alter PC, auf dem Windows 8.1 sauber lief, auch hier das Upgrade keinerlei Probleme.
    Bei meinem PC - und das Board ist über sieben Jahre alt, falls du mal ins Profil schaust (AMD Duo-Core, 2.1 Ghz), hatte ich auf Windows 8.1 auch keine Probleme mit einem Upgrade, und anschließender Neuinstallation ("clean-install"). Das Alter des Comp hat mit einem Upgrade auf Windows 10 wenig zu tun, keiner wird es auf einen Amiga aufspielen wollen
    Und jeder weiß dass Windows 7 und Windows 8.1 kompatibel mit Windows 10 ist.
    Dass die Sicherheitssoftware vor einem Upgrade deinstalliert werden sollte, das sollte inzwischen auch ein Jeder wissen (bei einer Neuinstallation entfällt dies wohl ...).

  10. Hallo,
    schau mal hier: Windows Wartungs Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9
    Avatar von areiland
    Version
    Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
    System
    970M Pro3,FX6350,ATI 7730,16GB DDR3 1600,SSD256 GB,MK7559GSXP,SH224BB

    Enttäuschend

    Oh das Alter des Vorsystems kann schon Hinweise darauf geben, wie verbastelt es sein könnte. Allerdings wäre eine ungefähre Aufzählung der installierten Programme wohl wichtiger.

  12. #10
    Gast
    Standardavatar

    Enttäuschend

    Zitat Zitat von areiland Beitrag anzeigen
    Und Panda wurde vor dem Update deinstalliert? Auch alle anderen systemnahen Programme wurden vorher säuberlich deinstalliert? Der obige Fehler ist ein Zugriffsproblem, entweder weil auf einen gesperrten Speicherbereich zugegriffen wird, oder weil defekte Dateien vorliegen. Da solltest Du mal eine Systemreparatur durchführen, aber bitte das volle Programm: Reparatur des Windows Store!. Ausserdem auch einen Dateisystemcheck!
    Habe mal folgendes laufen lassen. Wie es scheint mit Erfolg. Nach einem Neustart zeigt er wieder alles an ohne Fehlermeldung.
    Dism /Online /Cleanup-Image /CheckHealth Prüft ob ein Fehler schon in der Registry enthalten ist.
    Dism /Online /Cleanup-Image /ScanHealth Prüft die Datensätze (Partition) nach Fehlern.
    Dism /Online /Cleanup-Image /RestoreHealth Prüft und behebt Fehler über Windows Update.

    Danach ist ein Neustart angebracht.
    Sollte sich immer noch ein Fehler im System befinden, kann man mit dem Befehl
    sfc /scannow noch einmal nachhelfen.


Enttäuschend