ordnerbilder

Diskutiere ordnerbilder im Windows 10 Allgemeines Forum im Bereich Windows 10 Foren; hallo! nach dem letzten update kopiert windows 10 meine ordnerbilder nicht mehr mit. ich habe meinen ordnern bestimmte bilder zugeordnet um sie besser beim arbeiten ...


+ Antworten + Neues Thema erstellen
Ergebnis 1 bis 4 von 4
  1. #1
    bakayphatt
    Standardavatar

    ordnerbilder

    hallo!

    nach dem letzten update kopiert windows 10 meine ordnerbilder nicht mehr mit.

    ich habe meinen ordnern bestimmte bilder zugeordnet um sie besser beim arbeiten auseinander halten zu können.
    wenn ich sie alle markiere und z.b. auf einen usbstick kopiere, erstellt windows mir auf dem usb stick nur die standard hellbraunen ordner. alle meine ordnerbilder sind weg.

    vor dem letzten patch hat es einwandfrei funktioniert. kennt jmd einen trick oder die richtige einstellung?

    ich bedanke mich.

    lg bakayphatt

  2. #2
    Avatar von MSFreak
    Version
    Windows 10 Version 1703
    System
    Aldi-PC Medion P2150 D mit Intels Kaby-Lake-CPU, 8 GB RAM und SSD

    ordnerbilder

    Das ist auch richtig so (bei mir auch, Version 1607) , den die Ordnerbilder(-Icons) sind nur ein Verweis zu einem bestimmten Bild in dem entsprechenden Ordner. Wo soll z.B. das eigene Icon seine Information her bekommen wenn der Stick woanders eingesteckt ist ?

  3. #3
    Raphael_0711
    Standardavatar

    ordnerbilder

    Kann man das irgendwie einstellen, das die Ordnerbilder dauerhaft an den Ordner gebunden sind und dann von anderen Pc`s erkannt werden?

    Im Klartext wenn ich einen USB-Stick bzw. externe Festplatte an einen anderen Pc oder Laptop anschliesse, diese dann automatisch die Ordnerbilder anzeigt, ohne das Ich erst allen Ordnern die Bilder zuweisen muss.

    Funktioniert das? Wenn ja, hat jemand eine Anleitung parat?

  4. #4
    Avatar von areiland
    Version
    Windows 10 Pro x64 Build 1607 14393
    System
    970M Pro3,FX6350,ATI 7730,16GB DDR3 1600,SSD256 GB,MK7559GSXP,SH224BB

    ordnerbilder

    Das geht nur, wenn die Bilder immer in den Ordnern liegen und in der Desktop.ini mit einem relativen Pfad angegeben sind.


ordnerbilder