Wieso ist das recovery Image in der startpartition?

Diskutiere Wieso ist das recovery Image in der startpartition? im Windows 10 Allgemeines Forum im Bereich Windows 10 Foren; Hi.Ich habe eine frage was mein win10 angeht. Meine/C SSD hat 60GB. Installierte programme 4.2GB Windows 20,1GB RecoveryImage 10.9 RecoveryBackup 232MB. Ist das normal? Und ...


+ Antworten + Neues Thema erstellen
Ergebnis 1 bis 5 von 5
  1. #1
    Standardavatar
    Version
    Win10
    System
    AMD Quad-ATI Rateon

    Wieso ist das recovery Image in der startpartition?


    Hi.Ich habe eine frage was mein win10 angeht.
    Meine/C SSD hat 60GB.
    Installierte programme 4.2GB
    Windows 20,1GB
    RecoveryImage 10.9
    RecoveryBackup 232MB.
    Ist das normal?
    Und wieso ist das recovery Image in der C partition?Hab reingeschaut und es ist eine text datei gennant: DONOTREPLACE:Also nicht verschieben.
    #
    Upgrade will not replace the on-disk recovery image if this file is present. Do not delete or modify this file.
    Build ID: 10074.1.amd64fre.fbl_impressive_cxe.150425-1755
    #
    Ich habe eine spiegelbild sicherung und ein startmedium.

    Gruss.

  2. Hi,

    schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Hilfestellungen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Avatar von wolf66
    Version
    Windows 10 Pro / EP x64 IP
    System
    Testsystem HP635, 8 GB RAM, SATA-III-Kombi-Anschluss herausgelegt zum wechseln des OS

    Wieso ist das recovery Image in der startpartition?

    Das ist ja noch eine "Uraltinstallation" (10074) oder was wird dir per - ausführen - winver - als installierte Version angezeigt.
    Bei den alten Installationen bis zur 10240 wurde da noch nicht aufgeräumt und somit ist das "n.ormal".
    Aktuell ist die 10240 und die räumt auch gleich automatisch mit alten "Resten" auf, so dass da wieder ordentlich Platz auf der SSD erscheint.
    Hier findest du entsprechende Links wenn etwas benötigt wird.

    Also das System erst mal auf einen aktuellen Stand bringen, wenn es sich noch auf der 10074 befindet.

    Nur als Info - 60 GB sind auch die unterste Grenze.

  4. #3
    Threadstarter
    Standardavatar
    Version
    Win10
    System
    AMD Quad-ATI Rateon

    Wieso ist das recovery Image in der startpartition?

    Es ist die actuelle 10240.

    Hate letzte woche mitten in der nacht beim starten das upgrade von microsoft bekommn.Theoretisch könnte ich die ordner :RecoveryImage-RecBackup löschen.
    Und wen es in die hose geht installiere neu.
    Gruss

  5. #4
    Avatar von wolf66
    Version
    Windows 10 Pro / EP x64 IP
    System
    Testsystem HP635, 8 GB RAM, SATA-III-Kombi-Anschluss herausgelegt zum wechseln des OS

    Wieso ist das recovery Image in der startpartition?

    Das Recovery Backup + Inhalt dürfte eigentlich nicht mehr vorhanden sein.
    Hatte das auch innerhalb der einzelnen TPs , aber da hat dann die 10240 gründlich aufgeräumt.
    Kannst den löschen bzw. in dem Ordner dürfte wohl nichts mehr drin sein.
    Warum sollte es bei dir anders sein, denn der Recovery-Ordner ist auch hier noch vorhanden aber leer.

  6. #5
    Threadstarter
    Standardavatar
    Version
    Win10
    System
    AMD Quad-ATI Rateon

    Wieso ist das recovery Image in der startpartition?

    Im ersten beitrag habe ich meine startpartition beschrieben.RecoveryImage10,9GB.Hab die besagten ordner gelöscht.Ich verwechsle das nicht mit den WindowsOld ordner.
    Gruss.

    Nachdrag:Hab jetzt 24GB frei.davor waren es11GB


Wieso ist das recovery Image in der startpartition?

Wieso ist das recovery Image in der startpartition? - Ähnliche Themen


  1. MS schickt Sicherheitscode, der dann nicht gültig ist: Hallo, bei der verlangten Bestätigung für den korrekten Nutzer verlangt MS nach Eingabe der e-Mail-Adresse ( unter der dieses MS-Konto läuft) den...



  2. Nutzer der Insider-Preview müssen das Upgrade nicht reservieren: Laut diesem Artikel (WinBeta.org) wird den Nutzern der Inider Preview das Upgrade sofort bei Ausgabe der RTM auch ohne vorherige Reservierung ...



  3. Was ist der Unterschied zwischen Technical und Insider Preview: Bei mir installieren sich nicht alle Updates. Kann es sein dass es einen Unterschied zwischen dem Technical und dem Insider Preview gibt? Wenn ja,...



  4. Windows 10: Recovery-USB-Stick erstellen: Es gibt viele Arten, um für den Fall der Fälle eine entsprechende Sicherung zu haben, mit welcher man bei einem Windows-Crash eine Wiederherstellung...



  5. AomeiPro 2.0.2 Image als LW einbinden: Mit AOMEI Backupper Professional Edition 2.0.2 - 30-day free trial kann ein Image als ganz normales Laufwerk eingebunden werden und hat dann vollen...