Klick auf Downloads lässt Explorer abstürzen?

Diskutiere Klick auf Downloads lässt Explorer abstürzen? im Windows 10 Allgemeines Forum im Bereich Windows 10 Foren; Hallo Leute´, habe ein merkwürdiges Problem. Ich öffne den Explorer und möchte mir den Ordner Downloads anschauen. Dann versucht der Rechner es ein Weilchen und ...


+ Antworten + Neues Thema erstellen
Ergebnis 1 bis 6 von 6
  1. #1
    Standardavatar
    Version
    10
    System
    I5, 8GB

    Klick auf Downloads lässt Explorer abstürzen?

    Hallo Leute´,
    habe ein merkwürdiges Problem.
    Ich öffne den Explorer und möchte mir den Ordner Downloads anschauen.
    Dann versucht der Rechner es ein Weilchen und schließlich wird der Explorer geschlossen.
    Siehe Foto.

    Hat jemand einen Tipp?
    Festplatte ist laut Tests völlig in Ordnung.

    Danke Peeti

    Name:  downloads.JPG
Hits: 67
Größe:  12.4 KB

  2. #2

    Klick auf Downloads lässt Explorer abstürzen?

    Tja, ohne minimale Info zum PC, seiner Geschichte/Konfiguration und der eingesetzten Software wird das schwierig...

  3. #3
    Avatar von areiland
    Version
    Windows 10 Pro x64 Build 1607 14393
    System
    970M Pro3,FX6350,ATI 7730,16GB DDR3 1600,SSD256 GB,MK7559GSXP,SH224BB

    Klick auf Downloads lässt Explorer abstürzen?

    Da ist wahrscheinlich eine defekte Datei im Ordner, an der sich der Explorer oder eine seiner Erweiterungen aufhängt.

  4. #4
    Threadstarter
    Standardavatar
    Version
    10
    System
    I5, 8GB

    Klick auf Downloads lässt Explorer abstürzen?

    Hallo,
    ich nutze Win 10 Pro 64bit, 1511, 8GB RAM.

    Habe die Platte, eine SSD geklont.
    Mit der geklonten passiert es aber auch.
    Ich vermute auch mal das eine Datei im Ordner Downloads einen Defekt hat.
    Wie kann ich den Ordner samt Inhalt löschen?

    Gruß
    Peeti

    - - - Aktualisiert - - -

    Hallo,

    ich bin einen Schritt weiter.
    Mit dem Programm TotalCommander kann ich den Ordner Downloads
    öffnen und die Dateien werden gelistet.
    Ich konnte alle löschen, bis auf eine Datei.
    Wenn ich diese löschen möchte stürzt TC ebenfalls ab.

    Habt Ihr eine Idee?

    Danke Peeti

  5. #5
    Avatar von areiland
    Version
    Windows 10 Pro x64 Build 1607 14393
    System
    970M Pro3,FX6350,ATI 7730,16GB DDR3 1600,SSD256 GB,MK7559GSXP,SH224BB

    Klick auf Downloads lässt Explorer abstürzen?

    Den Ordner musst Du gar nicht löschen, Du kannst direkt nur seinen Inhalt löschen lassen. Führ bei "Ausführen" (Win+R drücken) die Befehlszeile: cmd /c del /f /s %userprofile%\downloads\*.* aus. Das löscht sämtliche Dateien im Ordner Downloads und den enthaltenen Unterordnern. Die Befehlszeile kannst Du direkt mit der Maus kopieren und im "Ausführen" Dialog einfügen.

  6. #6
    Threadstarter
    Standardavatar
    Version
    10
    System
    I5, 8GB

    Klick auf Downloads lässt Explorer abstürzen?

    Problem gelöst!
    Habe die Konsole gestartet und mit dem alten DOS-Befehl DEL die Datei gelöscht.
    Anschließend hat es funktioniert.

    Gruß
    Peeti


Klick auf Downloads lässt Explorer abstürzen?

Klick auf Downloads lässt Explorer abstürzen? - Ähnliche Themen


  1. Windows Explorer kurz schwarz nach jedem Klick: Hallo zusammen, habe gestern ein Upgrade von Windos 7 auf 10 Enterprise durchgeführt. Läuft auch (fast) alles wie gewünscht. Komisch ist, und...



  2. Netzwerkdrucker lässt Programme abstürzen: Hi, ich habe mir vor kurzem einen neuen Drucker zugelegt (Dell E525w). Gestern als ich ihn als Netzwerkdrucker angerichtet habe und versucht habe...



  3. Vorschau lässt Explorer abstürzen und neu starten: Hallo zusammen! Ich habe Windows 10 jetzt schon ein paar Monate und war bisher sehr zufrieden. Heute hats allerdings irgendwie die...



  4. Schwerwiegender Feher bei klick auf "Start": Hallo, mein Problem ist das, immer wenn ich auf "Start" klicke die folgende Meldung kommt: 4367 dann funktioniert es, oder nicht. Keine...



  5. Defender: Vollständiger Scan lässt Defender abstürzen: Ich fahre jetzt seit einigen Jahren sehr gut mit der Windows-eigenen Anti-Viren-Lösung Defender und möchte eigentlich auch weiterhin keinen...