OneDrive will nicht mehr

Diskutiere OneDrive will nicht mehr im Windows 10 Allgemeines Forum im Bereich Windows 10 Foren; Hallo Leute, seit gestern, funktioniert mein Onedrive unter Windows 10 nicht mehr, das heisst es startet und hängt sich dann aber auf und syncronsiert logischerweise ...


+ Antworten + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 15
  1. #1
    Standardavatar
    Version
    Windows 10 Pro
    System
    FX 8370, 16 GB, MSI R9 290x Lightning

    OneDrive will nicht mehr

    Hallo Leute,

    seit gestern, funktioniert mein Onedrive unter Windows 10 nicht mehr, das heisst es startet und hängt sich dann aber auf und syncronsiert logischerweise nicht mehr....
    Ich habe schon verschiedene tips versucht die ich so im netz gefunden habe: one drive resetet, mit einem neuen ordner eingerichtet, den pc auf einen wiederherstellungspunkt zurückgesetzt wo alles noch lief, hat aber alles nichts gebracht....

    hat jemand sonst noch 'ne idee wie ich das wieder zum laufen bringen kann?

    schon mal danke

  2. Hi,

    schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Hilfestellungen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Avatar von areiland
    Version
    Windows 10 Pro x64 Build 1607 14393
    System
    970M Pro3,FX6350,ATI 7730,16GB DDR3 1600,SSD256 GB,MK7559GSXP,SH224BB

    OneDrive will nicht mehr

    Du solltest mal eine Systemüberprüfung durchführen: Systemüberprüfung und Reparatur des Store.

  4. #3
    Threadstarter
    Standardavatar
    Version
    Windows 10 Pro
    System
    FX 8370, 16 GB, MSI R9 290x Lightning

    OneDrive will nicht mehr

    Hallo, hab ich gemacht, hat aber leider auch nicht geholfen

  5. #4
    Avatar von areiland
    Version
    Windows 10 Pro x64 Build 1607 14393
    System
    970M Pro3,FX6350,ATI 7730,16GB DDR3 1600,SSD256 GB,MK7559GSXP,SH224BB

    OneDrive will nicht mehr

    Dann deinstalliere OneDrive mal und installiere OneDrive neu.

    Das geht, indem Du eine Eingabeaufforderung mit Adminrechten öffnest und Onedrive mit der Befehlszeile: taskkill /f /im OneDrive.exe komplett beendest. Anschliessend führst Du auf einem 64 Bit Windows die Befehlszeile: %SystemRoot%\SysWOW64\OneDriveSetup.exe /uninstall aus, um Onedrive zu deinstallieren. Auf einem 32 Bit Windows muss die Befehlszeile: %SystemRoot%\System32\OneDriveSetup.exe /uninstall lauten.

    Danach mit der Zeile: shutdown -g -t 0 einen kompletten Neustart veranlassen. OneDrive nach dem Neustart mit der Befehlszeile: %SystemRoot%\SysWOW64\OneDriveSetup.exe (64Bit System) bzw. %SystemRoot%\System32\OneDriveSetup.exe (32 Bit System) wieder installieren.

  6. #5
    Threadstarter
    Standardavatar
    Version
    Windows 10 Pro
    System
    FX 8370, 16 GB, MSI R9 290x Lightning
    hab jetzt onedrive deinen anweisungen folgend deinstalliert und neuinstalliert, leider hängt sich onedrive nach dem einrichten sofort wieder auf, hab extra mal die häckchen bei den zu syncronisierenden ordnern weggemacht... ich verzweifle langsam...

    Ich habe jetzt noch folgendes getestet, Ich habe ein zweites administratorkonto erstellt das ich mit einem anderen microsoft konto verbunden habe, und da funktioniert onedrive tadellos... hab dann versucht im zweiten konto onedrive mit meinem eigentlichen microsoftkonto einzurichten, nach einrichten dann gleich wieder absturtz...
    hab dass dann umgekehrt versucht, hab im meinem hauptkonto onedrive mit dem zweiten microsoftkonto eingerichtet und es funktioniert....

    so dann gehe ich mal davon aus, dass das problem nicht an meinem pc liegt sondern an meinem microsoftkonto, was kann ich da machen?
    Über browser alles in meinem online onedrive löschen? oder gibt es da noch ne möglichkeit?

  7. #6
    Avatar von areiland
    Version
    Windows 10 Pro x64 Build 1607 14393
    System
    970M Pro3,FX6350,ATI 7730,16GB DDR3 1600,SSD256 GB,MK7559GSXP,SH224BB

    OneDrive will nicht mehr

    Schau erst mal in der Erignisanzeige, ob Du dort Hinweise zum Fehler findest.

  8. #7
    Threadstarter
    Standardavatar
    Version
    Windows 10 Pro
    System
    FX 8370, 16 GB, MSI R9 290x Lightning

    OneDrive will nicht mehr

    Zitat Zitat von areiland Beitrag anzeigen
    Schau erst mal in der Erignisanzeige, ob Du dort Hinweise zum Fehler findest.
    nach was soll ich da ausschau halten?

  9. #8
    Avatar von areiland
    Version
    Windows 10 Pro x64 Build 1607 14393
    System
    970M Pro3,FX6350,ATI 7730,16GB DDR3 1600,SSD256 GB,MK7559GSXP,SH224BB

    OneDrive will nicht mehr

    Na nach Fehlern, die zeitlich im Zusammenhang mit OneDrive stehen. Du kannst ja direkt nach einem misslungenen Start von OneDrive in die Ereignisanzeige sehen, um zu prüfen was dort zu diesem Zeitpunkt geloggt wurde.

  10. Hallo,
    schau mal hier: Windows Wartungs Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9
    Threadstarter
    Standardavatar
    Version
    Windows 10 Pro
    System
    FX 8370, 16 GB, MSI R9 290x Lightning

    OneDrive will nicht mehr

    Hab das jetzt gefunden sagt mir aber leider nicht viel:

    Code:
    - System 
      - Provider 
       [ Name]  Application Error 
      - EventID 1000 
       [ Qualifiers]  0 
       Level 2 
       Task 100 
       Keywords 0x80000000000000 
      - TimeCreated 
       [ SystemTime]  2016-07-25T13:34:37.810786300Z 
       EventRecordID 30213 
       Channel Application 
       Computer Soundivad 
       Security 
    
    - EventData 
       OneDrive.exe 
       17.3.6390.509 
       5730e595 
       KERNELBASE.dll 
       10.0.10586.494 
       5775e78b 
       80000003 
       001382b2 
       48c4 
       01d1e677a50b2f61 
       C:\Users\David\AppData\Local\Microsoft\OneDrive\OneDrive.exe 
       C:\WINDOWS\SYSTEM32\KERNELBASE.dll 
       cce0fc0e-74f4-4e6d-90e8-d187c8322e3a

  12. #10
    Avatar von areiland
    Version
    Windows 10 Pro x64 Build 1607 14393
    System
    970M Pro3,FX6350,ATI 7730,16GB DDR3 1600,SSD256 GB,MK7559GSXP,SH224BB

    OneDrive will nicht mehr

    Das deutet auf ein beschädigtes Benutzerprofil hin! Was ging dem voraus?


OneDrive will nicht mehr

OneDrive will nicht mehr - Ähnliche Themen


  1. OneDrive nicht mehr verfügbar: Wenn ich OneDrive anklicke kommt jetzt folgende Fehlermeldung: "C.\Users\Name\OneDrive" ist nicht verfügbar. Wenn sich der Speicherort auf diesem PC...



  2. OneDrive synchrnisiert nicht richtig: Hallo, folgendes Szenario: 1. Ich hatte Win 8 (Privat PC) und Win 7 (Arbeits PC). Die Sync über OneDrive funktioniert gut. 2. Habe jetzt auf...



  3. OneDrive Ordner wird nicht richtig dargestellt: Hallo, ich habe mein Notebook mit Win7 auf 10 upgedatet. Jetzt fehlen im Onedrive-Ordner die grünen Häkchen bzw das sync Zeichen. Bei meinen...



  4. Die Zukunft von OneDrive und OneDrive for Business: iCH MACHE GARNICHTS MEHR; NUR WEIL ICH DIE Zitate VERGESSEN HABE???!!!



  5. Wer OneDrive nicht möchte: Nach einem Austausch mit - deskmodder - die Lösung für das Problem mit der Deaktivierung von "OneDrive" erst mal gefunden, nachdem alle Änderungen...


Sucheingaben

onedrive windows 10 setup funktioniert nicht

onedrive setup funktioniert nicht

windows 10 installation hängt bei one drive

onedrive installation hangt