korrekte Vorgangsweise bei Grafikkartentausch

Diskutiere korrekte Vorgangsweise bei Grafikkartentausch im Windows 10 Allgemeines Forum im Bereich Windows 10 Foren; Hallo, hab in den nächsten Tagen die Möglichkeit eine andere GraKa zu testen. Ist auch eine AMD Radeon aus der RX 500er Serie. Laut AMD ...


+ Antworten + Neues Thema erstellen
Ergebnis 1 bis 8 von 8
  1. #1
    Standardavatar
    Version
    Pro Ver. 1809 (17763.379)
    System
    MSI H270 PC MATE, Core i5-7600, 16GB RAM, MSI Radeon RX570, Samsung 970 EVO NVMe M.2 SSD

    korrekte Vorgangsweise bei Grafikkartentausch

    Hallo,
    hab in den nächsten Tagen die Möglichkeit eine andere GraKa zu testen. Ist auch eine AMD Radeon aus der RX 500er Serie.
    Laut AMD Seite ist der Treiber der Selbe wie bei meiner jetzigen 560er. Muss/Soll ich jetzt vor dem Ausbau die Radeon Treiber deinstallieren oder kann ich mir das in diesem Fall ersparen?
    Grüsse,
    Michael

  2. Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Avatar von Wolf.J
    Version
    Verschiedene WIN 10 / WIN 7

    korrekte Vorgangsweise bei Grafikkartentausch

    Warum dann deinstallieren? Ich würde das nicht machen.

  4. #3
    Threadstarter
    Standardavatar
    Version
    Pro Ver. 1809 (17763.379)
    System
    MSI H270 PC MATE, Core i5-7600, 16GB RAM, MSI Radeon RX570, Samsung 970 EVO NVMe M.2 SSD

    korrekte Vorgangsweise bei Grafikkartentausch

    Darum frage ich ja. Könnte ja sein, dass sich der Treiber nur bei Neuinstallation auf die geänderte Hardware "einstellt".
    Grüsse,
    Michael

  5. #4
    Avatar von Wolf.J
    Version
    Verschiedene WIN 10 / WIN 7

    korrekte Vorgangsweise bei Grafikkartentausch

    Die GraKa identifiziert sich dem Rechner gegenüber,
    Kannst Du mit dem DirectX Diagnosetool überprüfen.
    Starte dann einfach dxdiag, die Karte wird dann angezeigt.

  6. #5
    Avatar von areiland
    Version
    Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
    System
    970M Pro3,FX8350,AMD RX560,16GB DDR3 1600,S860Evo256 GB,MK7559GSXP,SH224BB

    korrekte Vorgangsweise bei Grafikkartentausch

    Zitat Zitat von big3mike Beitrag anzeigen
    Darum frage ich ja. Könnte ja sein, dass sich der Treiber nur bei Neuinstallation auf die geänderte Hardware "einstellt".
    Du hast aber schon mitbekommen, dass Windows Plug'n'Play beherrscht? Könnte sich das System nicht von selbst auf eine geänderte Hardwaresituation einstellen, wäre es nicht mal möglich, einen USB Stick anzuschliessen und direkt darauf zuzugreifen.

  7. #6
    Threadstarter
    Standardavatar
    Version
    Pro Ver. 1809 (17763.379)
    System
    MSI H270 PC MATE, Core i5-7600, 16GB RAM, MSI Radeon RX570, Samsung 970 EVO NVMe M.2 SSD

    korrekte Vorgangsweise bei Grafikkartentausch

    Ist schon klar, nur möchte ich jetzt nicht unbedingt eine GraKa mit einem USB Stick vergleichen. Fehlt ja bloss noch, dass ich sie im laufenden Betrieb wechseln kann, wird mir aber leider nicht unter Gerät sicher auswerfen angezeigt...…..sorry - kleines Spasserl - musste jetzt sein.
    Wenn ich aber oft lese, welche Wissenschaft hier bezüglich Grafiktreiber betrieben wird (abgesicherter Modus, DDU o.ä.), dachte ich mir halt, ich frag mal nach.
    Was solls, ich werds einfach ausprobieren. Werde dann berichten.
    Schönen Abend noch,
    Michael

  8. #7
    Avatar von areiland
    Version
    Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
    System
    970M Pro3,FX8350,AMD RX560,16GB DDR3 1600,S860Evo256 GB,MK7559GSXP,SH224BB

    korrekte Vorgangsweise bei Grafikkartentausch

    Dieses ganze DDU und abgesicherter Modus Gedönse ist meist auch nur dem Glauben zu verdanken, dass Windows nicht sauber trennen könnte. In 99% aller Fälle ist das überzogen und unnötig.

  9. #8
    Avatar von Sabine
    Version
    Windows 10 Pro
    System
    Intel Core i5-2520M, 8 GB, Intel HD Graphics 3000

    korrekte Vorgangsweise bei Grafikkartentausch

    Hallo Michael,

    Zitat Zitat von big3mike Beitrag anzeigen
    Wenn ich aber oft lese, welche Wissenschaft hier bezüglich Grafiktreiber betrieben wird (abgesicherter Modus, DDU o.ä.), dachte ich mir halt, ich frag mal nach.
    ist sicherlich richtig, wenn Du von AMD- auf NVIDIA-Grafikkarten v.v. wechselst. Da würde ich persönlich nicht auf Plug & Play vertrauen.

    Liebe Grüße

    Sabine


korrekte Vorgangsweise bei Grafikkartentausch

korrekte Vorgangsweise bei Grafikkartentausch - Ähnliche Themen


  1. Typographisch korrekte Satzzeichen in Windows: Guten Tag, um gleich zur Sache zu kommen: Ich suche die Möglichkeit, unter Windows beispielsweise Gedankenstriche (statt Minus) oder korrekte...



  2. Power Point Präsentation als PDF senden: keine korrekte Darstellung: Hallo zusammen, die erstellte PDF wird mit einem schwarzen Rechteck links oben auf jeder Seite erstellt, egal auf welche Art ich die Präsentation...



  3. Korrekte Datenschutzeinstellungen zur Übertragung durch die Windows 10 Spielleiste: Um das Übertragen eines Spieles durch die Windows 10 Spielleiste zu ermöglichen, bitte überprüfe dass die Datenschutzeinstellung auf "Standard"...



  4. Bei E-Mail und App Konten Fehlermeldung bei Konto hinzufügen: ich habe seit dem großen WIN 10 Update das Problem, das ich unter "E-Mail und APP Konten kein neues Konto mehr anlegen kann. Es kommt ständig die...



  5. Exel Dokument keine korrekte Formatierung darstellung nach win10 Update am NB: Also ich habe nun den Lappi mit Win 10 geupdatet. Nun habe ich das Problem, dass er mir die Fesnter in einem schwarz/ weiß Designe rüber bringt. Was...