Wie läßt sich verhindern, daß nach einem Win-Update der Rechner nicht mehr startet?

Diskutiere Wie läßt sich verhindern, daß nach einem Win-Update der Rechner nicht mehr startet? im Windows 10 Allgemeines Forum im Bereich Windows 10 Foren; Recht oft nach Win-Updates läßt sich der Rechner nicht mehr starten und Win 10 muß neu installiert werden. Wie läßt sich verhindern, daß nach einem ...


+ Antworten + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 28
  1. #1
    Standardavatar
    Version
    Windows 10 x64 Core (Single Windows 10 x64 Home V10.00 Build 17134
    System
    Acer Aspire E 15 (Acer E5-573) - internal drive: 256 GB SSD - KINGSTON RBU-SC150S37256GD

    Wie läßt sich verhindern, daß nach einem Win-Update der Rechner nicht mehr startet?

    Recht oft nach Win-Updates läßt sich der Rechner nicht mehr starten und Win 10 muß neu installiert werden. Wie läßt sich verhindern, daß nach einem Win-Update der Rechner nicht mehr startet?

  2. Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Avatar von areiland
    Version
    Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
    System
    970M Pro3,FX8350,AMD RX560,16GB DDR3 1600,S860Evo256 GB,MK7559GSXP,SH224BB

    Wie läßt sich verhindern, daß nach einem Win-Update der Rechner nicht mehr startet?

    Indem Du die auftretenden Probleme identifizierst und abstellst?

  4. #3
    Avatar von Sabine
    Version
    Windows 10 Pro
    System
    Intel Core i5-2520M, 8 GB, Intel HD Graphics 3000

    Wie läßt sich verhindern, daß nach einem Win-Update der Rechner nicht mehr startet?

    Letztes BackUp zurückspielen - und schauen, was an Win 10 alles "manipuliert" wurde. Welche Internet Security hat das u.U. verhindert, welche "komischen" Treiber sind von Treiber-Updatern installiert, usw.

    Mir persönlich geht der Satz "Recht oft nach Win-Updates läßt sich der Rechner nicht mehr starten und Win 10 muß neu installiert werden." an der Wahrheit komplett vorbei. Ich persönlich habe Win 10 auf diversen Rechnern nach einem Update noch nie neu installieren müssen. Allerdings habe ich das Upgrade auf die 1809 nach einigen Tagen das BackUp der 1803 zurückgespielt, da sich die Probleme häuften. Lauffähig war der Rechner weiterhin. Inzwischen ist 1809 problemlos überall installiert.

    Da erinnere ich mich eher mit Grausen an ferne Zeiten, in denen ich ein Win 95, Win 98, Win XP und teilweise ein Win 7 recht häufig neu aufgesetzt habe, um wieder ein lauffähiges System zu haben. Ich habe mir damals gesagt: "Sch... Das übt!"

    Liebe Grüße

    Sabine

  5. #4
    Avatar von runit
    Version
    .............1809 Pro 64 bit Build 17763.316
    System
    Desktop HP 290 G2, CPU i5 8500, Ram 16 GB DDR4-2666, SSD NVMe 256 GB, Intel Graphic 630

    Wie läßt sich verhindern, daß nach einem Win-Update der Rechner nicht mehr startet?

    Moin @Biff, normal ist das nicht. - ist mir in all den Win 10 Jahren noch nie passiert. Irgendwas ist folglich bei Dir suboptimal. Da schließe ich mich dann @areilands Worten an.

  6. #5
    Threadstarter
    Standardavatar
    Version
    Windows 10 x64 Core (Single Windows 10 x64 Home V10.00 Build 17134
    System
    Acer Aspire E 15 (Acer E5-573) - internal drive: 256 GB SSD - KINGSTON RBU-SC150S37256GD

    Wie läßt sich verhindern, daß nach einem Win-Update der Rechner nicht mehr startet?


    Indem Du die auftretenden Probleme identifizierst und abstellst?
    Ja, guter Gedanke. Wie macht man das?

    Letztes BackUp zurückspielen - und schauen, was an Win 10 alles "manipuliert" wurde.
    Habe keines. Die Wiederherstellungspunkte funktionierten nicht, anderes auch nicht. Wie könnte man schauen, was Win manipuliert hat?

    Mir persönlich geht der Satz "Recht oft nach Win-Updates läßt sich der Rechner nicht mehr starten und Win 10 muß neu installiert werden." an der Wahrheit komplett vorbei.
    Weshalb? Und was ist tatsächlich die Wahrheit?

    Könnte mir vorstellen, daß ein Treiber das verursachen könnte, aber welcher?

    Ja, bei mir hingegen ist das Grausen in Form von Win 10 ungetrübt stets allgegenwärtig.

    Moin runit,

    ja, also den Worten schließe ich mich ebenfalls und mit Nachdruck 100 % an.

  7. #6
    Avatar von runit
    Version
    .............1809 Pro 64 bit Build 17763.316
    System
    Desktop HP 290 G2, CPU i5 8500, Ram 16 GB DDR4-2666, SSD NVMe 256 GB, Intel Graphic 630

    Wie läßt sich verhindern, daß nach einem Win-Update der Rechner nicht mehr startet?

    @Biff, Punkt 1 - ein Backup hat man. Fertige Dir also eines an zu einem Zeitpunkt, wo Dein System tiptop ist. Vor einem Update und Upgrade aktualisierst Du es dann, sodass Du immer den augenblicken Stand zurückspielen kannst. Punkt 2 - bei einem Funktionsupdate werden Wiederherstellungspunkte gelöscht. Die sind ein denkbar schlechter Rückhalt bei Updates. Punkt 3 - wie wäre es, wenn Du mal den Ablauf schilderst, wie auf Deinem Gerät ein Update und ein Upgrade stattfindet? Bist Du da am Gerät und kontrollierst und steuerst es? Würde ich ja mal direngend empfehlen, falls nicht. Sind das automatische Updates oder stößt Du die irgendwann manuell an mit der Updatesuche? Ist ein externes Antivirus aktiv? Ist die automatische Treiberaktualisierung deaktiviert? Neue Treiber, die nicht zum Board passen, führen gerne zu Problemen. Allerdings sollte das Neustarten des Systems trotzdem klappen. Ein System lässt sich meist nicht mehr starten, wenn ein externes aktives Antivirus (insbesondere Security Suite) den Update-Prozess stört (Teile des Updates blockiert) und das Update nicht richtig installiert werden kann.

  8. #7
    Avatar von areiland
    Version
    Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
    System
    970M Pro3,FX8350,AMD RX560,16GB DDR3 1600,S860Evo256 GB,MK7559GSXP,SH224BB

    Wie läßt sich verhindern, daß nach einem Win-Update der Rechner nicht mehr startet?

    Ausserdem die auftretenden Fehler genau beschreiben!

  9. #8
    Threadstarter
    Standardavatar
    Version
    Windows 10 x64 Core (Single Windows 10 x64 Home V10.00 Build 17134
    System
    Acer Aspire E 15 (Acer E5-573) - internal drive: 256 GB SSD - KINGSTON RBU-SC150S37256GD

    Wie läßt sich verhindern, daß nach einem Win-Update der Rechner nicht mehr startet?

    @Biff, Punkt 1 - ein Backup hat man.
    Ein Image. Womit kann man das am einfachsten machen?

    Die sind ein denkbar schlechter Rückhalt bei Updates. Punkt 3 - wie wäre es, wenn Du mal den Ablauf schilderst, wie auf Deinem Gerät ein Update und ein Upgrade stattfindet?

    Sind das automatische Updates oder stößt Du die irgendwann manuell an mit der Updatesuche?
    Normalerweise lasse ich Win automatisch Updates suchen und installieren. Oder gelegentlich klicke ich mal auf Updates suchen, die dann automatisch installiert werden, falls vorhanden. Gestern wurde so ein Zwangsupdate leider zu einer bestimmten Zeit automatisch installiert, so daß das Notebook in meiner Abwesenheit neu gestartet wurde.

    Bist Du da am Gerät und kontrollierst und steuerst es?
    Nein.

    Würde ich ja mal direngend empfehlen, falls nicht.
    Wie sollte man das am besten tun? Kann man damit besagtes Problem vermeiden?

    Ist ein externes Antivirus aktiv?
    Nein, nur die wineigenen.

    Ist die automatische Treiberaktualisierung deaktiviert?
    Ja, hatte ich noch nicht abgeschaltet. Aber ich hätte nicht gedacht, daß die einen Neustart verhindern könnten. Sollte man Treiberupdates grundsätzlich deaktivieren? Oder etwa nur bei Problemen?

    Ein System lässt sich meist nicht mehr starten, wenn ein externes aktives Antivirus (insbesondere Security Suite) den Update-Prozess stört (Teile des Updates blockiert) und das Update nicht richtig installiert werden kann.
    Das müßte bei mir ja dann nicht in Betracht kommen. Das einzige, was ich noch benutze sind Malwarebytes und Superantispyware, aber die sollten nicht ständig laufen, nur 1 Mal in 2 Wochen zur Überprüfung auf Schadsoftware.


    Ausserdem die auftretenden Fehler genau beschreiben!
    Außer daß der Rechner nicht mehr startet, konnte ich keinen Fehler erkennen. Alles scheint, schien normal zu laufen ansonsten.

  10. #9
    Avatar von Sabine
    Version
    Windows 10 Pro
    System
    Intel Core i5-2520M, 8 GB, Intel HD Graphics 3000

    Wie läßt sich verhindern, daß nach einem Win-Update der Rechner nicht mehr startet?

    Zitat Zitat von Biff Beitrag anzeigen
    Und was ist tatsächlich die Wahrheit?
    Erstmal solltest Du das Verallgemeinern abstellen. Bei meinen PC's hat es bei Win 10 noch nie Update-/Upgrade-Probleme gegeben, bei DIR anscheinend schon. Also schau auf Dein System, was da Probleme verursacht. Das kann Hardware, aber auch Software sein. Und jedes Problem ist irgendwie anders. Und das musst Du dann für Dein System abstellen.

    Liebe Grüße

    Sabine

    PS: Und mit dem Thema BackUp-Erstellung solltest Du Dich schnellstens befassen. Bei der c't gibt's im Shop 'ne Tasse zu kaufen mit dem Spruch: "Kein BackUp, kein Mitleid". Dem schließe ich mich an - oder eben neuinstallieren.

  11. #10
    Threadstarter
    Standardavatar
    Version
    Windows 10 x64 Core (Single Windows 10 x64 Home V10.00 Build 17134
    System
    Acer Aspire E 15 (Acer E5-573) - internal drive: 256 GB SSD - KINGSTON RBU-SC150S37256GD

    Wie läßt sich verhindern, daß nach einem Win-Update der Rechner nicht mehr startet?

    In Ordnung. Also Hardware oder Software, das grenzt es ja schon ein bißchen ein, kann ja dann gar nicht mehr so...

    Ups, ich dachte wenigstens...also auch kein Mitleid, dann hole ich mir lieber erstmal die CT-Tasse. Und befasse mich sofort mit Datensicherung.

    Vielen Dank!


Wie läßt sich verhindern, daß nach einem Win-Update der Rechner nicht mehr startet?

Wie läßt sich verhindern, daß nach einem Win-Update der Rechner nicht mehr startet? - Ähnliche Themen


  1. 13.7.18 win 10 update. danach startet der rechner nicht mehr. Sbiedrv.sys: Wieder habe es Microsoft M0therfuckers geschafft mein PC unbrauchbar zu machen. Nach dem Update Bluescreen, 8( und Handybarcode. Und hinweis auf...



  2. Nach Update Win 10 pro vom 12.12.2017 läßt sich Outlook 2010 nicht mehr öffen: Beim Anklicken der outlook.exe wird die Installationroutine aufgerufen und nach 3-4 Minuten ergebnislos abgebrochen. Wenn ich die outlook.exe als...



  3. immer nach einem Update (Windows 10), läßt sich mein PC nicht mehr starten: Hallo Community, Ich bin langsam am verzweifeln. Ich habe folgendes Problem. Seit ca. 5 Monaten immer nach einem Update (Windows 10), läßt sich...



  4. Wie bei Start von Win 10, Passwort und Kennwort verhindern, so das Rechner startet?!: Peter ich habe noch eine andere Frage. Wie kann ich beim Start von Win 10 das Passwort und das Kennwort verhindern, so dass der Rechner in einem...



  5. Nach aktuellem update startet der Rechner nicht mehr: Rehner führte automatisches update aus und bei heutigem starten drehen sich nur nach die Punkte und es erscheint Wird neu gestartet. erneutes aus-...