Eingabe "Aufgabenplanung" wird ignoriert

Diskutiere Eingabe "Aufgabenplanung" wird ignoriert im Windows 10 Allgemeines Forum im Bereich Windows 10 Foren; Hallo liebe Foren-Mitglieder, leider habe ich mal wieder ein neues Problem. Bei der Eingabe von "Aufgabenplanung" geschieht absolut nichts. Das Wort wird ers garnicht gefunden. ...


+ Antworten + Neues Thema erstellen
Ergebnis 1 bis 5 von 5
  1. #1
    Standardavatar
    Version
    Windows 10Pro, 64 Bit
    System
    8 GB RAM

    Eingabe "Aufgabenplanung" wird ignoriert

    Hallo liebe Foren-Mitglieder,

    leider habe ich mal wieder ein neues Problem.
    Bei der Eingabe von "Aufgabenplanung" geschieht absolut nichts. Das Wort wird ers garnicht gefunden.
    Ich möchte dauerhaft und täglich Wiederherstellungspunkte erstellen.
    Das Programm Crystal Di´sk Info habe ich bereits gelöscht.
    Wenn ich nun Aufgabenplanung eingebe erscheint nur: Keine Übereinstimmungen, das war's.
    Was kann ich tun, wer kann helfen

    LG
    Klaus aus Thailand

  2. #2
    Avatar von areiland
    Version
    Windows 10 Pro x64 Build 1607 14393
    System
    970M Pro3,FX6350,ATI 7730,16GB DDR3 1600,SSD256 GB,MK7559GSXP,SH224BB

    Eingabe "Aufgabenplanung" wird ignoriert

    Im Startmenü im Ordner "Windows Verwaltungsprogramme" findest Du die Aufgabenplanung. Es macht allerdings keinen Sinn, automatisiert tägliche Wiederherstellungspunkte zu erstellen. Sowas macht man gezielt vor Änderungen am System, das ist die beste Variante dafür.

  3. #3

    Eingabe "Aufgabenplanung" wird ignoriert

    Das ist der Pfad, schau mal, ob du die msc erreichen kannst.
    %windir%\system32\taskschd.msc /s

  4. #4
    Threadstarter
    Standardavatar
    Version
    Windows 10Pro, 64 Bit
    System
    8 GB RAM

    Eingabe "Aufgabenplanung" wird ignoriert

    Hallo areiland,
    vielen Dank für die schnelle Antwort. Soweit ich mich erinnere, hast du mir schon drei Mal bei PC-Problemen schnell und präzise geholfen. Nochmal ein Danke schön!
    Also ich hatte, nachdem bei der Eingabe –Aufgabenplanung- nichts angezeigt wurde, den Weg Verwaltung > Dienste > Aufgabenplanung eingeschlagen, aber dort wurde jedoch nur die autom. Einstellung angezeigt.
    Dass ich im Startmenü-Ordner auch die Windows Verwaltungsprogramme aufrufen kann, war mir bislang nicht bekannt. Toll!
    Wenn ich nun msconfig eingebe, dann erhalte ich die Anzeige „Systemkonfiguration“ und dort ist unter „Allgemein“ der „Benutzerdefinierte Systemstart“ aktiviert. Ist das richtig, oder sollte ich „Normaler-Systemstart“ wählen?
    Leider weiß ich nicht wie ich den Hinweis: %windir%\system32\taskschd.msc /s
    verwenden kann.
    Für die Beantwortung der Restfragen wäre ich dir sehr dankbar, da ich hier in Thailand in Bezug auf techn. Fragen, etwas abseits stehe.

    Gruß
    Klaus
    der alt wolf

  5. #5
    Avatar von areiland
    Version
    Windows 10 Pro x64 Build 1607 14393
    System
    970M Pro3,FX6350,ATI 7730,16GB DDR3 1600,SSD256 GB,MK7559GSXP,SH224BB

    Eingabe "Aufgabenplanung" wird ignoriert

    Den benutzerdefinierten Systemstart findest Du in Msconfig immer sobald Du ein einziges Mal eine abweichende Startkonfiguration hattest. Auch wenn die Standardkonfiguration wieder gilt, Windows merkt sich einfach nur, dass da mal was war. Da ist also nichts zu tun.

    Die von @Michael genannte Befehlszeile "%windir%\system32\taskschd.msc /s" stellt die Befehlszeile für den direkten Aufruf der Aufgabenplanung dar, wie sie auch in den Verknüpfungen verwendet wird. Diese Zeile könntest Du zum Beispiel im "Ausführen" Dialog oder in einer Eingabeaufforderung verwenden, um die Aufgabenplanung zu starten.


Eingabe "Aufgabenplanung" wird ignoriert

Eingabe "Aufgabenplanung" wird ignoriert - Ähnliche Themen


  1. "Upgrade von Win7 pro auf Win 10" versus "Clean Install Win10": Hallo, beim ersten Upgradeversuch von Win 7 pro auf Win 10 brach der Prozess mit der wenig aussagefähigen Fehlermeldung "0xC1900101 - 0x20017...



  2. Microsoft bietet für die "N"- und "KN"- Versionen separates "Media Feature Pack" zum : Microsoft hat nicht nur Windows 10 in der Standard-Ausführung im Angebot, sondern bietet zudem auch Versionen ohne einen Media-Player an, die dann...



  3. Was wird aus "Win7 32-bit wenn ich auf Win10 "umstelle"?: Hallo, laut der Seite Windows 10-Spezifikationen und -Systemanforderungen ? Microsoft wird aus einem "Win7 Starter" ein "Win10 Home". Bleibt...



  4. Windows 10: Explorer mit "Dieser PC" anstelle des "Schnellzugriffs" öffnen: Seit Windows 7 werden beim Öffnen des Windows-Explorers die Bibliotheken des sogenannten "Schnellzugriffs" angezeigt. Viele Nutzer möchten aber nicht...



  5. Windows 10: "awesome" wird durch "impressive" ersetzt: Während in der Buildstring der January Preview von Windows 10 der interne Codename "awesome" (großartig) herauszulesen gewesen ist, wird dieser in...