Google Chrom geht nicht

Diskutiere Google Chrom geht nicht im Windows 10 Allgemeines Forum im Bereich Windows 10 Foren; Hi, ich habe das Win 10 Upgrade gemacht. Anfänglich funktionierte Chrom (1 Tag) und seit vorgestern geht hier nichts mehr. Einstellungen klicken nichts passiert. Web ...


+ Antworten + Neues Thema erstellen
Ergebnis 1 bis 10 von 10
  1. #1

    Google Chrom geht nicht

    Hi, ich habe das Win 10 Upgrade gemacht. Anfänglich funktionierte Chrom (1 Tag) und seit vorgestern geht hier nichts mehr. Einstellungen klicken nichts passiert. Web Seite aufrufen, Mails abrufen keinen Erfolg. Adw Cleaner habe ich laufen lassen - keinen Fund, Chrome 2x neu installiert - keinen Erfolg. Adbloc deaktiviert - Avast Schutz angehalten. FF und MS Edge sind ok. Ich denke es hat irgenwie mit dem Upgrade zu tun, denn vorher hat Chrom einwandfrei gearbeitet. Vielleicht kann mir jemand hier helfen. Bitte um Hilfe bzw Vorschläge was ich tun kann. Michael

  2. Hi,

    schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Hilfestellungen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Avatar von MSFreak
    Version
    Windows 10 Version 1709
    System
    Aldi-PC Medion P2150 D mit Intels Kaby-Lake-CPU, 8 GB RAM und SSD

    Google Chrom geht nicht

    AVAST Schutz deaktivieren nützt nichts. AVAST mit dem vom Hersteller (auf der Homepage) gelieferten Removal Tool deinstallieren, danach einen Neustart machen mit shutdown -g -t 0. Solltest du mal hier im Forum oder Anderen ein bisschen recherchiert haben, würdest du auf etliche Beiträge zu diesem Thema stoßen. Fremdvirenscanner verursachen unter Windows 10 die unmöglichsten Probleme. Am besten du verzichtest darauf und überlässt dem Windows Defender seine gute Aufgabe.

  4. #3
    Avatar von runit
    Version
    Win10 Home 64 bit, 1709 Build 16299.125
    System
    Läppi HP Pavillion 17, i5 5200U, 4 GB Ram, Intel HD 5500 Graphics

    Google Chrom geht nicht

    Welche Version hast Du denn jetzt von Win10? Ist die identisch mit der meinen in meinem Profil gezeigten? Die aktuelle Version würde ich nochmal als Clean Install installieren. Das verhindert Fehler, die bei einem Upgrade von einer alten Version herstammen können. Dann hast Du ein sauberes fehlerfreies System.

    Beim Upgrade ist zu beachten, um Fehler zu vermeiden: Update und seine Vorbereitung

  5. #4
    Threadstarter
    Standardavatar

    Google Chrom geht nicht

    Hallo, ich danke euch beiden für die Antwort auf meine Frage. Ich habe das AVAST richtig deinstalliert und Chrome funktioniert wieder. Für runit: Der Rechner war leer, nur das BS Win7 war drauf, da ich eine SSD eingebaut bekommen habe. Trotzdem habe ich mit dem Upgrade Schwierigkeiten gehabt. Ich habe 3 Anläufe gebraucht. Grüße sendet Michael

  6. #5
    Avatar von MSFreak
    Version
    Windows 10 Version 1709
    System
    Aldi-PC Medion P2150 D mit Intels Kaby-Lake-CPU, 8 GB RAM und SSD

    Google Chrom geht nicht

    Zitat Zitat von miocha Beitrag anzeigen
    Hallo, ich danke euch beiden für die Antwort auf meine Frage. Ich habe das AVAST richtig deinstalliert und Chrome funktioniert wieder. Für runit: Der Rechner war leer, nur das BS Win7 war drauf, da ich eine SSD eingebaut bekommen habe. Trotzdem habe ich mit dem Upgrade Schwierigkeiten gehabt. Ich habe 3 Anläufe gebraucht. Grüße sendet Michael
    Danke für die Rückinfo

  7. #6
    Gast
    Standardavatar

    Google Chrom geht nicht

    Hallo,
    ich habe mit dem Build 16241 das gleiche Problem. Auch Firefox findet keine Seiten mehr. Der windowseigene Browser Edge funktioniert aber.

    Bei Build 16241 funktionieren noch alle Browser.

    LG Culles

  8. #7
    Avatar von MSFreak
    Version
    Windows 10 Version 1709
    System
    Aldi-PC Medion P2150 D mit Intels Kaby-Lake-CPU, 8 GB RAM und SSD

    Google Chrom geht nicht

    Wenn du dir bitte dies einmal durchliest und uns dann die Informationen zukommen lässt, können wir dir ev. auch zielgerichtet helfen
    Welche Angaben sollte ich machen, wenn ich Probleme mit Win 10 habe
    ... und du hast den Beitrag #2 und #4 richtig durchgelesen ? Also welche AV oder IS ist installiert ?

  9. #8
    Avatar von areiland
    Version
    Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
    System
    970M Pro3,FX6350,ATI 7730,16GB DDR3 1600,SSD256 GB,MK7559GSXP,SH224BB

    Google Chrom geht nicht

    Beim @Gast gehts um Insider Builds, da wäre es schon angebracht gewesen, dass er seine Fragestellung hier: https://www.win-10-forum.de/windows-10-insider/ unterbringt. Bei Insider Builds muss man immer damit rechnen, dass das eine oder andere Programm erst mal nicht mehr so will, wie man es gewohnt ist. Auch der Internet Explorer hat bei den Builds 14241 und 14251mit etlichen Webseiten extreme Probleme. Unabhängig vom installierten Virenwächter. Hier crasht bei manchen Webseiten die MsHtml.dll mit einem Speicherzugriffsfehler.

  10. Hallo,
    schau mal hier: Windows Wartungs Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9
    Avatar von Hopihalido
    Version
    Win10 Home,1709
    System
    Lenovo H50-50 i5-4460, 8GB Ram, Nvidia GTX 745

    Google Chrom geht nicht

    Moin,
    in der aktuellen Insider (Rs4) blockiert der Defender mit seinen neuen Einstellungen auch die aktuelle Firefox Beta *.exe
    Da kannst du dann im Defender eine Ausnahme zufügen.

  12. #10
    Standardavatar
    Version
    Home Evaluierungsbuild 16251

    Google Chrom geht nicht

    Hallo,

    Ich hatte ebenfalls u.a. das Problem, dass nach einem Update von Evaluierungsbuild 16241 auf 16251 der Browser Chrome nicht mehr funktionierte. Anschließend habe ich versuchsweise auch den Firefox installiert, auch hier konnte keine Seite aufgebaut werden.
    Mit einem Backup eines Drittanbieters habe ich die alte Version wiederhergestellt (die eingebaute Funktion zerstörte den Bootlader) und aufgrund eines Hinweises hier, den Virenschutz 360 Total Security deinstalliert. Danach habe ich das Update neu ausgeführt und Chrome funktionierte wieder.

    Aber nach wie vor werden nahezu alle symbolische Links, die ich zur Entlastung der SSD (Laufwerk c) auf eine spezielle Partition (Laufwerk j) angelegt habe, durch ein Update auf das Laufwerk c verbogen. Hier behelfe ich mich mit einem Batchfile, das alle selbst erstellte symbolische Verknüpfungen löscht und sie wieder neu erstellt.


Google Chrom geht nicht

Google Chrom geht nicht - Ähnliche Themen


  1. Google.com nicht mehr verwendbar - permanente redirects: Hallo! Ich kann google.com nicht mehr als Suchmaschine verwenden. Ich werde permanent sofort auf die google Ländersuchseite weitergeleitet....



  2. Google erkentt meine Mail-Adressen nicht: Hallo ich bin bald am verzweifeln. Wenn ich Mail über eine Webseite versenden will, z.B. an ein Kundencenter etc. meldet mir das System, geben Sie...



  3. Windows 10: Mozilla Firefox sowie Google in die Cortana-Suche einbeziehen, so geht´s: Nachdem gestern der neue Firefox in der Version 40.0 für Windows 10 erschienen ist, kann dieser nicht nur als Standard-Browser eingerichtet werden,...



  4. Taskbar / Cortana Suche auf Google umleiten: So geht's: Mahlzeit ^^ Mich persönlich hat es gestört das Microsoft beschließt das wir alle (zumindest solange wir die Suche aus Cortana / der Taskbar...



  5. google Chrom startet nicht,: habe auf den Lapetop meiner Frau Windows 10 installiert, nun habe ich das problem ,das Google chrom nicht startet, es kommt nur ein hinweiss, Google...