System und start auf verschiedenen laufwerken

Diskutiere System und start auf verschiedenen laufwerken im Windows 10 Allgemeines Forum im Bereich Windows 10 Foren; Hallo Windows-10-Forum! Nun habe ich also auch auf meinem Hauptrechner Windows 10 installiert. Im dritten Anlauf hat es geklappt, aber.... Die Startpartition und die Systempartition ...


+ Antworten + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11
  1. #1
    Standardavatar
    Version
    Windows 10 Pro
    System
    Intel Core 2 Duo E6750, 8GB DDR2, NVIDIA GeForce GTX 570

    System und start auf verschiedenen laufwerken

    Hallo Windows-10-Forum!

    Nun habe ich also auch auf meinem Hauptrechner Windows 10 installiert.
    Im dritten Anlauf hat es geklappt, aber....
    Die Startpartition und die Systempartition sind auf verschiedenen Laufwerken!
    Das Problem ist die Windows Sicherung.
    Will ich eine Sicherung anlegen, sollte man ein Systemabbild erstellen,
    und da fängt Windows an das gesamte Laufwerk mit der "Systempartition" zu sichern.
    System und start auf verschiedenen laufwerken-datentraegerverwaltung.jpg
    Wie kommt es, dass Windows 10 (auch) auf Laufwerk Y liegt?
    Ich habe nur auf Laufwerk C installiert (von USB-Stick) und die SSD im BIOS deaktiviert.

    Kann ich den System-Eintrag irgendwie nach C verschieben?
    Falls ich nochmals installieren muss, wie kann man das Splitten verhindern (ohne die SSD abzustecken)?

    Danke im Voraus für alle Vorschläge!

    L.G. sendet Amcoran

  2. Hi,

    schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Hilfestellungen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Avatar von areiland
    Version
    Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
    System
    970M Pro3,FX6350,ATI 7730,16GB DDR3 1600,SSD256 GB,MK7559GSXP,SH224BB

    System und start auf verschiedenen laufwerken

    Lies mal das hier: http://www.win-10-forum.de/windows-1...-verlegen.html, da hab ich beschrieben warum das passiert und auch wie man das manuell beheben kann.

  4. #3
    Standardavatar
    Version
    W10Pro+Home, Mageia 6, BSD
    System
    Intel extreme X9650 3,00GHz, 6 GB DDR2, GA-EP-DQ6, RADEON 5870,

    System und start auf verschiedenen laufwerken

    Die Startpartition und die Systempartition sind auf verschiedenen Laufwerken!

    Zitat Ende

    Wo?

    C ist doch gleich daneben, kann es sein das dir etwas die Übersicht fehlt?

  5. #4
    Avatar von areiland
    Version
    Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
    System
    970M Pro3,FX6350,ATI 7730,16GB DDR3 1600,SSD256 GB,MK7559GSXP,SH224BB

    System und start auf verschiedenen laufwerken

    @Ronald BW
    Achte in der Partitionsübersicht mal auf das "System" Flag, das die Bootpartition ausweist. Hier besitzt es das Laufwerk Y: und damit ist klar, dass der Bootmanager auf diesem Laufwerk liegt.

  6. #5
    Standardavatar
    Version
    W10Pro+Home, Mageia 6, BSD
    System
    Intel extreme X9650 3,00GHz, 6 GB DDR2, GA-EP-DQ6, RADEON 5870,

    System und start auf verschiedenen laufwerken

    Danke Alex hatte ich mal wieder übersehen, ich muss auch ehrlich sagen mich erstaunt es immer wieder wie abenteuerlich manche Partitionierungen sind.
    Das mit der Flag ab und anschalten habe ich mal früher getestet bzw. gemacht, heute lasse ich die alle scharf. Sprich bootbar.

  7. #6
    Avatar von areiland
    Version
    Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
    System
    970M Pro3,FX6350,ATI 7730,16GB DDR3 1600,SSD256 GB,MK7559GSXP,SH224BB

    System und start auf verschiedenen laufwerken

    Beim TE war Datenträger 1 ursprünglich mal ein Windows Laufwerk und ist deshalb startbar. Ausserdem muss während der Installation von Windows 10 hier ein aktiver Bootmanager gelegen haben. Datenträger 0 ist auch startbar und besitzt ebenfalls einen Bootmanager, nur hat Windows 10 diesen nicht berücksichtigt weil er nicht aktiv genutzt wurde. Hätte man Datenträger 1 während der Installation getrennt oder ihm zumindest das "Aktiv" Flag entzogen, dann würde jetzt alles stimmen.

    Und um genau solche Sachen zu verhindern, entziehe ich allen Partitionen, die nicht startbar sein sollen, immer ihr "Aktiv" Flag. Macht ja für Datenlaufwerke ohnehin keinen Sinn.

  8. #7
    Threadstarter
    Standardavatar
    Version
    Windows 10 Pro
    System
    Intel Core 2 Duo E6750, 8GB DDR2, NVIDIA GeForce GTX 570

    System und start auf verschiedenen laufwerken

    Danke für die schnellen und kompetenten Antworten.

    Ich hätte wohl erwähnen sollen, dass auf der SSD (Laufwerk 1, Partition Y) ja noch Windows 8.1 liegt, welches ich vorläufig noch behalten möchte.
    Außerdem hatte ich Partition C (da war vorher Windows 7) bei der Installation gelöscht und eine neue Partition angelegt.
    Die SSD war im BIOS deaktiviert.
    Eigentlich hätte die Windows 10-Installation keine anderen Bootmanager erkennen sollen.
    So sieht es von der Windows-8.1-Seite aus.
    System und start auf verschiedenen laufwerken-datentraegerverwaltung_ssdjpg.jpg
    Das Active Flag erkennt man bei den Partitionen daran, dass der Befehl: detail disk im Feld "Startdatenträger" den Wert "Ja" ausweist. Die zum Start von Windows genutzte Partition weist im Feld "Info" zudem den Wert "System" aus.
    Die Partition mit dem aktuell laufenden Windows hat im Feld "Info" den Wert "Startpartition", was sie eindeutig als Partition mit dem derzeit aktiven Windows ausweist.
    Ich finde das etwas verwirrend. Das laufenden Windows liegt also auf der Startpartition?
    Und auf der Systempartition liegt (eventuell) nur der Bootmanager?

    Den Bootmanager auf das Systemlaufwerk verlegen
    Das Systemlaufwerk ist also das Startlaufwerk?
    Dann würde ja alles stimmen.
    Eigentlich hätte ich gerne zwei (unabhängig) bootbare Laufwerke.


    L.G. sendet Amcoran

  9. #8
    Avatar von areiland
    Version
    Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
    System
    970M Pro3,FX6350,ATI 7730,16GB DDR3 1600,SSD256 GB,MK7559GSXP,SH224BB

    System und start auf verschiedenen laufwerken

    Die Bootmanagerpertition, von der das gestartete System aus gebootet wurde, besitzt das Flag "System". Das aktuell gestartete Windows weist in seinen Informationen das Flag "Startpartition" auf. Das könntest Du einfach ganz nachvollziehen, wenn Du Deine Screenshot vergleichst.

    Es nutzt nichts ein Laufwerk im BIOS oder UEFI zu deaktivieren, denn das interessiert Windows nicht. Das Laufwerk muss physisch getrennt werden, damit Windows es nicht anpacken kann.

  10. Hallo,
    schau mal hier: Windows Wartungs Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9
    Threadstarter
    Standardavatar
    Version
    Windows 10 Pro
    System
    Intel Core 2 Duo E6750, 8GB DDR2, NVIDIA GeForce GTX 570

    System und start auf verschiedenen laufwerken

    Okay, das heißt pro Laufwerke-System gibt es nur eine Systempartition?
    Wenn das stimmt, ist es nicht möglich zwei oder mehrere Windows-Systeme zu haben,
    bei denen jeweils Systempartition und Startpartition identisch sind.
    Dann lasse ich alles unangetastet, auf der SSD-Seite stimmt sowieso alles.
    Falls es doch möglich ist, bräuchte ich wohl eine genaue Anleitung.

    So oder so
    vielen Dank für die Infos, Alex.
    Hat vielleicht auch anderen geholfen.

    L.G. sendet Amcoran

  12. #10
    Avatar von areiland
    Version
    Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
    System
    970M Pro3,FX6350,ATI 7730,16GB DDR3 1600,SSD256 GB,MK7559GSXP,SH224BB

    System und start auf verschiedenen laufwerken

    Du hast doch zwei laufende Windows Installationen, also ist es ja wohl möglich. Du kannst auch zwei völlig getrennte Systeme mit jeweils einem eigenen Bootmanager haben. Das muss nur entsprechend eingerichtet und vorgesehen sein. Dein Problem ist, dass Du das bei der Installation von Windows 10 nicht berücksichtigt hattest und deshalb der Bootmanager des schon laufenden Systems genutzt wird.

    Wie das zustande kommt und wie man das wieder aufdröseln kann, das hab ich im Artikel beschrieben, den ich Dir gleich in meiner allerersten Antwort verlinkt hatte.


System und start auf verschiedenen laufwerken

System und start auf verschiedenen laufwerken - Ähnliche Themen


  1. 2 Tastaturen mit 2 verschiedenen Layouts: Ich habe da ich am Japanisch lernen bin, eine japanische Tastatur gekauft und besitze eine deutsche Apple Tastatur. Mein Problem ist, dass ich...



  2. Bilder doppelt auf zwei Laufwerken: Meine Fotos verdoppeln sich von selbst in zwei Laufwerken. Wenn ich ein Bild lösche so ist leider auch das zweite Bild gelöscht. Ich nutze Win10....



  3. Probleme bei Windows 7 und Windows 10 auf zwei Laufwerken: Ich habe zusätzlich zur HDD mit Windows 7 eine leere SSD eingebaut und darauf vom USB Stick Windows 10 installiert. Das hat prima geklappt -...



  4. Bluescreen mit verschiedenen Fehlern: Hallo Windows Gemeinde Mein PC - WIN 10 Pro/ASRock Z170 Extreme4/i5 6600 4x 3.30GHz/RipJaws V rot DDR4-2400/Radeon R9-280x mit den neusten Treibern...



  5. »System« in Start anheften.: Hi Wie kann ich »System« im Start anheften? (Systemsteuerung\Alle Systemsteuerungselemente\System) Oder Programme und Funktionen. Habe mir schon...