Verwendung von %userprofile%

Diskutiere Verwendung von %userprofile% im Windows 10 Allgemeines Forum im Bereich Windows 10 Foren; Hallo @areiland; eigentlich ohne Not habe ich heute Deine "Storereparatur.cmd" laufen lassen. Als ich dies vor etwa vier Wochen schon einmal machte, hatte ich anschließend ...


+ Antworten + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 19
  1. #1
    Avatar von kodela
    Version
    Windows 10 Home, x64, Build 1709
    System
    i7 950, 12 GB, GTX 580

    Verwendung von %userprofile%

    Hallo @areiland;

    eigentlich ohne Not habe ich heute Deine "Storereparatur.cmd" laufen lassen. Als ich dies vor etwa vier Wochen schon einmal machte, hatte ich anschließend die Datei "Storereparatur.txt" auf dem Desktop. Damals ergänzte ich Dein Datei am Ende mit folgenden Kommandos:

    Code:
    Echo.
    @Echo Die Ueberpruefung ist beendet. 
    @Echo Das Ergebnis ist in der Datei 'Storereparatur.txt' auf dem Desktop gespeichert.
    Echo.
     
    Pause
    Das funktionierte und die Datei war da. Heute schien auch alles zu funktionieren, alle Anzeigen kamen. Am Ende wurde aber mehrfach folgende Meldung ausgegeben: "Das System kann den angegebenen Pfad nicht finden." und "Storereparatur.txt" wurde nicht ausgegeben.

    Ich gehe von folgender Ursache aus: Seit dem ersten funktionierenden Lauf von "Storereparatur.cmd" habe ich die "eigenen Dateien", darunter auch "Desktop" vom Laufwerk C: nach Laufwerk D:\Username verschoben. Offensichtlich wird das Kommando "set log=%userprofile%\Desktop\Storereparatur.txt" damit nicht richtig ausgeführt. Man sieht es an der einleitenden Meldung:

    Code:
    Wir haben den: 03.07.2016, es ist: 14 Uhr 55
    Batchdatei die einen Systemdateicheck, sowie eine Pruefung und Reparatur des
    Komponentenstore, ausfuehrt, die dabei in der Datei C:\Windows\Logs\Cbs\Cbs.log
    festgehaltenen Meldungen werden extrahiert und in der
    Datei C:\Users\Username\Desktop\Storereparatur.txt festgehalten.
    Autor: Alex Reiland, SMod von www.windows-8-forum.net
    Auch hier wird ein falscher Ort für den Desktop angegeben.

    Ich könnte die Verschiebung natürlich wieder rückgängig machen, aber da es ansonsten keine Probleme gibt, wäre es mir lieber, wenn man auch für die Ausführung von Skriptdateien über "%userprofile% auf die richtigen Daten zugreifen könnte. Gibt es da eine Möglichkeit.

    MfG, kodela

  2. Hi,

    schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Hilfestellungen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Avatar von areiland
    Version
    Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
    System
    970M Pro3,FX6350,ATI 7730,16GB DDR3 1600,SSD256 GB,MK7559GSXP,SH224BB

    Verwendung von %userprofile%

    Wenn "%userprofile%" nicht auf die korrekten Ordner zeigt, dann beweist das nur, dass Du falsch verschoben hast. So nebenbei, wenn Du Probleme mit Windows Update bekommst, dann weisst Du wo die Ursache zu suchen ist. Und glaub mir, spätestens am 2. August wirst Du das bemerken. Denn Windows mag es nicht, wenn man Benutzerordner ganz verschiebt und quittiert das furchtbar gerne mit der Weigerung seine Updates zu installieren.

  4. #3

    Verwendung von %userprofile%

    Zitat Zitat von kodela Beitrag anzeigen
    Ich könnte die Verschiebung natürlich wieder rückgängig machen, aber da es ansonsten keine Probleme gibt, wäre es mir lieber, wenn man auch für die Ausführung von Skriptdateien über "%userprofile% auf die richtigen Daten zugreifen könnte. Gibt es da eine Möglichkeit.
    Hallo kodela,
    wie Alex bereits ausführte, scheint deine Verschiebung nicht wirklich funktioniert zu haben. Außerdem ist es ziemlich sinnfrei, einen Systemordner "Desktop" zu verschieben.
    Vielleicht magst du ja mal einen Grund dafür anführen, sowas zu machen?

  5. #4
    Avatar von IT-SK
    Version
    10 Pro 64Bit -1709 (Build 16299.98)
    System
    I5, 8GB, Nvidia Geforce GTX 760M, SSD Samsung 850 EVO

    Verwendung von %userprofile%

    Ich denke sie/er legt wie viele User alles mögliche auf dem Desktop ab( besonders aktuell zu bearbeitende Dateien) und hat Angst die sind alle futsch beim Systemchrash.
    Das kenn ich von vielen Kunden.....

  6. #5
    Threadstarter
    Avatar von kodela
    Version
    Windows 10 Home, x64, Build 1709
    System
    i7 950, 12 GB, GTX 580

    Verwendung von %userprofile%

    @areiland:

    Ich glaube Dir aufs Wort und habe alles bereits wieder rückgängig gemacht. Mit der Verschiebung wollte ich einerseits das Systemlaufwerk von einer Unmenge an Daten entlasten und andererseits trotzdem sehr einfach auf die Daten zugreifen können.

    @MaxMeier666 hat natürlich recht, es ist ziemlich sinnfrei, einen Systemordner "Desktop" zu verschieben. Um den ging es mir auch nicht. Erst als es mit den Ordnern für Bilder, Musik und Videos einwandfrei funktionierte, als ich sie auf das LW D: verschoben hatte, habe ich mehr oder weniger der Vollständigkeit halber auch die Ordner Dokumente, Desktop und Download verschoben. Das hat nun aber zum Glück dazu geführt, dass diese "gefährliche" Situation entdeckt wurde.

    Die Verschiebungen haben jedoch funktioniert. Ein Beispiel: Ich arbeite sehr viel mit dem VLC mediaplayer und habe umfangreiche Mediensammlungen. Wer den VLC kennt weiß, dass dieser unter der Ruprik "Mein Computer" direkt auf die Systemordner Videos, Music und Pictures (Meine Videos, Meine Musik und Meine Bilder) zugreift und zwar ausschließlich auf diese Ordner. Das funktionierte vor und nach dem Verschieben dieser Ordner.

    Es ist auch nicht so, wie @IT-SK meinte, ich würde alles mögliche auf dem Desktop ablegen und hätte Angst, bei einem Systemchrash sei alles futsch. Das Gegenteil ist der Fall. Von den Systempartitionen wird täglich eine Sicherung erstellt. Vom Datenlaufwerk nur wöchentlich oder in besonderen Fällen.

    Da ich nach wie vor noch sehr an einer Trennung von System und Daten interessiert bin, habe ich nach einer Lösungsmöglichkeit gesucht und auf der Seite Windows 7: System und Daten trennen einen Vorschlag gefunden. Ist dieser praktikabel und sicher oder gibt es hier im Forum dafür eine Anleitung?

    MfG, kodela

  7. #6

    Verwendung von %userprofile%

    Kodela,
    wenn du einfach nur regelmässig Images deines Systems erstellst oder automatisch erstellen lässt,
    würde sich das alles erübrigen. Warum also so kompliziert?

  8. #7
    Avatar von areiland
    Version
    Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
    System
    970M Pro3,FX6350,ATI 7730,16GB DDR3 1600,SSD256 GB,MK7559GSXP,SH224BB

    Verwendung von %userprofile%

    Lies mal hier: Sollten System und Daten noch getrennt werden? was davon zu halten ist, wenn Benutzerprofile auf andere Laufwerke verlegt werden.

    Ich habe es oben schon gesagt, Du wirst mit solchen Aktionen unweigerlich in eine Falle laufen. Denn Windows kann damit nicht umggehen. Erst recht dann nicht, wenn Du Vorgehensweisen nutzt, die von XP stammen - und die Vorgehensweise in Deinem Link ist schon bei Windows Vista nicht mehr zeitgemäss.

  9. #8

    Verwendung von %userprofile%

    Es ist eigentlich ganz einfach: Verschiebe deine eigenen Dateien, also die entsprechenden Ordner für Dokumente, Bilder, Musik und Videos. Daten gehören sowieso nicht auf den Desktop, sondern in die entsprechenden Ordner. Wenn du unbedingt was auf den Desktop legen willst, dann nehme doch Verknüpfungen zu den Ordnern.
    Ich trenne schon seit Win98-Zeiten konsequent Daten und System; wie das problemlos geht, habe ich soeben gesagt.

  10. Hallo,
    schau mal hier: Windows Wartungs Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9
    Avatar von runit
    Version
    Win10 Home 64 bit, 1709 Build 16299.98
    System
    Läppi HP Pavillion 17, i5 5200U, 4 GB Ram, Intel HD 5500 Graphics

    Verwendung von %userprofile%

    Desktop sollte man nicht verschieben. Aber Dateien sollte man ebenso wenig darauf speichern. Dafür sind Verknüpfungen da.

    @kodela, wenn Du meinen vor längerer Zeit gegebenen Tipp mit Wiederherstellungspunkt befolgt hast, kannst Du alles wieder so herstellen, dass Du eine korrekte Ausgangsbasis hast.

  12. #10
    Threadstarter
    Avatar von kodela
    Version
    Windows 10 Home, x64, Build 1709
    System
    i7 950, 12 GB, GTX 580

    Verwendung von %userprofile%

    @runit, @MaxMeier666:

    habe ich mich wirklich so undeutlich ausgedrückt? Ich habe doch keine Dateien auf dem Desktop, dort sind diverse Verknüpfungen wie bei Euch mit Sicherheit auch!!!!! Es geht mir in der Hauptsache um die Systemordner für Bilder, Musik und Videos, denn auf die kann ich mit dem VLC mediaplayer direkt zugreifen und weil diese Dateien, vor allem Videos, bekanntlich sehr groß sind, wäre es mir lieb gewesen, wenn ich diese Ordner vom Systemlaufwerk C: auf mein Datenlaufwerk D: verschieben könnte.

    Ja, ich habe mit Macrium Reflect ziemlich früh nach der Umstellung auf Windows 10 ein Image erstellt und mache regelmäßig weitere Sicherungen. Derzeit sind bei mir auch alle Systemordner wieder hergestellt.

    @areiland: Wenn ich Dich richtig verstehe, dann die Systemordner für die eigenen Dateien nur für "das laufende Geschäft" verwenden, aber ansonsten die Daten außerhalb des Systemlaufwerkes speichern und an den Systemordnern für die eigenen Dateien absolut nicht ändern?

    MfG, kodela


Verwendung von %userprofile%

Verwendung von %userprofile% - Ähnliche Themen


  1. Karten App stürzt ab bei Verwendung von Offlinekarten auf sd: Hallo Ich habe eine Frage bezüglich der Karten App Wenn Ich den Speicherort für Offlinekarten auf SD einstelle (unter Einstellung...



  2. Schwerwiegender Fehler bei Verwendung von Adwcleaner: Adwcleaner bringt Windows 10 zum Absturz. Beim letzten Dialog vor dem shutdown kommt die Meldung: Schwerwiegender Fehler. Das Menü "Start" und...



  3. Windows 10 – Microsoft will bei Verwendung illegaler Komponenten sperren: Microsoft hat ja mit dem neuen Betriebssystem Windows 10 auch seinen sogenannten Microsoft-Servicevertag auf den neuesten Stand gebracht, und man hat...



  4. GPO startet bei verwendung alternative Shell: Hallo, dies ist mein erster Beitrag in diesem Forum. Die SuFu brachte keinen Erfolg. Zu meinem Problem: Zu ganz bestimmten Einsatzzwecken habe...



  5. Verwendung von zwei Bildschirmen: Vollbildmodus spinnt: Hey Leute, Ich hoffe das ist das richtige Unterforum .... Ich verwende für meinen PC einen 24"-Monitor und habe dazu noch einen Fernseher als...