WIN 10 startet nicht mehr

Diskutiere WIN 10 startet nicht mehr im Windows 10 Allgemeines Forum im Bereich Windows 10 Foren; Hi, nun hat sich das Thema erst mal erledigt. Da auf dieser Partition eh nur WIN 10 drauf war um Software zu testen, habe ich ...


+ Antworten + Neues Thema erstellen
Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 32
  1. #11
    Threadstarter
    Standardavatar
    Version
    1511 (Build10586.11)
    System
    i7 2700K 3,5 GHz, 12GB, AMD Radeon 6900 HD

    WIN 10 startet nicht mehr

    Hi,
    nun hat sich das Thema erst mal erledigt. Da auf dieser Partition eh nur WIN 10 drauf war um Software zu testen, habe ich es kurzerhand formatiert und werde es neu aufspielen. Wie kann ich erreichen, dass WiN 10 auf die richtige Partition aufgespielt wird? Ich finde da keine Option um das auszuwählen. Danke für Eure Hilfe.
    Gruß
    Peter Timm

  2. Hi,

    schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Hilfestellungen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #12

    WIN 10 startet nicht mehr

    Doch beim Setup hast du die Wahl unter erweitert, wohin das System soll.

  4. #13
    Threadstarter
    Standardavatar
    Version
    1511 (Build10586.11)
    System
    i7 2700K 3,5 GHz, 12GB, AMD Radeon 6900 HD

    WIN 10 startet nicht mehr

    Hallo Michael, hallo WIN 10 Kenner,

    leider finde ich da keine Möglichkeit auszuwählen auf welche Partition das WIN 10 aufgespielt werden soll. Er fragt nur welche Dateien und Apps erhalten bleiben sollen, und fängt dann gleich an zu installieren. Vielleicht weißt Du, oder jemand anderes, ja noch eine andere Möglichkeit, wo ich das auswählen kann. Es soll auf eine leere, formatierte Partition installiert werden. Vielen Dank.
    Gruß
    Peter Timm

  5. #14
    Avatar von Sabine
    Version
    Windows 10 Pro
    System
    Intel Core i5-2520M, 8 GB, Intel HD Graphics 3000

    WIN 10 startet nicht mehr

    Erzähl mal, wie Du Win 10 neu installieren willst!

    Ich nehme an, Du versuchst es von verbliebenen Windows 10. Das geht nicht, denn dann will er das vorhandene Win 10 "auffrischen". Du mußt vom Installationsdatenträger booten, entweder ist das ein Stick oder eine DVD.

    Nur dann kannst Du die Partition auswählen. Und paß bitte auf, denn auf diese Weise kannst Du auch das vorhandene Windows 10 "platt" machen.

    Liebe Grüße

    Sabine

  6. #15
    Threadstarter
    Standardavatar
    Version
    1511 (Build10586.11)
    System
    i7 2700K 3,5 GHz, 12GB, AMD Radeon 6900 HD

    WIN 10 startet nicht mehr

    Hallo Sabine,
    danke für Deine Antwort. Ich habe die ISO auf einen USB Stick gespielt und von diesem will ich installieren. Außer dass ich keine Möglichkeit habe, die Partition, formatiert, auszuwählen, würde das auch klappen. Aber ich habe Angst, dass ich, wie du auch vermutest, das ich die vorhandene Version damit auch platt mache. Das will ich aber gar nicht, verständlicherweise.
    Gruß
    Peter Timm

  7. #16
    Avatar von hkdd
    Version
    windows 10 Pro 64-bit
    System
    Ryzen 7 1800X, 16 GB 2400, GeForce GTX 1050 Ti

    WIN 10 startet nicht mehr

    Ich habe mehrere Windows-Versionen auf meinem PC. Alle mit eigenem Produkt-Key. Bei der Installation klappt es nur dann korrekt, wenn man möglichst nur eine einzige Platte aktiv hat. Bei meinen sechs Windowsen auf zwei Platten kommt alles durcheinander, wenn man Windows dafür benutzt, z.B. Reparatur usw.
    Bei der Neuinstallation klemme ich zunächst meine 7 internen Platten alle ab (sATA-Kabel oder Stromkabel abziehen reicht), dann nehme ich eine alte Platte, von denen ich einige herumliegen habe und hänge die als interne dran (leider kann man Windows nicht auf eine USB-Platte installieren). Auf diese installiere ich das jeweilige Windows. Da werden ja mehrere Neustarts gemacht, bis alles fertig ist. Dieses neue Windows klone ich anschließend mit Acronis True Image (wird von einer Linux-CD gestartet) auf die entgültige Festplatte oder SSD, wo ich es haben will. Dann starte ich das bootfähige Hauptsystem (bei mir Win10 auf der einen Platte und Win8.1 auf der anderen) und richte mit EasyBCD den Bootmanager so ein, dass auch das neue System gebootet werden kann.
    Im Falle des TE müsste auf der Platte, auf der bereits ein Win10 bootfähig vorhanden ist, eine freie Partition in der Größe des zweiten Win10 freigehalten sein. Auf diesen Platz kann man es mit Acronis von der Hilfsplatte klonen.

  8. #17

    WIN 10 startet nicht mehr

    Zitat Zitat von Grandpa Beitrag anzeigen
    dass ich keine Möglichkeit habe, die Partition, formatiert, auszuwählen
    Dann hast du definitiv nicht vom USB-Stick gebootet! Wie/womit hast du "die Iso auf den Stick gespielt"?

    @hkdd: Das ist aber eine eher "suboptimale" Vorgehensweise. Ich habe zwar nirgendwo 6 Parallelinstallationen, aber drei schaffe ich auch locker. Das sind dann allerdings verschiedene BS(Win7/10/Linux o. XP/W8/Linux) Jedenfalls habe ich noch nie irgendwelche Festplatten abgestöpselt. Wenn du das jedoch getan hast: Was soll das Klonen bewirken?

  9. #18
    Avatar von hkdd
    Version
    windows 10 Pro 64-bit
    System
    Ryzen 7 1800X, 16 GB 2400, GeForce GTX 1050 Ti

    WIN 10 startet nicht mehr

    Wenn man mehrere bootfähige Festplatten eingebaut hat, dann klappt z.B. ein Neustart während der Installation nicht. Im Bios hat man zwar festgelegt, von welcher Festplatte gebootet werden soll, diese Festlegung erkennt das zu installierende System aber nicht, meist wird immer von der ersten erkannten Festplatte gebootet, und die ist mitunter nicht die richtige. Auch untersucht Windows bei einer Installation, ob es bereits installierte Windowse gibt. Dabei erkennt Windows immer nur gleiche oder ältere Versionen, Win8 und 10 erkennen z.B. nicht meine XPs. Win7 erkennt nicht WIn8.1 oder Win10 usw. Ich erstelle das neue System auf einer leeren Platte, die als einzige eingebaut ist. Das Klonen bewirkt, dass das neue System genau in die freien oder den vorgesehenen Platz eingefügt wird.

    WIN 10 startet nicht mehr-10dtv.jpg

  10. Hallo,
    schau mal hier: Windows Wartungs Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #19

    WIN 10 startet nicht mehr

    Das lässt sich aber ganz einfach mit EasyBCD klären; dafür muss man keine Hardware deaktivieren. Klappt jedenfalls hier einwandfrei.

  12. #20
    Threadstarter
    Standardavatar
    Version
    1511 (Build10586.11)
    System
    i7 2700K 3,5 GHz, 12GB, AMD Radeon 6900 HD

    WIN 10 startet nicht mehr

    ...aus dem Netz, "MediaCreationToolx64" runtergeladen. Wie macht man denn das "Booten" vom USB Stick? Danke.
    Gruß
    Peter


WIN 10 startet nicht mehr

WIN 10 startet nicht mehr - Ähnliche Themen


  1. Win 10 startet nicht mehr: Guten Tag zusammen, seit gestern startet mein win 10 PC nicht mehr. Wenn ich ihn einschalte kommt das Startbild von Lenovo und wenn es eigentlich...



  2. Windows startet nicht mehr: Nach mehr als 2 Monaten störungsfreiem Betrieb von Win10 startet mein PC jetzt nicht mehr. Anzeige: BOOTMGR fehlt. Was kann ich da machen?



  3. Windows startet nicht mehr: Folgende Fehlermeldung Windows Boot Manager Windows failed to start. A recent hardware or software change might be the cause. To fix the...



  4. computer startet nicht mehr: Hallo, ich habe ein Problem. Vor 2 Tagen wollte mein Compi nicht mehr ins Internet einloggen. Nach Systemwiederherstellung und Neuinstallation von...



  5. Win 10 Upgrade startet nicht, kein Win 10-Icon nach Neustart: Hallo Forum, nach einem Neustart des Rechners (Win7) gestern war das Win10-Icon in der Taskleiste verschwunden. Ich hatte reserviert und mein...


Sucheingaben

win10 startet nicht toshiba satellite

win 10 startet nach systemwiederherstellung nur 1 mal und dann nicht mehr

toshiba c870 19r starten nicht mehr seit windows 10

toshiba satellite windows 10 startet nicht

acronis klonen bootmgr fehlt