Zweite SSD Festplatte lässt sich nicht ansprechen/anwählen

Diskutiere Zweite SSD Festplatte lässt sich nicht ansprechen/anwählen im Windows 10 Installation & Upgrade Forum im Bereich Windows 10 Foren; Hallo, Ich habe 2 SSD Festplatten in meinem PC. Ich kann aber nur eine ansprechen. Die 2. wird zwar im WIN-10-Explorer angezeigt. ist aber nicht...
G

Grandpa

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
23.11.2015
Beiträge
151
Version
1511 (Build10586.11)
System
i7 2700K 3,5 GHz, 12GB, AMD Radeon 6900 HD
Hallo,
Ich habe 2 SSD Festplatten in meinem PC. Ich kann aber nur eine ansprechen. Die 2. wird zwar im WIN-10-Explorer angezeigt. ist aber nicht anwählbar. Sie wird auch beim WIN Start nicht zur Auswahl angeboten, und auch in der Systemkonfig. erscheint sie nicht. Es ist aber ein WIN 10 Betriebssystem, und verschiedene Programme drauf. Das kann ich aber auch nicht erneuern, weil, wie gesagt, ich diese Festplatte nicht erreiche. Vielen Dank für Eure Hilfe.
Gruß
Peter Timm
 
Wolf.J

Wolf.J

Super-Moderator
Dabei seit
28.02.2017
Beiträge
6.778
Version
Verschiedene WIN 10 und WIN 11
Zeige doch die Datenträger-Verwaltung.
Wenn auf beiden SSDs ein Betriebssystem drauf ist, wäre der einfachste Weg, das beim Booten über die Bootreihenfolge zu regeln.
 
G

Grandpa

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
23.11.2015
Beiträge
151
Version
1511 (Build10586.11)
System
i7 2700K 3,5 GHz, 12GB, AMD Radeon 6900 HD
Danke für Deine Antwort. Ja, aber wie mache ich das. In dieser Hinsicht bin ich strohdoof. Über das BIOS?
 
Elleafar

Elleafar

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
25.01.2015
Beiträge
712
Version
Windows 10 Pro 64-Bit immer aktuell (21H1)
System
MSI B450M PRO-VDH V2; AMD Ryzen 5 3600X; 32GB 3000Hz; Radeon RX 580 8GB; M.2-SSD 250 GB; 2x SSD 1TB
So geht's

1651936936623.png
 
G

Grandpa

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
23.11.2015
Beiträge
151
Version
1511 (Build10586.11)
System
i7 2700K 3,5 GHz, 12GB, AMD Radeon 6900 HD
Ja, und was soll ich da klicken? Ich habe davon keine Ahn8ng, sorry- Bevor ich da irgendwas zerschieße...
 
Wolf.J

Wolf.J

Super-Moderator
Dabei seit
28.02.2017
Beiträge
6.778
Version
Verschiedene WIN 10 und WIN 11
Du sollst ja gar nichts zerschießen, nur einen Screenshot machen.
In der Suche Datenträgerverwaltung eingeben oder Windows-Taste + R und dort diskmgmt.msc einfügen, wie von @Elleafar geschrieben.
Dann nur einen Screenshot machen, etwas so:
1651939386708.png
 
G

Grandpa

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
23.11.2015
Beiträge
151
Version
1511 (Build10586.11)
System
i7 2700K 3,5 GHz, 12GB, AMD Radeon 6900 HD
Hi,
vielen Dank für Deine Antwort. Hier der screenshot. Hoffentlich kommen wir damit weiter. Übrigens, ich habe das AOMEI Partition Assistant Professional, falls das hilft. . .
 

Anhänge

  • Unbenannt.jpg
    Unbenannt.jpg
    153,4 KB · Aufrufe: 30
Zuletzt bearbeitet:
Wolf.J

Wolf.J

Super-Moderator
Dabei seit
28.02.2017
Beiträge
6.778
Version
Verschiedene WIN 10 und WIN 11
Die Aufteilung der Partitionen sieht etwas merkwürdig aus.
Die EFI-Systempartition hätte ich auf Datenträger 0 erwartet.
Wie ist Windows 10 installiert worden? Neu aufgesetzt auf der SSD?
Auf der zweiten SSD kann ich kein zweites Windows erkennen.
Die Platte D: ist diejenige, die im Explorer nicht zugreifbar ist?
 
G

Grandpa

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
23.11.2015
Beiträge
151
Version
1511 (Build10586.11)
System
i7 2700K 3,5 GHz, 12GB, AMD Radeon 6900 HD
Ja, das will ich nachher, wenn beide Platten anwählbar sind, wieder ändern. WIN 10 ist von einer ISO Datei vom USB Stick neu aufgesetzt worden. Hier der Inhalt von beiden SSD´s. Auf beiden befindet sich je ein WIN 10.
 

Anhänge

  • Unbenannt1.jpg
    Unbenannt1.jpg
    33,1 KB · Aufrufe: 16
Sabine

Sabine

Super-Moderator
Dabei seit
14.08.2015
Beiträge
4.842
Ort
Münster (Westf)
Version
Windows 10 Pro
Und auf D:\ ist Win 10 erst installiert worden, nach dem es schon auf C:\ installiert war? Und C:\ war angeschlossen, als Win 10 auf D:\ installiert wurde?

So sieht mir das nämlich aus, denn die Boot- und Systempartionen liegen nur auf C:\.

Tipp: Win 10 auf D:\ nochmal installieren, aber C:\ abklemmen, damit die Boot- und Systempartionen auch auf D:\ (das dann für diese Installation C:\ ist) angelegt werden.
 
G

Grandpa

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
23.11.2015
Beiträge
151
Version
1511 (Build10586.11)
System
i7 2700K 3,5 GHz, 12GB, AMD Radeon 6900 HD
Nein, jetzige D:\ war C:\. Dann habe ich versucht ein WIN 10 auch auf auf ehemalig D:\ zu installieren. Das war dann der Erfolg, so wie es jetzt ist. Damalige D:\wurde zu C:\
 
Wolf.J

Wolf.J

Super-Moderator
Dabei seit
28.02.2017
Beiträge
6.778
Version
Verschiedene WIN 10 und WIN 11
Mit dem Effekt, dass jetzt keine der Platten richtig sauber ist.
Da kann man mit Dienstprogrammen zwar gegensteuern, aber das wird wirklich kompliziert, wenn man nicht selbst am Rechner sitzt.
 
G

Grandpa

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
23.11.2015
Beiträge
151
Version
1511 (Build10586.11)
System
i7 2700K 3,5 GHz, 12GB, AMD Radeon 6900 HD
Naja, ich kann auch beide Plattenvollkommen löschen und ganz neu bespielen. Nur wie mach ich das dass beide Platten ansprechbar sind?
 
Wolf.J

Wolf.J

Super-Moderator
Dabei seit
28.02.2017
Beiträge
6.778
Version
Verschiedene WIN 10 und WIN 11
Nur ansprechbar oder beide mit einem bootfähigen Windows?
 
G

Grandpa

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
23.11.2015
Beiträge
151
Version
1511 (Build10586.11)
System
i7 2700K 3,5 GHz, 12GB, AMD Radeon 6900 HD
Beide mit bootfähigem Windows, bitte.
 
IT-SK

IT-SK

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
01.11.2015
Beiträge
11.019
Ort
Hummel Hummel, Mors Mor....
Version
Version 21H2 ( Build 22000.675) Pro 64 + Div. Builds
System
I5, 16GB Ram, Nvidia Geforce GTX 760M, SSD Samsung 850 EVO
Hallo,
das hatte Sabine in #10 schon geschrieben!

Tipp: Win 10 auf D:\ nochmal installieren, aber C:\ abklemmen, damit die Boot- und Systempartionen auch auf D:\ (das dann für diese Installation C:\ ist) angelegt werden

Einfach immer nur eine Platte angeschlossenen lassen, wenn Du neu installierst.
Nach erfolgreicher Installation von Windows 10 auf beiden Festplatten
kannst Du beide wieder gemeinsam anschließen.
Der Bootmanager lässt Dich beim Start dann auswählen, welche Platte Du starten möchtest.
Eigentlich ganz einfach.
 
Elleafar

Elleafar

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
25.01.2015
Beiträge
712
Version
Windows 10 Pro 64-Bit immer aktuell (21H1)
System
MSI B450M PRO-VDH V2; AMD Ryzen 5 3600X; 32GB 3000Hz; Radeon RX 580 8GB; M.2-SSD 250 GB; 2x SSD 1TB
Off-Topic
Mir fehlt manchmal einfach die Sinnhaftigkeit auf einem Rechner 2 gleichwertige Windows-Systeme zu betreiben. Zumal das eigentlich immer zu Problemen führt.

Aber ich muss nicht immer alles verstehen und kann auch gut leben damit
On-Topic

So und nun wieder Beiträge, damit dem TE geholfen wird seine 2 Windows-Systeme zu betreiben so wie er das gerne möchte
 
WIN10-BOX

WIN10-BOX

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
14.08.2015
Beiträge
137
Version
4x Win10-Pro (2004 -19042.x- uptodate), 64-bit
System
3x HP625, 1x Terra 1749-i5 mit 0,5TB Sandisk mit 70 GB System Rest Daten & 2TB Sandisk SSD, 8GB RAM
G

Grandpa

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
23.11.2015
Beiträge
151
Version
1511 (Build10586.11)
System
i7 2700K 3,5 GHz, 12GB, AMD Radeon 6900 HD
So, nun ist Alles konfus. ich bin genau so schlau, wie vorher. Vielen Dank, auch für die Kritik. Ich werde woanders bestimmt mehr Verständnis für meine Probleme finden. Es gibt ja, gottseidank, noch weitere WIN 10 Foren.
Gruß
Peter Timm
 
Elleafar

Elleafar

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
25.01.2015
Beiträge
712
Version
Windows 10 Pro 64-Bit immer aktuell (21H1)
System
MSI B450M PRO-VDH V2; AMD Ryzen 5 3600X; 32GB 3000Hz; Radeon RX 580 8GB; M.2-SSD 250 GB; 2x SSD 1TB
Die Lösung deines Problems wurde doch schon beschrieben in Post #10 und Post #16

Ich kann das ja nochmal zusammenfassen:
  1. Sichern von persönlichen Daten auf externe Festplatte
  2. Abklemmen einer Festplatte
  3. Neu-Installation von Windows 10 mit entsprechendem Boot-Stick. In der Installationsroutine alle vorhandenen Partionen auf der Festplatte löschen
  4. Nach erfolgreicher Installation diese Festplatte abklemmen und die zweite Festplatte wieder anschließen
  5. Nun Punkt 3 wiederholen. Neu-Installation von Windows 10 mit entsprechendem Boot-Stick. In der Installationsroutine alle vorhandenen Partionen auf der Festplatte löschen
  6. Nun nach erfolgreicher Installation von Windows 10 die erste Festplatte wieder anschließen
Nun sollte bei dem Booten erkannt werden das 2 Betriebssystem vorhanden sind und beide zum Weiterbooten auswählbar sein
 
Thema:

Zweite SSD Festplatte lässt sich nicht ansprechen/anwählen

Zweite SSD Festplatte lässt sich nicht ansprechen/anwählen - Ähnliche Themen

Anzeige der zu bootenden Betriebssysteme, aber wie?: Hi, Ich habe einen neuen PC wegen des Microsoft Flugsimulators2020 auf seiner SSD Platte. Zusätzlich habe ich meine 2 alten HDD Festplatten mit...
Bootsektor verschoben?: Hallo, ich kann Win 10/64 nicht mehr starten. Nach einem Motherboardwechsel (beide echt alt: von P67 Professional auf ein Rampage III Extreme)...
Automatische Reparaturschleife selbst nach Neuinstallation: Guten Tag allerseits, ich nutze einen selbst zusammengebauten PC mit Windows 10 64bit Pro und hatte damit seit Monaten keine Probleme mehr. Ich...
Neben Windows 10 Linux auf einer SSD installieren: Hi, bei meinem HP Notebook sind werksseitig eine SSD ( System ) und eine Festplatte ( Daten ) verbaut. Auf der SSD ist Windwos 10 installiert...
Bootreihenfolge wird ignoriert: Moin, der Sohn meiner Tochter hat einen Asus CM6330, einen normalen Midi-PC, der vor ca. 8 Jahren mit Win 7 gekauft und nun mit Windows 10 Home...
Oben