Zuverlässigkeitsverlauf zeigt falsch an

Diskutiere Zuverlässigkeitsverlauf zeigt falsch an im Windows 10 Software Forum im Bereich Windows 10 Foren; Hallo, wie aus dem Screenshot zu ersehen, meckert mir der Zuverlässigkeitsverlauf seit einiger Zeit den Appcrash von railworks.exe an. Diese...

Ulrich

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
01.08.2015
Beiträge
2.436
Ort
Ascheberg
Version
Professional x64 Version 20H2
System
MSI Z270Pro Carb.,i7 7700K,32GB Corsair V.,MSI GTX1080,.960 Evo,M2, 850Evo1TB, 840 Evo 250GB
Hallo,

wie aus dem Screenshot zu ersehen, meckert mir der Zuverlässigkeitsverlauf seit einiger Zeit den Appcrash von railworks.exe an. Diese gehört zu meinem Spiel Train Simulator ( läuft über Steam ).
Die Warnung ist aber falsch ! Das Spiel läuft wie gewohnt störungsfrei und schmiert auch nicht ab.
Da weiß ich jetzt wirklich nicht, wo ich ansetzen soll.....
Ich würde das Spiel nur ungern neu installieren müssen, das wäre eine Riesen Arbeit !
Hat jemand eine Idee ?

Unbenannt.PNG
Unbenannt1.PNG


Grüsse von Ulrich
 

Bildschirmschoner

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
26.03.2019
Beiträge
506
Ort
Stuttgart
Version
Windows 10 Pro 20H2
System
Intel Core i7-3770, ASUS P8B75-M, 16GB RAM, GeForce GTX 1050 Ti, LG 27UD58-B
Wenn das Spiel störungsfrei läuft gibt‘s doch kein Problem. Oder stören dich die roten Kreuzchen so sehr dass du deswegen den Aufwand einer Neuinstallation auf dich nehmen willst? Ist doch schnuppe.
 

areiland

Super-Moderator
Dabei seit
25.08.2014
Beiträge
28.509
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
Railworks scheint ja auch nicht abzuschmieren, sondern es gibt ein Problem mit der Bibliothek OpenAL32.dll, wo ein Speicherzugriffsproblem auftritt. Dazu reicht es schon aus, wenn in der Bibliothek eine aufgerufene Funktion nicht enthalten ist. Und weil die Fehlerbehandlungsroutine von Railworks diese Fehler vorbildlich abfängt, kommt es einfach nicht zu Fehlerdialogen und Railworks läuft weiter.
 

Wolf.J

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
28.02.2017
Beiträge
4.080
Version
Verschiedene WIN 10
Bei Steam gibt es eine Funktion, installierte Programme reparieren zu lassen.
Einen Versuch ist es wert, eventuell wird die dll dabei ersetzt.
Mein Sohn hat das auch schon mehrfach erfolgreich eingesetzt und das ist deutlich schneller als eine Neuinstallation.
 

Ulrich

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
01.08.2015
Beiträge
2.436
Ort
Ascheberg
Version
Professional x64 Version 20H2
System
MSI Z270Pro Carb.,i7 7700K,32GB Corsair V.,MSI GTX1080,.960 Evo,M2, 850Evo1TB, 840 Evo 250GB
@Bildschirmschoner: Natürlich nehme ich Warnungen aus dem Zuverlässigkeitsverlauf immer ernst. Wenn ich mir etwas nicht erklären kann und ich sehe keinen Fehler, dann kann es trotzdem einen geben.

@areiland: Verstehe. Ich installiere OpenAL mal sicherheitshalber neu. Mal sehen, ob das was bringt.

@Wolf.J: Ich kenne die Funktion. Diese bezieht sich aber nur auf Probleme mit den Spiele Bibliotheken, nicht so sehr auf periphere Programme. Insofern erscheint mir die Analyse von @areiland auch schlüssig.

Vielen Dank so weit, morgen sehe ich wieder in den Zuverlässigkeitsverlauf. Dann werde ich sehen, ob die Neuinstallation von OpenAL etwas gebracht hat.

Melde mich dazu dann zeitig.

Schönen Abend noch wünscht

Ulrich
 

Ulrich

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
01.08.2015
Beiträge
2.436
Ort
Ascheberg
Version
Professional x64 Version 20H2
System
MSI Z270Pro Carb.,i7 7700K,32GB Corsair V.,MSI GTX1080,.960 Evo,M2, 850Evo1TB, 840 Evo 250GB
Ich bin Euch noch eine Antwort schuldig.
Leider sind alle meine Bemühungen bisher ohne Erfolg geblieben.
sfc und dism ohne Erfolg, ebenso die Neuinstallation von OpenAL
Auch die doppelte Steamprüfung. Ich suche weiter.
Grüsse von Ulrich
 

areiland

Super-Moderator
Dabei seit
25.08.2014
Beiträge
28.509
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
Wenn es keine spürbaren Beeinträchtigungen gibt, dann ignoriere den Fehler.
 

Ulrich

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
01.08.2015
Beiträge
2.436
Ort
Ascheberg
Version
Professional x64 Version 20H2
System
MSI Z270Pro Carb.,i7 7700K,32GB Corsair V.,MSI GTX1080,.960 Evo,M2, 850Evo1TB, 840 Evo 250GB
Also, nachdem alle Versuche, das Problem zu beheben, nichts gebracht haben, lasse ich es jetzt so.
Sollte ja wohl spätestens beim Frühjahrs Update wieder verschwinden - hoffentlich.
Mich nerven solche für mich undefinierbaren Fehler, aber ein Inplace will ich deswegen jetzt auch nicht machen. Vielen Dank an Alle.

Ulrich
 

Ulrich

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
01.08.2015
Beiträge
2.436
Ort
Ascheberg
Version
Professional x64 Version 20H2
System
MSI Z270Pro Carb.,i7 7700K,32GB Corsair V.,MSI GTX1080,.960 Evo,M2, 850Evo1TB, 840 Evo 250GB
Um hier nun abschließend zu berichten:

Das Problem wurde von mir erkannt.

Es ist so, daß wenn ich das Spiel beende, ich das während des Spieles mit dem entsprechenden Button in einem Kontextmenü machen kann. Ich klicke also auf " Beenden " und das Spiel ( die railworks.exe ) wird beendet. Ich lande dann auf der Oberfläche von Steam. Dort habe ich eine Statusanzeige für das Spiel. Zwei verschiedene Zustände werden hier angezeigt.
1. Button ist grün und heißt " Starten " Wenn ich den drücke, startet die railworks.exe das Spiel.
2. Button ist blau und heißt " Anhalten " Dort kann ich den Startvorgang anhalten und später wieder fortsetzen.
Wenn ich jetzt während des Spieles auf Beenden gehe, wird das Spiel wie gesagt beendet und ich lande auf der Steam Oberfläche. Dann gehe ich bei Steam sofort oben rechts auf das rote Kreuz, um Steam zu beenden und zum Desktop zurückzukehren. Das hat früher ohne Probleme funktioniert.
Jetzt ist es jedoch so, daß wenn ich nach dem Beenden des Spieles wieder auf der Benutzeroberfläche von Steam lande, der Spiel Zustandsbutton ungefähr noch für fünf Sekunden auf blau " Anhalten " steht. Beende ich während dieser Zeit Steam mit dem roten Kreuz, wird das wie ein Crash gewertet und ich bekomme die Absturzmeldung im
Zuverlässigkeitsverlauf. Warte ich, bis der Button wieder grün " Starten " anzeigt, erfolgt keine Crash Meldung.
Das war früher nicht so.

Grüsse von Ulrich
 

Wolf.J

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
28.02.2017
Beiträge
4.080
Version
Verschiedene WIN 10
Ist das nur bei diesem Spiel so, oder auch bei anderen Spielen, die über Steam gestartet werden?
Ich habe dieses Verhalten so noch nicht beobachtet.
 

Ulrich

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
01.08.2015
Beiträge
2.436
Ort
Ascheberg
Version
Professional x64 Version 20H2
System
MSI Z270Pro Carb.,i7 7700K,32GB Corsair V.,MSI GTX1080,.960 Evo,M2, 850Evo1TB, 840 Evo 250GB
Da ich nur dieses Spiel habe, kann ich leider nicht sagen, ob das noch bei anderen Spielen auftritt.
 
Thema:

Zuverlässigkeitsverlauf zeigt falsch an

Oben