Zugriffverweigerung auf Ordner trotz Adminrechten

Diskutiere Zugriffverweigerung auf Ordner trotz Adminrechten im Windows 10 Sicherheit Forum im Bereich Windows 10 Foren; Hallo, von einer Deinstallation blieb ein Ordner übrig, der sich mangeln Zugriffberechtigung nicht löschen lies, auch die Zugriffsrechte liessen...
C

claireannelage

Neuer Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
19.11.2018
Beiträge
3
Version
pro
System
i5, 8 GB RAM,
Hallo,

von einer Deinstallation blieb ein Ordner übrig, der sich mangeln Zugriffberechtigung nicht löschen lies, auch die Zugriffsrechte liessen sich nicht ändern. Ich habe dann versucht mit dem Adminaccount die Sicherheitseinstellungen zu ändern, als auch das nicht ging versuchte ich den Besitzer zu ändern. Dieser Vorgang brach in der Mitte an mit der Meldung das es zu Inkonsistenzen kommen könnte. Diese Meldung lies sich nur mit ok bestätigen.

Zwar wurde dann der Besitzer angezeigt, aber der Ordner lässt sich dennoch nicht löschen. Seitdem ich dann wieder auf meinen Standardnutzer gewechselt habe wurden komplett alle Leserechte entzogen, ich kann dadurch die Informationen im Tab Sicherheit auch nicht mehr auslesen oder ändern. Egal mit welchem Account ich angemeldet bin. Nun liegt die Ordnerleiche dort rum, und ich bekomme sie nicht mehr weg.

Bisher habe ich keine Lösungsansätze gefunden, überall wird die Änderung der Rechte oder des Besitzers vorgeschlagen, diese Möglichkeit habe ich nun nicht mehr. Die Dateien des Ordners (htdocs) liessen sich problemlos löschen. Kann ich den Besitzer noch irgendwie ändern bzw, die Datei auf andere Weise löschen ?
 
#
Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort wird jeder fündig!
Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
areiland

areiland

Super-Moderator
Mitglied seit
25.08.2014
Beiträge
24.505
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3,FX8350,AMD RX560,16GB DDR3 1600,S860Evo256 GB,MK7559GSXP,SH224BB
Und wo der Ordner genau liegt, ausgrechnet diese Information gibst Du uns nicht?

Leute: Gebt uns doch auch direkt die wichtigen Informationen!
 
C

Claireanne

Sorry, hab daran nicht gedacht. Der Ordner liegt auf einer Partition F:/, dort war ein Xampp installiert, nun befindet sich der htdocs in einem Ordner xampp der wegen des htdocsordners nicht gelöscht werden kann.
 
runit

runit

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
18.11.2015
Beiträge
5.622
Version
.............1903 Pro 64 bit Build 18362.175
System
Desktop HP 290 G2, CPU i5 8500, Ram 8 GB DDR4-2666, M2 NVMe 256 GB, Intel Graphic UHD 630
Auch die Admin-Benutzer-Rechte sind beschränkt. Du kannst es dann allenfalls noch mit dem System-Admin-Recht versuchen, welches erweitertes Recht einräumt. Für manche systemgeschütze Bereiche, Ordner oder Dateien verweigert Microsoft jedoch gänzlich das Recht. Wenn auf mögliche Inkonsistenz hingewiesen wird, scheint es sich um einen solchen besonders geschützten das System berührende Bereich zu handeln. Um das konkreter beantworten zu können, musst Du schon sagen, was Du deinstalliert hast und welche Datei wo genau Du löschen willst.

edit: danke, mein Post hat sich mit Deinem letzten Post überschnitten.

ok, melde Dich mit dem System-Admin an, öffne dann den Ordner, lösche dann die Datei und anschließend den Ordner. Das müsste gehen.
 
Zuletzt bearbeitet:
areiland

areiland

Super-Moderator
Mitglied seit
25.08.2014
Beiträge
24.505
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3,FX8350,AMD RX560,16GB DDR3 1600,S860Evo256 GB,MK7559GSXP,SH224BB
Ich würde sagen da läuft noch ein Dienst, der seine Hände auf diesem Ordner hat und deshalb lässt der sich nicht löschen. Ich würde mal nachschauen ob da eventuell noch Apache läuft.
 
runit

runit

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
18.11.2015
Beiträge
5.622
Version
.............1903 Pro 64 bit Build 18362.175
System
Desktop HP 290 G2, CPU i5 8500, Ram 8 GB DDR4-2666, M2 NVMe 256 GB, Intel Graphic UHD 630
Das mit noch einem laufenden Dienst kann sein. Dann könnte man auch das Tool Unlocker zur Hilfe nehmen, mit dem man Dateien löschen kann, auf die Prozesse noch Zugriff haben.
 
Heinz

Heinz

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
01.09.2017
Beiträge
2.223
Ort
Indonesien
Version
Immer aktuellste Insiderbuild
System
i7-3630QM - 8.00 GB - Toshiba Sat.
Warum antwortest du nicht auf die obige Frage, was du denn deinstallieren wolltest? Etwa ein AV Programm?
 
runit

runit

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
18.11.2015
Beiträge
5.622
Version
.............1903 Pro 64 bit Build 18362.175
System
Desktop HP 290 G2, CPU i5 8500, Ram 8 GB DDR4-2666, M2 NVMe 256 GB, Intel Graphic UHD 630
Hat er doch bereits beantwortet

, dort war ein Xampp installiert
nun befindet sich der htdocs in einem Ordner xampp der wegen des htdocsordners nicht gelöscht werden kann.
und das lässt dann weniger die Annahme zu, es könnte an einer Rechteverweigerung von Win liegen und lenkt den Gedanken an einen aktuell zugreifenden Prozess bzw. Dienst. - denn F und seine dortigen Programm-Ordner gehören nicht zum systemnahen Bereich.
 
Zuletzt bearbeitet:
areiland

areiland

Super-Moderator
Mitglied seit
25.08.2014
Beiträge
24.505
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3,FX8350,AMD RX560,16GB DDR3 1600,S860Evo256 GB,MK7559GSXP,SH224BB
Und Xampp installiert mindestens noch Apache als Webserver, der wahrscheinlich für das Zugriffsproblem verantwortlich ist. Denn der Ordner Htdocs ist das Wurzelverzeichnis des Webservers.
 
C

claireannelage

Neuer Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
19.11.2018
Beiträge
3
Version
pro
System
i5, 8 GB RAM,
@Heinz - im Moment mache ich ein Praktikum nachdem ich wegen eines Schlaganfalls vor 3 Jahren eine Umschulung unterbrechen musste, ich bin 12 Stunden am Tag dadurch unterwegs. In der Regel falle ich so gegen 22:00 Uhr wie ein Stein ins Bett. Entschuldige bitte.

@runit - Nein - sie wars :p

Ich bin mir ganz sicher dass es sich um ein Rechteproblem handelt, der Ordner wird von keinem Programm benutzt. Xampp ist ein kompletter Webserver mit Datenbank, den ich über die Windowsroutine deinstalliert hatte. Der Unterordner htdocs ist das Stammverzeichnis in dem der Webserver standardmäßig nach Webseiten sucht. Der Ordner ist komplett leer, es läuft auch kein Apache der noch auf diesen zugreifen würde (normalerweise kann man den Ordner auch mit laufendem Apache einfach löschen). Übrig ist nur das sonst leere xampp Verzeichnis in dem sich der leere htdocs befindet.

Als das mit dem Löschen mangels Rechten nicht hinhaute habe ich den Administratorenaccount aktiviert und es mit dem versucht - allerdings war auch hier kein Löschen möglich, so dass ich dann versucht habe den Besitzer zu ändern (auf den Standardaccount), während des Setzens brach er mit einer Fehlermeldung ab, ich habe sie dummerweise nur überflogen da ich dachte dass es in diesem Fall einen Rollback macht, was aber nicht der Fall war.

Es gibt weder ein Apache auf dem Rechner (wurde ja bis auf den htdocs deinstalliert), ist auch nirgends als Prozess vorhanden. Und ich habe keine Leserechte mehr für den Ordner, kann mir auch den Besitzer nicht mehr anzeigen lassen. Ich gestehe nicht allzuviel Ahnung von Windows zu haben, aber es würde mich wirklich wundern wenn da noch irgendwas darauf zugreift, was weder sichtbar ist (noch logisch), und sich auch nicht mit tools die eben diese Prozesse killen sollen entfernen lässt.
 
Sabine

Sabine

Super-Moderator
Mitglied seit
14.08.2015
Beiträge
2.411
Ort
Münster (Westf)
Version
Windows 10 Pro
Hallo claireannelage,
ich weiß nicht warum, aber mir fällt bei solchen Problemen immer das Booten von einem Linux Live System (wie z.B. Knoppix) ein :einfall und löschen der Datei(en)/Ordner bei nicht laufendem Windows.

Probier's mal aus.

Liebe Grüße

Sabine
 
C

claireannelage

Neuer Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
19.11.2018
Beiträge
3
Version
pro
System
i5, 8 GB RAM,
Das hört sich gut an, hab auch die Faxen dicke mich noch weiter mit Windows rumzuärgern hab ich nun bestimmt 2 Stunden nur mit dem blöden Ordner rumgeärgert. :cheesy

Danke für den Tip
 
Thema:

Zugriffverweigerung auf Ordner trotz Adminrechten

Zugriffverweigerung auf Ordner trotz Adminrechten - Ähnliche Themen

  • Outlook IMAP Offline-Ordner verschwunden

    Outlook IMAP Offline-Ordner verschwunden: Hallo zusammen, wir haben aktuell das Problem, dass wir in einem IMAP Postfach in Outlook 2013 neue Zugangsdaten (Serverwechsel) erhalten haben...
  • Download-Ordner: Seit 1903 dauert die Anzeige mehrere Sekunden

    Download-Ordner: Seit 1903 dauert die Anzeige mehrere Sekunden: Hallo zusammen, mir ist seit dem großen Update 1903 (Window 10 Pro) aufgefallen, dass es immer so 3-4 Sekunden dauert, bis mir die Inhalte des...
  • Ordner sind plötzlich Kopien von Ordner

    Ordner sind plötzlich Kopien von Ordner: Hallo, seid kurzem habe ich an jedem Ordner und Dokument oben links ein kleines, blaues Zeichen. Es zeigt mir an das die Datei oder der Ordner...
  • Explorer Absturz bei öffnen von Bilder Ordner, bzw. auch externe Festplatte

    Explorer Absturz bei öffnen von Bilder Ordner, bzw. auch externe Festplatte: Hi! Ich brauch mal wieder ein wenig Hilfe. Ich fotografiere leidenschaftlich gern und das im raw Format mit einer Canon EOS R. Diese...
  • Rekursive Benachrichrigungsanzeige bei Ordnern

    Rekursive Benachrichrigungsanzeige bei Ordnern: Hallo, ich habe bei meinem Outlook eine relativ umfangreiche Ordnerstruktur angelegt. In diese wird der Posteingang vorsortiert, also werden...
  • Ähnliche Themen

    Oben