Zugriff auf NAS-Laufwerk (LAN) sehr langsam.

Diskutiere Zugriff auf NAS-Laufwerk (LAN) sehr langsam. im Windows 10 Netzwerk & Internet Forum im Bereich Windows 10 Foren; Hallo, ich habe ein externes Laufwerk (1 TB) über die FRITZ!Box als NAS-Laufwerk angeschlossen. Wenn ich nun auf Daten dieses Laufwerks über eine...
kodela

kodela

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
09.03.2016
Beiträge
400
Ort
Landsberg
Version
Windows 10 Home, x64, Build 1903
System
i7 950, 12 GB, GTX 580
Hallo,

ich habe ein externes Laufwerk (1 TB) über die FRITZ!Box als NAS-Laufwerk angeschlossen. Wenn ich nun auf Daten dieses Laufwerks über eine LAN-Verbindung zugreife, dann geschieht das sehr viel langsamer, als wenn das selbe Laufwerk direkt angeschlossen ist. Der Zugriff ist so langsam, dass Videos in full-HD Auflösung praktisch nicht wiedergegeben werden können.

Wenn ich mir für dieses Laufwerk zum Beispiel über den Explorer die Eigenschaften anzeigen lasse, dann dauert es eine Ewigkeit. Ich habe damit begonnen, bevor ich dieses Thema eröffnet habe und jetzt sind gerade einmal 17 GByte eingelesen.

Ist das normal, wenn nicht, was kann die Ursache sein und was kann man dagegen tun?

MfG, kodela
 
#
Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort wird jeder fündig!
Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Michael

Michael

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
19.10.2014
Beiträge
3.102
Ist es denn schon eine FB mit USB 3.0?
 
kodela

kodela

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
09.03.2016
Beiträge
400
Ort
Landsberg
Version
Windows 10 Home, x64, Build 1903
System
i7 950, 12 GB, GTX 580
Hallo Michael,

ich habe die FRITZ!Box Fon WLAN 7360 und die hat zwei 2.0 USB-Anschlüsse.

MfG, kodela
 
Michael

Michael

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
19.10.2014
Beiträge
3.102
Kodela, da kannst du nicht allzuviel erwarten.
Wenn es ein NAS sein soll, schau nach einem Gehäuse, dass du per GigaLan anschliessen kannst
oder nach einem Router der USB 3.0 unterstützt.
Die FB ist nicht als schneller NAS-Server bekannt.
 
kodela

kodela

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
09.03.2016
Beiträge
400
Ort
Landsberg
Version
Windows 10 Home, x64, Build 1903
System
i7 950, 12 GB, GTX 580
Hallo Michael,

danke für Deine Auskunft. Auslöser für meine Frage waren immer wiederkehrende Klagen in einem Forum über Probleme bei der Wiedergabe von Videos von einer NAS. Da habe ich es selbst einmal ausprobiert und mit Erstaunen festgestellt, wie schlecht das mit Videos funktioniert, die eine hohe Auflösung (1920x1080) und womöglich nicht 25 sondern 50 oder mehr Frames pro Sekunde haben. Es geht bei mir mit einer direkt per USB 2.0 angeschlossenen externen Festplatte einwandfrei. Das selbe Laufwerk, über den Router als NAS angeschlossen, geht eigentlich überhaupt nicht, denn wenn sich nur hin und wieder ein Bild aufbaut, kann man nicht von eine Videowiedergabe sprechen, auch nicht von einer schlechten.

MfG, kodela
 
Michael

Michael

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
19.10.2014
Beiträge
3.102
Wie gesagt Kodela,
die FB ist nicht so schnell als NAS, aber schau auch mal, ob du den LAN-Anschluss der 7360 als GigaLan
laufen hast. Soweit ich weiß, gibt es 2x 1000er und 2x 100er.
 
Curly

Curly

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
16.01.2016
Beiträge
183
Ort
Overath
Version
Win 10 home x64 auf Lap, pro x64 auf PC
System
Intel core I7 5500, 8GB Ram, AMD Radeon R5 M240
Hallo, Kodela,
bei meiner uralten Fritzbox 3270 gibt es die Möglichkeit, unter "Heimnetz - NAS Speicher " Mediaserver aktiv zu aktivieren; einfach mal in die Box reinschauen, ob es bei deiner da eine ähnliche Möglichkeit gibt. Wenn schon aktiviert, dann sorry - kam mir nur so in den Sinn.
Gruß, Curly
 
kodela

kodela

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
09.03.2016
Beiträge
400
Ort
Landsberg
Version
Windows 10 Home, x64, Build 1903
System
i7 950, 12 GB, GTX 580
Hallo Curly,

danke für den Hinweis. Genau diese Option habe ich gestern auch aktiviert. Wenn ich jetzt vom Mediaplayer (VLC) aus ein Videoobjekt auf dem NAS-Laufwerk öffnen will, wird mir der FRITZ!Mediaserver im Dateidialog angezeigt. Dort finde ich auch in Filme - Ordner das NAS Laufwerk. Für dieses werden mir nach einiger Zeit dann auch noch die Ordner mit Filmen angezeigt. Weiter bin ich aber bisher noch nicht gekommen, da spätestens jetzt die Anzeige "einfriert".

In der Ansicht des VLC für die Wiedergabeobjekte wird für Lokales Netzwerk - Universal Plug'n'Play der FRITZ!Mediaserver ebenfalls angezeigt. Mehr als diese Anzeige habe ich aber bis jetzt auch noch nicht erreicht.

Mit aktiviertem FRITZ!Mediaserver gelingt mir auch kein direkter Zugriff auf die fritz.nas mehr. Ich sehe dieses zwar, kann es aber nicht öffnen.

Vor Aktivierung des FRITZ!Mediaserver konnte ich auf die fritz.nas zugreifen. Das einzige Problem waren Videos mit einer full-HD Auflösung (>= 1920x1080). Jetzt geht gar nichts mehr.

Muss ich noch etwas besonderes beachten?

MfG, kodela


PS:
Wenn ich in den Einstellungen für den FRITZ!Mediaserver als Quelle nur das NAS Laufwerk wähle, komme ich, ohne dass die Anzeige "einfriert", ein Stück weiter und sehe jetzt alle Mediaobjekte, aber kein Video lässt sich wiedergeben.

Merkwürdig, seit diesen "Spielereien" mit dem FRITZ!Mediaserver funktioniert nach dessen Deaktivierung jetzt auch der Zugriff auf hoch auflösende Videos einwandfrei. Die Einstellungen für die FRITZ!Box sind aber wieder so wie vorher auch.

Nachtrag:

War scheinbar nur Zufall, dass ein solches Video anstandslos lief. Es ist wie vorher auch, das full-HD Videos nur sehr "stotternd" wiedergegeben werden.
 
Zuletzt bearbeitet:
kodela

kodela

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
09.03.2016
Beiträge
400
Ort
Landsberg
Version
Windows 10 Home, x64, Build 1903
System
i7 950, 12 GB, GTX 580
Hallo Michael,

ich finde keine Möglichkeit, den LAN-Anschluss der 7360 als GigaLan Anschluss einzustellen. Wo ist das bei Dir möglich?

Bei mir entscheidet die Buchse („LAN 1“ oder „LAN 2“) ob es eine Gigabit-Ethernet Verbindung ist. Mein Hauptrechner liegt auf „LAN 1“.

MfG, kodela
 
Zuletzt bearbeitet:
pirol72

pirol72

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
11.08.2015
Beiträge
140
Ort
Leipzig
Version
Pro1809 17763.652 (clean Install mit 1511)
System
AMD Phenom II X4 Black Edition 955, 3200 MHz , 8GB, NVIDIA Geforce 9800 GT
Hallo codela!
Ich habe zwar eine Fritz!Box 7490 aber das dürfte bei Dir ähnlich sein. Mit aktiviertem Media Server darfst Du nicht darüber gehen. Es gibt
noch eine Auswahl FritzBox. Darüber dann Ordner suchen. Das ist etwas kontraproduktiv funktioniert aber. Ich muss noch hinzufügen, dass die 7490 zwar
2x USB 3.0 hat, aber die Geschwindigkeit ist auch nur bei 5MB/s bis 10MB/s.
 
Michael

Michael

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
19.10.2014
Beiträge
3.102
Hallo kodela,

bei deiner Box ist hardwareseitig vorgegeben, wie schnell der LAN-Port ist.
Bei der 7390 oder 7490 sind alle 1 GBit, allerdings zu 3/4 zum Energiesparen gedrosselt.
 
kodela

kodela

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
09.03.2016
Beiträge
400
Ort
Landsberg
Version
Windows 10 Home, x64, Build 1903
System
i7 950, 12 GB, GTX 580
Hallo pirol72,

danke für Deine Hinweise. Der Zugriff über den Mediaserver der FB war nur ein Test, um zu prüfen, ob damit etwas gewonnen we4rden kann. Das ist aber nicht der Fall, im Gegenteil, damit geht bei mir gar nichts. Beim direkten Zugriff auf die Fritz-NAS funktioniert es dagegen bis zu einer gewissen Grenze. Full HD Videos sind damit nicht zu schaffen.

MfG, kodela
 
Thema:

Zugriff auf NAS-Laufwerk (LAN) sehr langsam.

Sucheingaben

win 10 nas langsam

,

nas und mediaplayer keine verbindung über lan

,

kopieren von pc auf nas festplatte fritzbox dauert sehr lange

,
nas lan sehr langsam
, synology nas langsam, nas langsam, zugriff auf Netzwerkfestplatte langsam tablet, videos nas internet sehr langsam, fritzbox synology nas lan langsam, synology startet bei zugriff sehr langsam, computer zugriff nas langsam, fritz nas langsam, festplatte am router sehr langsam, windows 10 zugriff netzlaufwerk langsam, usb platte an fritzbox langsam, fritzbox daten auf netzlaufwerk langsam, nas download sehr langsam

Zugriff auf NAS-Laufwerk (LAN) sehr langsam. - Ähnliche Themen

  • Zugriff auf NAS via WIN10 Explorer

    Zugriff auf NAS via WIN10 Explorer: Zugriff auf NAS via WIN10 Explorer nur noch als ADMIN möglich. Zugriff als Standard User nicht mehr möglich: NAS wird zwar im Explorer angezeigt...
  • Ich habe mit Windows10 plötzlich keinen Zugriff mehr auf meinen NAS Speicher

    Ich habe mit Windows10 plötzlich keinen Zugriff mehr auf meinen NAS Speicher: Was muss ich tun damit Windows diesen wieder erkennt ?
  • NAS Zugriff funktioniert nur teilweise oder gar nicht

    NAS Zugriff funktioniert nur teilweise oder gar nicht: Hallo Ich habe Windows auf dem neuesten Stand vom September 2019 und ein Netzwerk zuhause. Am Router hängt ein NAS von WD Mybookliveduo. Weiter...
  • Kein Zugriff mehr auf QNAP NAS nach Neuinstallation Windows

    Kein Zugriff mehr auf QNAP NAS nach Neuinstallation Windows: Hallo Gemeinde, ich habe das Problem das ich per Netwerkverbindung, z.B. Laufwerksbuchstaben hinzufügen, nicht mehr auf meine QNAP TS119 NAS...
  • Neuer Rechner mit Win10, kein Zugriff auf NAS, Ping geht! Bitte um Hilfe

    Neuer Rechner mit Win10, kein Zugriff auf NAS, Ping geht! Bitte um Hilfe: Hallo, ich bin gerade dabei einen neuen Rechner zu konfigurieren. Es ist das blanke Win10, keine zusätzlichen Installationen. Anpingen...
  • Ähnliche Themen

    Oben