zu wenig GB vom PC erkannt

Diskutiere zu wenig GB vom PC erkannt im PC Fragen / Probleme Forum im Bereich Sonstiges; Hi, ich habe einen USB-Stick (Größe 250 GB) am PC angeschlossen. Es werden mir nur 31,9 GB angezeigt. Stecke ich meinen 128 GB-Stick in den...

wolf15

Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
30.07.2015
Beiträge
82
Ort
Berlin-Steglitz
Version
Windows 10 64 bit, Version 2004
System
Win 10 Pro x64, Intl Core i3, Nvidia GeForce GTX 960 , RAM 8 GB
Hi, ich habe einen USB-Stick (Größe 250 GB) am PC angeschlossen. Es werden mir nur 31,9 GB angezeigt. Stecke ich meinen 128 GB-Stick in den selben Port, wird die gesamte Größe (128) erkannt. Auch meine beiden externen Festplatten 1 x 320 GB und 1 x 1TB werden nur mit 31,9 GB erkannt, egal an welchem USB-Port. Komischerweise passiert genau dasselbe, wenn ich den Stick und die externen Festpatten am Laptop anschließe. :confused: Die können doch nicht alle zeitgleich defekt sein, oder ? Bitte um Hilfe, aber einfache Erklärungen (bin absoluter Laie), denn mit den ganzen Fachbegriffen und Abkürzungen kann ich leider nicht so viel anfangen. Seht es mir bitte nach, ich bin bald 70 !!! :confused::flenn:nixweis:bahnhof Falls ihr noch Daten oder ähnliches benötigt, lasst es mich wissen. Grüße wolf15
 

Sabine

Super-Moderator
Dabei seit
14.08.2015
Beiträge
4.012
Ort
Münster (Westf)
Version
Windows 10 Pro
Wie sind die Sticks und Festplatten denn formatiert? FAT32 kann üblicherweise nicht mehr.

Du müsstest in NTFS oder exFAT formatieren. Aber bitte VORHER irgendwelche Daten auf den Sticks und Festplatten sichern! Die gehen durch eine Neuformatierung nämlich verloren.

Liebe Grüße

Sabine
 

dau0815

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
11.08.2015
Beiträge
2.924
@wolf15:

Werf mal einen Blick in die Datenträgerverwaltung. Dort kannst Du sehen, wie groß der Stick tatsächlich ist und wie er partitioniert und formatiert ist.

Die Datenträgerverwaltung findest Du per Rechtsklick auf den Startbutton.
 

wolf15

Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
30.07.2015
Beiträge
82
Ort
Berlin-Steglitz
Version
Windows 10 64 bit, Version 2004
System
Win 10 Pro x64, Intl Core i3, Nvidia GeForce GTX 960 , RAM 8 GB
Habe ich jetzt nachgesehen. Unter "J" sind die fehlenden 210 GB vorhanden (nicht zugeordnet). Wie kann ich das ändern, so das diese 218 GB auch auf dem Stick landen und erkannt werden? Grüße wolf15

- - - Aktualisiert - - -

Hi, habe vergessen, dieses Bild einzufügen. Anmerkung 2019-02-13 091546.jpg
 

dau0815

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
11.08.2015
Beiträge
2.924
Da die Partition schon in NTFS formatiert ist, kannst Du sie einfach rechts anklicken und "Partition erweitern..." anklicken.
 
Zuletzt bearbeitet:

Sabine

Super-Moderator
Dabei seit
14.08.2015
Beiträge
4.012
Ort
Münster (Westf)
Version
Windows 10 Pro
Ist das Dein Win 10-Installationsstick? Der Name "ESD-USB" deutet für mich darauf hin. Dann hat das Setup des Media Creation Tools nur 32 GB des Sticks formatiert.

Am besten, so wie @dau0815 geschrieben hat, die Formatierung auf den restlichen Bereich erweitern.

Liebe Grüße

Sabine
 

areiland

Super-Moderator
Dabei seit
25.08.2014
Beiträge
29.083
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
Dann muss der Stick später aber manuell neu formatiert worden sein, denn das MCT erstellt einen FAT32 Stick und der ist mit NTFS formatiert. Und da der Strick praktisch leer ist, kann man einfach die Partition löschen und eine neue in NTFS erstellen die sich dann über den ganzen Stick erstreckt.
 

wolf15

Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
30.07.2015
Beiträge
82
Ort
Berlin-Steglitz
Version
Windows 10 64 bit, Version 2004
System
Win 10 Pro x64, Intl Core i3, Nvidia GeForce GTX 960 , RAM 8 GB
Hi, ich habe auch noch eine externe Festplatte (siehe Abb.) mit dem gleichen Problem. Schließe ich sie an, geht Volume J (32 GB) und Volume K (266 GB) gleichzeitig auf. Ich möchte, daß beides zusammen auf der Festplatte angezeigt wird. areiland, du schreibst, daß man die Partition einfach löschen kann und eine neue in NTFS erstellen kann, die sich dann über den ganzen Stick (bei mir jetzt Festplatte) (Es sind keine wichtigen Daten darauf). Welche Partition soll ich denn löschen, J oder K? Und wie erstelle ich eine neue in NFTS? "rechts anklicken und "Partition erweitern..." finde ich nicht :confused:Datenträgerverwaltung.jpg Ich hoffe, ich habe mich einigermaßen verständlich ausgedrückt. Tut mir leid wegen der amateurhaften Beschreibung. Aber vielleicht oder hoffentlich kannst du mir helfen. mfg. wolf15
 

runit

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
18.11.2015
Beiträge
8.391
Version
.............20H2 Pro 64 bit Build 19042.844
System
Desktop HP 290 G2, CPU i5 8500, Ram 8 GB DDR4-2666, M2 NVMe EVO 980 PRO 1 TB, Intel Graphic UHD 630
Na beide Partitionen löschen, dann Rechtsklick auf Datenträger und Partition einrichten, die sich über das gesamte Volumen erstreckt.
 

wolf15

Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
30.07.2015
Beiträge
82
Ort
Berlin-Steglitz
Version
Windows 10 64 bit, Version 2004
System
Win 10 Pro x64, Intl Core i3, Nvidia GeForce GTX 960 , RAM 8 GB
Hi, das war ja einfach. Ja, wenn man es alles weiß :rolleyes::freu Danke für die Hilfe wolf15
 
Thema:

zu wenig GB vom PC erkannt

zu wenig GB vom PC erkannt - Ähnliche Themen

usb-gerät wird nicht erkannt: hallo forum, diese fehlermeldung : "Das letzte USB Gerät, das an diesen Computer angeschlossen wurde, hat nicht ordnungsgemäß funktioniert und...
Windows 10 Pro 1709 (Build 16299.547) Boot hängt im Abgesicherten Modus beim Windows Logo: Hallo Windows Community, komme nicht mehr in den Abgesicherten Modus. Um Avast Free sauber über avast Clear (Avast Deinstallations-Tool) zu...
Oben